Homepage-Hilfe - Seite 4 - Codes

Homepage-Hilfe-Seite 4


Auf dieser Seite möchte ich einige "Kniffe", aber auch einfache Dinge als Code offenlegen, weil immer wieder danach gefragt wird (diese Codes sind überall im Internet zu haben/finden, also nicht von mir!):
(Farbtabelle, Sonderzeichen usw. s. Navigation)

Auf vielen *.txt und/oder *.html-Seiten Code oder Text ändern:
Suchen_und_ersetzen_fuer_HTML/


bisher in HTML:

  • 1) Umzug einer HP-Seite (Umleitung)
  • 2) Bilder einfügen
  • 3) ein Banner-Code
  • 4) Frame-Set einrichten
  • 5) Links
  • 6) TAG "mailto"
  • 7) META-Tags
  • 8) rechten Mausklick verhindern
  • 9) Hintergrund als Wasserzeichen (und nur 1x)
  • 10) Laufschrift
  • 11) eMail-Addy verschlüsseln
  • 12) Seite zur Startseite machen:
  • 13) Anker = Sprungmarken
  • 14) Menue
  • 15) Rahmen um Bild
  • 16) verhindern, dass Seite in Cache geladen wird
  • 17) Attribute der Trennlinie
  • 18) eigene Fehlermeldungen
  • 19) Hintergrund-Musik
  • 20) Video einbinden

Allgemein:

Viele Seiten, die ich aufrufe, erscheinen im IE z.B. als "untitled Document"
oder "Seite ohne Titel" oder "Index", dabei ist es so einfach, der Seite einen Namen zu geben:
bei Frontpage-Express (FPE) unter "Datei", "Seiteneigenschaften"
(z.B. Dies ist die erste Seite der Homepage von
Name)

in HTML:

<title>HTML-Codes, zusammengestellt von Diethelm Glaser</title>
zwischen<head> und </head>

Gästebuch in HP einbinden:
einfach den (Hyper)Link, den man vom Anbieter erhält, einfügen
und ein Standart-Button =

<input type="button" style="background:FARBE" value="TEXT" onClick="self.location.href='DATEI.htm'">

ein Banner-Code geht so:

<!--BEGINN Diethelm Glaser Code-->
<a href="http://www.URL.de"><img src="http://www.URL.de/BILD.gif" alt="TEXT" width="468" height="60" border="1" target="_blank"></a>
<!--ENDE Diethelm Glaser Code-->

und Stardart-Schriftart für die ganze Seite:

<body style="font-family:Verdana"> in den Body.Tag

der Code für den ICQ-Status:

<img src="http://web.icq.com/whitepages/online?icq=NUMMER&img=5">
border="0" width="18" height="18" align="absmiddle">

<a href="http://web.icq.com/whitepages/add_me?uin=NUMMER&action=add"></a>;
Hier kann man anderen Usern die Möglichkeit geben, Dich zu ihrer Kontaktliste zu adden.

<a href= "http://web.icq.com/whitepages/message_me?uin=NUMMER&action=message"></a>;

Hier können andere User eine Message schicken.

s.auf der ICQ-HP unter "Web-Tools"

mit Link neue Seite in bestimmter Größe öffnen:

target="_blank" width="800",height="500" | s. auch jacascript-Codes

ein Textfeld einfügen:

<textarea name="der_name" cols="10" rows="10"></textarea>

Musik in die HP einbinden (empfinden viele als störend!): www.marcreichelt.de/spezial/musicplayer

Laufschrift (nur im IE!):

Laufschrift = <marquee
bgcolor="#800000" direction="right">TEXT</marquee>, speziell: stoppen, dass sie stehen bleibt und man sie auf Wunsch wieder starten kann:
onmouseover='this.stop()' onmouseout='this.start()' in den Marque-Tag

wie man kyrillische HTML-Seiten erstellt, steht hier

mail-Adresse auf HP verschlüsseln s. PC-Tipps unter "Spammails"

