mein Blogarchiv

diverses Seite 95


Dies ist nun mein Blog-Archiv, denn ich weiß ja nicht, wie lange der Blog-Hoster die Einträge speichert. Wenn eine Seite voll ist (100 Einträge), werde ich die Einträge auch alphabetisch aufführen.

nach Alphabeth

Alles immer kleiner, dünner, leichter
Alteisen-Sammler
Alter und Beschwerden/Krankheiten oder so
Älter werden ist nicht schön
Altersstarrsinn oder keine Hilfe wollen?
Angeblich will die EU Naturheilmittel verbieten!
Anna und die Liebe
Autismus
Autos und Hindernisse
Bezahlfahrer in der Formel-1
Bildschirm ohne Kabel - alles drahtlos!
Blind dates
Blind dates 2
Brathähnchen-Angebote
Brote und Brötchen
BW - Tot beim Waffenreinigen?
Communities
Communities
Computerfirmen
Da waren es nur noch 9
Darsteller/Schauspieler
Das Geheimnis des Rosengartens
Das Traumschiff
Daten im Netz
Defekte Boote
Der blaue Vogel
Der Hit-Markt in Rheinbach
Digital-Kameras
DSDS
DSDS 8 - Entscheidung für Mottoshow(s)
DSDS 8 - erste Lifeshow
DSDS 8 Malediven
DSDS 8, 2. Mottoshow
DSDS 8-Halbfinale
DSDS von heute
EHEC und andere Viren
Ein Herz für Einsame
Eisregen
Es war einmal eine Frau,
Filmdaten und Datenbänke im Netz
Frauen und Machos
Fußballer tritt junge Eule vom Platz - tot
Geburtstag
Gegenseitige Hilfe
Generationenproblem?
Glück im Unglück
Glücksspiel und Psyche
Hausfrauen und das liebe Geld
Hausmannskost
In eigener Sache - Brille
1156
1148
1191
1147
1166
1183

1122
1171
1123
1104
1158
1165
1186
1132
1146
1137
1155
1200
1144
1157
1177
1101
1134
1192
1176
1128
1103
1174
1190
1151
1153
1149
1162
1187
1182
1198
1119
1118
1189
1180
1139
1159
1168
1111
1131
1112
1188
1161
1138
1150
Inga Lindstroem: Millionäre küßt man nicht
Intrigen, Lügen und Schleimerei
Jedes Jahr dasselbe
Kartoffeln unterschiedlich
Kaum Schnee da, Chaos überall
Klinik unter Palmen
Kontrolle über Gefühle/Unterbewußtsein
Kreuzfahrt ins Glück
Krieg in Afghanistan
Landminen
Let's dance von heute
Linklisten
maritime Begriffe
Meine 'Kleinen' heute zu Besuch
Meinung über alte Menschen
Möbelhersteller und Kunden
Neue Abzockmasche?
Ostern
Portionen in Restaurants
Produkt-Placement
Programmpolitik
Rabattmarken
Rauchmelder werden Pflicht
Recherche im Netz
Schadenfreude
Schon wieder: Briefträger
Schreiner und Möbelreparaturen
Sie ist weg
Silvester
Spielplatz im Wohngebiet
Stolz auf meine Kinder
Stromkabel
Tanzen in Filmen
Tücken der Technik
Überall Abzocke!
Umgang mit Behinderten
US-Politiker fordert Todesstrafe für Mütter mit Fehlgeburten
Verkehrsteilnehmer
Wahrheiten, Halbwahrheiten und Lügen im Netz
Was suchen suchende Frauen wirklich?
Weihnachten
Wer kann schon als Fremder wissen, was wirklich war?
Wie trifft man die 'Richtige'?
Wieder einmal Supermarkt
Wiederholungen im TV
Yasni - in eigener Sache
Zahnersatz-Preise
ZDF und Film-Abspann
Zuhören können im Alltag
Zündschlüssel im Auto
1110
1169
1124
1167
1105
1116
1126
1129
1143
1175
1181
1133
1136
1120
1106
1178
1130
1184
1197
1145
1173
1194
1114
1193
1115
1113
1142
1107
1125
1152
1140
1164
1102
1135
1121
1185
1160

1199
1109
1154
1117
1108
1127
1170
1179
1196
1141
1172
1195
1163

Archivseite 12

1200
29.5.11 22:09
Communities (1.200)

Ich finde es ehrlich gesagt beschissen, dass man nur die Möglichkeit hat, Familie oder "Freunde" zu haben - was sind denn Freunde? Personen, die ich nur flüchtig kenne, sind eigentlich keine Freunde! Und das ist so bei Facebook, Wer-kennt-wen, Mein-VZ und anderen!

Ich bin z.B. Mitglied im Deutschen Philatelistenverband, habe auch eine Ehren nadel, aber bin ich deshalb "Freund"? Oder: ich lese Perry Rhodan seit 1964, kann aber deshalb ein Autor mein Freund sein? - Nein!

Warum gibt es nicht die Möglichkeit, z.B. zwischen Freunden, näheren Bekannten, weiteren Bekannten und Mitgliedschaft auszuwählen? Das würde mehr Klarheit bringen.

Manchmal bekommt man eine Freundesanfrage, dann stellt sich die Frage: nehme ich die an, weil ich ihn von Ansehen kanne? Obwohl man nie ein Wort gewechseolt hat?

Man will ja auch nicht unhöflich sein!

Und dann gibt ves noch die, die meinen, je mehr "Freunde" sie haben, desto mehr sind sie angesehen - so ein Quatsch!

Ich kenne viele von Ansehen, und bei manchen würde ich nie Freund sein wollen!

Diethelm
1199
27.5.11 10:49
Verkehrsteilnehmer

Kommt es mir nur so vor, oder läßt allgemein die Disziplin im Strassenverkehr nach?

Das fängt bei den Radfahrern an, die auf dem Bürgersteig fahren (Erwachsene!) oder, wenn sie schon auf Strasse oder Radfahrweg fahren, öfter in der falschen Richtung - die denken nicht daran, dass ein Autofahrer mit sowas nicht rechnen muss, bringen sich also selbst in Gefahr!

Autofahrer sind zu faul zum Blinken beim Abbiegen oder Spurwechsel, und Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten ja nur für andere, oder wie?

Es ist Tempo 80 auf der Autobahn (bei Bonn), ich fahre die, werde dann mit 100 oder noch schneller überholt. Den Hardtberg hoch ist 130, ich fahre die, und da fahren die Überholer mit demselben Tempo wie vorher weiter, und dann auch noch links, was denken die sich?

Es gibt mit Sicherheit genug Gesetze in Deutschland, nur sollte man auch die Einhaltung Überprüfen, aber dazu sind wieder zu wenig Polizisten verfügbar, vielleicht sollte man "Hilfspolizisten" einstellen, die nur messen (Radar mit Beweisfoto) und die Durchführung der Strafverfolgung dann der Polizei oder den Ordnungsämtern überlassen?

Vor allem Lieferwagen von Firmen fallen mir immer wieder auf: zu schnell, abrupter Spurwechsel usw., aber wenn der Chef ein paar Anzeigen zahlen mußte, wird der Mitarbeiter das schon merken, oder?!

Was kann man nur gegen dieses "Rowdytum" unternehmen?

Ich höre ja oft nachts auf unserer Strasse (Zone 30, rechts vor links), dass da gerast wird . ein Wunder, dass da noch nichts passiert ist.

Dafür macht die Polizei Radarkontrollen an einer Allee, wo also die Schüler durch die Bäume eh geschützt sind - in meinen Augen sinnlos.

Oder das Ordnungsamt kontrolliert hier an der Schule um 10:00, auch sinnlos, weil der Verkehr durch die Mütter und Väter, die natürlich ihre Kinder mit dem Auto abholen müssen (absolutes Halteverbot, aber man verläßt sogar das Fahrzeug für 20 Minuten!), natürlich zum Schulbeginn und -schluß ist, also vor 8:00 und ca. 12:00 und 13:00 Uhr! Aber dann machen die ja Mittag! Was soll man da sagen?

Diethelm
1198
25.5.11 23:55
EHEC und andere Viren (1198)

Anscheinend kommt auch dieser Virus von Tieren, genauso wie BSE (wie kann man an Widerkäuer Tiermehl verfüttern?!) und Ebola (von Affen), wann wird endlich sowas besser kontrolliert? Geht es wirklich nur um Kommerz und Gewinnoptimierung? Eigentlich sollte menschliches Leben das höchste Gut auf dieser Erde sein, oder?!

Diethelm
1197
22.5.11 22:02
Portionen in Restaurants

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Portionen in Restaurants (und damit die Preise) immer größer werden, die Deutschen sind generell meistens eh zu dick, und man sollte an die mit weniger Appetit denken.

Als Erwachsener darf man meistens auch keinen Kinderteller bestellen (ich kenne nur 1 Restaurant, wo man das darf), und die Seniorenportionen sind nicht wirklich kleiner!

Was bringt es, wenn viel überbleibt? Entweder mehr Abfall, oder man nimmt zumindest das Fleisch mit, was der Küche Arbeit macht und Alufolie kostet!

Mein Wunsch wäre: zu vielen Gerichten auch eine kleine(re) Portion anbieten, dann wäre vielen geholfen!

Diethelm
1196
21.5.11 23:13
Yasni - in eigener Sache (1196)

Ich hatte ja meine Domain "www.diethelm-glaser.de" freigegeben, weil ich glaubte, mit meinen anderen (*.com und *.net) auszukommen, dachte nicht daran, dass jemand anders daraus Kapital schlagen könne/wolle.

Ein "Domaingrabber" tat das aber, antwortete nicht auf meine mails.

Heute erfuhr ich durch den Yasni-Newsletter, dass sie bei ebay angeboten würde, ich handelte noch 33% runter und kaufte sie zurück, in den nächsten Tagen ist diese Domain also wieder mein Eigentum und verlinkt auf alle meine Themen.

Diethelm
1195
17.5.11 15:10
Zuhören können im Alltag

Ich schrieb schon vor einiger Zeit, dass heutzutage viele Floskeln benutzen, ohne darüber nachzudenken!

Wenn einer zu mir sagt "Grüß Gott", antworte ich immer "wenn ich ihn sehe", oder wenn einer fragt "wie geht es Dir?" will er hören "Danke gut, Dir auch?" Sagt doch 'mal "beschissen", er wird dann auch sagen "Toll", weil er nicht wirklich hört, was der andere antwortete!

Aber nun zum eigentlichen Thema: Wenn ich in unseren deutschen Imbiss gehe, weiß ich, dass man die Currywurst mit und ohne Pulver bekommen kann, und auch, dass die Kartoffelsalat mit und ohne Speck haben, also bestelle ich

"Einmal Currywurst mit Pilver und eine mittlere Portion Kartoffelsalat ohne Speck" - wäre ja ok, denkt man, aber während die Currywurst geschnitten wird, kommt die Frage "Mit Pulver?"! Und beim Salat "Mit Speck?"

Also: nicht zugehört! Und das bei ALLEN Bedienungen in fast ALLEN Imbissen - achtet 'mal drauf.

Diethelm
1194
16.5.11 20:07
Rabattmarken (1194)

Früher gab es Rabattmarkenheftchen, in die man die Rabattmarken einklebte, war ein Heft voll, bekam man 1,50 DM

Super war auch vor einigen Jahren, als der Hit-Markt in Rheinbach noch Topmarkt war: es gab eine Kundenkarte, mit der man bezahlte abzüglich 3%, und alles zusammen wurde am Ende vom Monat abgebucht.

Heute gibt es auch Rabattmarken, aber man bekommt kein Bargeld, sondern kann sich zwischen einigen wenigen Produkten eines aussuchen (die eh zu teuer sind!) und muss noch zuzahlen - was hat DAS mit Rabatt zu tun?

Aber immer noch fallen Kunden darauf rein, traurig!

Warum prangern die Verbraucherzentralen sowas nicht an?

Diethelm
1193
14.5.11 13:47
Recherche im Netz

Ich recherchiere ja oft im Netz, sei es über google oder sehr oft bei wikipedia, IMDB und vollfilm.

Dabei fällt mir auf, dass dort vieles unlogisch ist!

Z.B. bei wikipedia die weblinks unten bei den Schauspielern: Mal heißt es "die persönliche Website des Schauspielers", dann "offizielle Homepage" oder "Seite mit Infos des Schauspielers bei seiner Agentur" oder einfach "Agenturseite", da sollte man einmal festlegen, wie man was bezeichnet, und was ich garnicht verstehe: meine Fanseiten von GZSZ waren einmal bei wikipedia gelistet, das gleiche wurde bei "verliebt in Berlin" abgelehnt, dabei hatte ich mich NICHT selbst eingetragen!

Danach wurde auch der Eintrag bei GZSZ gelöscht, aber immer noch sind auf vielen Seiten Fanseiten gelistet, warum wird das so unterschiedlich gehandhabt?

Warum gibt es bei wikipedia kein "Gefällt mir"-Button von facebook, obwohl ja wiki-Seiten bei fb existieren, leider meist nur in englisch!

Bei IMDB gibt es eine deutsche und eine englische Version, fast immer beide bei wikipedia aufgeführt, komischerweise gibt es bei der deutschen kein "Gefällt mir"-Button von facebook, bei der englische jedoch ja, und dies sogar auf deutsch! Muss man das verstehen?

