Witze von Anschi

Didis Humorseiten, Nr. 22


Witze von Anschi

Drei Hamburger fahren ohne ihre Frauen nach Bayern, um sich mal für zwei Wochen richtig zu vergnügen.
Um sich aber trotzdem bei der Holden mal zu melden, schreibt ein jeder eine Karte heimwärts, mit gleichem Inhalt: "Wenn ich ein Vöglein wär, flög ich zu dir - da ich nicht fliegen kann, vögel ich hier." Die Erste, sehr erbost, antwortet: "Schon zuhause warst du gemein, jetzt in der Ferne wirst du zum Schwein."
Die Zweite sieht's eher locker: "Von deinem Schreiben glaub ich kein Wort, du konntest kaum hier geschweige denn dort!"
Die Dritte - eine ganz Rabiate: "Da du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer, kannst du beruhigt sein - mich vögelt ein anderer..."
Stichwort BSE
BSE steht für Bovine spongiforme Enzephalopathie und ist eine Mischung aus Alzheimer, Windpocken und Zahnweh. Die Infektion betrifft ausschliesslich Homosexuelle und Kühe, als Auslöser für diese Krankheit gelten die sogenannten Prionen, die erstmals in "Raumpatrouille Orion", Folge 6/64 ("Angriff der Killerbusen") erwähnt werden.
Nach einer Inkubationszeit von bis zu sieben Semestern fangen die Patienten plötzlich an zu singen, fallen dann um (sog. plötzlicher Rindstod). Mit Fleisch hat das alles nichts zu tun.
Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten.
Wieso soll ich kein Rinderhirn mehr kaufen? Da die Krankheit das Hirn des Rindes zersetzt, bekommen Sie weniger Ware für Ihr Geld.
Im Bekanntenkreis wird immer öfter "Russisch Boulette" gespielt. Wie  geht das?  Keine Ahnung.
Wie viel BSE ist ein Euro?  Zur Zeit bekommt man für eine Mark rund drei BSE. Aufgrund der  inflationären Fleischpreise könnten es aber schon bald sieben sein.
Es wird jetzt häufig von "Erregern" gesprochen. Helfen die auch bei Schüchternheit und Gefühlskälte?  Ja, beides ist im Nu vergessen.
Kann ich trotz Creutzfeldt-Jakob-Krankheit Bundespräsident bleiben?  Ja, es ist sogar eine Grundvoraussetzung für Ihren Beruf.
Ottfried Fischer will weiter Steaks essen, allerdings nur noch von  seinem Metzger. Ist das eine Lösung?  Nur für Leute mit Geduld. Es gibt zu wenige Metzger, und die Aufzucht dauert.
Sollte man besser auf langfristige Mietverträge verzichten, weil bei  den zu erwartenden Millionen Toten ein Überangebot an Wohnraum  entsteht? Sinnvoller wäre eine Eigentumswohnung, dann haben Ihre Erben auch etwas davon. 
 Ich bin Vegetarier. Wie kann ich an BSE kommen?  Z.B. in Berlin, abends am Bahnhof Zoo. Aber nur gegen Vorkasse. 
 Wie sicher ist Babynahrung? Bislang unbedenklich, aber für die Landwirtschaft einfach zu teuer.
 Woher kommt BSE? Es gibt Vermutungen, daß BSE vom selben Produzenten stammt wie die  Spice Girls.
Kommt BSE auch nach Köln? Ja. Ein Gastspiel ist ganz fest eingeplant.
Macht Putenfleisch schwul? Natürlich. Als Mann sollten Sie überlegen, ob Sie nicht lieber ganz auf Fleisch verzichten.
Kann man sich auf den Metzger seines Vertrauens verlassen? Auf jeden Fall. Solange sie kein Fleisch bei ihm kaufen.
Kann ich als Parkinson-Kranker auf BSE updaten? Gute Idee, vielleicht vergessen Sie zu zittern und sind wieder gesund.
Macht BSE-haltiges Fleisch schneller dick?  Nein, keine Sorge. Durch die zusätzliche Bewegung (Zucken, Springen, Tretbootfahren) gehen garantiert bis zu sieben Kilo die Woche runter.
Stichwort Schafe: Sind Wollpullover gefährlich? Ein Restrisiko läßt sich nicht völlig ausschließen. Besser nicht roh verzehren.
Wann kommt BSE II auf den Markt? Das ist noch nicht bekannt. Insider behaupten, daß die Engländer bereits an einem schnelleren Virus basteln, der möglicherweise schon im nächsten Herbst erscheinen wird.
Gibt es BSE auch bei Schafen? Ja. Experten raten daher ausdrücklich zu geschütztem Verkehr.
Tote Tiere an lebende zu verfüttern ? ist das nicht hirnrissig? Ja.
Was ist mit Currywurst? Currywurst gilt als unbedenklich, weil die übrigen Bestandteile die Prionen zersetzen.
Können auch Hunde BSE kriegen? Nein, die dürfen ja nicht mit rein zum Fleischer.
Ich habe im Radio schon zum wiederholten Male von Kühen auf der Autobahn gehört. Macht BSE schneller? Ja, schneller tot.
Kann sich BSE auch auf den Computer übertragen? Das ist noch nicht bewiesen. Also lieber Sicherheitskopie anfertigen!
Was ist besser, AIDS oder BSE? BSE hat es als relativ junges und hippes Krankheitsbild derzeit etwas leichter, die Herzen der Verbraucher zu erobern, aber AIDS ist natürlich weiterhin der Klassiker. Entscheiden Sie selbst!
Katze und Pille:
Nehmen Sie die Katze in die Beuge Ihres linken Armes, so als ob Sie ein Baby halten.
Legen Sie den rechten Daumen und Mittelfinger an beiden Seiten des Mäulchens an, und üben Sie sanften Druck aus, bis die Katze es öffnet. Schieben Sie die Pille hinein, und lassen Sie die Katze das Mäulchen schließen.