HTML mit Frontpage: "einfügen", "HTML" (oder in HTML-Ansicht einfügen)


1 Umzug

wenn eine HP-Seite umgezogen ist, einfach eine Weiterleitung zur anderen Adresse (URL) zwischen <head> und </head> einfügen
<meta http-equiv="Refresh"
content="1; URL=http://www.
Name_des_Servers.de/name_der_Seite./">
Die zweite, sich öffnende Seite wieder schliessen:
<html><head><title>Aktuelles</title>
<script language="JavaScript">
<!--
function close_window()
{
window.close();
}
//-->
</script>
</head>
<body text="#FF0000" bgcolor="#C0C0C0"
onLoad="window.setTimeout('close_window ()',4000)">
Dieses Fenster schließt sich in 4 Sekunden
</body>
</html>

2 Bilder einfügen: nach oben

(kleines Bild, beim Draufklicken großes Bild, unterlegter Text, Rahmen)
bei FPE:
oben "einfügen", dann "Bild"
aus Datei, durchsuchen, Datei (kleines Bild) anklicken, ok. (oder einfach aus dem Explorer auf die Seite ziehen!), dann auf das Bild rechter Mausklick, und unter "Bildeigenschaften" unter "Text" einen Bildtext angeben, unter "Adresse" das große Foto eintragen, unter Ziel, ob es sich in einem extra Fenster öffnen soll (_blank) und unter "Erscheinungsbild" "Dicke der Rahmenlinie eine 1 (odere mehr) für einen Rahmen eintragen.
<a href="kleines_bild.jpg" target="_blank"><img src="grosses_bild.jpg" alt="Bildtext" border="1"
width="
Breite" height="Höhe"></a>
das rot geschriebene durch die entsprechenden Werte/Text ersetzen, ich nehme als Grösse ca.100x70 Pixel (nicht alle Bilder sind gleich groß, also bei Querformat 70 Pixel Höhe, bei Hochformal 100 Pixel)
statt bei jedem einzelnen Bild target="_blank" zu schreiben kann man auch in den Head <base target="_blank"> eingeben!
allgemein ist noch zu sagen, dass man keine Datei groß schreiben und immer nur 8 Buchstaben/Zahlen verwenden sollte, auch keine 0 vorn und keine Umlaute oder Sonderzeichen! Bei mir heißt ein Bild meist "bild-01.jpg" (groß) und "bild_01.jpg" (klein) oder das Datum + Reihenfolge und ein Kürzel für den "Akteur", also z.B. y0107281.jpg" = Yannick am 28.07.2001, Bild 1, dabei immer Jahr/Monat/Tag wegen der Sortierung des PC-Programms! Und wenn viele Bilder zusammenkommen, verschiebt man die halt in ein Unterverzeichnis (dabei dran denken, dass beide Bilder entsprechend verlinkt sind ;-)
Eine komfortable Möglichkeit ist folgende, wenn man FPE benutzt:
man verschiebt mit dem Explorer Datei und Bilder in das Unterverzeichnis (z.B."bilder"), anschließend ruft man die Datei mit FPE auf und wählt "Datei", "speichern unter", im darauffolgendem Fenster "als Datei speichern" und gibt den gleichen Namen an, aber als Verzeichnis das untergeordnete.
Anschließend löscht man diese Datei im Verzeichnis "Bilder" und ruft sie nochmal mit FPE auf - nun sind alle kleinen Bilder statt "bild_01.jpg" als "bilder/bild_01.jpg" eingebunden und man muss unten beim grossen Bild noch das Ziel um "bilder/" ergänzen!
Soll ein Bild bei Mousover wechseln, geht das so:
<img src="bild1.gif"
onMouseover="this.src='bild2.gif';"
onMouseout="this.src='bild1.gif';">
ein komplettes Beispiel (mein Impressum-Banner):
<td align="center"><a href="../impressum.htm"
target="rechts"><img src="../bu-impr.jpg"
alt="Button &quot;Impressum&quot;" border="0" width="110"
height="55" onmouseover="this.src='../bu_impr.jpg';"
onmouseout="this.src='../bu-impr.jpg';"></a></td>

