Homepage-Hilfe - Seite 18, Tipps

Homepage-Hilfe-Seite 23


Geben Sie eine lange URL zum Kürzen ein:

1. allgemeines, meine Hilfe:

Zunächst einmal - ich bin auch erst seit März '99 online (allerdings seit 1989 PC-Erfahrung), und mit der eigenen Web-Site habe ich im September 1999 angefangen, es gibt hier also Tipps vom "fortgeschrittenen Laien" für Laien (und damit hoffentlich verständlich, hihi)!
Da ich selbst noch gut weiß, mit welchen Problemen ich zu kämpfen hatte, die sich im nachhinein als Kleinigkeiten erwiesen, denke ich, daß ich entsprechend helfen kann, zumal ich bereits mehreren Chat-Freunden mit Erfolg helfen konnte.
Also nochmal - ich bin nicht perfekt (learning by doing), aber bisher funktioniert es ;-) - und es soll Hobby bleiben!
Meine Zeit ist leider begrenzt, und ich bin auch kein Krösus, deshalb kann ich nicht mehr ALLES umsonst machen :-(
s. "was kostet es?"

Zunächst einmal sollte man überlegen, bei welchem Anbieter (Provider) man die Homepage (HP) unterbringen möchte - legt man Wert auf eine kurze URL (=Homepage-Adresse) oder auf viel Speicherplatz?

Jeder, der T-Online als Provider hat, darf dort 10MB Speicherplatz belegen (und für weitere Aliases [Ehefrau, Kind usw.] weiteren Speicherplatz), das geht aber nur mit dem Eco-Tarif, dafür ist der "Pro" preiswerter. Man erhält dort auch kostenlos ein Programm zum Hochladen (upload) der Dateien (HP-Administrator) und "HP-Edit", den Gestalter (Editor) für die HP, jedoch sind beide Programme nicht sehr leistungsfähig.
Passwortschutz für Verzeichnisse:
Ein
Access-Generator, der ein Verzeichnis vor unerwünschten Zugriffen schützt. Einfach einzurichten. Für einen und mehrere User. 5.10 KB Vers. 1.0, Autor: Jan Erdmann (webmaster http://www.jex-treme.de)
Hier ein weiterer kostenloser Anbieter: www.accessprotect.com

2. upload

Man kann mich jetzt belächeln, aber man muß ja nicht in Java oder CGI-Scripte programmieren können, deshalb verwende ich 3 einfache Programme, die zudem kostenlos sind:

zum upload (hochladen) "WS_FTP", zum Erstellen "MS Frontpage-Express" (beide als
download bei mir) und für Frames (aufgeteilte Seiten) Word- (oder Note-) pad (oder die HTML-Ansicht bei Frontpage), die drei letzteren liegen/lagen MS-Windows bei.

Wer Frontpage-Express weder auf seinem PC noch auf der windows-CD findet (normalerweise geht man zum Installieren auf "Start" (unten links), "Einstellungen", "Systemsteuerung", "Software", "windows-Setup", "Internetprogramme" und dann "Details", dort "Frontpage-Express". Bei windows '98 SE fehlt es jedoch (und bei ME auch!), es lag dem IE bis Version 5.1 bei.!

Hier muß man dann von der MS-Homepage downloaden: (dieser Tipp ist aus der "microsoft.public.de-Newsgroup)
Der richtige Link fuer Frontpage Express 2.0 lautet:
http://www.windowsupdate.microsoft.com/
Auf der Seite klicken Sie "Produktupdates" an. Im folgenden Fenster bejahen Sie die Frage. Danach wird Ihr Computer nach bereits installierten Komponenten durchsucht. Ist Frontpage Express nicht installiert, finden Sie den Download-Link unter Zusaetzliche Windows-Features / Internet / Erstellen von Internetdokumenten.Erzeugen Sie durch einen Klick auf das Kaestchen vor FrontPage Express 2.0 ein Haeckchen. Dann klicken auf den blauen Download-Pfeil im rechten oberen Drittel des Bildschirms. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie finden nach dem Download bzw. Installation das Ergaenzungsprogramm (FrontPage) im Internet-Explorer unter Datei / Bearbeiten mit FrontPage Editor.
2.Link:
www.vsw-online.de/seiten/download-frame.htm#FPExpress oder hier
upload jetzt auch so möglich:

++++++++++Werbung++++++++++
www2ftp: Das Web-Interface zu jedem FTP-Server
Bei www2ftp.de können Sie direkt auf jeden FTP-Server zugreifen, dessen Zugangsdaten Sie besitzen. Kein gesondertes FTP-Programm notwendig. Nützlich zur Verwaltung von Homepages, Zugriffen von unterwegs und bei FTP-blockierenden Firewalls.

 
http://partners.webmasterplan.com
++++++++++Werbung++++++++++
und die dritte Möglichkeit:
man nimmt einfach den normalen windows-Explorer, kopiert die Zugangsdaten nach dem Muster
ftp://ACCOUNT:PASSWORT@ftp.SERVER.de/ (das Großgeschriebene durch eigene Daten ersetzen!) in die Adresszeile (oben), und schon kann man hochladen - ist zwar langsamer, aber man kann sich die Dateien, die auf dem Server sind, auch nach Typ oder Datum sortiert anzeigen lassen, und es ist vor allem kostenlos und in Deutsch!

