sexy Page - erotische Links

Didis Erotik - Seite 19

seit 19.11.2008:
kostenlose Counter bei xcounter.ch

Hyperlinks

viele Bilder sollen nur ein Beispiel sein, denn das Programm ändert sich ja ständig!


adultshop


Achtung sexy

Achtung sexy


www.animapura.de


Ars Vivendi - Erotische Mode, Literatur und Kunst



Bild.de



Coupé.de


Desktop-Girls


Auch discount24 hat sexy Wäsche ;-)

Discount-24-Werbung


ErotikSparSchwein.de

erotische Texte: larasdreamworld



Funsinn.de


Das älteste Gewerbe der Welt ist auch aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Damit Du immer den Überblick behältst, welche Huren und Bordelle in Deiner Nähe sind, gibt es www.hurenservice.com! Unsere große Datenbank mit über 20.000 Eintragungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt Dir in sekundenschnelle, wo Du Dich vergnügen kannst!


iLove


Latex-ModenLatex u. Leder, SM-Artikel u. Lovetoys

Werbung


auch sexy ;-)

-Werbung

-Werbung


Netzmarkt:

Netzmarkt-Werbung Netzmarkt-Werbung


OTTO


Pirelli.de

Playboy.Homepage



auch Rossmann wird jetzt sexy:


Sweet FashionHimmlische Dessous

Werbung


Tchibo

Tchibo-Werbung
Tchibo-Werbung
Tchibo-Werbung
  Tchibo-Werbung
Tchibo-Werbung
Tchibo-Werbung

PS:

viele unterscheiden nicht zwischen Erotik, Sex und Porno - letzteres ist in Deutschland verboten! Unter Porno zählt aber nur, was "anstößig" ist, "erniedrigt" und/oder eindeutige sexuelle Handlungen zeigt - dazu zählt z.B. das eregierte männliche Glied oder die geöffnete Vagina und natürlich Sex mit Tieren oder Kindern!
Nähere Erläuterung:
Demnach gelten insbesondere Fotos mit Abbildungen von Schamlippen, einer Vagina oder einem erigierten Penis als Pornographie. Diese Definition ist nicht nur bei einschlägigen Fotos bindend, sondern gilt in allen Fällen (also z.B. auch bei FKK-Aufnahmen). Wie die Inhalte bezeichnet werden, ist für die rechtliche Beurteilung nicht von Bedeutung.
Pornographische Inhalte dürfen Personen unter 18 Jahren nicht zugänglich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass es im Internet derzeit nahezu keinen wirksamen Mechanismus gibt, die Minderjährigkeit von Usern festzustellen und diese vom Zugang zu solchen Inhalten sicher auszuschließen, so dass bei solchen Fotos im Internet immer eine Strafbarkeit möglich ist.
Verboten ist ferner der Besitz oder die Verbreitung von Inhalten, die den sexuellen Missbrauch an Kindern (sog. Kinderpornographie) oder sexuelle Handlungen zwischen Menschen und Tieren (sog. Sodomie) oder Gewalttätigkeiten zum Gegenstand haben. Solche Inhalte dürfen keinem - auch nicht Personen über 18 Jahren - zur Verfügung gestellt werden. Bereits mit ihrer Herstellung und dem Besitz solcher Inhalte können Sie sich strafbar machen.
Aufgrund der strengen Rechtsprechung in diesem Bereich sollten Sie grundsätzlich in keinem Zusammenhang Nacktfotos von Kindern (auch nicht Familienfotos) veröffentlichen.


Rechtliche Konsequenzen:
Das deutsche Gesetz sieht bei Verstößen eine Freiheitsstrafe von bis zu 1 Jahr Gefängnis vor - in besonderen Fällen (z.B. bei Kinderpornographie) bis zu 5 Jahren
.

Netz gegen Kinderporno


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 13. Juli 2002 erstellt, letzte Änderung am 02. August 2013
© D. Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.185

seit 5.11.2016:(+2.361)