3 ein Banner-Code nach oben

(wenn das die Adresse ist: http://members.tripod.de/DiethelmP/pr/pr-bann1.jpg):
<a href="der unterlegte Link"><img src="http://members.tripod.de/DiethelmP/pr/pr-bann1.jpg" alt="Text" width="468" height="60" border="0 (oder 1)"></a>

4 Frame-Set einrichten: nach oben

(ich habe es verschiedenfarbig gekennzeichnet)
unter
</head> und über </html> wird der code rechts eingefügt, dabei steht "cols="140"" für die Breite des linken Frames (=navi.htm), "rows="85"" für die Höhe des oberen Frames (=kopf.htm), start.htm ist dann die Hauptseite im rechten unteren Feld (Frame)
Damit auch Surfer, deren Browser keine Frames darstellen können, etwas sehen, ist der "
noframes"-Befehl angehängt mit Text und Link zur Navigation
<frameset framespacing="0" border="0" frameborder="0">
<frameset cols="140, *">
<frameset frameborder="0">
<frame src="
navi.htm" name="links">
<frameset rows="85,*">
<frame src="
kopf.htm" name="oben">
<frame src="
start.htm" name="rechts">
</frameset>
</frameset>
</frameset>
<noframes>
<body background="BILD.jpg">
<p><font color="#800000"><b>Pech gehabt, ohne Frames nix zu sehen. Aber die einzelnen Seiten kann man direkt aufrufen:</b></font><a href="
navi.htm"><b>navi.htm</b></a><font color="#800000"><b>und dann die einzelnen Links oder die Übersicht über die ganze Homepage:</b></font><a href="URL/hp-gramm.htm">
<b>URL/hp-gramm.htm</b></a><font color="#800000"></font><font
color="#800000" size="2"><b>Diese Seite wurde am XXX erstellt, letzte Änderung XXX. ©
Diethelm Glaser 2001 </b></font></p>
</body>

</noframes>
</frameset>
Anmerkung: es nützt ja dem Besucher nichts, wenn er nur liest, dass sein Browser keine Frames darstellt (ist aber selten), man muss ihm schon eine Navigation anbieten. Aus dem Grunde habe ich auch keine Javescript (js)-Navigation, weil viele js nicht aktiviert haben!
---------------------------------------------------------------------------------------------------
mein Hauptframe heißt "rechts", damit sich also Links im Hauptframe öffnen, muss man an den Link 'target="rechts" ' hängen, will man ein anderes Frameset aufrufen, dann besser in extra Fenster, also 'target="_blank" '
Man kann zwar auch mit einem Klick z.B. 2 Links in 2 Fenstern öffnen lassen, aber sowas ist mir zu "scriptlastig"! (Nachzulesen bei Self-HTML).
weitere Bespiele s. frames
Ein Frame-Generator, der Framecode generiert, Autor: Jan Erdmann (webmaster http://www.jex-treme.de) 2 KB
statt z.B. bei jedem Link target="rechts" zu schreiben, kann man auch im Kopf folgendes festlegen:
<head>
<base target="rechts">
<!-- ... andere Angaben im Dateikopf ... -->
</head>
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Anstelle eines selbst vergebenen Frame-Fensternamens kann man auch eine der folgenden festen Angaben notieren, die auch für HTML-Dateien außerhalb von Framesets interessant sind:
a) <base target="_blank"> öffnet jeden Verweis der Datei in einem neuen Fenster.
b) <base target="_top"> öffnet jeden Verweis der Datei im gesamten Fenster und befreit die Anzeige aus allen eventuell angezeigten Framesets (z.B. auch aus fremden, feindlichen Framesets).
c) <base target="_parent"> öffnet jeden Verweis der Datei im übergeordneten Frameset und befreit die Anzeige dem inneren Frameset.
_parent und _top sind dann verschieden, wenn ein Frame-Fenster nochmals ein komplettes Frameset enthält..