Und warum werden nicht alle Darsteller gelistet? Nun könnte man sagen, sie wurden nicht bekannt gegeben - kann nicht sein., denn woanders (z.B. bei vollfilm) kann man sie ja nachlesen.

Wenn man schon sowas aufbaut, sollte man es auch genau und vor allem vollständig machen - meine Meinung!

Diethelm
1192
13.5.11 12:50
Daten im Netz (1192)

Gerade in letzter Zeit werfen einige mir vor, zu viel persönliches im Netz offenzulegen, auf meine Antwort, ich hätte nichts zu verbergen, kam dann "Du bist nicht normal"!

Wer ist schon normal, und wer will das beurteilen? ;-)

Die das schrieb, hat selbst ein Foto von sich bei Facebook!

Vor Jahren wurde einmal im TV dargelegt, wie viel man über jemand herausfinden kann, ohne Hacker zu sein!

Die meisten haben bei Facebook ein Foto von sich und meist aiuch den realen Namen, also kann man in der Regel schon 'mal die Telefon-Nr. herausfinden und damit die Adresse!

Interessant ist auch: ich sollte von einer Verwandten ihr 50 Jahre altes Foto unkenntlich machen, wo sie wirklich keiner erkannt hätte, sie selbst hat aber ein relativ neues Foto bei Facebook veröffentlicht, als ich sie fragte, wann sie den n DAS unkenntlich mache, wollte sie mich lächerlich machen.

Dieselbe Person hat nun ein aktuelles Foto hochgeladen - wie schizophren ist das denn?

Aber Anonyme bezweifeln, ob ich der bin, der ich vorgebe zu sein und ob das Foto wirklich mich zeige: jeder, der mich kennt, kann das bestätigen, zudem gibt es Comms, wo man einen Echtheitscheck per Pers.Ausweis machen kann - habe ich auch gemacht, warum also immer diese Mißtrauen oder sogar falsche Unterstellungen?

Auf meiner HP ist seit 1999 ein Impressum (eh Vorschrift!), da steht ja auch alles drin, auch meine Steuer-Nr., und die Steuerprüfung war auch schon routinemässig bei mir und hat nichts illegales gefunden - ich habe alles angemeldet!

So, nun zufrieden?

Diethelm
1191
9.5.11 13:26
Alter und Beschwerden/Krankheiten oder so

Ich war die letzten Tage neben der Karre, weil ich etwas schlimmes befürchtete, heute aber bestätigte mein Arzt, dass dem nicht so sei, wie ich dachte.

Ich habe schon vor langer Zeit bemängelt, dass es weder Ehe- noch Elternführerschein gibt. ES gibt aber auch nicht wirklich Vorbereitungen auf das Alter, weil: da spricht man ja nicht drüber!

So ein Quatsch, denn älter werden wir doch alle!

Leider gibt es Dinge, die wir nicht beeinflussen können, manche meinen, ich sei nicht selbstbewußt oder lade regelrecht zum Betrug ein - auch das ist Quatsch, aber ich bin nun einmal kein Macho, inzwischen aber glaube ich, dass die "netten" bei Frauen nicht gefragt sind, leider!

Aber kann man einen netten Mann sozusagen zwingen, nicht mehr nett zu Frauen zu sein? Nein, denn dann wäre er ja nicht er selbst.

Ich denke also weiter an das Gute im Menschen - vielleicht werde ich eines Tages "erhört", wenn nicht, habe ich Pech gehabt.

Auf jeden Fall bin ich froh, dass mir eine Last von der Seele genommen wurde.


Diethelm

denkt bitte dran: hier musste ich die Kommentar-Funktion abschalten, weil Spinner immer wieder Werbung machten oder HTML-Code posteten, aber auf http://didi.sitebob.net ist ja mein Hauptblog, und da kann man kommentieren! (muss ich aber freischalten)
1190
7.5.11 23:11
DSDS (1190)

Die Show an sich ist gut, die Interpreten teilweise sehr gut, aber ist es nicht abartig: noch steht der Sieger 2011 nicht fest, ruft Bohlen schon auf, sich für die nächste Staffel zu bewerben!

Die Beatles z.B. (meine Lieblingsband) werden nach über 40 Jahren noch gespielt, die Siegertitel von DSDS immer nur Monate, sagt das nicht alles?!

Anstatt den Sieger/die Siegerin zu fördern, werden sie fallengelassen, denn die nächsten scharren schon in den Startlöchern!

Traurig aber wahr!

Was wäre eigentlich bei Gleichstand der Stimmen?

Normal hätte Sebastian oder Ardian im Finale stehen müssen (Sarah ist ok), selbst Marco hat bessere Shows abgeliefert, man könnte meinen, alles ist von RTL/Bohlen gesteuert!

Ich hatte z.B. beim heutigen Gruppensong bei Anna-Karina Gänsehaut, und die "Tanzmaus" Zazou war auch klasse, ich würde mir wünschen, alle Gruppensongs könnte man auf CD kaufen!

Diethelm
1189
5.5.11 17:54
Es war einmal eine Frau,

die wurde total unterdrückt, zwischen standesamtlicher und kirchlicher Trauung schon betrogen, trotzdem blieb sie 25 Jahre bei diesem Mann, der selbst auf Partys saß und sie stehen ließ, nie mit ihr Essen ging, sie das Geld verdienen ließ.

Aber ihre Schwester zeigte ihr das Chatten, und da lernte sie ihren Prinzen kennen, traf ihn real, verliebte sich in ihn, und sie zogen zusammen.

Der Prinz war nicht ohne Makel, aber er tat alles für sie, kaufte Schmuck und neue Möbel, fuhr mit ihr in Urlaub, machte aus einem Aschenputtel eine sexy Frau, und da wurde sie übermütig.

Sie chattete mit anderen Männern (angeblich Frauen), telefonierte mit ihnen und traf sie sogar, sagte ihrem Prinzen nach 7 Jahren, dass sie ihn nicht mehr liebe.

Dem ging es ob des Betrugs richtig schlecht, als sie dann ausgezogen war, aber: das Leben geht weiter!

Und es stellte sich nach und nach heraus: die ach so tolle Hausfrau, die über andere herzog, hatte viel Geld (sein Geld) für überflüssigen Kram ausgegeben, der teilweise nicht einmal ausgepackt, aber schon abgelaufen war!

Sollte der Prinz nun traurig sein oder wütend? Sich sogar rächen?

Nein, denn er blieb seinem Charakter treu und glaubte weiter an das Gute im Menschen.

Das war ein Märchen, Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig!

Diethelm
1188
4.5.11 11:39
Glücksspiel und Psyche (1188)

Nein, ich bin kein krankhafter Spieler, weil mein Vater einer war, ich lege mir fest, wie viele Spiele oder wie lange (oder früher schon 'mal am Automaten, wieviel Geld ich reinwarf - höchstens 5 DM), ich meine Würfelspiel (knobeln), was ich mit Bekannten jeden Dienstag in meiner Stammkneipe spiele, es heißt hier "schocken" (ich werde eine Erklärung auf meiner Spieleseite einstellen).

Die Würfel kann man ja nicht beeinflussen, oder doch?

Tatasache ist: wenn man schlecht drauf ist, verliert man, wenn man optimistisch ist, gewinnt man, heißt das im Umkehrschluß, dass der Geist die Würfel in gewisser Weise lenken kann?

Ich weiß es nicht, aber es muss schon in gewisser Weise so sein, aber das wird wissenschaftlich nicht erklärbar sein!

Und ab und zu Spiele ich Spiele am PC, wo es nichts kostet, wie z.B. Kniffel, Solitär und Mahjjong .

Diethelm
1187
2.5.11 20:11
DSDS 8-Halbfinale

Ich schrieb es ja schon in Facebook: Pietro singt nicht so gut wie Ardian, und auch Marco war besser, wenn man dann noch die Performance beurteilt...

Ich kann nicht verstehen, warum die Jury ihn so hochlobt, nur, weil er ein kleine-Mädchen-Schwarm ist? Zu einem Superstar gehört einfach mehr, und solange die Zahl der Zuschauer-Anrufe zählt, so lange wird nicht der oder die Beste Sieger(in), sondern, für den das meiste Geld ausgegeben wird, und auch daran verdient RTL!

Meiner Meinung nach muss jetzt Sarah gewinnen, es wäre eine Schande, wenn Piertro das Rennen machen würde!

Diethelm
1186
1.5.11 11:28
Blind dates 2 (1186)

Man warf mir letztens vor, zu wählerisch zu sein, was definitiv nicht stimmt.

Ich hatte zwischenzeitlich ein Chiffre-Zeitungsinserat aufgegeben, bekam darauf 2 Antworten (ich hatte mein Alter, Größe, Gewicht und dass ich ein Handicap habe, geschrieben).

Beide waren aus Bonn, also nicht weit weg, und beide schickten kein Foto mit.

Mit der ersten Telefonierte ich am nöächsten Tag, sie war 1 Jahr jünger, ich schickte sie dann auf meine HP, damit sie ein Foto von mir sehen konnte - sie meldete sich nicht mehr.

Die zweite war 7 Jahre älter als ich! Ich habe hin und her überlegt und mich dann nach 2 Wochen gestern entschlossen, sie anzurufen.

Das Telefonat verlief nett, wir wollten uns am Montag in einer Eisdiele treffen.

Heute morgen sprach sie auf Band, sie habe sich das überlegt, der Altersunterschied sei ihr zu groß!

Wie bitte? Ich bin JÜNGER!

Das war doch eine Ausrede, warum ist man so feige und gibt nicht zu, dass man nicht mit einem krummen Mann zusammenleben möchte?!

Diethelm
1185
30.4.11 13:17
Umgang mit Behinderten

Ich weiß, dass es viele Menschen gibt, denen es schlechter geht als mir, allerdings konnte ich die letzten Tage nur mühsam mit Stock gehen, warum auch immer...

Heute war ich durch Zufall auf der HP eines spastisch Gelähmten.

Dieser arme Mensch sitzt im Rollstuhl, kann seine Bewegungen nicht koordinieren, seine Zunge nicht bewegen, nicht richtig kauen, aber auch er hat sicher Freude am Leben.

Ich denke, kein Behinderter möchte Mitleid, sondern, dass man "normal" mit ihnen umgeht, aber das können viele einfach nicht.

Und Hilfe nehmen wir gern, wenn sie angeboten wird!Nicht behindert zu sein ist eine Gnade Gottes, denn keiner hat es sich ausgesucht!

Diethelm
1184
24.4.11 18:16
Ostern (1184)

Ich wünsche allen Freunden, Bekannten und Lesern frohe Ostertage, komme gerade von der Ahr, hab meine Mutter überreden können, in Altenahr mit der Seilbahn auf den Berg zu fahren, leider ist das Cafe schon seit 3 Jahren geschlossen, so waren wir im "Cafe in der Scheune" in Hilberath, lecker Kuchen, aber sehr große Portionen, nun muss das Abendessen ausfallen ;-)

Diethelm
1183
21.4.11 23:39
Angeblich will die EU Naturheilmittel verbieten!

Warum nur werden wir an der Nase herumgeführt?

Das hatte die EU nie vor, aber es wird der Anschein erweckt, und da wäre ich auch gegen, denn ich weiß aus eigener Erfahrung, dass z.B. sowohl Akupunktur als auch Magnetismus helfen können!

Hier ein Beitrag dazu:
www.wissenslogs.de

Was möchte man mit der Verbreitung von Unwahrheiten bezwecken?

Diethelm
1182
16.4.11 23:08
DSDS von heute (1182)

Ich habs schon bei Facebook gepostet: wenn alles mit rechten Dingen zugeht, müssten die letzten drei Sebastian, Ardian und Sarah sein.

Ich kann nicht verstehen, wieso Pietro von der Jury so hochgelobt wird, denn seine Songs sind im Vergleich zu denen der anderen wirklich leicht, da kann man nicht viel falsch machen.

Marco ist ein netter Kerl, aber wie kann man sich mit so einer "sanften" Stimme einen Song von Lenny Kravitz aussuchen? Das paßt einfach nicht, leider!

Meine Favoriten im End"kampf": Sebastian und Sarah - wir werden sehen.

Diethelm
1181
13.4.11 23:26
Let's dance von heute

Weil ich selbst immer gern getanzt habe, schaue ich mir gerne diese Show an und bin wirklich beeindruckt, was die Profis da bei den Laien zustande bringen!

Aber auch hier wie bei DSDS: das bescheuerte Zuschauervoting!

Es geht doch ums tanzen und nicht um irgendwelche Geschichten in der Presse oder wer die meisten Anrufen motivieren kann!

Normalerweise wäre Kristina Bach draußen, ich hätte Bern Herzsprung nicht gewählt, tatsächlich mußte Liliane gehen, und der Unterschied zu Jörn waren nur FÜNF Stimmen! Unglaublich!

Diethelm
1180
11.4.11 23:44
Filmdaten und Datenbänke im Netz (1180)

Bisher dachte ich, dass die Produzenten (Sender, Regisseure, Filmfirmen) die Daten zu jedem Film auch weitergeben, IMDB sollte eigentlich von jedem Film die Daten der Stars und crew haben, aber dem ist leider nicht so, leider.

Bei "Alarm für Cobra 11" fehlen bei Folgen 202 + 203 die Darsteller fast vollständig, genau bei diesen Folgen fehlt mir der Anfang, und auch sonst im Netz nichts zu finden, schade.

Ich habe RTL nun angemailt, bin 'mal gespannt, ob die diese Angaben mailen werden.

Diethelm
1179
9.4.11 23:53
Wiederholungen im TV

Komisch, dass jetzt genau die Filme wiederholt werden, über die ich geschrieben hatte: Traumhotel, Rosamunde Pilcher alte Folgen und Tatort Düsseldorf, da liest wohl einer in meinem Blog ;-)

Diethelm
1178
8.4.11 12:33
Möbelhersteller und Kunden (1178)

Ich habe in meinem Leben schon unzählige Möbel, die zerlegt angeliefert wurden, aufgebaut, und stelle immer wieder fest: man denkt nicht an den Kunden, der in der Regel Laie ist!

Es geht mir jetzt nicht um die Kleinteile, sondern um die grossen, also Holzwände und -böden - warum klebt der Hersteller nicht einfach ein Etikett mit der Teilenummer auf das entsprechende Teil, denn oft sind sich einige so ähnlich, dass man die Bohrungen zählen muss!

Oder Scharniere: da gibt es oft verschiedene, die auf der Zeichnung aber kaum zu unterscheiden sind.

Wäre es wirklich so schwer, es den Käufern leichter zu machen?

Und nun ganz aktuell: es wird ein Kinderbett mit Schubkasten angeliefert, aber auf der Packung steht eine andere Herstellerfirma und andere Artikelnummer, also zurück (die Rechnung war komischerweise richtig), also neu bestellt, wieder dasgleiche, erst nach 10 Anrufen klärt sich auf: dieser Hersteller stellt auch das anders bezeichnete teurere Bett her, und die Nr. auf dem Karton war keine Artikelnummer, sondern eine Hersteller-eigene Nr.!

Warum also macht der Hersteller keinen Aufkleber auf den Karton, der den Sachverhalt klärt?

Es sind die meisten Betten retourniert worden, weil die Kunden verunsichert waren, das alles wäre doch nicht nötig, und die Retourenkosten trägt ja die Firma!

Da wurde wieder einmal nicht nachgedacht und am Kunden vorbei gearbeitet!

Diethelm
1177
7.4.11 22:28
Darsteller/Schauspieler

Ich habe bisher immer geglaubt, dass dieser Personenkreis den Zuschauern gefallen möchte, sonst würden sie ja nicht schauspielern, oder?!

Fast alle sind auch bei Facebook zu finden, leider aber sehr viele mit minimalen Daten, und man kann nirgendwo klicken "gefällt mir", was aber in etwa zeigen würde, wie beliebt der/diejenige ist!

Und als "Freundin" kann man ja nur jemand hinzufügen, den man persönlich kennt!

Was soll man davon halten? Angst vor der Öffentlichkeit? Überheblichkeit?

Ich weiß es nicht, finde es einfach nicht gut.

Gott sei Dank sind nicht alle so "verschlossen", und manche geben sogar Feedback!

Diethelm
1176
6.4.11 18:44
Defekte Boote (1176)

Ich habe in letzter Zeit mehrmals in Filmen gesehen, dass einfach ein Boot vom Ufer oder Kai genommen wurde, welches sich dann als leck erwiesen hat. Die Benutzerin wurde dann eher durch Zufall gerettet.

Sicher, das war nur im Film, aber das passiert bestimmt auch real, aber warum, zum Teufel, wird so ein Boot dann nicht als undicht gekennzeichnet??

Durch so eine Schlamperei können Menschen ums Leben kommen!

Und das betrifft ja nicht nur Boote, sondern jedes Verkehrsmittel, man sollte von Seiten des Gesetzgebers sowas konkret regeln, denn jeder tote Mensch ist einer zuviel!

Diethelm
1175
4.4.11 21:58
Landminen

Alle Minen sind schrecklich wie überhaupt jeder Krieg schrecklich und vor allem sinnlos ist.

Aber viele dieser Landminen richten sich vor allem gegen Kinder, sollen verletzen und nicht töten!

Ich habe gerade einen erschütternden Film im ZDF über Minenräumung in Angola gesehen, dort sind über 100.000 Menschen verstümmelt!

Lady Di wollte alle Landminen ächten lassen, dies war wohl ihr Verhängnis, und ist es nicht bezeichnend, dass ausgerechnet China, Rußland und die USA den Vertrag gegen Minen nicht unterzeichnet haben?!

Man müsste die zwingen, zu räumen, die sie verlegt haben!

Diethelm
1174
3.4.11 13:53
Digital-Kameras (1174)

Nun, jeder muss für sich entscheiden, für welche Zwecke er eine Kamera braucht, da sollte man sich auch nicht von Verkäufern reinreden lassen, die wollen nur die teuren Kameras anbringen!

Thema Spiegelreflex-Kameras (SLR): ich hatte in meinem Leben über 20 analoge mit einigen Wechselobjektiven, lief teilweise mit 3 verschiedene im Wald rum auf der Pirsch nach Tieren, heute behaupte ich: kein "normaler" Amateur braucht sowas, sie sind teuer und schwer, und um vernünftig mit ihnen umgehen zu können, braucht es seine Zeit!

Im Zeitalter der Digitalkameras ist zwar alles etwas billiger, aber die sogenannten Bridge- oder Superzoom-Kameras sind eigentlich für alles geeignet!

Ich fing nach der C 30 und C 200 von HP ohne Zoom mit der HP850C mit 8x Zoom an, eine gute Kamera, heute aber überholt, und ich glaube, HP baut keine Kameras mehr, schade.

Die und ihr Nachfolger 945C hatten nämlich eine "Eye-Control", die den Sucher aktivierte, wenn man durchschaute! Das fehlt fast bei allen.

Wie dem auch sei: wichtig ist, sich über folgendes Gedanken zu machen:

Welche Akkus?

Lithium-Ionen wie z.B. bei Panasonic halten zwar länger ihre Spannung, sind aber relativ teuer, und man braucht auf jeden Fall mindestens einen Ersatzakku, deshalb habe ich nur Kameras mit 4 AA-Zellen, da passen auch handelsübliche Batterien rein, allerdings sollten die mAh über 2500 liegen.

Welche Speicherkarten?

Es gibt sehr viele verschiedene, ich habe bei der Konika-Minolta Z5 SD-Cards, üblich sind aber oft die xd-Picture-Cards, wie sie meine Olypus benötigen.

Wieviel Zoom?

Kommt auf die Verwendung an, die Z5 hat 12x, die SP560 UZ 18x und die SP590 UZ 24x Zoom

Mit fast allen solchen Kameras kann man Macroaufnahmen und kleine Videos machen, aber auch da gibt es große Unterschiede!

Nachteil der Z5: a) Man trägt die Kamera ja normalerweise vor dem Bauch, und hinten ist ein Hebel zum Umschalten zwischen Sucher, Display und Fotowiedergabe, und der kann sich von selbst verstellen. Man will also ein Foto machen, schaut durch den Sucher und sieht nichts, weil auf Display eingestellt ist! Bei den HP-Kameras war eine "Eye-Control", die den Sucher aktivierte, wenn man durchschaute!
b) Das Batteriefach ist nicht gesichert (mit einem Schieber), so können die Akkus schon 'mal rausfallen!
c) die Kamera nimmt Videos im *.mov-Format auf, und konvertieren ist nicht so einfach, und mov kann nicht jeder abspielen.

Das kann ja auch bei anderen Kameras so sein, also Augen auf!

Mit den beiden Olympus-Kameras bin ich sehr zufrieden, schwer sind sie alle nicht, und bei allen kann man die Sucher verstellen (Dioptrien), ich mag nicht übers Display fotografieren, leider haben viele heutige Kameras keinen Sucher mehr, und bei viel Sonne sieht man kaum etwas auf dem Display!

Am Schluß mein Tipp: es gibt nichts schlimmeres als volle Speicherkarten oder leere Akkus, also immer Ersatz dabeihaben!


Ich hoffe, diese kleine Exkursion hat geholfen, ausführlicher und mit Bildern hier:
http://www.didis-fotos.de/pc/ und dann "Digitalkameras".

Diethelm
1173
2.4.11 23:24
Programmpolitik (1173)

Ich schrieb da schon einmal drüber: es ist einfach ärgerlich, wenn man einen Film sehen möchte, und der fällt aus, weil ein Schauspieler gestorben ist oder irgendwo eine Katastrophe passiert ist.

a) kommt sowas eh in den Nachrichten und

b) interessiert es nicht jeden, genausowenig wie z.B. Fußball.

Warum nicht unten eine Laufschrift, die auf eine Sondersendung in einem speziellen Kanal hinweist? Und vor allem wird ja nicht mitgeteilt, wann der Film wirklich gesendet wird.

Nun hatte ich 2 Folgen von "Geschichten aus den Bergen" runtergeladen, was war zu sehen? Einmal eine Sendung zum Tode von Peter Alexander und beim zweiten die Angriffe auf Libyen, toll!

Man kann also nicht wirklich etwas planen!

Diethelm
1172
1.4.11 17:54
ZDF und Film-Abspann

Ist Euch noch nie aufgefallen, dass alle Filme vom ZDF abrupt enden? Kein Abspann, und im Vorspann auch nur die Hauptdarsteller ohne ihre Rollen - dass die sich noch nicht beschwerten!

Aktuell nun bei "Das Edelweißcollier", nun, normalerweise findet man ja Infos entweder bei wikipedia oder - bei Filmen fast immer - bei IMDB, in dem Fall aber Fehlanzeige, was bezweckt man damit?

Gut, die meisten interessiert leider nicht die Bohne, wer wo mitspielt, aber manche eben doch wie mich!

Diethelm
1171
26.3.11 20:03
Autismus

Ich habe nicht wirklich Ahnung davon, weiß nur, dass diese Menschen verkannte Genies sind, die meist nicht alleine zurecht kommen, und man kommt nicht wirklich an sie heran.

Gestern lief ein Film im Rahmen der Serie "Liebe am Fjord" über einen autistischen Jungen - einfach rührend und in meinen Augen ziemlich realistis dargestellt.

Und komischerweise lese ich gestern in der "TV hören und sehen" über einen Mann, der Autist ist, aber normal heranwuchs und nun den Forschern ihre Fragen beantworten kann.

Er kann in 7 Tagen eine Sprache lernen, hat aus dem Kopf von der unendlichen Zahl Pi die ersten 22.514 Zahlen genannt!

Sagt man ihm ein Datum, weiß er sofort den entsprechenden Wochentag.

Ich weiß ja schon lange, dass das menschliche Gehirn nur zu einem Bruchteil genutzt wird, vielleicht zeigt er uns den Weg, mehr zu aktivieren, aber ob das immer sinnvoll ist?

Ich stelle mir einen solchen Autisten vor, der auf die schiefe Bahn gerät - wer soll ihm denn entgegentreten können?

Auf jeden Fall gibt es auf unserer Erde noch so viel zu entdecken und erforschen, wir werden nie alles wissen!

Diethelm
Um noch einmal auf Kommentare einzugehen: wer sagt denn, dass mich keiner mag? Und wen habe ich vor den Kopf gestossen? Oder ist es nicht so, dass manche die Wahrheit nicht ertragen?
1170
25.3.11 18:46
Wieder einmal Supermarkt (1170)

Ich hatte ja schon geschrieben, dass man bei Rewe ALLES umgeräumt hatte, deshalb kaufe ich nun mehr beim Hit (und ich habe auch das Gefühl, dass bei Rewe seitdem weniger los ist.)

Heute fuhr ich zum Hit, nun haben die die Gewürze komplett umgestellt, man findet manches nicht, selbst die Mitarbeiter wissen nicht, wo die fehlenden hingekommen sind - was soll sowas?

Eine Frau meinte, die Märkte stellen öfter um, damit die Kunden suchen und dann andere Sachen sehen und die kaufen!

Ich z.B. kaufe nach Einkaufsliste, und nicht nur mich ärgert es, wenn man neu suchen muss, es kostet Zeit, Nerven und verärgert, manche werden vielleicht zur Konkurrenz gehen, was denken sich die Chefs dabei??

Diethelm
1169
22.3.11 14:12
Intrigen, Lügen und Schleimerei

Es scheint leider so in der Welt zu sein, dass die Blender und Schleimer am Ende die Oberhand behalten, leider!

Kann aber auch sein, dass sie einfach zu viel wissen und dadurch gefährlich sind, ich weiß es nicht.

Ich weiß nur, dass man mir den schwarzen Peter zuspielte und mir meiner Klarstellung nicht glaubte.

Ab heute bin ich nicht mehr der Webmaster der Website "www.Nepheli.de", und "richtige" Freunde haben es schwer, sich gegen "falsche" durchzusetzen, nun bin ich der Unterlegene.

Aber es ist eben so: Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Dinge, mehr schreibe ich dazu nicht, vielleicht werde ich ja eines Tages rehabilitiert?

