Meine Gedanken - "B"

Meine Gedanken, Buchstabe "B"


Behörden (25.07.2007)
Da fordert ein Finanzamt Umsatzsteuer von einer Kiosk-Besitzerin i.H.v. 2,1 Milliarden €!!
Die Frau ruft sofort da an - nützt nichts!
Also muss sie einen Anwalt einschalten!
Der richtige Bescheid: 108,82 € - und Forderung von 600.000 € an den Bund - Steuerberaterkosten!
Wie kann so etwas passieren?
Auch in meinem Bekanntenkreis weiß ich von 2 Fällen, wo das Finanzamt ein paar tausend € wollte und nachher fast genau so viel selbst zahlen musste!
Deutscher Bürokratismus!
Beinahe-Busunglück (14.07.2007)
Hallo, da rettet ein Schüler seine Mitschüler:
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,494019,00.html
Schön und gut, aber: wieso läßt man einen 72jährigen noch Schulbusse fahren??
Normal ist man mit 65 spätestens in Rente! Klar, der Mann brauchte wahrscheinlich Geld, aber man sollte schon prüfen, welche Jobs man in diesem Alter noch ausüben dürfte, meiner Meinung nach keinen, der andere in Gefahr bringen könnte. Sicher kann man auch mit 45 einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommen, aber sicher nicht mit DER Wahrscheinlichkeit wie einer über 60!
Berechnung der Frauen (07.10.2007)
Warum sind so viele Frauen so berechnend? Täuschen z.B. Liebe vor, auch wenn es nur ums Geld geht? Ok, manche Männer machen das auch.
Oder andere Frage: warum wird so viel gelogen auf dieser Welt?
Ich bin froh, dass ich die Liebe meines Lebens gefunden habe, aber wenn ich andere Paare so sehe. Oder in Filmen: die beruhen ja meist auf wahren Begebenheiten!
Und warum müssen Frauen so hassen, wenn man sie verlassen hat? Es ist ja nie nur einer schuld! Meine ExEx erzählt immer noch Unwahrheiten über mich, dabei sind wir schon 15 Jahre getrennt! Muss sowas wirklich sein? Ist es gekränkte Eitelkeit?
Ich mache das ja auch nicht, kann man nicht in Frieden sein Leben leben?
Geht Euch das auch so? Diethelm
Betriebssysteme 12.6.2007
Ist schon komisch - fast alle schimpfen auf MS und Windows, nennen es auch oft "windoofs", aber warum nutzen sie es dann? Für mich ist Tatsache; ohne Bill Gates wären wir alle nicht da, wo wir heute sind!
Dann gibt es ja Linux (aus Unix entstanden): da viele dran rumwerkeln und nicht immer alles dokumentieren, sind auch viele Fehler drin!
Mein Sohn (Fachinformatiker) nutzt OpenBsd, seine Distribution heißt MirBSD. (Und er sagt, windows XP sei besser als Linux)
Mein alter Cyrix P120+ (586er) läuft damit als Router - sicher und komfortabel.
Und natürlich gibt es MacOS - eine verschworene Gemeinschaft.
Nun haben aber Hacker den ach so sicheren Mac-Browser geknackt - in 3 Minuten!
ALLE Betriebssysteme und Browser haben Schwachstellen, aber bisher hat man sich wohl auf windows konzentriert, aber nun sind wohl die Konkurrenten dran!
Mein PC mit XP-Home läuft proplemlos, auch eine Woche am Stück, am Anfang hängte er sich jeden Tag auf - das eingebaute analoge Modem störte! Nach Deaktivierung alles ok!
Der User ist immer noch die Schwachstelle: da werden mailanhänge geöffnet, kein Antivirenprogramm genutzt (was täglich geupdatet werden sollte!) und natürlich auch keine Firewall. Und wenn etwas nicht läuft, einfach mal in die Systemsteuerung schauen, oder da unter "System" nicht irgendwo ein "!" oder "?" ist, also ein IRQ-Konflickt.
Und man sollte regelmäßig Backups, also Datensicherung, auf ein externes Medium (USB-Stick, CD, DVD oder Festplatte) machen.
Und wenn wirklich etwas nicht mehr läuft: Systemwiederherstellung oder drüber installieren, aber ein "Format" sollte wirklich der letzte Ausweg sein!
Ich nutze PCs seit 1988 und bin seit 1999 im Netz, also ein "alter Hase" ;-)
Betrunkene (05.08.2007)
Gestern wieder: Beziehungsprobleme, griff zum Alkohol, Randale, Rausschmiss.
Noch-Freundin läßt sich auch zulaufen, muss nach Hause gebracht werden, Notarzt kommt dann noch.
Späte Gäste haben sich schon in zig anderen Kneipen zulaufen lassen, kommen also betrunken rein, belästigen andere Gäste!
Ich verstehe das nicht! Durch Alkohol haben sich noch nie Probleme lösen lassen, kam auch noch nie eine Frau zurück!
Wieso merken die Betroffenen nicht, wenn sie zu viel getankt haben? Muss man erst hinfallen? Oder zurechtgewiesen werden?
Mir auf jeden Fall fällt das immer häufiger auf, in DIE Schiene paßt ja auch das "Koma-Saufen"!
Aber was dagegen tun?
Bildungspolitik (22.9.07)
Immer wieder ist Bildung ein Thema in den Nachrichten, und ja, die Länder haben bei dem Thema das Sagen, aber warum?
Würde man statt der vielen Kultusministerien der Länder eines als Bundes-Kultusministerium einrichten, hätte man Geld gespart und die Bildungspolitik wäre endlich einheitlich und auf gleichem Niveau!
Klar: die Länder würden etwas aus ihrer Hand geben, und das Grundgesetz müsste geändert werden, aber warum soll jedes Bundesland sein eigenes Süppchen kochen? Warum müssen Eltern je nach Bundesland unterschiedliche Gebühren zahlen oder mehr oder weniger Bücher unentgeldlich bekommen?
Lt. PISA-Studie gibt es ja auch ein Gefälle in der Bildung, und das darf eigentlich nicht sein!
Birma - Burma - Myanmar (28.9.07)
Seit 1989 heißt das frühere Birma (in englisch Burma) Myanmar!
Warum heißt es in 90% der Nachrichten dann immer noch Birma? Unkenntnis oder was?
In diesem Land wurden seit Jahrzenten die Menschen unterdrückt, aber JETZT die große Empörung! Alles nur Schau? Was für Sanktionen will man denn beschließen? Myanmar betreibt, soviel ich weiß, keinen Handel mit der EU! Auch nicht mit den USA. Wie will man dann Einfluß nehmen? Und es ist immer noch so, daß jeder Staat dieser Erde souverän ist und man sich in innere Angelegenheiten nicht einmischen darf!
Ich finde es auch schlimm, wie dort das Volk behandelt wird, aber wir sind seinerzeit auch nicht in die Ex-DDR einmarschiert!
Im Endeffekt ist der Rest der Welt machtlos gegen die Willkür der dortigen Militärs.
Aber im früheren Rhodesien und jetzigen Simbabwe sterben auch Menschen vor Hunger und werden unterdrückt, weil der Staatschef ein Tyrann ist, was wird dort unternommen? Ist es dort weniger medienwirksam?
Wir werden von den Medien manipuliert!
Briefmarken: (06.04.2002)
auf praktisch allen Marken ist das Ausgabeland vermerkt (bis auf Ausnahmen), nur natürlich nicht bei Groß-Britannien (und den einzelnen Lokalausgaben), da reicht natürlich das Portrait der Queen, klar, GB hat ja auch die ersten Marken verausgabt! Typisch "Herrenmenschen"!
Brustvergrößerung 25.5.2007
Eben lief mal wieder eine Talkshow, wo sich die Mädels die Brüste aufpumpen ließen! Warum machen die das?
a) gibt es für jeden Topf einen Deckel (also auch Männer, die auf kleine Brüste stehen)
b) muß ja alles passen - eine Superschlanke mit riesigen Möpsen sieht einfach nicht aus!
c) welcher Mann mag wirklich Silikonbrüste? Ich kenne keinen, zudem sieht man jeder operierten Brust das an, es ist einfach unnatürlich, ganz abgesehen von evtl. gesundheitlichen Folgen!
Also, Mädels: laßt Eure Brüste, wie sie sind!
BSE: (Ende 12/2000)
ich verstehe nicht, wie man überhaupt auf die Idee kommen konnte, Wiederkäuern (Rinder) Tiermehl (=Tierkadaver) als Futter zu geben!! Und dann noch immer jahrelang, nachdem es bekannt war, dass davon die Traber-Krankheit (bei Schafen), BSE bei Rindern und wahrscheinlich auch die CJK bei Menschen ausgelöst wird!!
Wenn ich jetzt höre, was angeblich alles in Wurst sei kann!! Separatorenfleisch! (Fleisch wird unter hohem Druck von der Wirbelsäule gepreßt - dabei kann Rückenmark oder Nervenzellen ausgespült werden) Und in Putenwurst und Wurst vom Schwein kann natürlich auch Rindfleisch drin sein! Und auch in Tütensuppen! Und Würstchen im Glas oder Konserve sind am meisten gefährlich - was eigentlich nicht??!!
BSE II: (19.01.2001)
Jetzt soll es angeblich auch in der Milch sein!? Aber viel schlimmer - die Medikamente (Seren) werden mit Rinderprodukten (Gelatine) hergestellt! Es ist genau wie bei den Diäten und der Steuergeldverschwendung: es gibt keine unabhängige Kommission oder ein Gremium, dass solche Sachen verhindert - es wird, wenn es passiert ist, nur angeprangert - das ist der falsche Weg!!
Wenn ich zu sagen hätte, würden solche Kontrollgremien sofort eingeführt - ich kann mir meinen Lohn auch nicht selbst erhöhen, und er wird immer weniger statt mehr!!
Bürokratie: (19.01.2001)
Dass wir Deutschen zu bürokratisch sind, weiß ja jeder ;-) - aber was MICH aufregt: wenn z.B.ein Mörder gefasst wird, und er hat die Tat auch zugegeben, heißt es im nächsten Satz trotzdem "der MUTMASSLICHE Täter wurde dem Haftrichter vorgeführt! Wieso mutmasslich??? Was muß NOCH PASSIEREN, damit man Täter oder Mörder sagt oder schreibt?? Haben die einen an der Waffel???
s. auch "EU" (22.04.2004)
Busen: (24.02.2001)
warum meinen so viele Frauen, dass ein großer Busen gefällt? Ich persönlich stehe zwar auf Busen, aber NICHT auf Silikon!! Lieber etwas hängend als kugelrund und unnatürlich! Und es gibt genug Männer, die kleine Brüste schön finden, also laßt die Finger von OP's!! Darum habe ich z.B. auf meiner "Sexy-Page" kein Bild von Pamela Anderson (oder Lola Ferrari - igitt!). Nachsatz: Pamela jetzt ja (seit Anfang März), aber der Busen gefällt mir trotzdem net (und blond ist sie auch nicht!)

wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 15. Januar 2001 erstellt, letzte Änderung am 27. Januar 2008
© Diethelm Glaser 2001-2007, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.049

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.05.2007