i-Frame:

<td class="top"><iframe width="600" height="400" src="http://www.DeinLink.de"></iframe>
dazu für Netscape noch:
<td class="top"><
ilayer width="600" height="400" src="
http://www.DeinLink.de"></ilayer>
weil Netscape keine Iframes kennt sonder nur ilayer

5 Links: nach oben

wenn man einen Link einfügt, heißt der ja meinetwegen
http://www.rund-ums-baby.de/family/dup.glaser/um-rub.htm, aber zu sehen ist bei mir dann in der Regel nur um-RuB, wenn der eigentliche Link darunter liegt ;-) (und DA schreibe ich dann auch groß, weil es ja nicht die URL ist, die gesucht wird, sondern nur eine "Ansicht")
<a href="http://www.rund-ums-baby.de/family/dup.glaser/um-rub.htm"><b>um-RuB</b></a>
(s.auch eine Zeile drüber)
Button dazu: <input type="button" value="Drücken!" onClick="window.open('datei.html')">

6 mailto: nach oben

Den HTML Tag "mailto:" kennt Ihr sicher. In der einfachsten Form der Verwendung, kann man mit diesem Tag einen Link zu einer Emailadresse setzen. Dies würde ungefähr so aussehen:
<a href="mailto:mustermann@mann.de">Schreib mir eine Email</a>
Man kann diesen HTML Tag aber noch um ein vielfaches erweitern. So kann man z.B. eine Nachricht gleich an zwei Personen verschicken. Dafür muß dann der mailto-Tag wie folgt aussehen:
<a href="mailto:mustermann@mann.de;peter@paul.de">Schreib mir eine Email</a>
Man kann es aber auch so einstellen, daß der zweite Empfänger nur eine Kopie der Email zugeschickt bekommt. Dies müßte dann so aussehen:
<a href="mailto:mustermann@mann.de?cc=peter@paul.de">Schreib mir eine Email</a>
Aehnlich der 2. Möglichkeit, aber der Empfaenger wird nicht darueber informiert, dass eine Kopie dieser Mail an eine weitere Person gegangen ist. (genau wie beim "BCC"- bzw. "verdeckte Kopie"-Feld des eMailprogrammes).
<a href="mailto:mustermann@mann.de?bcc=peter@paul.de">Schreib mir eine Email</a>
Mit "mailto" kann man aber noch mehr tun. So könnt Ihr das Subjekt der Email vorbestimmen. Es muss nach der eMail-Adresse ein ? gefolgt von dem Wort subject= (Thema) gesetz werden. Dies müsste dann so aussehen:
<a href="mailto:mustermann@mann.de?subject=Hier steht dann Ihr Subjekt">Schreib mir eine Email</a>
Zu guter letzt kann man dann auch noch den Body der Email vorherbestimmen. Einfach wieder hinter der Emailadresse ein ? setzen, gefolgt von dem Attribut Body=. Wenn man einen Text mit Zeilenumbrüchen erstellen will, gibt man den Code "%0A" ein. Dies müsste dann so aussehen:
<a href="mailto:mustermann@mann.de?body=Hier steht dann Ihr Body %0A mit Zeilenumbruch.">Schreib mir eine Email</a>
So, und nun noch ein Beispiel wie der Tag mailto nun aussehen könnte, wenn man alle Attribute auf einmal verwendet:
<a href="mailto:mustermann@mann.de?subject=Hallo!&cc=peter@paul.de&bcc=lars@lolo.de &body= Hallo,%0A wie geht es dir?%0AMir geht es gut.%0A%0ABis demnächst!">

7 META-Tags nach oben

rechts das Beispiel meiner Starseite, bei FPE unter "Seiteneigenschaften" und dann der Reiter "benutzerdefiniert", dort sind sie eingetragen bzw.werden eingetragen.
Oder einfach zwischen
<head> und </head> in die Startseite (meist "index.htm" oder html) einfügen

Diese META-Tags werden von den jeweiligen Suchmaschinen bzw. deren Such-Robots gelesen (allerdings meist auch der Text der Seite), aber hier kann man durch geschickte Plazierung von Schlagworten einiges erreichen.

Allerdings:
man sollte bei der Wahrheit bleiben und: keine Produktmarken von Konkurrenten oder geschützte Namen verwenden, wenn man keine Abmahnung riskieren möchte.
Darum sollte man auf jeder HP einen
Disclaimer verwenden, und normalerweise gehört in Deutschland ein Impressum mit Name, Anschrift, Tel.Nr. und eMail-Adresse dazu!
<meta http-equiv="Content-Type"
content="text/html; charset=iso-8859-1">
<meta http-equiv="Pragma" content="cache">
<meta name="Description"
content="Familienseite mit Hobby- und Fan-Seiten, Forum, Chat, Bildern und mehr">
<meta name="Abstract"
content="Familienseite mit Hobby- und Fan-Seiten, Forum, Chat, Bildern und mehr">
<meta name="Keywords"
content="ICQ, Grafiken, Homepage, Glaser, graphics, 'Perry Rhodan', Service, Fotografieren, 'morbus bechterew', Fensterbilder, BAP, Heiteres, GZSZ, pictures, Behinderung, Homepage-Hilfe, Briefmarken, Plastik-Modellbau, Vogelbilder, Tierbilder, 'sonstige Fotos', 'Wolfgang Niedecken', Rezepte, Bundeswehr, Flugzeug-Fotos, Hubschrauber-Fotos, Schiffs-Fotos, Rheinbach, 'model kits', photography, birds, animals, 'window colors', music, army, photos, military, jets, helicopters, family, Hobbyseiten, Fanseiten, Family, 'Diethelm Glaser', 'Science Fiction', Musik, Fan-Seiten, Sammelbestellung, 'Rheinischer Karneval', Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe, Postkarten, Last-minute-Buchungen, News, Horoskope, Foren,">
<meta name="Content-Language" content="de">
<meta name="robots" content="INDEX,FOLLOW">
<meta name="Revisit-After" content="30 days">
<meta name="Author" content="Diethelm Glaser">
<meta name="Copyright" content="Diethelm Glaser">
<meta name="Publisher" content="Diethelm Glaser">
<meta name="Page-Topic" content="Berichte, Reportagen, Meinungen, Tipps">
<meta name="Page-Type" content="Private Familien-Page">
<meta name="Audience" content=" Alle ">
Beispiele Metatags:
Kommentar: Zeichensatz und Seiteninhalt
<META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
Kommentar: Seitentitel (erscheint meist in den Suchmaschinen als Headline); Geht i.d.R. mit sehr hoher Wichtigkeit in spiderbasierte Suchmaschinen ein.
<TITLE>Firma xyz : Gewerbedienstleistungen</TITLE>
Kommentar: Inhalt der Domain
<META CONTENT="Suchmaschine und Online-Webverzeichnis" NAME="description">
Kommentar: Schlüsselwörter, die in der Suchmaschine suchbar untergebracht werden
<META CONTENT="suche,suchen,add,eintrag, suchmaschine,software,download,link, dokumentation,suchen,tutorial,lehrgang,html,perl,cgi-bin, cgi,script,java,javascript,active-x, asp,vbasic,php3" NAME="keywords">
Alle Robots dürfen die Seiten indizieren und allen Links folgen (d.h. auch die Links, die über die Seiten erreichbar sind, werden erfasst und indiziert, wenn nichts anderes angegeben wurde...
<META CONTENT="index,follow" NAME="robots">
Kommentar: Spider/Robot, komme alle 14 Tage vorbei und sehe nach, ob sich Inhalte geändert haben
<META CONTENT="14 days" NAME="revisit-after">
Kommentar: Geeignet für alle Besucher
<META CONTENT="Alle" NAME="audience">
bitte nicht indizieren:
<META NAME="robots" CONTENT="noindex">
<meta http-equiv="expires" content="0">

