Schiffsklassen - Deutsches Reich

Didis Schiffsmodelle, Seite 16


deutsche Panzerschiffe der "Deutschland"-Klasse

Panzerschiffe waren eigentlich schwere Kreuzer mit der Bewaffnung von Schlachtschiffen. Das bekannteste war die "Graf Spee", die nach Asyl in Montevideo (Uruguay/Rio de la Plata) von der Bestzung selbst versenkt wurde, weil die Briten in der Frist eine zu starke Flotte zusammengezogen hatten, als das man allein hätte durchbrechen können. Die nannten diese Schiffe "pocketbattleships".

technische Daten "Lützow" (ex "Deutschland", Umbenennung 15.11.1939)

Kielegung: | Stapellauf: Werft: Deutsche Werke, Kiel, 05.02.1929 | 19.05.1931
in Dienst | ausser Dienst: 01.04.1933 | 04.05.1945 gesprengt
Länge - gesamt: | Wasserlinie: 187,9 m | 186 m
Breite: | Tiefgang: 20,69 m | 7,25 m
Verdrängung: (falls bekannt minimum, maximum) 12.630 ts | 14.290 ts
Antrieb: 54.000 PSe
Höchstgeschwindigkeit: 28 kn
Bewaffnung: 6 x 28-cm- L/52 C 28, 8 x 15-cm- L/55 C 28, 6 x 10,5-cm-, 8 x 3,7-cm-, 8-10 x 2-cm-Geschütze, 8 (4x2) x 53,3 TR, 2 Bordflugzeuge Ar-196,
Reichweite 10.000 SM bei 20 KN, 17.400 SM bei 13 KN
Besatzung: 628 Mann
Bemerkungen: Hansa 116, Bauzustand: 1945, Modell-Länge: 146 mm

Deutsches Panzerschiff "Lützow" (ex "Deutschland") der Deutschland-Klasse (Hansa 116) 1:1250 Deutsches Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Deutsches Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Deutsches Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Deutsches Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Deutsches Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Deutsches Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Panzerschiff "Lützow" ex "Deutschland" (Hansa 116) 1:1250

Deutscher Panzerkreuzer "Deutschland" der Deutschland-Klasse (Italeri 505) 1:700 325 Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Deutschland" (Italeri 502) 1:700

Italeri 505 1:720: Panzerschiff "Deutschland"

www.lexikon-der-wehrmacht.de


technische Daten "Admiral Scheer"

Kielegung: | Stapellauf: Werft: Kriegsmarinewerft Wilhelmshaven, 25.06.1931 | 01.04.1933
in Dienst | ausser Dienst: 12.11.1934 | 10.04.1945 durch Fliegerbomben versenkt
Länge - gesamt: | Wasserlinie: 187,9 m | 181,70 m
Breite: | Tiefgang: 21,34 m | 5,78-7,25 m
Verdrängung: (falls bekannt minimum, maximum) 12.630 ts | 14.290 ts
Antrieb: 8 x MAN-9-Zyl. Diesel, 2 Schrauben, 52.050 sHP
Höchstgeschwindigkeit: 26-28,3 kn
Bewaffnung: 6 x 28-cm- L/52 C 28, 8 x 15-cm- L/55 C 28, 6 x 10,5-cm-, 8 x 3,7-cm-, 8-10 x 2-cm-Geschütze, 8 (4x2) x 53,3 TR, 2 Bordflugzeuge He-60D, später Ar-196,
Reichweite 9.100 SM bei 20 KN
Besatzung: 951-1.142 Mann
Bemerkungen: Italeri 508

Deutscher Panzerkreuzer "Admiral Scheer" der Deutschland-Klasse (Italeri 508) 1:700 Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

 

Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Italeri 508 1:720: Panzerschiff "Admiral Scheer"

www.deutschland-class.dk


technische Daten "Admiral Graf Spee"

Kielegung: | Stapellauf: Werft: Kriegsmarinewerft Wilhelmshaven, 01.10.1932 | 30.06.1934
in Dienst | ausser Dienst: 06.01.1936 | 17.12.1939 selbst versenkt in Montevideo
Länge - gesamt: | Wasserlinie: 186 m | 181,70 m
Breite: | Tiefgang: 21,65 m | 5,80-7,34 m
Verdrängung: (falls bekannt minimum, maximum) 14.890 ts | 16.320 ts
Antrieb: 8 x MAN-9-Zyl. Diesel, 2 Schrauben, 54.000 sHP
Höchstgeschwindigkeit: 26-28,5 kn
Bewaffnung: 6 x 28-cm- L/52 C 28, 8 x 15-cm- L/55 C 28, 6 x 8,8(später 10,5)-cm-, 8 x 3,7-cm-, 8-10 x 2-cm-Geschütze, 8 (4x2) x 53,3 TR, 2 Bordflugzeuge He-60D, später Ar-196,
Reichweite 8.900 SM bei 20 KN
Besatzung: 951-1.142 Mann
Bemerkungen: Fujimi 42128 1:700

Deutscher Panzerkreuzer "Admiral Graf Spee" der Deutschland-Klasse 1:700 Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Italeri 508) 1:700

Panzerschiff "Admiral Graf Spee" der Deutschland-Klasse (Matchbox 161) 1:700 Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Deutscher Panzerkreuzer der Deutschland-Klasse "Admiral Scheer" (Fujimi 42128) 1:700

Panzerschiff Deutschland-Klasse "Admiral Graf Spee" (Matchbox 161) 1:700

Matchbox 1:700: Panzerschiff "Admiral Graf Spee"

Panzerschiff "Admiral Graf Spee" der Deutschland-Klasse (Airfix 1:600)

Panzerschiff "Admiral Graf Spee" der Deutschland-Klasse (Airfix 1:600)



Counter-Box.de eXTReMe Tracker

wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 24. Januar 2006 erstellt, letzte Änderung am 26. November 2009
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 3.128

dieser Frameset gesamte HP
seit: 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.05.2007