Senioren-Witze

Didis Humorseiten, Nr. 69


Senioren-Witze
(neue oben)

Ein alte Frau fliegt nach Israel und will den Käfig mit ihrem Hund auf dem Schoß behalten. “Das geht nicht!”, sagt der Flugbegleiter, “Der Hund muss in den Gepäckraum!” Schweren Herzens gibt die alte Dame nach. Als der Käfig am Zielflughafen ausgeladen wird, stellt man fest, dass das Tier tot ist. Um die Frau nicht zur Verzweiflung zu bringen, tauscht ihn der Flugbegleiter durch einen lebendigen Hund der gleichen Rasse und Farbe aus. “Das ist nicht mein Hund!”, sagt die Frau sofort. “Woher wollen Sie das wissen? Das ist Ihr Hund!”, erwidert der Flugbegleiter. “Nein! Mein Hund war tot! Ich wollte ihn im Heiligen Land begraben!”, sagte die Alte schließlich
3 Omi"s unter sich,
hört mal, ich habe gestern einen Pornofilm angesehen, die haben sich da
geleckt, wo wir Pippi machen.
Wie: Auf dem Deckel, oder auf der Brille
Ein ziemlich altes Ehepaar sitzt bei McDonald. Sie haben einen Hamburger gekauft, einige Pommes und einen Becher Coca Cola. Der Mann teilt den Hamburger in zwei Teile und die Pommes in zwei gleich große Portionen. Schließlich fängt er bedächtig an, seinen Hamburgerteil anzuknabbern, ein paar Pommes und einen Schluck aus dem Colabecher zu sich zu nehmen. Ein mitleidsvoller junger Mann vom Nebentisch steht nach einer Weile auf und sagt zu den beiden: "Bitte erlauben Sie mir Ihnen eine zweite Mahlzeit für Sie zu kaufen." Der alte Mann lehnt höflich ab und sagt: " Das ist furchtbar nett von Ihnen, aber wir haben nicht viel Hunger und teilen alles zwischen uns beiden". Die Frau aber schaut weiter zu, wie ihr Mann isst und nimmt nur einen Schluck aus dem Colabecher. Nach einer Weile hat der Mann seinen Anteil der Mahlzeit verzehrt und wischt sich bedächtig den Mund ab. Der junge Mann vom Nebentisch schaut zu und hat Angst, dass das mit dem Teilen nicht ganz stimmen könnte. Er geht hinüber und fragt die Frau, auf was sie denn wartet. Darauf antwortet sie: "Auf die Zähne".
2 Opas gehen in den Puff und humpeln mit ihren Gehhilfen ins Gebäude. Die Puffmutter sieht das und sagt zu ihrer Kollegin "leg mal Gummipuppen in Zimmer 2 und 3. Die Opas checken das eh nicht".
Gemacht getan. Eine halbe Stunde später treffen sich die Opas im Park. Der eine sagt "Du? Ich glaube meine war tot. Kein Wort. Hat sich nicht bewegt. Da kam nix von ihr."
Antwortet der andere: Da hattest du ja noch Glück - ich glaube meine war ne Hexe."
Der andere fragt "wie ne Hexe ? Wie kommst darauf ?"
Der andere erzählt "als ich ihr beim Vorspiel sanft in den Arsch gebissen habe hat sie mir ins Gesicht gefurzt ist 2 mal um die Lampe geflogen und zum Fenster raus".
Eine Oma steigt bei Karstadt im Erdgeschoss in den Aufzug.
Im ersten Stock steigt eine total aufgedonnerte Frau ein und zieht eine riesen Parfümwolke hinter sich her.
Sie schaut herablassend auf die Oma und meint:
"Chanel No 5 - 50 ml 100 Euro!"
Im zweiten Stock steigt eine noch mehr aufgedonnerte Frau
ein und zieht ebenfalls eine noch größere Parfümwolke hinter sich her und meint noch herablassender:
"Cartier 50 ml - 250 Euro!"
Im vierten Stock steigt die Oma aus, sie lässt aber noch einen fahren und sagt ganz cool beim Aussteigen:
"Rosenkohl vom Aldi 200 g - 75 Cent!"
Opa feiert seinen 70. Geburtstag.
Sagt der Enkel: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich. Welche willst du zuerst hören?"
Opa: "Die gute Nachricht"!
Enkel: "Es kommen ein paar Striptease-Tänzerinnen vorbei."
Opa: "Toll!, und die schlechte Nachricht?"
Enkel: "Sie sind alle in deinem Alter."
Ein 80-jähriger Mann unterhält sich mit einem Pfarrer. Der Pfarrer fragt ihn, wie es mit seinem Verhältnis zu Gott steht.
"Meine Beziehung zu Gott ist bestens! Wenn ich in der Nacht pinkeln gehen muss, macht er mir zum Beispiel automatisch Licht, sobald ich die Klotüre aufmache, und schaltet es wieder ab, wenn ich sie zumache."
Der Pfarrer ist sehr erstaunt darüber und befragt dessen Frau, ob die ganze Geschichte auch stimme, worauf sie sagt: "Verdammt nochmal, hat der alte Idiot schon wieder in den Kühlschrank gepinkelt!"
Ein Arzt hält die alljährliche Vorsorgeuntersuchung im Altersheim ab. Vom Zustand einer der Damen ist er restlos begeistert:
"Ich muss schon sagen, die 70 Jahre sieht man Ihnen nicht an, fast alles so wie bei einer 20jährigen, einfach toll. Und wie klappt es mit dem Sex? Einmal im Jahr?"
"Aber, Herr Doktor."
"Wie? Einmal im Monat?"
"Aber, aber..."
"Was? Einmal die Woche?"
"Herr Doktor, dreimal am Tag!"
Der Doktor sehr erstaunt: "Dann sind Sie ja eine Nymphomanin."
"Was soll ich sein?"
"Eine Nymphomanin."
"Herr Doktor, schreiben Sie mir das bitte auf, ich möchte das im Altersheim vorzeigen. Dort sagt man immer zu mir, ich wäre ne alte Sau..."
“Mami, da ist einer an der Tür, der sammelt fürs Altenheim.” “Ist gut. Gib ihm Opa mit.”
Hast du schon mal gleichaltrige Leute angeschaut und dir dabei gedacht -
"Es kann doch nicht sein, dass ich auch so alt aussehe"
Wenn ja, ....dann ist dies was für dich!
Mein Name ist Sylvia und ich saß im Wartezimmer vor meinem ersten Termin bei dem neuen Zahnarzt.
An der Wand hing sein Diplom welches seinen vollen Namen trug.
Plötzlich erinnerte ich mich an einen großen, gut aussehenden,
dunkelhaarigen Jungen aus meiner Oberstufen-Klasse von vor 30+ Jahren.
Könnte es sich um denselben Jungen handeln den ich damals so scharf fand?
Allerdings, als ich ihn sah habe ich diese Gedanken sofort begraben.
Da stand ein alternder Mann (dessen graue Haare ausgingen) mit tiefen Falten im Gesicht , der viel zu alt war um mein ehemaliger Klassenkamerad zu sein.
Jedoch, nachdem er meine Zähne durchgeschaut hatte frage ich ihn, ob er auf die Albert Einstein Schule gegangen ist.
Völlig überrascht antwortete er "Ja, ja ich war dort".
"Wann haben Sie Abi gemacht? " fragte ich.
"In 1975. Warum fragen Sie?" war seine Antwort.
"Sie waren in meiner Klasse", sagte ich.
Er schaute mich etwas verwirrt an und dann hat mich dieser alte, hässliche, fast glatzköpfige, grauhaarige, zerknitterte, fettärschige, alte Greis gefragt:
"Und, was haben Sie damals unterrichtet?"
Textilfreier Badetag im Hallenbad: Zwei Frauen beschweren sich beim Bademeister, dass sie soeben im Wasser "unsittlich" berührt wurden.
In diesem Moment taucht ein Mann mit Glatze aus dem Wasser auf und sagt: "Herr Bademeister, bitte helfen Sie mir! Ich bin ohne Brille fast blind. Ich habe mein Toupet verloren – zwei mal hätte ich es fast gehabt ...
Eine Dame mit achtundachtzig Jahren kommt zum Arzt und lässt sich untersuchen: "Ja, Frau Knorrig, langsam mache ich mir Sorgen um sie," meint da der Doktor.
“In meinem Alter bleibt mir wohl nichts weiter übrig, als mir zu wünschen, dass ich AIDS habe.”
Darauf der Arzt irritiert und sehr erbost: “Warum denn Aids, gute Frau?!”
“Na, Herr Doktor, ich habe doch gehört,” erwidert die alte Dame, “dass man dann noch eine Lebenserwartung von zehn Jahren hätte …”
Ein Berliner sitzt in einer Straßenbahn. Eine ältere Dame steigt zu und findet keinen Sitzplatz. Sie bleibt neben dem Herrn stehen, Da meint dieser keck: "Schade, dass Sie nichts zum sitzen haben."
Darauf die alte Dame: "Doch, doch, zum sitzen habe ich etwas jedoch keinen Platz dafür."
Oma im Beichtstuhl: "Herr Pfarrer, ich habe einen jungen Mann verführt!"
Der Geistliche: "Na hören Sie mal, ich glaube Ihnen ja fast alles, aber das doch nun wirklich nicht!"
"Na ja, es ist zwar schon über 60 Jahre her, aber ich beichte es halt noch immer gern!"
4 alte alberne Omas sitzen an einem Tisch im Altersheim, da kam ein alter Opa rein. Eine der alten Oma`s rief ihm zu: "Wir wetten ,dass wir Dir genau sagen können, wie alt Du bist."
Der alte Mann sagt: "Das könnt Ihr wirklich nicht genau erraten, Ihr verrückten Hühner."
Eine andere verrückten Alte sagt: "Das können wir Dir wohl genau sagen. Lass Deine Hose und Unterhose runter, und wir sagen Dir genau, wie alt Du bist!"
Ein bisschen entsetzt, aber fest entschlossen ihnen zu beweisen, dass sie es nicht können, ließ er seine Hose herunter! Die Omas ließen ihn ein paar Mal im Kreis herum laufen und hin-und-her springen. Dann riefen sie im Chor: "Du bist 87 Jahre alt!"
Mit herunter gelassener Hose fragte der alte Mann: "Wie um Himmelswillen könnt Ihr das erraten?!"
Mit Tränen in den Augen, vor lauter Lachen, riefen die alten Damen wieder im Chor:"Wir waren gestern auf Deinem Geburtstag ...!"
Eine alleinstehende Dame macht zum ersten Mal eine Schiffsreise auf einem Luxusliner. Sie geht auf einen uniformierten Mann zu und fragt: "Verzeihen Sie, sind sie der Kapitän?" "Nein, gnädige Frau, ich bin hier der Deckoffizier." Murmelt sie vor sich hin: "Die denken hier aber auch an alles!"
Oma hat das Rad aus dem Schuppen geholt und will weg fahren. Da fragt klein Erna: “Wo fährst du denn hin?”
“Zum Friedhof, mein Kind,” antwortet die Oma. Klein Erna überlegt kurz und fragt weiter: “Und wer bringt dann das Rad wieder nach Hause?”
Auf einer Party sitzt ein älterer Herr einer tiefdekolltierten Dame gegenüber, die um den Hals eine Kette mit einem Flugzeug trägt. Er schaut sie wohlgefällig an. "Gefällt Ihnen mein kleines Flugzeug?" fragt sie. "Ach, das habe ich noch gar nicht gesehen. Ich bewundere gerade den Flugplatz."
Visite im Altersheim. Chefarzt: Sagen Sie mal ganz im Vertrauen, wann haben Sie denn das letzte mal Sex mit einer Frau gehabt? Opa: (stotternd): 1945 Chefarzt: Das ist aber schon 'ne lange Zeit her! Opa: Wieso? Gerade mal 'ne halbe Stunde - jetzt ist 20:15!"
Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: "Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen." Darauf sagt der Arzt: "Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt." Der Anwalt erwidert: "Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt."
Die alte Dame fragt am Strand den kleinen Max:
"Werden hier viele Wracks angeschwemmt?" "Nein, Sie sind das erste..."
Opa kommt zu Besuch. "Wie geht es dir?" fragt Opa seinen Enkel.
"Ganz gut. Nur mit Deinem Sohn habe ich manchmal Ärger".
"Opa, Opa, ich hab' eine gute und eine schlechte Nachricht für Dich!" "Dann sag' mir erst mal die gute." Moritz: "Im Nebenraum stehen achtundzwanzig splitterfasernackte Frauen!" "Wow!, und die schlechte Nachricht?" Moritz: "Die sind alle in deinem Alter!"
Weil seine Schildkröte Geburtstag hat, nimmt ...

... Hans sie mit ins Kino - Jurassic Park, Vorfahren anschauen!
Am Schalter sagt er: "Eine Karte für mich und meine Schildkröte!" Kassiererin: "Haustiere dürfen nicht ins Kino." Darauf geht Hans in eine finstere Ecke, Hosentür auf, Schildkröte rein, Hosentür zu. Dann geht er wieder zum Schalter, kauft sich eine Karte, Nüsse und Popcorn. Als der Film beginnt, öffnet er seine Hose, damit die Schildkröte auch was sehen kann. Hinter ihm sitzt ein altes Ehepaar. Die Frau stupst ihren Mann an und sagt: "Herbert, der macht was mit seinem Ding!" Herbert: "Ja, dass kann ich auch!" Frau: "Aber Herbert, der hat seins draußen!" Herbert: "Ja, dass kann ich auch!" Frau: "Aber Herbert, seins frist Erdnüsse!"
"So, mein lieber Junge, jetzt habe ich Dir die Geschichte von Deinem Opa im Krieg erzählt." "Sag mal, Opi, wozu hat man dann all die anderen Soldaten gebraucht?"
Ein altes Ehepaar kommt in den Himmel, wo sie sich sehr wohl fühlen. Sagt der Mann zu seiner Frau: "Ich könnte schon seit zwei Jahren hier sein, wenn du mir nicht ständig Müsli zu essen gegeben hättest!"
Der Journalist eines Erotikmagazins macht eine Umfrage in der Fußgängerzone und fragt eine ältere Frau: "Gnädige Frau, was müssten Sie tragen, damit Sie ihr Mann noch attraktiv findet?" Die Frau antwortet spontan: "Einen Kasten Bier."
Ein Ehepaar hat goldene Hochzeit. Sie feiern im Hotel und er nennt seine Frau ständig Liebling, Mäuschen und Schätzchen.
Die Bedienung verwundert: "Nach so vielen Jahren noch so viele liebe Worte?"
Der Ehemann winkt die Bedienung heran und flüstert ihr ins Ohr: "Ich weiß ihren Namen nicht mehr!"
Es war einmal in einem kleinen Dorf eine alte Frau. An ihrem 120. Geburtstag waren abends viele Journalisten bei ihr zu Gast.
Ein Reporter fragte sie: "Können Sie uns Ihr Geheimnis verraten, wie sie so alt geworden sind?"
"Viel Sex und viele Drogen!" Der Reporter verblüfft: "Wann hatten Sie denn zum letzten Mal Sex?!"
Da sagt sie: "Das war Neunzehnfünfundvierzig."
Der Reporter: "Na, das ist aber schon lange her!"
"Wieso? Jetzt ist doch erst 20.15 Uhr!"
Der Großvater erzählt dem kleinen Michael: "Als ich in Alaska war, wurde ich von acht Wölfen angefallen."
"Aber Opa, letztes Jahr hast du gesagt, es seien nur vier gewesen!"