8 rechten Mausklick verhindern: nach oben

oncontextmenu="return false"
s. auch js-codes!

9 Hintergrund als Wasserzeichen (und nur 1x): nach oben

in Frontpage-Express einfach ein Häkchen bei "Hintergrund" "Wasserzeichen", aber das wird nicht von Netscape dargestellt, nur vom IE
hier die Alternative:
bgproperties="fixed" style="background-attachment:fixed;" oder style="background:url(bild.jpg) fixed;"
komplettes CSS:
<style type="text/css">
<!--
BODY {
background-image : url(datei.jpg);
background-position : center middle;
background-repeat : no-repeat; (
Hintergrund nur 1x:)
background-attachment : fixed;
}
-->
</style>
<body style="background-color:white;background:url(BILD.jpg); background-repeat:no-repeat;background-position:center center;">
Hintergrundbild nicht wiederholen:
in Frontpage-Express unter HTML-Ansicht einfügen
<style>
body {background:url(BILD.gif);background-repeat:no-repeat; background-attachment:fixed}
</style>
wenn es für jede Seite gelten soll, eine externe Datei anlegen, die man in jede Seite im <head> ... </head> einbindet:
<link rel=stylesheet type="text/css" href="styles.css">
Damit das Hintergrundbild auch noch zentriert wird, muß der style wie oben aussehen:
<body style="background:url(pic.gif) center fixed no-repeat">

10 Laufschrift: nach oben

in Frontpage-Express einfach unter "einfügen" "Laufschrift" wählen, aber das wird nicht von Netscape dargestellt, nur vom IE
hier die Alternative:
<marquee direction="right" style="background-color:FARBE; color:FARBE;">TEXT</marquee>

11 eMail-Addy verschlüsseln: nach oben

um zu verhindern, dass Robots aus der Homepage die eMail-Adresse rausfiltern und man zugespammt wird, kann man seine Adresse verschlüsseln (lassen).
http://www.webmaster-elite.de/online-tools/email-verschluesseln.html
meine sieht dann z.B. so aus:
info@diethelm-glaser.com oder eMail
<a href="&#109;&#97;&#105;&#108;&#116;&#111;&#58;&#105;&#110;&#102;&#111; &#64;&#100;&#105;&#101;&#116;&#104;&#101;&#108;&#109;&#45;&#103;&#108; &#97;&#115;&#101;&#114;&#46;&#99;&#111;&#109;"><b>&#101;&#77;&#97; &#105;&#108;</b></a>
natürlich alles ohne Leerzeichen!
Die einzelnen Codes s."Sonderzeichen-Codes"

12 Seite zur Startseite machen: nach oben

<a href="#" onClick="this.style.behavior='url(#default#homepage)';
this.setHomePage('http://www.DeineHP.de');">Machen Sie meine HP zu Ihrer Startseite</a>

13 Sprungmarken setzen: nach oben

wenn man einen längeren Text hat, kann man damit den Besucher direkt zur passenden Stelle leiten
<A HREF="#Text"> Text </A> (Text= die Absprungmarke)
<A HREF="#text">text</a>
<A NAME="Text"> Text</A> (= die Sprungmarke, wo er "landet")
also z.B.
<A HREF="#bestellen">zum Bestellen</a>
<A NAME="bestellen">
Dazu habe ich eine Musterseite gemacht, einfach Code kopieren