Sammeln Sie die Pille vom Boden auf, und holen Sie die Katze hinterm Sofa vor. Nehmen Sie sie wieder auf den Arm, und wiederholen Sie den Vorgang.
Holen Sie die Katze aus dem Schlafzimmer, und schmeißen Sie die angesabberte Pille weg.

Nehmen Sie eine neue Pille aus der Verpackung, die Katze erneut auf den Arm, und halten Sie die Tatzen mit der linken Hand fest. Zwingen Sie den Kiefer auf, und schieben Sie die Pille in den hinteren Bereich des Mäulchens. Schließen Sie es, und zählen Sie bis 10.

Angeln Sie die Pille aus dem Goldfischglas und die Katze von der Garderobe. Rufen Sie Ihren Mann aus dem Garten.

Knien Sie sich auf den Boden, und klemmen sie die Katze zwischen die Knie.Halten Sie die Vorderpfoten fest. Ignorieren Sie das Knurren der Katze.Bitten Sie Ihren Mann, den Kopf der Katze festzuhalten und ihr ein Holzlineal in den Hals zu schieben. Lassen Sie die Pille das Lineal runterkullern, und reiben Sie anschließend den Katzenhals.

Pflücken Sie die Katze aus dem Vorhang. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Packung. Notieren Sie sich, ein neues Lineal zu kaufen und den Vorhang zu flicken.

Wickeln Sie die Katze in ein großes Handtuch. Drapieren Sie die Pille in das Endstück eines Strohhalmes. Bitten Sie Ihren Mann, die Katze in den Schwitzkasten zu nehmen, so dass lediglich der Kopf durch die Ellenbogenbeuge guckt. Hebeln Sie das Katzenmäulchen mit Hilfe eines Kugelschreibers auf, und pusten Sie die Pille in ihren Hals.
Überprüfen Sie die Packungsbeilage, um sicher zu gehen, dass die Pille für Menschen harmlos ist. Trinken Sie ein Glas Wasser, um den Geschmack loszuwerden. Verbinden Sie den Arm Ihres Mannes, und entfernen Sie das Blut aus dem Teppich mit kaltem Wasser und Seife.
Holen Sie die Katze aus dem Gartenhäuschen des Nachbarn. Nehmen Sie eine neue Pille. Stecken Sie die Katze in einen Schrank, und schließen Sie die Tür in Höhe des Nackens, so dass der Kopf herausschaut. Hebeln Sie das Mäulchen mit einmem Dessert-Löffel auf. Flitschen Sie die Pille mit einem Gummiband in den Rachen.
Holen Sie einen Schraubenzieher aus der Garage, und hängen Sie die Tür zurück in die Angeln. Legen Sie kalte Kompressen auf Ihr Gesicht, und überprüfen Sie das Datum Ihrer letzten Tetanusimpfung. Werfen Sie Ihr blutgesprenkeltes T-Shirt weg, und holen Sie ein neues aus dem Schlafzimmer.

Lassen Sie dei Feuerwehr die Katze aus dem Baum auf der gegenüberliegen Straße holen. Entschuldigen Sie sich beim Nachbar, der in den Zaun gefahren ist, um der Katze auszuweichen. Nehmen Sie die letzte Pille aus der Packung.
Binden Sie die Vorder- und Hinterpfoten der Katze mit Wäscheleine zusammen. Knüpfen Sie sie an die Beine des Esstisches. Ziehen Sie sich Gartenhandschuhe über, öffnen Sie das Mäulchen mit Hilfe eines Brecheisens.
Stopfen Sie die Pille hinein, gefolgt von einem großen Stück Filetsteak.
Halten sie den Kopf der Katze senkrecht, und schütten Sie Wasser hinterher, um die Pille herunter zu spülen.

Lassen Sie sich von Ihrem Mann ins Krankenhaus fahren. Sitzen Sie still, während der Arzt Finger und Arm näht und Ihnen die Pille aus dem rechten Auge entfert. Halten Sie auf dem Rückweg am Möbelhaus, und bestellen Sie einen neuen Tisch.
Erschießen Sie die Katze, und besorgen Sie sich einen Hund!
Ich, der Penis, beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:
-Ich arbeite körperlich
-Ich arbeite in großen Tiefen
-Ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit
-Ich habe Wochenenden und Feiertage nicht frei
-Ich arbeite in einer feuchten Umgebung
-Überstunden werden nicht bezahlt
-Ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet wird
-Ich arbeite bei hohen Temperaturen
-Meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten aus.

Lieber Penis,
Nach sorgfältigem Bearbeiten und Prüfen Ihres Antrages, ist die Verwaltung zu dem Entschluss gekommen, selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen:
-Sie arbeiten keine 8 Stunden durch
-Sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein
-Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements
-Sie arbeiten nicht immer dort, wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf
-Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor Sie überhaupt  anfangen zu arbeiten
-Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig, wenn Sie ihn verlassen
-Sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung
-Sie gehen lange vor 65 in Rente
-Sie können keine Doppelschichten übernehmen
-Sie verlassen manchmal, den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein
-Und als ob das noch nicht alles wäre, haben wir Sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen, mit zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken.
Eines Tages starb ein Mann und fand sich in der Hölle wieder. Wie er in Verzweiflung durch die Hölle wandelte traf er zum ersten Mal den Teufel.
Teufel: Warum bist du so verzweifelt?
Mann: Was glaubst du denn? Ich bin doch in der Hölle.
Teufel: Die Hölle ist doch gar nicht so schlimm, wir haben hier jede Menge Spaß. Bist du ein Trinker?
Mann: Klar doch, ich liebe das Trinken.
Teufel: Na also, du wirst die Montage lieben. Wir saufen den ganzen Montag: Schnaps, Bier, Whiskey, Tequila einfach alles. Wir trinken bis wir kotzen und
dann trinken wir weiter.Mann: Das klingt ja super!
Teufel: Bist du ein Raucher?
Mann: Klar doch.
Teufel: Du wirst die Dienstage lieben. Wir rauchen den ganzen Tag die besten Zigaretten/Zigarren aus der ganzen Welt. Kriegst du Krebs.. wen juckt das.. du
bist ja schon tot.
Mann: Das ist ja einfach toll.
Teufel: Ich wette du bist ein Spieler.
Mann: Natürlich bin ich einer.
Teufel: Am Mittwoch kannst du alles was dein Herz begehrt spielen: Poker, Roulette, Blackjack alles was du willst. Bist du pleite, wen juckt das; du bist
ja tot. Wie sieht es mit Drogen aus?
Mann: Machst du Witze? Ich liebe Drogen. Meinst du...Teufel: Ja natürlich am Donnerstag ist Drogentag. Du kannst alle Drogen zu dir nehmen die du willst... du bist doch tot, wen juckt das..
Mann: Ich hätte nie gedacht, daß die Hölle so ein cooler Platz ist.
Teufel: Bist du schwul?
Mann: Nein.
Teufel: Oh .. du wirst die Freitage hassen!!!
2 Freunde treffen sich und der eine hat ein blaues Auge. Fragt ihm der andere: "Woher hast du das blaue Auge?". - "Na das ist ganz einfach, ich hab zu meiner Frau ´Du´ gesagt!" - "Na und deswegen hast des blaue Auge?" - "Naja, letztens sind wir wieder mal im Bett gelegen und da hat sie gemeint: 'Wir hatten schon lange keinen Sex mehr!' Darauf Ich: "Ja, DU!"

Du merkst,daß Du Internetsüchtig bist, wenn:

...du schon so gut pfeifen kannst, daß du auch ohne Modem eine Verbindung zu deinem Serviceprovider aufbauen kannst.
... du nicht weißt, was für ein Geschlecht deine besten Freunde haben, weil sie einen neutralen Nickname haben.
... dir jemand einen Witz erzählt und du "LOL" sagst.
... du nur noch ein Viertelstündchen online bleiben wolltest und das jede Stunde wieder versprichst.
... du Freunden von einer heißen Verabredung erzählst, aber verschweigst, daß sie in einem Chatraum stattfindet.
... deine Freundin Sex will, und du Ihr erklärst, in welchem Chatraum sie dich findet.
... du dich mit den Freunden, die um die Ecke wohnen, im Chatroom triffst.
... du zur Uni gehst, nur um 1 oder 2 Jahre freien Internet-Zugang zu haben.
... du deinen Lebenspartner Fremden gegenüber als Serviceprovider vorstellst.
... du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn du dein Modem ausschaltest.
... du Nächte damit verbringst, den Zähler auf deiner Home-Page über die 2000 zu bringen.
... du dich wunderst, daß man auch im Wasser surfen kann.
... dein Computer mehr als dein Auto kostet.
... bei dir ISDN zum Standart gehört.
... du als Anschrift nur noch deine e-Mail-Adresse angibst.
... du online zu sein besser findest als Sex ... und dir sogar einen Spiegel über den PC hängst.
... du dir einen Laptop kaufst, um auch auf dem Klo surfen zu können.
... dein Provider dich bei technischen Schwierigkeiten fragt.
... dein Lebenspartner die Tastatur deines Computers im Ofen einschmilzt.
... der Anwalt deiner Frau die Scheidungspapiere per E-Mail schickt.
... du dir selbst eine E-Mail schickst, um dich an Dinge zu erinnern.
... du dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.
... du die Homepage deiner Freundin küßt.
... du prompt jede E-Mail beantwortest, aber keine Briefpost mehr.
... du eine Viertelstunde brauchst, um dich durch deine Bookmarks zu scrollen.
... sich in deine Brille eine Web-Seite eingebrannt hat.
... du angestrengt überlegst, was du noch alles im Internet suchen könntest.
... du nur noch hinreist, wo es auch einen Internet-Anschluß gibt.
... du depressiv wirst, wenn du schon nach zwei Stunden mit deinen e-Mails fertig bist.
... du dich im WWW so gut auskennst, daß du Suchmaschinen überflüssig findest.
... du alle Links in Yahoo schon kennst und jetzt halb durch Altavista durch bist.
... du deine e-Mails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server sind und du es nochmal probierst.
... du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
... dich an anderen Menschen nur die e-Mail-Adresse interessiert.
... du deinen Namen nur noch mit bjoern@privat.oldenburg.de angibst.
... du feststellst, daß deine Mitbewohner ausgezogen sind, du aber keine Ahnung hast, wann.
... alle deine Freunde ein @ im Namen tragen.
... du nachts im HTML-Format träumst.
... du Stunden brauchst, um alle deine e-Mail-Adressen abzufragen.
... es zu stinken anfängt, weil dein Haustier verhungert ist.
... du deine Mutter nicht mehr erreichst, weil sie kein Modem hat.
... deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.
... deine Kinder Eudora, Homer und Datacom heißen.
... du bei http://www.wetter.de nachschaust, anstatt aus dem Fenster.
... du im Internet aus Versehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst.
... deine virtuelle Freundin dich für jemanden mit mehr Bandbreite verlässt.
... dein Lebenspartner verlangt, daß der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt.
... du dich mit folgendem Spruch tätowieren lassen: Diesen Körper betrachten Sie am besten mit Netscape 3.0 oder höher.
... Altavista bei dir anfragt, was noch in ihrer Suchmaschine fehlt.
... deine letzte Freundin nur ein JPEG war.
... du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln.
... du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.
... du nie das Besetztzeichen deines Serviceproviders hörst, weil du sowieso immer online bist.
... du draussen den Helligkeitsregler für die Sonne suchst.
... du dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, daß kurz darauf deine Kinder zur Schule müssen.
... dein Partner sich über mangelnde Kommunikation mit dir beschwert, und du einen zweiten Computer mit Modem kaufst.
... deine Freunde alle Hayes-kompatibel sind.
... du dem Taxifahrer als Ziel http://OL/Hauptbahnhof.html nennst.
... du dich rühmst, daß keiner schneller doppelklickt als du.
... du all diese Gründe in der Hoffnung gelesen hast, daß etwas darunter sei, was nicht auf dich zutrifft.

Güden dog,
isch bin en häcker aus leipzsch un diss iss en selbstprögrammirder bösartscher Gombjüdervirüs. Da isch noch net sö viel weß vom Gombjüder iss des en manueller virüs. Also löschen se alle dadeien von de festpladde und schicke se den virüs an alle die se gennen
nü geht lös...

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, klickt bitte hier , um zur Startseite zu kommen.
Diese Seite wurde am 13. Februar 2001 erstellt, letzte Änderung am 15. November 2009
© Diethelm Glaser (Design), alle Rechte vorbehalten | Seite 324

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007