"Da warst du auch noch zu jung, um die ganze Wahrheit zu erfahren!"
Zwei Nachbarinnen unterhalten sich.
Sagt die eine: "Ich konnte die ganze Nacht vor Zahnschmerzen nicht schlafen."
Sagt die andere: "Das kann mir nicht passieren. Ich und meine Zähne schlafen getrennt!"
An einem Bahnhof pfeift der Schaffner zur Abfahrt des Zuges. Schnell will er noch alle Türen zumachen.
Als er die letzte Tür zuschlägt, springt sie wieder auf. Er haut sie nochmal zu, aber sie geht schon
wieder auf. Nun hat er ein Problem, weil der Zug schon langsam losfährt. Er versucht es noch einmal,
aber auch diesmal springt sie wieder auf. Ein alter Mann steckt plötzlich seinen Kopf heraus und sagt:
"Solange ich meinen Finger in der Tür habe, kriegen Sie die nie zu!"
In der Straßenbahn. Die alte Dame betrachtet wohlwollend den Jüngling , der neben ihr steht und genüßlich sein Kaugummi kaut. Nach einer ganzen Weile zieht sie ihn zu sich und sagt: „Ist ja lieb, junger Mann, dass sie sich die ganze Zeit so nett mit mir unterhalten, aber es hat keinen Sinn. Ich bin nämlich fast taub.“
Drei alte Frauen gehen ins Schwimmbad. Als die erste schwimmt, holt sie der Bademeister zu sich und fragt sie, warum sie so gut schwimmen könne.
Die Frau antwortet, dass sie früher Clubmeisterin gewesen sei.
Auch als die zweite alte Frau schwimmt, holt der Bademeister sie zu sich und fragt auch sie warum sie so gut schwimmen könne.
Die Frau antwortet, sie sei einmal Landesmeisterin gewesen.
Als die dritte Frau schwimmt, ist der Bademeister sehr beeindruckt und sagt, sie sei die beste Schwimmerin, die er je gesehen habe.
Daraufhin sagt die alte Frau lachend, sie habe in Venedig als Prostituierte gearbeitet und hauptsächlich Hausbesuche gemacht.
Zwei Opas sitzen auf einer Parkbank. Kommt ein junges Mädchen vorbei.
Sagt der eine: "Bei der möchte ich noch mal 20 sein."
Sagt der andere: "Bist du blöd, für fünf Minuten Spaß noch mal 45 Jahre arbeiten!"
Anlässlich seines 95. Geburtstags wird ein greiser Herr im Altersheim für einen Bericht in der Lokalzeitung interviewt:
Reporter: "Wie fühlen Sie sich in Ihrem Alter und in dieser Umgebung?"
Greis: "Danke, sehr gut."
Reporter: "Wie sieht denn hier Ihr Tagesablauf aus?"
Greis: "Morgens - erstmal Pinkeln!"
Reporter: "Und? Keine Probleme?
Greis: "Ach wo! Harter Strahl, kein Brennen, gesunde Farbe!"
Reporter: "Und dann?"
Greis: "Stuhlgang!"
Reporter: "Irgendwelche Beschwerden?"
Greis: "Keine Spur - ausreichender Druck, kein Blut, ganz normale Darmentleerung."
Reporter: "Wie geht es weiter?"
Greis: "Nun ja, dann stehe ich auf."
Altes Mütterchen zum Friedhofswärter: "Wo bitte ist Reihe 10, Grab Nr.7?"
Er: "So so, heimlich aus dem Grab kraxeln und dann den Heimweg nicht mehr finden!"
Diener Berthold öffnet dem alten, schwerhörigen Grafen die Tür und murmelt: "Na Alter, wieder im Wirtshaus gewesen und Bier gesoffen?" "Nein, Berthold, in der Stadt gewesen und ein Hörgerät gekauft!"

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, klickt bitte hier , um zur Startseite zu kommen.
Diese Seite wurde am 23. August 2006 erstellt, letzte Änderung am 21. Dezember 2014
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 4.098

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007