Humor - Luftfahrt

Didis Humorseiten, Nr. 86


Luftfahrt - Flugzeuge - Piloten

TOWER: "Sind Sie ein A320 oder 340 ?"
PILOT: "Ein A340 natürlich..! "
TOWER: "Würden Sie dann bitte vor dem Start auch die anderen beiden Triebwerke starten ?"
Eine Blondine, die ein “Zweite-Klasse”-Ticket hat, setzt sich frech in die Erste-Klasse.
Die Stewardess bemerkt dies und fordert sie auf, sich in die zweite Klasse zu setzen.
Die Blondine entgegnet: “Ich bleibe hier sitzen!”
Die Stewardess zieht den Co-Piloten zu Rate, der es ebenfalls versucht und die rigorose Antwort erhält:
“Ich bleibe hier sitzen!”
In letzter Verzweiflung wendet man sich an den Piloten. Dieser geht zur Blondine und spricht kurz mit ihr.
Zum Erstaunen der anderen beiden nimmt die Blondine ihre Sachen und setzt sich in die zweite Klasse!
Wieder zurück, stellen sie ihn zur Rede: “Was haben sie ihr denn gesagt?”
Darauf der Pilot: “Ich hab ihr einfach gesagt, die Erste-Klasse fliegt nicht nach Mallorca!”
Das Flugzeug hat seine normale Flughöhe erreicht, da meldet sich der Flugkapitän: "Guten Tag meine Damen und Herren, wir haben jetzt die normale Flughöhe erreicht. Es ist wunderbares Flugwetter und wir werden pünktlich ... Oh mein Gott, so eine verfluchte Scheiße!"
+++ Stille +++
Die Passagiere schauen sich angsterfüllt an. Blankes Entsetzen steht in ihren Gesichtern geschrieben. Was ist wohl passiert? Die Flugbegleitung kann nichts sagen. Seltsamerweise kommt sie nicht ins Cockpit hinein. Angespannte, nervöse Stimmung macht sich breit - man kann die Luft förmlich schneiden ...
Bevor im Flugzeug Panik ausbricht, meldet sich der Pilot: "Meine Damen und Herren, es ist nichts passiert. Dieser Idiot von Co-Pilot hat mir nur seinen Kaffee über die Hose geschüttet. Sie sollten mal meine Hose von vorne sehen"
Da schreit ein Passagier von hinten: "Sie Arschloch! Sie sollten jetzt mal meine Hose von innen sehen!"
Ein kleines amerikanisches Flugzeug hat sich im dichten Nebel verflogen. Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpit und brüllt durch ein offenes Fenster: "Wo sind wir ?" Ein Mann blickt von seinem PC auf:  "In einem Flugzeug!" Der Pilot dreht eine scharfe Kurve und landet fünf Minuten später mit dem letzten Tropfen Treibstoff auf dem Flughafen von Seattle. Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft habe, sich zu  orientieren. "Ganz einfach", sagt der Pilot. "Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos. Ich hatte also mit der Microsoft-Hotline gesprochen.  Das Microsoft-Gebäude liegt 5 Meilen westlich vom Flughafen Seattle, Kurs 87 Grad."
Ein Flugzeug ist auf dem Weg nach Melbourne, als eine Blondine in der Economy Class aufsteht, in die erste Klasse geht und sich dort hinsetzt. Die Stewardess beobachtet sie und fragt nach ihrem Ticket.Sie erklärt der Blondine, dass sie für die zweiteKlasse bezahlt hat und dorthin zurückgehen solle. Daraufhin antwortet die Blondine:”Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne, und ich bleibe hier sitzen.” Die Stewardess geht ins Cockpit und erzählt dem Piloten und dem Co-Piloten,dass in der ersten Klasse eine dumme Blondine sitzt, die in die zweite Klasse gehört.Da versucht auch der Co-Pilot der Blondine zu erklären, dass sie zurück soll, weil sie nur zweite Klasse gebucht hat. Die Blondine antwortet:”Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne,und ich bleibe hier sitzen.” Wutentbrannt geht der Co-Pilot zum Piloten und bittet ihn, die Flughafenpolizei zu informieren. Daraufhin sagt der Pilot ganz lässig:”Sie ist blond? Ich übernehme das. Ich bin mit einer Blondine verheiratet und spreche blond!” Er geht zur Blondine und flüstert ihr etwas ins Ohr. sie erwidert. “Oh,tut mir leid, das wusste ich nicht!”, steht auf und geht zurück zu ihrem Platz in der zweiten Klasse. Die Stewardess und der Co-Pilot sind beeindruckt und fragen den Piloten, was er der Blondine erzählt hat. Pilot:”Ich habe ihr erzählt, dass die erste Klasse nicht nach Melbourne fliegt!”
In einem Flugzeug befinden sich 99 Blondinen und eine Brünette, nach der Hälfte des Fluges kommmt eine Durchsage: "Wir sind zu schwer, bitte werfen sie die Sitze aus dem Flugzeug!"
Wird erledigt, alle sitzen auf dem Boden, doch nach zehn Minuten: "Wir sind immer noch zu schwer, reißen sie den Boden raus und hängen sie sich an die Stangen!"
Wird erledigt. Singt die Brünette: "Life is life..."
Die Blondinen (klatschend): "Na na na na na!"

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, klickt bitte hier , um zur Startseite zu kommen.
Diese Seite wurde am 25. Mai 2011 erstellt, letzte Änderung am 13. November 2014
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.973

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007