3. Design

Helft mir denn ich will endlich ein gutes Layout. oft gepostet z.B. bei Piranho

Antwort z.B.:
Okay, dann helfe ich dir mal.
Nimm dir ein paar Blätter Papier, ein halbes dutzend Buntstifte, nen Bleistift und nen Edding und los geht`s mit deinem Layout-Entwurf.
Probiere und bastele und zeichne so lange, bis du einen Entwurf zusammen gekriegt hast, der dir gefällt.
Dann setze das mit einem beliebigen Grafikprogramm um (Paint reicht bereits) oder scanne die selbst gemalten Bilder ein.
Dann füge die Bilder zusammen und passe deinen Text an den Stellen ein, die dafür vorgesehen sind.
Fertig.
Oder du benutzt, wenn`s sein muss, fertige oder halbfertige Websets, auch Linkware genannt. Viel Spaß beim Suchen, wozu du prima die diversen Suchmaschinen nutzen kannst.
Design machen nicht die Programme, das macht man selbst.
Design = Spiel mit Farben und Formen! Hier ist Kreativität gefragt, aber man sollte nicht übertreiben!
Ich selbst benutze Print-Artist von Sierra für z.B. Grußkarten und Visitenkarten, und da das Programm mit Ebenen arbeitet und viele Cliparts hat, auch Rahmen und Hintergründe, kann man damit auch gut Banner und Buttons machen.
Dazu kopiere ich einen Banner-Rohling (wegen der Maße) nach dort, fülle ihn, passe Schrift, Effekt und Farben an, dann wieder z.B. nach "PhotoImpact" von Ulead zurück, schräge die Kanten, fertig.
S. hierzu meinen Workshop "Banner"
Die o.g. Programme kann man als ältere Version günstig bei
http://www.smm.de kaufen, ca. 20 €, ich selbst nutze auch PA6 (neu ist, glaube ich, Version 10) und statt PhotoImpact noch das alte GPals oder den Enhancer (alles dasselbe, heißt nur immer anders), lag dem Scanner bei.
Viele meinen, sie müßten eine Seite an eine bestimmte Fenstergröße anpassen - das ist Quatsch!
Keiner weiß, wie groß der nutzbare Bereich eines Bildschirms bei den Besuchern ist! Selbst wenn er 1280 Pixel breit ist: wer sagt, ob nicht links ein Speedmeter ist und rechts Trillian oder so?!
Und auch die Höhe: bei mir ist die Leiste unten 3zeilig, bei anderen ist oben eine Durfbar oder sonst irgendetwas!
Am besten, man geht von 1.024 x 768 Pixeln aus, wenn man dann mit Prozentangaben arbeitet und alles mittig macht, kann nichts schiedgehen.
So sind z.B. meine Tabellen entweder 100 % oder 800 Pixel breit, mein linker Navigationsframe 150 Pixel, macht zusammen etwas mehr als 950 Pixel, so braucht keiner seitlich zu scrollen!
Zudem kann es ja sein, daß manche Besucher insgesamt die Schriftgröße anders eingestellt haben (beim Browser "Ansicht --> Schriftgrad), bei mir ist sie "mittel".
Selbst mit "Browser-/Auflösungsweichen, die dann auf entsprechende Seiten umlenken, kann man nie alle Besucher "befriedigen"!
Es ist kompliziert, und wenn jemand js deaktiviert hat, geht es eh nicht!
Also: am einfachsten alles auf 100%, und dann paßt es sich jedem Besucher an!

Welche Farben passen zusammen?
Hier kann man sich die Tipps holen:
www.colorschemer.com


Denkt dran: Ihr müßt alles hochladen (Bilder bzw.Fotos, Buttons, Banner), nicht nur die Seite(n), denn es muß ja ins Internet! Bei Euch auf dem PC läuft es, weil ja dort die Bilder sind, aber wenn sie nicht beim Server sind, können sie auch nicht angezeigt werden! Dann habt Ihr eine Seite mit Platzhaltern für die Fotos! Und vermeidet Unterverzeichnisse! Und denkt dran: die meisten drucken den Hintergrund NICHT mit, weiße Schrift auf schwarzem Grund kann man dann NICHT SEHEN! Daher habe ich bei schwarzen Hintergründen cyan oder hellgrün gewählt, da gelb auf weiß auch nicht so gut kommt.
Und wenn Ihr Eure Bilder online nicht sehen könnt: manche Server akzeptieren keine "0" am Anfang (Dateinamen), außerdem kein "&" und Leer- und Sonderzeichen sowieso nicht, also: umbenennen! Also aus "Mein Bild vom März 2002.JPG" in "maerz-02.jpg", keiner braucht lange Dateinamen ;-)
Zudem kommen die meisten Server nicht mit Windows-"Firlefanz" wie Leer- und/oder Sonderzeichen klar, weil auf ihnen Unix läuft, und am besten alles immer kleinschreiben!

4. HP alleine bauen

Elektriker (Service von Beepworld) Bagger-Gif

Neu seit 28.Juni 2000: Wer seine Homepage ohne meine Hilfe erstellen möchte, der kann das kostenlos auch mit professioneller Hilfe machen, einfach hier klicken.
Webweaver HTML Editor

Hier noch ein günstiger Hoster mit vielen Extras: http://www.webjanssen.de
Ich bin inzwischen bei mit 2,8 GB gehostet - sehr guter Support und preiswert sowie individuelle Lösungen


Und für die Nostalgiker: meine erste HP-Seite (s.links)
die Seite wurde noch mit dem Tool von T-Online gemacht, da konnte man keine Bilder nebeneinandersetzen :-(

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 22. März 2000 erstellt, letzte Änderung am 06. August 2011
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.463

dieser Frameset seit 19.05.2007:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch