Meine Gedanken "Q" & "R"

Meine Gedanken, Buchstabe "Q"


QueenMum: (06.04.2002)
ok, QueenMum war die beliebteste Royal - nun ist sie tot. Hitler soll von ihr als der gefährlichsten Frau Englands gesprochen haben, ihre Tochter, die Queen, war anscheiend nicht sehr gerührt von ihrem Ableben. Aber man vergist, dass diese nette Mum auch selbst Königin war, und nicht gerade zimperlich! Und sie hatte meiner Meinung nach noch viel zu sehr die Fäden in der Hand, die ganze britische Monarchie hat sich eigentlich überlebt!! Nur - wer bringt es der Queen bei??

Meine Gedanken, Buchstabe "R"

RAF (13.5.07 20:32)
ich finde es gut, daß unser Bundespräsident den Ex-Terroristen Christian Klar nicht begnadigt hat!
ich verstehe sowieso nicht, wie Leute, die mehrmals zu lebenslänglich verurteilt wurden und keine Reue zeigen, vorzeitig frei kommen sollen!
Reality-Shows und andere Sendungen (21.08.2007)
Ich werde ja nie begreifen wie man z.B. bei "Big Brother" oder Frauentausch mitmachen kann, aber noch weniger begreife ich:
wenn man doch weiß, ein Fernsehteam kommt zu mir nach Hause - muß es dann wirklich sein, dass z.B. der Spül noch herumsteht oder dreckige Teller auf dem Tisch sind oder auch Betten nicht gemacht? Oder ist das alles abgesprochen und soll so sein? Aber es sehen doch Millionen Leute - ist das egal? Würde ich für alles Geld der Welt nicht machen! Von Talkshows will ich jetzt garnicht reden, sollen die sich doch zum Affen machen, aber wie kann man so tief sinken?
Rechtschreibung (06.09.2007)
Folgende mail habe ich eben an das Bundesministerium  für Bildung und Forschung geschickt:
Hallo, Sie werden sicher schon genug mails zum Thema "neue Rechtschreibung" erhalten haben, trotzdem möchte ich meine Meinung kundtun. Man wollte deutsch einfacher machen, ok, dann hätte man z.B. alles kleinschreiben lassen sollen bis auf Eigennamen wie in GB. Nächstes Thema: deutsch ist für Ausländer schwierig! Warum "der Beseb"? Ist doch eine Sache! Aber "die Schüssel" - warum nicht für alle Sachen/Dinge "das"? Aber darauf will ich garnicht hinaus. Bisher hieß es "Masse" und Maße", nun wird beides gleich geschrieben, warum hat man denn das alte "ß" in "ss" umgewandelt? Warum nicht in "sz"? Gibt es in Polen ja auch! Dann wäre es wirklich eine Vereinfachung, die vor allem nicht zweideutig sein kann! Es wäre nett, wenn man einmal DARÜBER nachdenken würde, und dann gleich alle Ä Ö Üs in ae, oe und ue umwandeln. Gruß Diethelm Glaser Ich bin gespannt, ob jemand antwortet. Dazu passt mein Thread bei Piranho von heute:
http://www.piranho.de/home/boards/23,63087,1.html
Religion: (11.03.2001)
Ich denke, jeder sollte den Glauben haben, den er will, aber alle Religionen stehen eigendlich für Gewaltlosigkeit, auch der Islam! Nur manche Fanatiker interpretieren das falsch! :-(( Es ist schade, dass solche die Macht haben und Tausende in den Tod treiben! Ich selbst halte mich für religiös, weil ich an Gott glaube und auch öfter bete, aber dafür brauche ich die Kirche nicht. Außerdem leben Geschiedene sowieso "in Sünde", komisch ist nur, dass man unsere Kirchensteuer dann noch annimmt! Von mir aus kann jeder glauben, was er will, nur - er sollte andere Glaubensrichtungen tollerieren!! Die Intolleranz macht die Kriege! (s.auch unter I = Islam und G = Glaube)
Rosamunde Pilcher (07.10.2007)
Ich muss sagen: ich habe nie ein Buch von ihr gelesen, aber heute abend um 20:30 im ZDF kam "Sieg der Liebe", der zweite Film, den wir uns von ihr ansahen.
Ich weiß zwar nicht, warum ihre Filme in GB spielen und meist bei Adel und Geld, aber egal: die Story war toll, und die Rollen gut besetzt!
Manuela und ich müssen ja bei solchen Filmen immer heulen, aber da stehen wir zu.
Wieder einmal bewahrheitete es sich: Elern sollen ihre Kinder nicht zu ihrem vermeintlichen Glück zwingen, wahre Liebe kann in 5 Minuten entstehen, und Glück kann man nicht kaufen und Liebe nicht erzwingen. Die Autorin muss sehr weise gewesen sein und viel Lebenserfahrung gehabt haben!
Ruanda schafft Todesstrafe ab (27.07.2007)
Wieder hat ein Staat die Todesstrafe abgeschafft:
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=676457
Ich finde, lebenslang ist mehr Strafe für Mörder, aber es kostet den Staat auch einiges!
Und es kann immer vorkommen, dass die befreit werden.
Aber über das für und wieder ist schon so oft diskutiert worden - was meint Ihr?

wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 15. Januar 2001 erstellt, letzte Änderung am 27. Januar 2008
© Diethelm Glaser 2001-2007, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.798

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.05.2007