Astrologie Seite 7


KREBS ( 22.06. - 22.07. ) Cancer

Krebs ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN:
Wasserzeichen, vom Mond beherrscht. Der Mond beeinflusst den launenhaften Charakter des Krebses, der durch ein ständiges Auf und Ab zwischen Unmut und Frohsinn pendelt. Krebsgeborene sind warmherzig, launisch, geheimnisvoll, phantasievoll und dazu auch noch sehr gute Beobachter. Sie lieben Luxus, Reisen, große Häuser (die mit antiken und ungewöhnlichen Gegenständen eingerichtet sind), Traditionen und die Vergangenheit. Sie fürchten sich oft vor dem Ungewissen und dem Neuen und haben Angst vor der Zukunft, außerdem hassen sie jede Art von Gewalt. Sie können extrem schüchtern, besitzergreifend und romantisch sein und neigen dazu, sich an die Personen, die sie lieben, sehr zu hängen. Die geeigneten Berufe für Krebse sind: Innenarchitekt, Anwalt, Koch und Hausmeister.
Symbol für Krebs
Die Eigenschaften des Krebs'
Der Krebs ist im Allgemeinen ein angenehmer Zeitgenosse. Er ist freundlich und gutmütig. Der wichtigste Lebensbereich ist für ihn die Familie. Er ist häuslich und sorgt ausdauernd für seine Lieben.
Die Geduld des Krebses hat aber ein jähes Ende, wenn er nicht mehr im Mittelpunkt des Interesses steht. Dann kann der sonst so friedliche Krebs nämlich unangenehm launisch und herrschsüchtig reagieren. Entweder äußert sich das in Verdrossenheit oder in Aggression.

Stärken
Der Krebs scheint den berühmten siebten Sinn zu besitzen: Selbst leiseste Verstimmungen oder kleinste Sorgen seiner Mitmenschen bleiben ihm nicht verborgen. Gefühlvoll kümmert er sich um die Belange seiner Umwelt. Der Krebs ist ein mütterlicher Typ.
Auch männliche Krebs-Geborene fühlen sich dem Heim und der Familie stark verbunden und haben eine starke weibliche Seite. Für Finanzielles hat der Krebs ein gutes Gespür. Er verwaltet sein Vermögen umsichtig und geht auch mit seiner Gesundheit meist sorgsam um, weshalb er oft sehr alt wird.

Schwächen
Den meisten Krebsen fehlt der richtige Bezug zur Realität. Sie sind Träumer und wollen die ganze Welt in ihre Seelenwelt hineinziehen. Der Krebs ist äußerst konservativ und wenig offen für Neues.
Er lässt unangenehme Dinge gerne an sich vorbeiziehen und sucht den Weg des geringsten Widerstands. Das kann leicht zu Passivität oder auch Egoismus führen. Außerdem sind Menschen dieses Sternzeichens leicht reizbar und in ihren Launen unberechenbar.

Liebe
Partner und Familie sind für einen typischen Krebs das Wichtigste. Er hängt quasi mit seinem Leben am geliebten Menschen und investiert seine ganze Kraft in die Beziehung. Der Krebs hat Probleme mit dem Flirten, da er schüchtern ist und große Angst vor Ablehnung hat.
Wenn der richtige Partner aber gefunden ist, zeigt sich die Gefühlstiefe und Zärtlichkeit des Krebses. In der Sexualität sind Krebse eher hingebungsvoll als leidenschaftlich. Vor allem Krebs-Frauen umsorgen ihren Partner mütterlich.

Günstige Partner: Fische, Skorpion, Steinbock, Jungfrau, Stier
Ungünstige Partner: Widder, Löwe, Wassermann, Zwillinge

Beruf
Am liebsten arbeitet der Krebs im stillen Kämmerchen. Er hat meist ein hervorragendes Gedächtnis und ist daher ein guter Gelehrter oder Kulturforscher. Obwohl er unter Lampenfieber leidet, macht ihn sein Einfühlungsvermögen zu einem begabten Schauspieler.
Zum Wasser fühlt sich der Krebs magisch hingezogen. Deshalb wird er in allen Berufen Erfolg haben, die mit dem Wasser verbunden sind.
Der Job ist ihm aber nie so wichtig wie die Familie. Darum ist der Krebs auch als Hausfrau und Mutter bzw. als Hausmann und Vater glücklich, ohne das Gefühl zu haben, sich nicht selbst zu verwirklichen.
persönliche Erfahrungen:
keine

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 13. Januar 2006 erstellt, letzte Änderung am 14. Dezember 2007
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 3.086

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007