Astrologie Seite 2


WASSERMANN ( 21.1. - 19.02. ) Aquarius

Wassermann ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN:
Luftzeichen, von Saturn und Uranus beherrscht. Die Wassermanngeborenen sind ehrlich, selbstlos, freiheitsliebend und aktiv. Normalerweise eher ruhig, sind sie vorübergehend auch nervös und angespannt. Da sie hohe Ansprüche an ihre Mitmenschen stellen, erleben sie oft Enttäuschungen und sind sehr nachtragend. Wassermänner sind eitel, lieben Komplimente und lassen sich gern bewundern; sie überlassen nichts dem Zufall. Sie sind intuitiv, phantasievoll und kritisch. Sie sind geistreiche, angenehme Freunde und leidenschaftliche Liebhaber. Sie sind vielseitig interessiert und stecken voller kreativer Ideen. Die geeigneten Berufe für den Wassermann sind: Dichter, Astronom, Spieler, Pilot und Schmied.
Symbol für Wassermann
Die Eigenschaften des Wassermanns
Der Wassermann ist liebenswürdig, tolerant, freundlich und großzügig. Durchschauen oder verstehen kann man ihn jedoch kaum. Seine Sprunghaftigkeit sorgt immer für Überraschungen.
Seine Freiheit ist ihm heilig und er ist Individualist. Ein typischer Wassermann ist sehr beliebt und charmant, mit ihm als Freund ist Langeweile ein Fremdwort.
Stärken
Dem Wassermann fällt es leicht, andere für sich zu gewinnen. Alle Sympathien gelten ihm und überhaupt scheint ihm alles wie von selbst in den Schoß zu fallen. Nichts ist für den Wassermann unmöglich, er vertraut voll und ganz auf seine Fähigkeiten.
Er ist von einem unendlichen Wissensdrang erfüllt und liebt die Ästhetik. Er weiß genau, was er mag und was er ablehnt, kann dies aber häufig nicht begründen. Wahres Glück findet der Wassermann im Zusammensein mit anderen. Er setzt sich für öffentliche Belange ein und ist ein loyaler und treuer Freund.
Schwächen
Es fällt dem Wassermann schwer, Grenzen zu akzeptieren. Er hat eine so hohe Meinung von sich, dass er über allen anderen schwebt. Ein brutaler Egoismus kann die Folge sein. Das führt zu gefährlichen und unbeständigen Beziehungen zur Umwelt.
Paart sich sein Forscherdrang mit seiner Rücksichtslosigkeit, lautet sein Motto "Fortschritt um jeden Preis" und das kann böse Auswirkungen haben. Für Geld und geregelte Arbeit fehlt ihm das Verständnis, er lebt nach seinen Prinzipien ein völlig ungebundenes Leben.
Liebe
Die Sprunghaftigkeit des Wassermanns macht es einer dauerhaften Partnerschaft schwer. Liebesbeziehungen sind bei Wassermännern meist von kurzer Dauer, dafür aber sehr interessant und intensiv.
Sexuell sind Wassermänner und Wasserfrauen eher kühl und wenig leidenschaftlich. Menschen dieses Sternzeichens fangen schnell Feuer, "entlieben" sich aber genauso schnell wieder. Nach kurzer Zeit meint der Wassermann seinen Partner zu kennen und der Reiz bzw. die Liebe ist für ihn verschwunden. Die einzige Möglichkeit, einen Wassermann an sich zu binden, ist, ihm ein Leben lang ein Rätsel zu bleiben.

Günstige Partner: Zwilling, Waage, Schütze, Widder
Ungünstige Partner: Stier, Steinbock, Skorpion, Fische
Beruf
Zu allen naturwissenschaftlichen Berufen fühlt sich der Wassermann besonders hingezogen. Er ist aufgeschlossen für Neues und Fortschrittliches. Vor allem unter den Erfindern gibt es viele Wassermänner.
Künstlerisch veranlagte Wassermänner gehen meist ungewöhnliche Wege und haben einen unverkennbaren, revolutionären Stil. Tradition und Nachahmung sind ihnen verhasst.
persönliche Erfahrungen:
ich selbst und auch Manuela sind Wassermänner: schmusig, sentimental, romantisch, vielseitig, ehrlich, treu, leider aber auch manchmal der Zeit voraus, wir sind zu gutmütig und lassen uns zu oft ausnutzen. Am liebsten allein oder zu zweit.
Nachsatz: Manuela war nicht treu und hat mich sieben Jahre verarscht!

wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 13. Januar 2006 erstellt, letzte Änderung am 23. November 2017
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 3.081

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007