Homepage-Hilfe - Probleme und ihre Lösungen

Homepage-Hilfe-Seite 41


Probleme ergeben sich aus der Praxis, hier nun einige und die Lösung derselben
(meist aus
Piranho, eine Web-Community, dort war ich "Quasimodo52" und "route66-de")

Tote Links prüfen

Wenn man eine große HP mit hunderten Seiten hat, ist es klar, dass im Laufe der Zeit manche URLs und damit die eingetragenen Links sich ändern können.
Das alles "per Hand" zu prüfen wäre sehr aufwendig, aber dafür gibt es Dienst, die das tun:
Tote Links Prüfen
:
Any Link Check | W3C Check Link | Bad Link Check | Linkchecker | My Linkcheck

Quelltext verstecken

23.01.2004 20:17 Uhr
Kann ich den Quelltext meiner Seite irgenwie verstecken, sodass keiner ´sachen kopieren kann??? Ich hab keine ahnung... ich habs einfach mal hier rein geschrieben... vielleicht gehörts auch nach JavaScropt...
Nein, das kann man nicht. Man kann eine Rechtsklicksperre einbauen, aber dann kann man auch noch über ansicht -> Quelltext anzeigen daran kommen
Ausserdem kann man die Rechtsklicksperre überwinden, und man kommt halt an alles dran, was der Browser sieht.

Such in Google, die werden dir alle bestätigen, dass so etwas nicht geht.
(Ich fühle mich zwar geehrt, trotzdem sind die Piranho'aner wahrscheinlich nicht schlauer als der Rest in Google.)

Kurz gefasst:
Alles was du ins Netz stellst und ein Browser abruft, hat der Benutzer dann auf seiner Festplatte und kann sich das raussuchen.

Es gibt nur eine funktionierende Möglichkeit!

Zitat:

> Nein, PHP ist nicht zwingend notwendig. Du kannst Deine Seite in jeder
> beliebigen Sprache nicht ins Netz stellen.
Freddy Leitner zum Thema "Quellcode schuetzen mit PHP"
am 16.08.2001 in de.comm.infosystems.www.authoring.misc

Man liest sich, Xian

Das sagt Self-HTML:
Wie kann ich meinen (Code) Quelltext verstecken / schützen?
Das ist eine der Fragen, die gar nicht gerne gesehen werden. Und die Antwort vorab: es gibt keine wirksame Möglichkeit zu verhindern, das Besucher Ihrer Webseite den Quelltext ansehen können.

Der Wunsch ist deshalb verpönt, weil das Web auf offen dokumentierten Klartextsprachen wie HTML, CSS oder XML basiert. Es gibt also nichts, was Sinn macht zu verheimlichen, denn jeder, den es interessiert, kann sich das entsprechende Wissen im Netz aus Dokumenten und Dokumentationen besorgen.

Hintergrund-Bild auf der linken und rechten Seite

Hallo Unbekannterweise!

Habe ein Problem und zwar möchte ich ein Hintergrungbild auf der linken und rechten Seite meiner Homepage haben. Gelinkt mir aber immer nur auf einer Seite.
Weiß einer wie das geht?
Hat einer den Quelltext dazu?

Wäre euch echt dankbar.

fabiango
Glaube nicht, dass das geht, aber mach doch eine unsichtbare Tabelle, pack rechts und links die Bilder rein, jeweils rechts- bzw. linksbündig, dann haste es doch!

Gruß

Quasimodo
Hi,
grundsätzlich geht das nicht. Aber umgehen kannst Du das so, wie @quasimodo beschrieben hat. Zu Hintergründen noch ein Link:
http://selfhtml.teamone.de/css/eigenschaften/hintergrund.htm

Die Frage ist beantwortet.
------------------------------geschlossen------------------

Greetings B.

Erstellen eines Backup (von der HP im Netz):

Hallo!

Habe gerade im file-manager den Tip gelesen, dass man sich ein Backup der Homepage machen soll.
Wer weiss eine schnelle und einfache Methode wie ich von meiner aktuelle Homepage auf piranho ein Backup machen kann. An der nehmen nähmlich mehrere Leute Veränderungen vor und es wäre nicht schlecht mal wieder alles auf aktuellem Stand auf meiner Festplatte zu haben.

MfG
Flo
meine Antwort
mit FTP kann man doch alle Dateien und auch ganze Ordner downloaden!
Denn bei "Seite speichern unter" wird ja ein ganz anderer Ordner für die Bilder usw. angelegt!

Es wäre viel besser, DU hast alles auf DEINEM PC, und die anderen schicken Dir alle Änderungen mit mail-Anhang, und DU lädst dann hoch!

Gruß
Quasimodo
Antwort FamilieEwald
Es wäre wirklich das Beste, wenn Du dem Vorschlag von Quasimodo52 folgen würdest. Denn sonst wird es nie klappen mit einer Sicherungskopie, wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht.
Es kommt dann nur noch die Frage auf, ob man die Datein mühsam einzeln mit dem FM runter laden will oder alle auf einmal mit einem FTP-Account.
Aber das ist Deine Entscheidung.

MfG
Karl-H.

Nützliches Progamm:

Suchen-und-ersetzen-in-HTML, ist kostenlos, aber aufgepaßt: es ist sehr mächtig, man sollte genau wissen,
WAS man ersetzen (oder löschen) will!!


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 29. Oktober 2003 erstellt, letzte Änderung am 06. August 2011
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.626

dieser Frameset seit 19.05.2007:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch