Meine Computer

Didis private Seiten, Nr. 23

Meine PCs und Zubehör


Mein erster PC wäre fast der Commodore 128 geworden, aber ich kaufte den "Euro-PC" von Schneider mit 8088er Prozessor und 4,77 MHz Taktfrequenz. Er hatte schon das 3,5"-Laufwerk! Das Gute war - das Betriebssystem MS-DOS 3.3 und MS-Works 1.05 war enthalten, das hätte normalerweise DM 1.000 gekostet, das ganze gab es für DM 998, der PC war also umsonst! Ich erweiterte ihn um ein zweites LW (20MB HD hätte DM 998 gekostet!), damit ich nicht immer Disks wechseln musste - der PC wurde mit DOS gestartet, dann wurde works gestartet, und die Daten waren auf Diskette im 2. Laufwerk. Später kam ein 4¼-LW dazu.
Der nächste PC war der Euro-XT mit 20MB HD! Dann ein 286er (gebraucht, danach der 386er. Als nächstes ein 486/SX25, dann ein 486DX66, ein Pentium I/66, der Pentium I/100 (P120+ Cyrix, habe ich noch), ein Pentium II/266 und der Pentium III/533, der leider crashte, dann kam der Celeron 1700, der leider Ende 2005 einen Defekt hatte, nun läuft der Celeron 3 GHz..

meine Computer

Datum Art PC# Hersteller Bemerkung
01.08.88 Euro-PC 1 Schneider 4,77 bis 9,54 MHz 512 KB RAM, (Neckermann) 998 DM 12/89 an Thorsten
20.12.89 Euro-XT 2 Schneider 9,54 MHz 640 KB RAM (Neckermann) privat verkauft
01.06.91 PC 3 AT 286 gebraucht, 01/93 verkauft
04.10.91 Notebook N1 Bondwell XT 04.12.91 verkauft
28.01.93 PC AT 4 386SX25 10/93 verkauft
28.10.93 PC AT 5 486SX25 09/95 verkauft
02.06.95 Laptop 386 N2   26.09.96 verkauft
04.09.95 PC 6 Palladium Pentium P 60 (Neckermann) 25.06.97 verkauft
08.03.97 PC 7 Okano Pentium P 120+ (Actebis) 10.08.98 an Max
25.04.97 Notebook N3 Toshiba 486SX25 (gebraucht) am 04.12.98 verkauft
10.08.98 PC 8 Palladium Pentium II, 266 (Neckermann) zum Geburtstag (01/00) an Max
28.09.98 Notebook N4 LeBook P 75 (gebraucht) an Thorsten.
19.02.00 PC 9 Fujitsu-Siemens Pentium III, 533 MHz (Neckermann) 10/02 defekt, verschrottet
31.03.01 Notebook N5 Natcomp P III, 700 MHz (Quelle) windows ME
02.10.02 PC 10 Palladium Celeron 1700 (Neckermann) windows XP
04.10.04 PC 11 Hyrican AMD 2400+ (= 2 GHz) (Baur) für Ela
17.09.05 PC 12 Schneider Celeron 3,06 GHz (Schwab) an Silvester
06.12.07 PC 13 Hyrican Core Duo 2 GHz (Neckermann)  
24.06.09 PC 14 Medion (Neckermann) 349 € ohne BS
08.05.10 PC (Desktop) 15 VCM (Neckermann) für Ela, an André
28.07.10 Netbook N6 VCM Basso 1 (Neckermann) 284 €
23.03.11 PC Tower 16 HP-Compaq (software-billiger.de AMD Athlon 64x2 DualCore 2,19 GHz) (mein alter hat den Wurm)
02.12.11 PC Tower 17 HP 500B Microtower, Intel CualCore 3,2 GHz (Neckermann) Win 7 Prof.64 bit, der alte HP (war gebraucht) fror praktisch täglich ein
    N7 Toshiba Tecra  
25.09.15     Windows 10 kostenlos auf altem PC aufgespielt, läuft gut mit 4 GB RAM  

Ein paar Bemerkungen:

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es preiswerter ist, einen PC komplett neu mit dann aktueller Software und Anschlüssen zu kaufen und den alten auch komplett zu verkaufen, als dauernd aufzurüsten! Und bei Druckern - wer 1x HP hatte und dann andere, weiß, wie gut HP ist!
1) schnell (sofort betriebsbereit), 2) Tinte nicht zu nass (also auch auf Normalpapier), 3) auch nicht teurer als andere mit separaten Tinten/Farbkammern!

Der Canon hate 4 einzelne Tanks, die waren ALLE innerhalb von 3 Tagen leer, kostete zusammen 80 DM, und alle paar Patronen wäre noch ein Druckkopf dazugekommen! Und ich habe mal mit dem 660C über 600 Seiten eng bedruckt geschafft (Listen) - mit EINER Patrone! Und eine HP-Patrone kostete zu der Zeit ca. 60 DM.
Wie man sieht, hab ich schon seit über 16 Jahren PC's, und die Praxis schult einen ;-)

Ich bin gerne bereit, bei Problemen zu helfen! Scanner und Digital-Kamera hab ich auch. Dabei ist der alte Scanner von Mustek besser als der neue USB von Plustek, nur leider hat der ertere eine ISA-Karte als Anschluß und ist somit ausser Gefecht (mein PC hat nur noch PCI-Steckplätze), und der neue hat einen Durchlicht-Deckel, somit kann ich Dias und Negative scannen.

Nr.1 der Euro-PC von Schneider Euro-PC
Nr.3 der 286er 286er PC mit Präsident-Nadeldrucker 286er PC
Nr.4 der PC (386er) mit Thorsten: 386er PC
Nr.7 Pentium I 120+ (Cyrix) = 100 MHz Pentium I 120+ (Cyrix) = 100 MHz
Nr.8 Pentium II, 266 P II, 266 (hat nun Maximilian)
Nr.10 der Pentium III, 533 ging leider kaputt (der einzige Marken-PC), so musste ich mir einen neuen gönnen: Celeron 1700 von Neckermann Celeron 1700, leider ab 15.9.05 dauerndes "Einfrieren", am Ende nicht mehr bootbar :-(
Nr.11 Ela's PC - ein Baur-PC AMD 2400+ (= 2 GHz) Baur-PC AMD 2400+ (= 2 GHz) Elas PC Elas PC mit Monitor Elas PC
Nr.12  
Nr.13 PC Core Duo 2 GHz (oben) PC Core Duo 2 GHz (oben) PC Core Duo 2 GHz (oben) mit Monitor PC Core Duo 2 GHz (oben)
Nr.14  
Nr.15 Ela's neuer PC PC für Manuela der blieb bei mir, weil XP zerschossen war! PC für Manuela Hab es von Paracomp richten lassen, ist nun Weihnachtsgeschenk für André (2011)
Nr.16 HP-Compaq HP-Compaq
Nr.17 HP 500B HP 500B

Notebooks

Nr.1 Notebook Bondwell (XT) Bondwell-Notebook
Nr.4 mein altes Notebook "LeBook" PI 75 (hat jetzt Thorsten als Server)
Nr.5 zusammen mit meinem Celeron700-Notebook von Natcomp Notebook (wurde geklaut)
Nr.6 EEE-Netbook EEE-Netbook externes DVD externes DVD
Nr.7 Toshiba Tecra Toshiba Tecra

Zubehör

Datum Art PC# Hersteller Bemerkung
02.01.89 Drucker, Nadel- Zub. Präsident (Neckermann) an Thorsten
09.07.91 Drucker, Nadel- Zub. NEC P2+ (Neckermann) 2002 an Heidi
28.08.95 Drucker, Tintenstrahl- Zub. HP 660 C (Neckermann) 12/98 an Mitbesteller (MB) verkauft
14.11.97 Drucker, Tintenstrahl- Zub. Canon BJC 620 12/98 an MB/nie wieder Canon!
10.12.98 Drucker, Tintenstrahl- Zub. HP 720C (OTTO) zu Weihnachten 2000 an Max
16.12.00 Drucker, Tintenstrahl- Zub. HP 930 C (OTTO)  
01.10.03 Digitalkamera Foto HP C 200 ebay, Ersatz für C 30
27.08.03 ext.Festplatte 40 GB Zub. Maxtor (OTTO) als Datensicherung (an Thorsten)
13.07.04 ext.Festplatte 80 GB Zub. SMM als Datensicherung
10.02.05 Photobox 2.0 (ext.Festplatte 20 GB mit Kartenleser) Zub. TrekStor (Quelle) Bilderspeicher (kein PC nötig)
05.07.07 All-in-One Multifunktionsgerät Zub. Brother MFC-215C
(Neckermann)
Drucker, Scanner. Fax, Kopierer, Einzelpatronen
28.03.08 TFT-Monitor Zub. Samsung Syncmaster 720N
18.11.08 TFT-Monitor Zub. LG LCD 19 Zoll
07.12.11 All-in-One Multifunktionsgerät Zub. Brother MFC-J220
(Neckermann)
Der "alte" tuts zwar noch, aber fettes schwarz ist sehr unsauber, kaum lesbar, und ein neuer Druckkopf mit Einbau wäre teurer

schlechte Tastatur schlechte Tastatur nach kurzer Zeit Beschriftung ab!

Brother MFC-J220 Brother MFC-J220


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 28. Mai 2002 erstellt, letzte Änderung am 26. September 2015
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.086

dieser Frameset gesamte HP

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 26.8.2010

seit 19.05.2007