14 Auswahlmenue: nach oben

<form name="menu1">
<select name="menu2" size="1">
<option selected value="1">ani-Gifs & download</option>
<option value="2">Familie</option>
<option value="3">Fanseiten (F1/GZSZ/PR)</option>
<option value="4">Fotos</option>
<option value="5">Hobbies (Briefm./Mod.)</option>
<option value="6">Homepage-Hilfe</option>
<option value="7">Humor</option>
<option value="8">Service-Seiten</option>
<option value="9">Plastik-Modelle</option>
<option value="10">Shop-Seiten</option>
</select>
<input type="button" value="go" onclick="go()">
</form>
<script Language="Javascript">
var mm=new Array()
mm[0]="http://www.diethelm-glaser.net/grafiken/"
mm[1]="http://www.diethelm-glaser.net/familie/"
mm[2]="http://www.diethelm-glaser.net/fanseiten.htm"
mm[3]="http://www.diethelm-glaser.net/fotos/"
mm[4]="http://www.diethelm-glaser.net/hobbies.htm"
mm[5]="http://www.diethelm-glaser.net/hp-hilfe/"
mm[6]="http://www.diethelm-glaser.net/humor/"
mm[7]="http://www.diethelm-glaser.net/service.htm"
mm[8]="http://www.diethelm-glaser.net/mod/"
mm[9]="http://www.diethelm-glaser.net/shop/"
function go() {
var m=document.menu1.menu2.selectedIndex
if (mm[m]>""){
window.open(mm[m])
}
}
</script>

15 Rahmen um Grafik/Bild: nach oben

Beispiel für einen durchgehenden Rahmen in weiß, 5 Pixel breit:
<img src="bild.jpg"; style="border:5px solid white">

16 verhindern, dass Seite in Cache geladen wird: nach oben

<html>
<head>
<META HTTP-EQUIV="Expires" CONTENT="Fri, Jan 01 1900 00:00:00 GMT">
<META HTTP-EQUIV="Pragma" CONTENT="no-cache">
<META HTTP-EQUIV="Cache-Control" CONTENT="no-cache">
</head>
<body>
verhindern, dass Seite (beim Surfer) vom Cache geladen wird:
<meta http-equiv="expires" content="0">
Drigend zu empfehlen bei NEWS-Seiten.

17 Attribute der Trennlinie: nach oben
nur IE!

size = Grösse (normal 2(Pixel) width= Breite ("300") in Pixel oder in % (hinter die Zahl), noshade = unschattiert, (auch: noshade="noshade" bei XHTML), align="left" oder "right" (links- ofder rechtsbündig) color nur bei IE!

<hr size="3" color="#00FFFF"> ist also eine etwas breitere Trennlinie in cyan

18 eigene Fehlermeldungen: nach oben

man muss in die .htaccess die folgende Zeilen hinzufügen, die jeweiligen URL's müssen nur noch so angepasst werden, dass sie auf die Seiten mit den entsprechenden Fehlermeldungen verweisen.

ErrorDocument 401
http://www.meinedomain.de/fehler.html
ErrorDocument 402
http://www.meinedomain.de/fehler.html
ErrorDocument 403
http://www.meinedomain.de/fehler.html
ErrorDocument 404
http://www.meinedomain.de/fehler.html

19 Hintergrundmusik nach oben

Hintergrundmusik auf der Homepage

Frage:
Wie schaffe ich es eine .mid/.wav Datei als Hintergrundsound meiner Homepage zu verwenden?
Antwort:
Dies ist eigentlich ganz einfach, man braucht nur zwei verschiedene Befehle, einen für Netscape- und einen für Microsoft-Browser.
(Der selbsterzeugte Befehl von Frontpage Express funktioniert beim Internet Explorer, weil beide Programme von MS sind)

Für MS IE muß man diese Zeile zwischen <head> und </head> einbinden:
<bgsound src="datei.wav" loop=infinite>
Erklärungen: 
loop - Legt fest wie oft die Musik wiederholt werden soll (infinite bedeutet unendlich mal).
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Für Netscape muß man folgende Zeile  zwischen <body> und </body> einfügen:
<embed src="datei.wav" autostart="true" loop="true" hidden="true" height="0" width="0">
Außerdem sollte man am besten nur die Formate .mid, .au oder .wav verwenden, weil diese im Netz am weitesten verbreitet sind.
.mid ist am besten geeignet, da diese Dateien sehr klein und deshalb schnell zu laden sind, aber das Format kann man nicht für Gesang verwenden, nur für Instrumente. 
Leider kann man eine WAV-Datei nicht ins MIDI-Format umwandeln. Deshalb bleibt nur die Möglichkeit, die WAV-Datei ins AU-Format umzuwandeln, um die Datei zu verkleinern.

Des weiteren sollte man sich unbedingt überlegen, ob man wirklich eine Hintergrundmusik einbauen will, da die Mehrheit der Internetuser dies nervt, und sie verlassen im schlimmsten Fall sofort wieder die Homepage.

20 Video einbinden nach oben

Einfach den Befehl:
<embed src="DATEI.wmv (oder *.avi)" align="baseline"
border="1" width="320(oder andere Höhe)" height="240 (oder andere Breite)" start="mouseover"> einfügen.
Die alte Version sollte man nicht mehr verwenden:
<img dynsrc="DATEI.avi" align="baseline"
border="1" width="320(oder andere Höhe)" height="240 (oder andere Breite)" start="mouseover">

CSS nach oben

Link-Formatierung: man schreibt in den Headbereich einfach:
<style type="text/css">
body {background-color:#FFFFFF; color:#000000;}
a:link {color:#0000FF;}
a:visited {color:#0000FF;}
a:active {color:#000000;}
a:hover {color:#FF0000;}
</style>
Ist jetzt nur ein Beispiel. Alle Links wären blau, der gerade besuchte schwarz und der unter der Maus rot.
a:link = Link, a:visited = besuchter Link, a:active = aktiver Link, a:hover = Mouseover
<html>
<head>
<tilte>mein titel</title>
<style type="text/css">
body {
background-color: #ffffff;
}

a:link {
font-family:Verdana,Arial,Helvetica;
font-size:10pt;
font-weight:500;
text-decoration:none;
color:#000000;
background-color:#FFFFFF;
}

a:visited {
font-family:Verdana,Arial,Helvetica;
font-size:10pt;
font-weight:500;
text-decoration:none;
color:#000000;
background-color:#FFFFFF;
}
a:active {
font-family:Verdana,Arial,Helvetica;
font-size:10pt;
font-weight:500;
text-decoration:none;
color:#000000;
background-color:#FFFFFF;
}

a:hover {
font-family:Verdana,Arial,Helvetica;
font-size:10pt; l
font-weight:500;
text-decoration:none;
color:#000000;
background-color:#FFFFFF;
}
</style>
<body>
hier ist dein text nun. die <a href="
http://www.piranho.com">links</a>;
sind schön formatiert
</body>
</html>

ein nützlicher Link von "meineRosen" von Piranho


weitere Tipps & Codes: go4xml.com ,

und natürlich SELF-HTML

und s.die "Hyperlinks"

SELFHTML aktuell:
          der SELFHTML Hyperraum mit Doku, Forum, Chat und vielem mehr,
          z.B. Link-Verzeichnis, Feature-Artikeln, Extras,
          Forums-Archiv mit Suche, Forums-Auslese, etc.

PS: für Passwortschutz gibt es eine sehr schöne Anleitung bei Piranho nach oben


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 27. Juli 2001 erstellt, letzte Änderung am 06. August 2011
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 672

dieser Frameset seit 19.05.2007:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch