Formel 1-Fahrer - Giedo van der Garde

Didis Formel 1-Seiten, Nr. 181


Giedo van der Garde

Formel 1-Fahrer Giedo van der Garde 2012

Saison 2012

Start Nr. Testfahrer / Caterham
Name Giedo van der Garde
geboren: 25.04.1985, Rhenen (Niederlande)
Größe: / Gewicht: 181 cm / 69 kg
Wohnort  
Karriereweg: - Kartsport (1998-2002)
- Kart-Weltmeister (2002)
- 4. Niederländische Formel Renault (2003)
- 2. F3-Masters in Zandvoort (2003)
- 9. Formel-3-Euroserie (2004)
- 9. Formel-3-Euroserie (2005)
- 6. Formel-3-Euroserie (2006)
Formel-1-Team 2007 Spyker F1 Testfahrer
Formel-1-Starts 0
Formel-1-Siege 0
WM-Punkte 0
WM-Titel 0
schnellste Runden 0
Pole-Positions 0
Führungsrunden/-kilometer 0

Portrait:

(Stand 15. Februar 2007) Giedo van der Garde, übrigens ein McLaren-Mercedes-Schützling, sorgte Anfang 2007 für eine kleine Affäre, als er erst bei Super Aguri, dann bei Spyker einen Testfahrervertrag unterschrieb.

Der Niederländer kommt aus der Formel-3-Euroserie in die Formel 1, wo er 2006 beim ASM-Team unter Ver- trag stand. Seine Karriere im Kartsport begann bereits im Alter von neun Jahren, 2003 wechselte er dann in den Formelsport.
Sportlich waren seine bisher größten Erfolge der Kart-WM-Titel 2002 sowie zwei Podestplätze in der Formel- 3-Euroserie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Giedo_van_der_Garde

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 08. Februar 2012 erstellt, letzte Änderung am 08. Februar 2012
© Diethelm Glaser (Design), alle Rechte vorbehalten | Seite 7.221

dieser Frameset seit 19.05.2007:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch