Schiffsklassen - Groß-Britannien

Schiffsmodelle - einzelne Seite 593


Unterseeboote der "M"-Klasse

H.M.S. "M1"

technische Daten

Kiellegung | Stapellauf 01.07.1916 | 09.07.1917
in Dienst | ausser Dienst: 17.04.1918 | 1925 nach Kollosion gesunken
Länge: 90,15 m
Breite: | Tiefgang: 6,20 m | m
Verdrängung: (falls bekannt minimum, maximum) 1.594/1.946 ts
Antrieb: 2 Schrauben, Diesel 2.400 WPS, E-Motoren 1.600 WPS
Höchstgeschwindigkeit: 15/8 KN
Bewaffnung: 4 x 45,7-cm-TR, 4 Reservetorpedos,
1 x 30,5-cm-, 1 x 76,2-mm-Geschütz
Reichweite 4.500 SM bei 10K
Besatzung: 64 Mann

brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250 brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250

brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250

brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250

brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250

brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250

brit. U-Boot M1 der M-Klasse (Navis 177) 1:1250


http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot-Klasse_M_%28Royal_Navy%29


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 06. April 2008 erstellt, letzte Änderung am 27. Mai 2009
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 4.747

dieser Frameset gesamte HP
seit: 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.05.2007