Diethelm
1168
20.3.11 14:38
Geburtstag (1168)

So, der 92. Geburtstag meiner Mutter ist vorbei und gut überstanden, der Alltag hat uns eingeholt, bei DSDS ist der Richtige rausgeflogen, draussen blüht alles, die Hummeln fliegen, gestern leif Rosamunde Pilcher, heute kommt Inga Lindstroem - ich bin zufrieden!

Diethelm

PS: ich nehme fast immer festkochende Kartoffeln, und trotzdem sind sie unterschiedlich! Und ich versuche meiner Mutter auch klarzumachen, dass ich das Beste für sie will, aber vieles versteht sie nicht, weil sie ein Hörproblem hat, aber nicht zum Ohrenarzt geht, und wenn ich dann lauter werde, brülle ich ihrer Meinung nach - es ist nicht einfach!
1167
16.3.11 11:40
Kartoffeln unterschiedlich

Ich kann mich nicht erinnern, dass es das früher gab: man kauft Kartoffeln, schält und kocht die, und obwohl sie aus einem Beutel sind, sind sie unterschiedlich hart - die meisten fallen schon bald auseinander, aber einige müssten noch weiter kochen, wie kann das sein?

Es werden doch wohl Kartoffeln EINER Sorte zusammen angepflanzt, gesammelt und verpackt , oder irre ich da?

Auf jeden Fall ist es ärgerlich, nur: woran liegt das?

Muß man jetzt jede Kartoffel auf ihren Garungsgrad prüfen und die weichen rausnehmen, damit die anderen noch kochen können??

Irgendwie bescheuert, und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, dem das auffällt, aber wahrscheinlich beschwert sich keiner.

Diethelm
1166
15.3.11 23:27
Altersstarrsinn oder keine Hilfe wollen? (1166)

Ich versuche seit längerem, meine Mutter dazu zu bringen, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Sie meint, noch alleine waschen zu müssen, ok, aber sie soll wenigstens sagen, dass sie in den Keller geht, weil sie ja unten fallen könnte und liegt dann vielleicht Stunden da.

Dienstags geht sie mit "ihren Damen" meist essen wie heute wieder, aber anstatt sich nach Hause bringen zu lassen (sie würde mitgenommen) oder mich anzurufen, dass ich sie hole, wollte sie wieder zu Fuß nach Hause und fiel auf der andren Straßenseite auf die Name, jemand half ihr dann zur Tür - sie sieht nicht ein, dass sie mit fast 91 nicht mehr alleine gehen sollte, denn ihr wurde schon des öfteren schwarz vor Augen, und das ist unvorhersehbar, sie lehnt auch Stock und Rollator ab (alles vorhanden), und wenn ich aus Sorge dann etwas lauter werde (sie hört sowieso nicht gut), meint sie, ich brülle mit ihr - sieht sie meine Sorge nicht??

Es ist nicht so einfach, und bis jetzt hat sie toi toi toi immer Glück gehabt (oder einen guten Schutzengel), aber warum ist sie so unvernünftig? Warum versteht sie mich nicht, dass ich ihr helfen will?

Diethelm
1165
12.3.11 13:30
Blind dates

Ich hatte mich auf den heutigen Tag gefreut, weil ich zum ersten Mal jemand treffen würde, mit der ich schon länger telefonierte - wir lagen auf einer Wellenlänge.

Leider macht das Leben, was es will, und manche Vorstellung, die man hat, wird von der Wirklichkeit überholt.

Ich fühle mich mies, aber ich kann nun einmal nicht über meinen Schatten springen (wer kann das schon?), und da ich ehrlich bin, habe ich auch nicht um den heißen Brei geredet.

Ich bin traurig, dass es so kam, aber besser am Anfang klare Verhältnisse als etwas vorzumachen.

Ich werde keine Einzelheiten posten, und es kann mir auch nicht leid tun, und Mitleid bringt eh nichts, nur manchmal wünschte ich mir, dass andere sich auch sehen, wie sie sind, denn schönreden bringt nichts.

Aber: die Hoffnung stirbt zuletzt.

Diethelm
ich weiß, jetzt werden wieder Kommentare nach dem Motto "oberflächlich" usw. kommen, aber manche Dinge kann man einfach nicht, z.B. würde ich ja auch nie einen Mann knutschen!
1164
9.3.11 22:41
Stromkabel (1164)

Damit meine ich die Kabel von z.B. Bildschirm oder TV zur Steckdose - dort sind sie meist ja auch abziehbar, also eine Buchse im TV, wo der Kabelstecker reinkommt, und meist sind die auch gleich.

Wenn man also einen neuen TV bekommt, muss man nicht immer das Kabel hinter der Schrankwand zur Stecksode hinfriemeln, sondern zieht es aus dem alten Fernseher raus und steckt es in den neuen ein.

Bei PCs ist das schon lange so.

Leider ist das zu den Herstellern anscheinend noch nicht durchgedrungen, denn z.B. die Sat-Reviever haben ein festes Kabel!

Vor Jahren schrieb ich schon einmal, dass es doch praktischer wäre, wenn alle Netzteile ein abziehbares Kabel hätten, das könnte man dann problemlos einrollen, da es aber mit dem Netzteil fest verbunden ist, hat man oft Kabelbruch, muss dann isolieren oder ein ganz neues Netzteil kaufen - dann sage mir einer, dass das bei einem 5 Jahre oder älteren Modell einfach sei! Und mit DER Meinung stehe ich NICHT alleine da!

Man könnte ja von Regierungsseite her das einfach vorgeben, aber so verdienen natürlich die Firmen mehr, und unsere Müllberge werden noch größer, und elektrische Teile müssen sowieso extra entsorgt werden - das wäre alles nicht nötig.

Nun noch einen einheitlichen Anschluß (Stecker und Buchse), wie man es jetzt bei den Handy-Ladekabeln vorhat, und viele wären zufrieden!

Das Leben könnte so einfach sein!

Diethelm
1163
7.3.11 12:17
Zündschlüssel im Auto

Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, als die Lenkradnaben klein waren, weil sie keinen Airbag enthielten, heute kommen noch diverse Tasten dazu, das Ergebnis: man kann nicht durch die Speichen das Lenkradschloß sehen, muss also entweder tasten oder versuchen, unters Lenkrad zu schauen, was ich leider kaum noch kann.

Dabei wäre es so einfach, da Abhilfe zu schaffen, man bräuchte doch nur den Schlüsselschlitz etwas versenkt in eine Kuhle einzubauen, so dass der Schlüssel fast automatisch reinrutscht!

Aber auf so eine Idee kommt anscheinend niemand, leider!

Diethelm
1162
6.3.11 01:55
DSDS 8, 2. Mottoshow (1162)

Es ist wirklich schwer, da auf den/die zu tippen, die abgewählt wird, und der Zickenkrieg muss wirklich nicht sein, aber das war ja eigendlich fast bei jeder Staffel usus, leider.

Sebastian Wurz leistet wirklich erstaunliches für sein Alter, Zazou ist eine Entertainerin, Pietro lernt wohl nie die Texte 100%ig, macht aber Show, Nina singt gut, Anna-Carina macht mehr Performance, Ardian rockt die Bühne, heute hat mir Marco nicht gefallen, Norman sollte auch 'mal 'was anderes singen und Marvin hat sich diesmal etwas bewegt und kann Gitarre spielen und hat natürlich eine super Stimme, ich bin gespannt!


Diethelm

PS: Marvin ist draussen
1161
4.3.11 17:58
Hausfrauen und das liebe Geld

Eigentlich wollte ich ja sowas nicht schreiben, aber gerade weil meine NochFrau überzeugt war/ist, eine gute Hausfrau zu sein, hat es mich doch getroffen, was ich nach ihrem Auszug so alles finde: doppelt und dreifach eingekauft, offene Kondenzmilch oben im Schrank statt im Kühlschrank, natürlich verdorben und vieles andere.

Dabei wurden immer Einkaufszettel gemacht, Butter war z.B. immer ein Päckchen als Reserve da, und da wurde dann schon neu gekauft.

Aber muss man von allen möglichen Putzmitteln 2 oder 3 haben?

Müssen 3 Gefrierschränke voll sein? Nein, man kann auch 'mal daraus essen, denn irgendwann ist auch eingefrorenes ungeniessbar!

Ich war immer der Meinung, eine Hausfrau muss wissen, was sie zu tun hat, und habe deshalb nicht kontrolliert, aber früher hatte wohl ihr Ex eingekauft, anscheinend kann auch sie nicht mit Geld umgehen, schade, denn so dicke hatten wir es ja auch nicht!

So wird Vertrauen mit Füßen getreten.

Diethelm
1160
3.3.11 18:44
US-Politiker fordert Todesstrafe für Mütter mit Fehlgeburten (1160)

Sind nun alle bekloppt?

Welche Mutter verursacht schon von sich aus eine Fehlgeburt?!

www.shortnews.de

Der hat einen an der Waffel, den würde ich sofort aus der Partei ausschließen!

Unmöglich, sowas!

Diethelm
1159
3.3.11 18:43
Fußballer tritt junge Eule vom Platz - tot

Stand gestern in den Klamm-News, ich habe mir auch das Video angesehen, was geht in den Köpfen solcher Menschen vor sich?
www.rp-online.de
Nun hat er Angst um sein Leben und hat sich entschuldigt, aber die Eule kann er nicht wieder lebendig machen!

Einfach grausam, keine Achtung vor tierischem Leben!

Diethelm
1158
1.3.11 14:35
Bildschirm ohne Kabel - alles drahtlos! (1158)

Das wurde ja schon lange in science fiction-Romanen beschrieben, nun ist es Realität: der erste Bildschirm, der nicht nur die Signale des PC, sondern auch die Stromversorgung drahtlos übertragen bekommt, in meinen Augen zwar ein Fortschritt, aber was ist mit der Strahlung?

Die wird immer größer, weil wir ja schon Handys und schnurloese Telefone sowie W-Lan nutzen!

Wie denkt Ihr darüber?

Diethelm
1157
27.2.11 18:06
Da waren es nur noch 9

Nun ist diese Nacht ja der erste der Top 10 bei DSDS 8 ausgeschieden, und es wird mir keiner vormachen können, dass Norman Langer besser singen kann als Sahra Engels, aber so ein smarter Typ läßt eben Mädchenherzen höher schlagen, und die rufen dann wohl zig Mal an und wundern sich demnächst über ihre Telefonrechnung!

Daher wieder mein Wunsch: Nicht das Publikum soll entscheiden, sondern eine ausgewählte Fachjury!

Klar kann Norman die Leute unterhalten, aber mehrmals den Text vergessen und dann weiterkommen ist einfach unfair!

Meine Meinung!

Diethelm
1156
25.2.11 14:23
Alles immer kleiner, dünner, leichter (1156)

Verlangen das wirklich die Kunden?

Ich kann das nicht glauben!

Handys, die zu klein sind, sind unhandlich und fallen auch schnell aus der Hand, für mich können sie eh viel zu viel, mein altes, das ich selten benutze, ist noch von Siemens, und darum ist noch eine Schutzhülle, es bräuchte nur telefonieren zu können.

Notebooks (Laptops gibt es schon lange nicht mehr!) sind so dünn, dass kaum noch etwas reinpaßt, der Akku ist auch klein. Ich würde da zweigleisig fahren: dünne Dinger für die Yuppies und welche mit Tragegriff und allem drin für Leute wie mich, und: Akku hat mich noch nie interessiert, weil ich so ein Teil eh am Netz betreibe, aber bei solcher Kleinheit fällt schon 'mal der Lüfter aus, und dann schaltet ein Note- oder Netbook sich ab! Leider gibt es auch keine "Portables" mehr, die waren wirklich ein Ersatz für Desktop-PC's.

Und so klein ist auch unpraktisch: ich habe einen Desktop-PC, der ist kaum größer als ein Schuhkarton, aber es ist kein Platz für eine zweite Festplatte drin, und bei den Notebooks wäre es doch praktisch, wenn das Netzteil eingebaut wäre. Netbooks haben nicht einmal ein CD- oder DVD-LW, und die Tastatur ist auch sehr klein, also alles extern? Dann brauchen sie ja nicht so klein zu sein, wenn ich eh alles zusätzlich mitschleppen muss!

Ob von den Entwicklern alle so ein Ding selbst nutzen? Wer schreibt denen denn vor oder wer wünscht, dass die immer kleiner werden? Dafür gibt es doch die Smartphones oder z.B. iPad und Co.

Diethelm
1155
24.2.11 09:31
Communities

Vielleicht sehe ich das wirklich alles zu ernst: ich hatte mich bei "Wer kennt wen" gelöscht, weil mich die kindischen Späßchen und fast täglich neue Bilder genervt haben, nun scheint es bei Facebook genauso abzulaufen (sind aber auch dieselben Leute), wenn ich arglos ein virtuelles Getränk als Geschenk annehme und dann auf der Seite ein "Messfeld" sehe, wo angezeigt wird, wie betrunken ich bin!

Oder ich soll eine Farm aufbauen, oder die Frage "willst Du Diethelms nackten Arsch sehen"!

Wo leben wir? Hauptsache Spaß? Das ist für mich kein Spaß, sondern zeigt leider auf erbärmliche Weise, was in manchen Köpfen so abläuft!

Stimmt, ich erlaube mir gerade, ein Urteil zu fällen, aber tun das nicht andere auch über mich? Die mich nicht wirklich kennen? Ja, tun sie!

Aber für so einen Unsinn gebe ich mich nicht her!

------------------------

Partnersuche und Eigentum: klar kann auch eine Frau Eigentum haben, aber welcher Mann verkauft alles, um zu der zu ziehen, wird dann rausgeworfen und steht mit nichts da? Alles schon gesehen (bei anderen)!

Das war eine Antwort auf einen Kommentar, den ich gelöscht habe.

Diethelm
1154
22.2.11 15:10
Was suchen suchende Frauen wirklich? (1154)

Bisher dachte ich immer, die suchen einen Mann, wenn sie sich in Flirt-Communities anmelden oder sogar selbst Anzeigen schalten.

Wenn ich aber dann lese "großer Freundeskreis, den ich nicht missen möchte", soll also der Mann zu ihr ziehen oder wie? Oder "ich mache Gemeindearbeit und singe im Kirchenchor" - die will doch auch nicht weg!

Ich rede hier von meiner Altersklasse, oder sagen wir: Frauen über 50.

Na, dann ist der Mann doch auch so alt und hat in der Regel Eigentum - soll er das im Stich lassen?

Und wenn nicht Eigentum - suchen die den Penner von nebenan? Nein, denn es soll ja der Ritter auf hohem Ross sein.

Die netten sind also nicht gefragt, denn ein Reiter sitzt nicht nur hoch, der hat auch oft die Nase hoch!

Mensch Mädels, wenn Ihr einen in der Nähe sucht, schaut vor die Tür!

Ansonsten sollte man etwas von "flexible" oder "nicht ortsgebunden" schreiben - meine Meinung!

Diethelm
1153
20.2.11 15:10
DSDS 8 - erste Lifeshow

Es ist schon interessant, dass Leute weiterkommen, die es meiner Meinung nach nicht verdient haben, weil sie zwar gut singen, aber nie ein Star werden, andere, die alle Voraussetzungen erfüllen, kamen beim Publikum nicht an, oder die Fansd hatten nicht so viel Geld, um 100x anzurufen, und sie sind daher auf der Strecke geblieben, es tut mir leid um Awa und Nicole!

Diethelm
1152
17.2.11 14:52
Spielplatz im Wohngebiet (1152)

Nach einem Unfall auf dem Schulplatz uns gegenüber von der Schule (ich schrieb darüber) war der geschlossen, seit gestern ist er wieder geöffnet, da merkt man erst einmal richtig, wie ruhig es in der Zeit war.

Früher war das eine Wiese (der Schulhof ist dahinter), dann kam ein Sandkasten dazu, nun wird der inzwischen interessante Spielplatz (Klettergerüst usw.) den ganzen Tag genutzt, und die meinen, man solle nicht gegen Kinder sein, wohnen sicher nicht direkt an einem Spielplatz.

Die Eltern bringen und holen die Kinder eh zur und von der Schule, und es fahren Busse, die wenigsten kommen zu Fuß, also könnte man Schulen auch ausserhalb der Stadt bauen, zudem war das früher eine Grundschule, jetzt ist es eine Ganztagsschule!

Ich habe nichts gegen Kinder an sich, aber müssen die immer brüllen? Und die Eltern, die dabei sitzen, sagen nicht 'mal etwas, scheint also heute normal zu sein, und eben das war es in meiner Kindheit nicht!

Diethelm
1151
16.2.11 21:35
DSDS 8 - Entscheidung für Mottoshow(s)

Ich habe selten so eine bescheuerte Sendung gesehen, man hätte ja wenigstens alle 35 - 6, also 29 Kandidaten kurz mit ihrem Song zeigen können, statt dessen endlose Wiederholungen, Bohlens Psychospielchen wurden ungekürzt über tragen, dass Sarah sich toll findet, brachte man 2x, aber nur die ersten beiden Songs waren zu hören, wie soll man sich da ein Urteil bilden können, ob die Jury gerecht war?

Aber das ist ja auch sicher nicht beabsichtigt, leider!

Und ich schreibe es noch einmal: die Ungerechtigkeit geht ja bis zum Ende weiter, denn es gewinnt ja nicht die beste Stimme/Show, sondern der oder die, für den die meisten anrufen, warum läßt man nicht eine z.B. 10-köpfige Fachjury entscheiden? Ganz einfach: weil RTL an den Anrufen kräftig verdient!

Es ist doch so: Norman hat eine klasse Stimme, kann sich aber nicht bewegen, aber es wird doch nicht der Supersänger gesucht, sondern der SuperSTAR, also gehört auch Bühnenpräsenz dazu!

Bisher hat nur 1x ein Mädel gewonnen, und von der hat man nie wieder etwas gehört und von vielen anderen auch nicht. Wenn der Superstar feststeht, wird doch schon der nächste gesucht!

Ein Bubi wie Pietro, der wegen jedem Scheiß direkt heult, ist in meinen Augen nicht der richtige Kandidat, und Nico, der offen vor den Micros die anderen blamieren wollte und nach seinen Worten der beste Sänger Deutschlands ist, wäre normalerweise mitgeflogen, wenn er nicht eingelocht worden wäre, so ein Typ gehört garnicht in die engere Wahl!

Aber Skandale sind ja gut für Einschaltquoten!

Wo bleibt die Seriösität?

Diethelm
1150
15.2.11 14:04
In eigener Sache (1150)

Heute habe ich meine neue Brille bei Fielmann abgeholt, die ist nun zweigeteilt: oben für den Bildschirm, unten für die Tastatur.

Bisher hatte ich nur die Bildschirmentfernung optimal und die Tastatur unscharf und traf daher nicht immer die richtige Taste oder musste zur Lesebrille wechseln - sehr umständlich.

Ich hoffe, nun sind die Vertipper Vergangenheit ;-)

Diethelm
1149
14.2.11 13:34
DSDS 8 Malediven

Warum nur sagen und schreiben so viele "die Insel Malediven"? Es heißt Die Malediven", also sind es mindestens 2, aber es sind über 10.000 Inseln!

Komisch: wen Dieter nicht mag, aus welchen Gründen auch immer, bekommt keine zweite Chance, seine Günstlinge aber sogar eine Dritte!

Das zeigt 'mal wieder: nicht der beste Sänger wird es, und wenn ich manche so sehe: fast keiner der Jungens kann sich wirklich bewegen, ein kleiner Samba-Tanzschritt würde schon etwas bewegen, wer singen kann, hat doch Gefühl für Rhythmus, sollte man meinen!

Und wenn eine da, wo es drauf ankommt, keinen Ton rausbringt oder 3x zu tief anfängt, würde die nie ein Superstar, es bleiben eh nur 15 über.

Warum aber dutzende, die in den recall kamen, nicht noch einmal vorsingen durften, wird wohl keiner verstehen.

Das Format bzw. der Sinn der Sendung ist ok, aber was Bohlen sich manchmal leistet, nur: gegen den kommt leider keiner an!

Es waren schon einige dabei, nei deren Vortrag hatte ich Gänsehaut, ich bin gespannt, wer es macht.

Pietro und Marvin sind ja Günstlinge, aber der eine kann sich keinen Text merken, der andere steht steif wie ein Bär!

Es mussten nun welche nach Hause fliegen, die besser waren als andere, die noch im Rennen sind!

Diethelm
1148
12.2.11 14:29
Alteisen-Sammler (1148)

Es ist wohl klar: die Intelligenten werden nicht "Lumpensammler", aber ich hatte es denen schon einmal gesagt: wenn die schon mit einer Glocke läuten, was man kaum hört durch Thermopenscheiben, sollte man auch nicht annehmen, dass die Hausbewohner einen Raketenantrieb besitzen!

Ich höre gerade die Glocke, laufe sofort zur Tür und an die Straße, da waren die aner schon um die Ecke und nicht mehr zu shen, also konnten sie mich auch nicht sehen.

Wenn ich aber doch Alteiesen sammle, muss ich ab und zu stehen bleiben - auf der gleichen Strasse!, und schauen, ob sich jemand bemerkbar macht, oder? So dumm kann man normalerweise nicht sein!

Oder sie müssten einmal Zettel verteilen, dass sie jeden 2. oder 3. Monat zum gleichen Termin kommen, dann kann man reagieren, und sie hätten mehr zu sammeln!

Diethelm
1147
8.2.11 14:00
Älter werden ist nicht schön

Ich denke, fast alle Älteren haben Probleme, aber anscheinend bin ich der Einzige, der sie anspricht!

Durch meinen MB wurden meine Augen immer schlechter, daher auch die Tippfehler in letzter Zeit, weil die "Computerbrille" für den Bildschirm optimiert ist, dadurch aber sehe ich die Tastatur unscharf. Gestern aber war ich beim Optiker und bekomme am 15. eine zweigeteilte Brille.

In den letzten Wochen habe ich mich üfter am eigenen Speichel verschluckt, ich weiß nicht, ob das altersbedingt ist, fällt mir halt so auf.

Ich hatte eigentlich alles für meine NochFrau getan, si rief mich ja auch nach der Trennung mehrmals an, und ich half, ich habe auch toleriert, dass sie sich in meinem Beisein betatschen ließ, aber dass sie nicht einmal zu meinem Geburtstag gratulierte, triffr mich doch.

Meine Entscheidung: sie ist ab nun für mich gestorben, steht ja nur bocgh die Scheidung aus.

Diethelm
1146
6.2.11 20:13
Brote und Brötchen (1146)

Können die Bäcker nicht mehr backen, oder wird etwas beigemischt?

In letzter Zeit ist öfter das Brot (Toast-, Paderborner-, Roggen-, Weizenmischbrot) nach ein paar Tagen schon schimmelig, und die Brötchen sind bei vielen Bäckereien labbelig.

Gestern kaufte ich ein Baguette - wenn ich die sonst kaufe, kann man 3 Tage davon essen, wenn sie in der Tüte bleiben, das von gestern war heute schon knochenhart, wie kommt das?

Und nirgendwo bekommt man so schöne Brote wie früher das Steinofenbrot von Henrichs, leider.

Knusprig ist schön, aber wo wirklich die Kruste knusprig ist, ist sie am nächsten Tag entweder labbelig oder knochenhart, ist das normal?

Ach so, wir sollen öfter neues Brot kaufen, na, dann soll man kleiner oder halbe anbietem, zu zweit braucht man ja nicht viel!

Diethelm
1145
5.2.11 23:50
Produkt-Placement

Man kennt ja das in den Filmen: da hält der Darsteller die Flasche so, dass man das Firmenlogo sehn muss, oder in einem Schwenk wird ein Plakat gezeigt.

Aber merkt eigentlich keiner, in wie vielen Filmen Autos der Marke Saab zu sehen sind bzw. gefahren werden? Dabei fährt die in der Realität kaum jemand!

Zahlt die Firma Saab dafür, oder wie kommt das?

Diethelm
1144
3.2.11 19:05
Computerfirmen (1144)

Ich habe ja schon Kontakt mit vielen Computer- bzw. Softwarefirmen gehabt und sehr oft nicht zu behebende Probleme, vor allem mit AV-Programmen, sei es Norton oder Avira, nun war ich zum dritten Mal in unserem schönen Rheinbach bei der Firma ParaComp, und die überraschen mich immer wieder, weil sie wirklich auf Kundenwünsche eingehen und zudem noch prompt und preiswert sind, sowas ist wirklich selten.

Aber ich tadele ja nicht nur, ich lobe auch ;-)

Diethelm
1143
2.2.11 15:28
Krieg in Afghanistan

Heute sah ich mir den Tatort "Heimatfront" aus Saarbrücken vom 23. Januar an - ein Film, der aufrüttelt.

Aber unser Einsatz in diesem fernen Land ist mir schon lange ein Dorn im Auge, wenn dann noch einer der Soldaten im Film von Verteidigung des Vaterlandes spricht, ist das doch ein Hohn"

Was haben unsere Soldaten am Kundus verloren?

Was sagen Politiker den Müttern oder Frauen und Kindern dort getöteter Soldaten? Was sollen Soldaten gegen Kinder mit Bombengürteln, die ferngezündet werden, ausrichten?

Und wird es den Soldaten gedankt? Keiner spricht darüber, dabei haben die meisten sicher schlimmes erlebt und Alpträume!

Wann werden unsere Politiker wach? Wenn einer ihrer Söhne dort stirbt? Aber die müssen bestimmt nicht dorthin!

Ein Wahnsinn mit Methode, und keiner stoppt ihn, offiziell ist ja kein Krieg, was ist es denn dann??

Ich fühle mit den Hinterbliebenen gefallener Soldaten!

Und: Soldaten sind nie Mörder, weil Befehlsempfänger, und Verweigerer wurden früher sogar erschossen!

Diethelm
1142
1.2.11 19:26
Schreiner und Möbelreparaturen (1142)

Meine Mutter hat einen älteren Kleiderschrank, da hat sie sich 'mal an einer Tür festhalten müssen, und ein Scharnier brach raus, leider waren das keine Standartscharniere wie heute üblich, sonst hätte ich es reparieren können.

Und ein Werbefuzzi meinte, mir beweisen zu müssen, dass man jede Rollade von aussen hochdtücken könne, danach ging sie nicht mehr runter, die Rolle oben im Kasten war defekt.

Dann kam jemand von einer Schreinerei, die Werbung für Reparaturen machen.

Er schnitt den Gurt, den ich in einem auch ersetzen ließ, zu viel ab, hängte ihn auch falsch ein (falsche Richtung), dann kam die Rechnung: fast 400 €! Dummerweise hatte ich keinen Voranschlag machen lassen.

Ein neuer Kleiderschrank ist schon für 299 € zu haben, und man wollte mir weismachen, für eine Tür von 2 m brauche man 3,5 m Gurt!

Durch Schaden wird man klug, leider.

Heutzutage ist man wirklich angeschissen, wenn man fast nichts mehr selbst machen kann!

Diethelm
1141
29.1.11 22:46
Zahnersatz-Preise

Vor 13 Jahren kostete eine Komplett-Prothese, also oben und unten, ca. 2.000 DM, wieso kostet jetzt die untere allein über 1.800 €?

Also halbe Leistung zum fast doppelten Preis!

Dabei belommt die Kasse für jeden Zahnarztbesuch ja auch pro Quartal 10 € - was machen die eigentlich mit dem Geld?

In Schweden z.B. sind Arzneimittel wesentlich billiger als bei uns, ist es nur die starke Lobby hier, die die Preise oben stabil hält?

Aber keiner macht etwas dagegen!

Und für Hartz IV-Bezieher ist das alles kostenlos?

Diethelm
1140
28.1.11 23:59
Stolz auf meine Kinder (1140)

Meine Ex-Frau hat mir heute die Zeugnisse meiner Kleinen gemailt, insgesamt gut, ich kann nicht klagen.

Und mein Ältester ist Fachinformatiker und in der Firma angesehen, und der zweite hat Mathematik studiert, wnigstens etwas, worüber ich mich freuen kann.

Diethelm
1139
27.1.11 13:27
Frauen und Machos

Es ist schon komisch: keine Frau mag angeblich Machos, warum fallen sie dann immer wieder auf solche rein? Oder verlassen ihre netten Männer, um zu einem Macho zu ziehen?

Dies haben mir schon einige Frauen so gesagt, stammt also nicht von mir!

Auch mein Freund Kostas sagt "sage einer Frau nie, dass Du sie liebst, das muss sie spüren, oder sie ist die falsche", meine NochFrau sagte mir jeden Tag, dass sie mich liebe und wollte das auch von mir hören, nach 7 Jahren dann kam "ich liebe Dich nicht mehr", also ist das Eheversprechen doch Müll, oder?!

Diethelm
1138
22.1.11 22:36
Hausmannskost (1138)

Was ist der Unterschied zwischen Hausmannskost und bürgerliche Küche?

Erstere wird man in keinem Restaurant finden.

Meine Mutter und ich haben uns heute einfach "Stippcheskartoffeln" gebraten, also rohe Kartoffeln als Stäbchen geschnitten (wie kleine dünne Fritten), gesalzen und in der Pfanne gebraten, dazu Spiegelei und Bohnensalat, und es hat uns vorzüglich geschmeckt.

Endlich kann ich nicht nur wieder richtig essen, sondern habe auch Appetit.

Auch Nudeln mit Tomatensoße (aus Tomatenmark) bekommt man in keinem Lokal, leider.

Es muss nicht immer teuer sein ;-)

Diethelm
1137
20.1.11 13:28
BW - Tot beim Waffenreinigen?

Wenn ich sowas lese, bekomme ich einen dicken Hals!

Nach den Vorschriften wird jede Waffe, BEVOR sie z.B. den Schießstand verläßt oder bei Wache an einen Kameraden übergeben wird, entladen - da kann keine Munition mehr drin sein!

Wenn also beim Waffenreinigen ein Schuss losgeht, hat man einfach geschlafen, gegen Vorschriften verstoßen, denn auch, befor eine Waffe gereinigt wird, muss man sich davon überzeugen, dass sie nicht geladen ist!

Ich war selbst Waffen- und Geräte-Unteroffizier (WuG) und kanndas deshalb beurteilen!

Nun soll sogar ein Kamerad ihn erschossen haben, oder er hat Selbstmord begangen, oder ist die Waffe in der Hosentasche losgegangen? Dann war sie nicht gesichert, und wie soll der Schuss dann tödlich sein??

Im Radio wurde vorhin schon heftig spekuliert, ich bin gespannt, ob die Wahrheit ans Licht kommt.


Diethelm

http://www.tagesschau.de/inland/afghanistan2242.html
1136
19.1.11 19:53
maritime Begriffe (1136)

Eigentlich haben ja auch die USA inzwischen das metrische System, warum also lesen wir immer noch von Gallonen, Miles und inch?

Und warum muss es in der Seefahrt so viele eigene Begriffe wie Knoten, Seemeilen, Rudergänger für den "Lenker", auslaufen statt abfahren, Steuer- und backbord für rechts und links?

Wem bringt das 'was?

Soll die Seefahrt elitär bleiben? Ist das in der heutigen Zeit nicht überholt?

Diethelm
1135
17.1.11 16:18
Tücken der Technik

Seit Tagen habe ich Probleme mit DVDs vom Traumschiff - immer wieder stocken oder Stillstand, auch nach einem Neustart wurde es nicht besser (auch nicht, webb nur das Abspielprogramm lief), da dauerte dann eine Folge manchmal 4 Stunden!

Heute habe ich zur Probe ein externes USB-DVD-Laufwerk von meinem Netbook genommen, und siehe da, alles einwandfrei, demnach war das Laufwerk der Übeltäter.

Nutzt denn so ein Laser ab, oder was kann da kaputt sein?

Egal, ich hab hier noch einen DVD-Brenner liegen, muss ich dann eben tauschen, Hauptsache, die DVDs sind jetzt lesbar.

Diethelm
1134
16.1.11 18:21
Das Traumschiff (1134)

Ich finde es klasse, dass man vor allem durch die neueren Sendungen sehr viel von der Welt, ob Länder oder Städte, sieht, weil die wnigsten es jemals schaffen, persönlich dorthin zu kommen, dafür und für die gute Unterhaltung danke ich dem ZDF.

Aber:
a) warum werden die alten Folgen nicht wiederholt? Selbst wenn man jede Woche eine bringen würde, würde es über ein Jahr dauern!
b) warum gibt es nicht alle Folgen auf DVD?
c) das ZDF vietet alle Filme als Video oder DVD ab, aber warum verlngt man dafür den Wucherpreis von 45 €? Die Herstellungskosten einer DVD sind minimal, und die Filme sind ja vorhanden!

Eigentlich sollten alle Darsteller auf IMDB zu finden sein, sind sie aber nicht, im Abspann sind oft weitere aufgeführt! Und auch der Inhalt mancher Folge ist nicht zu finden, wo ist da der Sinn? Es muss doch alles gespeichert sein!

Diethelm
1133
13.1.11 00:28
Linklisten

Man mag verschiedener Meinung sein, was Link- bzw. Bannerlisten betrifft, ich bin bei mehreren Diensten angemeldet und schalte beileibe nicht alle Anmeldungen frei.

Manchmal fallen die kurzfristig aus, eine nun seit 2 Tagen, ich klickte eben auf den Button bei mir, was kam ?

"Der Service musste eingestellt werden, weil immer wieder Listen gelöscht werden mussten, der Verwaltungsaufwand war zu groß"

Ich faß es nicht!

Eine Liste alle paar Tage löschen war also zu viel Arbeit?

Ich muss nun über 60 Einträge löschen oder ändern!

Und ich betreue allein meine fast 7000 Seiten, und wenn etwas geändert werden muss, dauert das bei mir höchstens Stunden!

Aber ich kenne das: manche Anbieter reagieren auf keine mail, haben gravierende Fehler in ihren Seiten (z.B. 26-50. 51-99, 101-150, wo ist da die 100?), es wird nichts berichtigt, sind auch tel. nicht erreichbar, weil sie angeblich in Übersee sitzen!

Aber das sind Ausnahmen!

Muss ich mir also wieder einen neuen Anbieter suchen.

Diethelm
1132
12.1.11 19:17
Brathähnchen-Angebote (1132)

Eigentlich sollte es in einer Stadt wie Rheinbach kein Problem sein, Grillhähnchen zu bekommen: da gibt es entsprechende Verkaufswagen, die regelmäßig bei Rewe und Hit stehen.

Nun wollte ich meiner Mutter einen Gefallen tun und ein halbes kaufen: kein Wagen zu finden, der Deutsche Imbiss in der Schweigelstr. bietet die nur auf Vorbestellung, daas Bistro im Hit hat keine wegen dem Wagen, der eigentlich draußen stehen sollte, und heute ist Mittwoch, da sollte er da sein!

War er aber nicht, man vermutet, wegen dem Dioxin-Skandal, aber: im Hit an der Fleischtheke gibt es vorgebratene, ich war schon froh für den Tipp, zu Hause in die Microwelle, aber lt. meiner Mutter zäh wie Leder - zu "hart" gebraten.

Gibt es sowas? Kein vernünftiges Brathähnchen in der ganzen Stadt?

Anscheinend schon, leider!

Diethelm
1131
9.1.11 19:21
Generationenproblem?

Können sich Kinder nicht vorstellen, dass man sich als Eltern um sie sorgt?

In dem Fall ist das "Kind" schon fast 30 Jahre alt, und es gab schon einmal eine Situation, die sehr unschön war und wo man eigentlich vereinbahrt hatte, sich regelmässig zu melden.

Es mag sein, dass die Oma Bescheid wußte, aber eine Frau von fast 91 hat nun einmal nicht mehr die Auffassungsgabe von Jüngeren - wenn wir Bescheid gewußt hätten, hätten wir uns nicht gesorgt, oder?

Was soll man denn denken, wenn einer telefonisch, weder Festnetz noch Handy, nicht erreichbar ist und auch auf eine mail nicht reagiert?

Dann bei dem Gespräch, wo er sich meldet, dem Vater einfach aufzulegen, nur weil der (ich) ausreden wollte, ist nicht wirklich cool!
----
Heute kamen wir endlich dazu, die 3 noch auf Schränken verbliebenen Pflanzen zu entsorgen, ich sehe nicht ein, auf eine Leiter steigen zu müssen um giessen zu können, hatte darum gebeten, die mitzunehmen.

Aber man hatte anderes im Kopf...

Diethelm
1130
8.1.11 11:51
Neue Abzockmasche? (1130)

Ich war einige Jahre Kunde bei Briefmarkenversendern, man hat also meine Daten.

Die Tage bekomme ich von einem Briefmarkenhaus im Süden eine Sendung, schön frankiert.

Ich dachte mir erst nichts dabei, wurde aber dann stutzig, weil ich sowas nie bestellt hätte, und dann noch zu 49,95 €!

Ich rief also an, die Reaktion:"Oh, das tut mir leid, das war ein Versehen, wir schicken einen Retourenbeleg."

So weit so gut oder auch nicht, es wird einem also einfach so etwas zugesandt im Werte von ca. 50 Euro, und viele werden einfach zahlen.

Gestern nun kam ein Umschlag mit dem Retourenbeleg.

Die Original-Verpackung war natürlich beschädigt, und der große Block konnte ja auch nicht gefaltet werden, also habe ich sie mit Pappe geflickt, dann zur Post.

Der Retourenbeleg war, glaube ich, 1,45 €, die Sendung aber über 4 € lt. Postmitarbeiter.

a) muss doch die Briefmarkenfirma wissen, was sie mir geschickt hat (und auch damit rechnen, dass die Verpackung unbrauchbar ist) und entsprechend richtig frankieren,

b) zwingt man den Kunden, zur Post zu fahren!

Ich dachte immer, der Kunde ist König!

Ich habe nicht nachfrankiert, nun kann es also sein, dass die Firma das Päckchen nicht annimmt und zurückschickt, dann müsste ich Strafporto zahlen, kann ich dann auch verweigern?

Muss es es wirklich auf einen Rechtsstreit ankommen lassen? Wo führt ein solches Gebahren noch hin?

Aber ich meckere ja immer.

Stimmt, aber nicht ohne Grund!

Diethelm
1129
7.1.11 01:02
Kreuzfahrt ins Glück

Ich bin ein Mensch, der sehr geradlinig ist und auch vieles schreibt unter dem Eindruck des gerade Erlebten: (ich habe mir die letzten 3 Stunden 2 "Kreuzfahrt ins Glück"-Folgen angesehen, die ich ersteigert habe ) ich hatte sie gesehen, aber nicht aufgenommen).

Viele mögen meinen, dass es ein Fehler ist, sich so zu outen , und ich denke es ist auch

a) meine Beschäfftigung mit Briefmarken und

b) mein Hobby Fotografieren

dass mich die Dinge so sehen läßt, wie ich sie sehe: die Folge "Madeira" hat vieles in mir hochkommen lassen von Briefmarkenmotiven, aber auch, was ich selbst fotografiert hätte, wäre ich jemals dagewesen!

Vielleicht ist es eine gewisse Sehnsucht, die mich bewegt, so etwas zu posten, vielleicht die Hoffnung, dass es jemandem gibt, der meine Gefühle versteht oder irgendwann verstehen wird, ich weiß es nicht.

Auf jeden Fall danke ich dem ZDF für die schönen Bilder einer Welt, die ich auch gerne kennengelernt hätte und sie so wenigstens am Bildschirm kennenlernen durfte - ich habe schon einiges darüber gelesen (z.B. "Everglades" in der Folge "Florida", und so kann ich wenigstens Bilder davon mit ins Grab nehmen, die Erinnerung daran kann mir keiner nehmen, vielleicht versteht mich irgendwann eine Frau, teilt meine Gefühle - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Diethelm
1128
6.1.11 19:20
Der blaue Vogel (1128)

Die hier öfter lesen, wissen, dass ich ein Fan der Filme von Utta Danella bin.

Da lief gestern und heute im SWR der Zweiteiler "Der blaue Vogel" um 13:30 Uhr, in meinen Augen eine unmögliche Zeit!

Es ist der Eisvogel gemeint, den ich auch schon fotografiert habe, und eigentlich ist er schillernd türkis und ocker.

Ich habe selten einen Film gesehen, der mir so ans Herz ging, bin ich da der Einzige oder zumindest der Einzige, der es öffentlich zugibt? Oder waren auch noch andere so gerührt?

Den Inhalt kann man ja auf meiner HP nachlesen, demnächst auch die Screens schauen, mir geht es jetzt um das Gefühl, das der Regisseur vermittelte, sei es durch die Umsetzung der Story oder die Wahl der richtigen Darsteller!

Dieser Film hatte in meinen Augen große Klasse!

Diethelm
1127
4.1.11 17:08
Wie trifft man die 'Richtige'?

Eigentlich dachte ich, das Netz ist die richtige Plattform, da dort das Äußere nicht die Hauptrolle spielt.

Es suchen so viele nette und hübsche Frauen den richtigen Partner, aber den Traumprinzen auf dem weißen Ross gibt es nicht wirklich.

Nur: wie kann man glaubhaft rüberbringen, dass man das meint, was man schreibt?

Und: anscheinend habe ich das Pech, schon mehrmals an Frauen geraten zu sein, die von Männern enttäuscht wurden und nun alleine bleiben möchten.

Wo, bitte, ist der Deckel, der zu mir Topf passt?

Diethelm
1126
2.1.11 08:26
Kontrolle über Gefühle/Unterbewußtsein (1126)

Es kann mir keiner sagen, dass er seine Gefühle unter Kontrolle hat.

Wie soll man das Unterbewußtsein steuern können?

Auf jeden Fall hat sich mein Körper soweit beruhigt, dass ich wieder frühstücken kann.

Aber bei Liebesfilmen/Kussszenen kommen mir immer noch die Tränen - soll ich mich deshalb schämen? Nein!

Ich lasse Gefühle zu, leider ist man öfter Sklave derselben.

Diethelm
1125
31.12.10 15:04
Silvester

Für mich war das Jahr 2010 nicht so prickelnd, es kann also nur besser werden.

Wenigstens konnte ich heute das erste Mal seit 1 Monat wieder frühstücken, und mit meiner Luft geht es auch etwas besser - was will man mehr?

Ich wünsche allen, die es wert sind, ein frohes Neues Jahr mit Gutem Rutsch und weicher Landung, den anderen sind meine Wünsche eh egal ;-)


Diethelm

PS: warum sollte ein Freund anonym posten?
1124
30.12.10 23:44
Jedes Jahr dasselbe (1124)

Warum kann man mit dem Böllern nicht bis Silvester 24:00 Uhr warten?

Muss man schon Tage vorher anfangen?

Muss man überhaupt so laut sein?

Solche Jugendlichen müssten einmal beschallt werden, ohne es abschalten zu können - es gibt Menschen, die schlafen müssen, früher hätte es das nicht gegeben!

Auch nicht so viel sinnlose Gewalt und Zerstörung fremden Eigentums, was hat man davon?

Diethelm
1123
29.12.10 14:24
Autos und Hindernisse

Man sieht ja oft, dass Privatleute große Steine deponieren, damit dort nicht geparkt werden kann.

Ok, wenn man ankommt, sieht man die, aber wenn man im PKW drinsitzt, eben nicht mehr und hat dann manchmal beim Rangieren Pech. Bei privat finde ich das noch ok (mir stellt man öfter die Einfahrt zu trotz absoluten Halteverbots), aber wenn z.B. die Stadt Poller aufstellt, sollten die so hoch sein, dass man die von innen auch sehen kann oder oben ein "Fähnchen" haben wie bei Kinderfahrrädern, es muss ja nicht sein, dass man seinen Wagen zerkratzt wegen schlechter Kennzeichnung, oder?!

Hier in Rheinbach ist fast jeder Poller (Metall oder Stein/Beton) schief weil angefahren, eine Möglichkeit wäre, unten eine Feder einzubauen, dann würde nichts passieren, man hätte also auch Kosten gespart!

Diethelm
1122
28.12.10 15:01
Anna und die Liebe (1122)

Ich hatte bereits bei Start der Telenovela meine Bedenken, aber da ich Jeanette eigentlich mag und die Folgen besser wurden, machte ich einen Frameset.

Leider gleitet alles ins Lächerliche ab, nun gibt es Jonas als Geist und ein Medium, die Serie wird wieder unendlich in die Länge gezogen!

Ich werde zwar weiterhin die Folgen posten, mehr aber auch nicht.

Wenn ich da an "Schmetterlinge im Bauch" denke, die lange zu Ende ist, trotzdem aber noch Besucher anzieht, oder vor allem "Verliebt in Berlin", wo jeden Tag noch ca. 5 Besucher kommen, obwohl noch länger zu Ende, sagt das eigentlich alles!

Liebe Macher, man kann eine Serie nicht auf Teufel komm raus verlängern, es kann nur schlimmer werden!

Diethelm
Übrigens scheinen manche zu vergessen, dass ich bei den Kommentaren die IP sehen kann und somit weiß, dass es sich bei einigen um ein und dieselbe Person handelt!
1121
27.12.10 11:34
Überall Abzocke!

Wenn man so die Preise vergleicht, so sind Klobrillen mit Deckel im Verhältnis zu teuer, aber das wäre ja nicht einmal so schlimm!

Nur: die "Puffer" unten in der Brille sind nicht vernünftig verklebt, fallen irgendwann raus und werden unbemerkt abgespült, und die gibt es nicht einzeln!

Wäre es so schlimm, die vernünftig zu befestigen?

Wenn darauf hingewiesen würde, könnte man sie ja selbst z.B. mit Pattex kleben.

Meiner Meinung nach müsste auch hier eine Behörde sowas überprüfen und die Hersteller zwingen, sie richtig zu befestigen!

Aber so muss man natürlich öfter alles neu kaufen, nur daum geht es, leider!

Diethelm
1120
25.12.10 15:39
Meine 'Kleinen' heute zu Besuch (1120)

Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt - nicht, dass Yannick und André zu Besuch kamen, sondern, dass meine Ex mit ihrem Freund auch hier waren, aber wir haben uns gut unterhalten ;-)

Leider verhindert die Entfernung ein "sich näher kommen" zu den Kindern, aber das ist leider nicht zu ändern, ich bin jedenfalls froh, sie gesehen zu haben.

Diethelm
1119
24.12.10 23:08
Ein Herz für Einsame

An Heiligabend haben normalerweise alle Speisegaststätten und Restaurants in Deutschland geschlossen, aber es gibt wohl ein paar Wirte/Besitzer, die haben ein Herz für einsame und/oder bedürftige Menschen und bewirten diese kostenlos an diesem Abend, sollten sich nicht mehr daran ein Beispiel nehmen?

In dieser unserer materiellen Welt wirklich eine Seltenheit und erwähnenswert.

Aber lieber werden z.B. Lebensmittel wie belegte Brötchen nach Geschäftsschluß weggeworfen, als sie billiger oder umsonst an Bedürftige abzugeben!

Schade!
Ich wünsche allen Lesern schöne Weihnachtstage!
Diethelm
1118
23.12.10 19:37
Eisregen (1118)

Heute war kurioses Wetter: es regnete, der Temperaturfühler im Auto zeigte aber -3°!

Der Regen gefror sofort, es war spiegelglatt!

Als ich dann vom Einkaufen nach Hause kam, hatte meine Ärztin auf den AB gesprochen, ich solle noch in dei Praxis kommen.

Das machte ich dann gegen 17:00, ich brauchte eine Spritze, da war es 2°+! Trotzdem noch spiegelglatt, da es Eis war, nützte Granulat nichts, und auch Streusalz brachte nichts.

Die meisten Leute gingen in den Nebenstrassen auf der Strasse, weil dort weicher Schneematsch durch die Autos war!

Ich bin gespannt, wie es morgen sein wird, denn heute fuhren kaum Busse, und Taxen kamen auch nicht!

Diethelm
1117
22.12.10 23:45
Weihnachten

Auf NDR laufen im Moment die schönsten Weihnachtslieder der Welt, und ich muss dauernd heulen.

Dieses Jahr lasse ich Weihnachten ausfallen, ich sehe zwar am 1. Weihnachtstag kurz nach einem halben Jahr meine Kleinen, aber seit gestern weiß ich, dass zu meinen Atembeschwerden und dem morgendlichen Brechreiz noch kommt, dass meine Nieren nur noch zu 50 % arbeiten - es ist einfach deprimierend!

Diethelm
1116
20.12.10 22:37
Klinik unter Palmen (1116)

Ich habe die Serie nie gesehen, als sie aktuell war, im Moment laufen Wiederholungen, und einige ältere Sendungen habe ich durch OTR runterladen und bearbeiten können, nun habe ich Mexiko praktisch komplett und Kuba auch sowie vieles von der Dom.Rep.

Die Serie war einfach klasse, und ich bin sehr gerührt, weil ich da viele Parallelen zu mit bzw, meinen Ansichten sehe, ich bin halt ein sentimentaler Jeck.

Aber ich stehe zu meinen Gefühlen, habe seit Wochen keinen Appetit und Brechreiz jeden Morgen, aber da muss ich halt durch.

Wollte nur 'mal zeigen, dass es mich noch gibt.

Habe vorgestern mit meinem Jüngsten telefoniert, ich sehe sie am 1. Weihnachtstag und freue mich drauf.

Diethelm
1115
16.12.10 23:47
Schadenfreude

Alle werden sich jetzt freuen, die mir die Pest an den Hals wünschen: ich war heute beim Arzt, die letzten 7,5 Jahre ging es mir von meinem morbus bechterew her nicht schlechter, ich hatte noch ca. 2 l Luft, heute neue Messung: es sind nur noch 1,4 l, jede kleine Anstrengung bringt mich ausser Puste.
Na, ist das nichts?

Nun könnt ihr wieder ablästern, nichts freut doch so sehr wie die Schadenfreude, das zum Thema "ich will nur bemitleidet werden"!

Diethelm
Ein normaler Mensch hat übrigens ca. 5 Liter Lungenvolumen!
1114
15.12.10 23:59
Rauchmelder werden Pflicht (1114)

Warum nur liest man das am Rande und auch nur in 9 Bundesländern?

Ich weiß noch, dass in der FGAN e.V., wo ist 12 Jahre arbeitete, das schon vor Jahren nachgerüstet werden musste und auch sinnvoll ist.

Im Brandfall mit offenem Feuer zahlt sonst die Versicherung nicht, sollten dann die Versicherungen die Rauchmelder nicht sponsern?

Wie dem auch sei, die Länder sind:


Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, S-H, Hamburg, MVP, Thüringen, Bremen, Sachsen-Anhalt

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?step=34&l_id=8&news_id=866944
1113
14.12.10 12:11
Schon wieder: Briefträger

Gestern höre ich das Klappern des Briefkastens (die Tür ist gegenüber meines "Büros", aber ich bin nicht so neugierig, dass ich immer sofort nachschauen gehe.

Es war eine Benachrichtigungsjarte über ein Einschreiben, das ich natürlich erst heute am Schalter abholen konnte, meine Mutter sagte, es hätte oben geklingelt, was ich nicht hören kann, wenn sie die Tür zu hat!

Auf den Klingeln stehen die Vornamen abgekürzt, warum klingelt der Briefträger dann bei G., wenn der Brief für Diethelm ist?

So musste er die Karte ausfüllen und den Brief wieder mitnehmen - denken ausgeschaltet?

Denn das ist das zweite Mal!

Beschweren nützt nichts, weil die Filiale jetzt Postbank ist und die keinen Kontakt zu den Briefträgern haben, telefonisch beschweren nützt auch nichts: man werde zurückgerufen, da warte ich heute noch drauf, also einfach hinnehmen? Ist klingeln so schwer?

Diethelm
1112
11.12.10 22:22
Glück im Unglück (1112)

Gestern mittag fuhr ich noch, alles ganz normal, am Abend dann startete der Wagen nicht mehr bzw. sprang nicht an, ein rotes Licht flackerte, und er gab komische Geräusche von sich.

Heute morgen rief ich dann den ADAC an, sollte 1 Stunde dauern, er kam nach 10 min., war zufällig in der Nähe.

Es war nur die Batterie!

Er gab mir dann Starthilfe, bei Ford Möltgen dann eine neue einbauen lassen, aber dass die in den letzten Jahren so teuer geworden sind...

Das dritte Mal, dass ich den ADAC in Anspruch nehmen musste, es lohnt sich also doch so eine Mitgliedschaft.

Diethelm
1111
10.12.10 13:22
Gegenseitige Hilfe

Nein, ich schreibe jetzt nicht, wie schlecht es mir geht - Psyche (Unterbewusstsein) läßt sich leider nicht beeinflussen, aber jeder, der Verstand hat, kann sich denken, dass es schwierig ist.

So gut es geht, kümmere ich mich um meine Mutter, und eigentlich wollte sie nicht mehr kochen, aber sie macht z.B. noch aus von mir geschälten Kartoffeln "Stäbchen" (statt Scheiben) in die Pfanne, schmeckt echt lecker, oder - wie heute - Apfelpfannkuchen.

Es macht mich traurig, dass sie in ihrem Alter das alles noch mitmachen muss (auch hier meine ich jetzt die nervliche Belastung der Trennung), wir sind eben nicht eiskalt wie leider viel zu viele heutzutage!

Aber Gefühle sind ja anscheinend "uncool", was für ein Wort!

Aber das Leben geht weiter, und von mir aus kann jeder so glücklich werden, wie er mag, ich habe meiner ersten Frau nie geneidet, dass sie nun in zweiter Ehe anscheinend glücklich ist, und ich werde den Teufel tun, hier zu posten, warum ich sie verlassen habe!

Man muss einfach nach vorne blicken - yes, we can!

Diethelm
1110
8.12.10 21:15
Inga Lindstroem: Millionäre küßt man nicht

Ich habe heute den Film gesehen und bearbeitet: klar sind die Grundlagen für die meisten Filme das reale Leben, und richtig ist auch, dass schon oft vor dem Altar das Ja-Wort nicht ausgesprochen wurde, und an den ganzen Verwicklungen und in die Kiste-Gehopse ergözt sich die Nation, aber 'mal ehrlich: im konkreten Fall bekommt die Braut zwar ihren Mann, nämlich den Jugendfreund, aber wer ist die Dumme? Seine derzeitige Verlobte, denn die geht leer aus!

Immer noch so schön und romantisch?

Noch eines zu den letzten Kommentaren: ich ziehe keinen in den Dreck, der nicht den Anfang macht, und Namen habe ich aufgegriffen, die stehen doch am Anfang beim Poster! Auch hier hilft Lesen!

Und einmal ganz allgemein: wenn mir gesagt wird, dass man mich verläßt, nehme ich mir das Recht, mich anderweitig zu orientieren, auch wenn die NochFrau dank meiner Gutmütigkeit noch im Haus wohnt - Trennung von Tisch und Bett!

Diethelm
Von: Saphiera am 10.12.2010 um 08:12
Du scheinst überhaupt nix zu verstehen, weshalb glaubst Du, versuche ich seit Wochen Dich mal wach zu rütteln? Kannst Du nicht mal Dein Hirn einschalten? Der Einzige, dem Du weh tust bist doch Du selber. Alle die Deinen Blog und die Kommentare lesen, betrifft hier nichts persönlich - außer natürlich Petra, aber die ist Kummer gewöhnt. Das heißt also, wenn Du auf Kommentare eingehst, noch bevor Du Dich wirklich informiert hast, bringst Du Dich um eine Chance und den Leser amüsiert es. Wenn es nur um die Glühbirne geht, die Du nicht mehr wechseln kannst, dann sei doch froh und erwähne nicht immer und immer wieder Deinen Bechterew. Saphiera
Geht es denn noch? DU hast doch wieder damit angefangen! Die Glühbirme war nur ein Beispiel! Und woher willst Du denn wissen und beurteilen können, dass Petra Kummer gewöhnt ist? Und auch die hat angefangen, ich hatte doch von mir aus garnichts über sie geschrieben, hast Du sie denn angestiftet? Oute Dich doch einfach! Das war der letzte Kommentar, den ich von Dir freischalte! Diethelm
Von: Saphiera am 10.12.2010 um 08:12
Ja, ja Diethelm Deine Gutmütigkeit ist grenzenlos. Wir wissen es alle zu schätzen ;-) Hier mal ein wichtiger Link für Dich: www.liebscher-bracht.com - gib in die Suche-Funktion: Morbus Bechterew ein und dann gleich auf das erste Suchergebnis. Natürlich zahlt so eine Behandlung nicht die Krankenkasse, wenn Du aber wirklich Hilfe willst und vor allem mal eine Therapie OHNE Nebenwirkungen, dann solltest Du das ausprobieren. NUR dann kannst Du wissen ob es Dir auch hilft. Vielen anderen Schmerzpatienten hat es schon geholfen. Noch ein bemerkenswerter Satz, den Simone, die Ehefrau von Jopi Heesters anlässlich des 107. Geburtstages ihres Ehemannes sagte: "Er ist so alt geworden, weil er nach vorne schaut, nie zurück." Das ist doch mal eine vernünftige Einstellung: über die Zukunft kannst Du Dich nicht ärgern - und Ärger macht krank. Also, Diethelm, auf eine besinnliche, fröhliche Weihnachtszeit Saphiera
Ich hatte das zwar auch schon gepostet, aber nun auch für DICH noch einmal: wer sagt denn, dass ich Schmerzen habe? Aber mein Luftvolumen ist unter 2 l Normal wären ca. 5 l! Dadurch bin ich überhaupt nicht mehr belastbar! Und manchmal wollen die Beine nicht, eine Nervensache! Und ich kann nicht nach oben schauen, tut auch nicht weh, verhindert aber Arbeiten im Haus wie Glühbirne wechseln usw., das ist einfach lästig! Diethelm
1109
7.12.10 10:44
Wahrheiten, Halbwahrheiten und Lügen im Netz

Es stimmt, das Netz läßt vieles zu, und davon ist leider vieles gelogen.

Wer mich wirklich kennt, weiß, dass ich nicht lüge, höchstens dann nichts sage!

Über mein Handicap habe ich ja im letzten Kommentar schon etwas geschrieben, nun noch etwas deutlicher:

meine letzte Frau meinte einmal, ich hätte die Rente eingereicht, um keinen oder weniger Unterhalt zahlen zu müssen, das ist eine Frechheit!

a) Zahle ich Unterhalt und habe auch immer gezahlt, im Rahmen meiner Möglichkeiten,
b) würde ich gern körperlich noch etwas tun können, dann könnte ich im Haus noch all das machen, was ich vor 30 Jahren gemacht habe,
c) wird mb nie besser, höchstens schlechter, und mein Behinderten-Ausweis ist inzwischen unbefristet.
Zu den anderen Vorwürfen: natürlich ist auf Fotos meine NochFrau zu sehen, denn ich stand ja hinter der Kamera, aber es ist beweisbar, dass sie in ihrer vorigen Ehe mehr verdiente und ZUSÄTZLICH noch nebenbei arbeiten musste, weil der Ex-Mann 16 Jahre NICHT gearbeitet hat, ich bekomme aber mehr Rente, als sie verdient hat.

Nun zu Dir, liebe Petra, einer Frau, die Blumen umgegraben und Unkraut stehen gelassen hat: ich will jetzt keine Zahlen nennen, mit wie vielen Schulden Du mich hast sitzen lassen, wolltest noch Geld für die Einbauküche, die ich weiter abbezahlte, warst zu faul zum kochen und hast deshalb bei Bofrost gekauft, alles beweisbar!
Und da Du zu faul zum Bügeln warst, hat meine Mutter mit seinerzeit ca. 80 Jahren gebügelt aus Körben, die DU voll Wäsche ineinander gestapelt hast! Auch beweisbar!
In den USA gab es mal Lynchmob...
Also: halte endlich Deine Klappe, sonst wirst Du Dich wundern!
Mach doch eine eigene HP auf und poste dort Deine Lügen, aber auch das Netz ist kein rechtsfreier Raum, denke daran!
Du musstest schon einmal ein Posting löschen lassen, weil ich Dich sonst angezeigt hätte, wirst Du nicht aus Schaden klug? Und ich hatte durch meinen Anruf beim selben Herrn bewirkt, dass er DICH seinerzeit nicht angezeigt hat, Du solltest mir eigentlich dankbar sein!
Und á propos Arbeit: sowohl bei Dir als auch die letzten Jahre habe ich den ganzen Bürokram erledigt, DU hattest zwar den Führerschein, dafür aber einen Zweitwagen von mir, mit dem Du Unfälle machtest, die mich den Rabatt kosteten, die letzten 7 Jahre habe ich aber auch noch Chauffeur gespielt wegen Ermangelung eines Führerscheins, aber das zählt bei Dir wohl nicht?
Du tust mir leid, denn Du scheinst Alzheimer zu haben!

Diethelm
PS: Wieso beziehst Du das mit dem Chauffeur auf DICH? Du bist doch schon 8 Jahre weg! Lesen hilft!

Von: Petra am 07.12.2010 um 15:12
..., dann frage ich mich ob deine erste Frau eigentlich weis was du so getrieben hast.
Trennung von ihr: 1992, Internet ab 1999! Diethelm
Meinen Führerschein habe ich immer noch und habe ihn noch nie weg gehabt, was für einen Scheiß gibst du da von dir?
Wo habe ich behauptet, dass Du keinen Führerschein hast? Diethelm
In den USA gab es mal Lynchmob... Danke für deine Drohung, der Anwalt wird sich freuen...
Welche Drohung? Einfach eine Feststellung! Diethelm

Von: moni am 07.12.2010 um 19:12
Lieber Diethelm, schade, dass es Dich so kurz vor Weihnachten so schlimm getroffen hat! Ich besuche schon länger immer mal wieder Deine Homepage und hatte immer beim Betrachten der Fotos gedacht: so ein glückliches, harmonisches Paar...da sieht man einmal wieder, dass nichts für die Ewigkeit ist und dass es im Leben keine Garantien gibt! Ich wünsche Dir, Diethelm, ganz viel Kraft und positive Gedanken und Dir und Deiner Mutter trotz allem besinnliche und schöne Advents- und Weihnachtstage und Gesundheit!!! Auf dass es für Dich/Euch im neuen Jahr (auch in der Liebe) wieder aufwärts geht! LG moni
Danke für Deine lieben Worte. Diethelm
1108
6.12.10 22:45
Wer kann schon als Fremder wissen, was wirklich war? (1108)

Ich bin es satt, dass Leute sich hier einmischen, die es nicht wissen können, aber meinen, es zu tun!

Und das es ausgerechnet die faulste meiner Frauen macht, ist schon unverschämt!

IHRE Bekannte, nämlich unsere Friseurin sagte, als sie NACH Petra bei uns war "oh, ihr habt ja auch eine Küche!", weil die zu deren Zeit immer zugemüllt war, auch dafür gibt es andere Zeugen, ich sage es nochmal: wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!

Ich bin zwar jetzt alleine, aber ich habe keine unnötigen Kosten mehr, weil ich im Gegensatz zu manchen Leuten rechnen kann! Mehr sage ich dazu jetzt nicht, aber einige Leute wissen, was ich meine!

Mir geht es zwar noch nicht gut (seelisch, weil ich eben nicht aus Stein bin!), aber besser als vor 2 Tagen!

Wahrscheinlich werde ich nie erfahren, was wirklich in REmscheid abläuft, aber ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht wirklich. Es gibt Leute, die meinen, sie käme wieder, was ich nicht glaube, aber selbst wenn, ich habe noch meinen Stolz, und eine Fremdgängerin hat bei mir keine Chance mehr, denn die hatte sie schon vor 4 Monaten, soviel dazu!

Diethelm

Weihnachten ist das Fest der Liebe, und es steht vor der Tür, denkt einfach einmal daran!
Von: Saphiera am 07.12.2010 um 08:12
Lieber Diethelm, der erste Satz Deines obigen Eintrages ist irgendwie nicht nachvollziehbar. Wenn Du es satt hast (nicht bist!), dass Leute sich einmischen, warum teilst Du dann Deine Gefühle jedem, der hier auch nur mal aus Versehen rein klickt, mit? Warum hast Du zudem noch immer die Kommentarfunktion nicht rausgenommen? Du ziehst hier über "andere Leute" also Ehefrauen, Nachbarn, die sich zu oft am Buffet bedienen u.s.w. her und erwartest, dass diese "anderen Leute" die ja "schon wissen was ich meine" sich dann eines Kommentars enthalten? Was willst Du mit diesem Blog hier? Wenn du Deine Gedanken und Gefühle in die Welt hinausposaunst, wird sich
1) nichts ändern
2) jeder der mag seinen Senf dazu geben, ob es Dir nun passt oder nicht und Du wirst Dich darüber wieder ärgern.
Dein dritter Absatz lässt ja mal wieder besonders tief in Deine schwarze Seele blicken: "Ich bin zwar jetzt alleine, aber ich habe keine unnötigen Kosten mehr" Hallo, geht´s noch? Wer ist denn arbeiten gegangen und hat Geld verdient? Wer hat denn im Haus alles gemacht? Unnötige Kosten - Du spinnst doch. Ich und nicht nur ich, sondern "andere Leute" auch, meinen Du solltest mal ganz schnell anfangen vor Deiner Türe zu kehren, den Balken im eigenen Auge zu sehen und nicht mehr nach dem Splitter bei Anderen zu suchen. In diesem Sinne, mein lieber Diethelm, beschäftige Dich mal mit Dir selber, gehe in Dich, lerne Dich selbst zu lieben, nur dann kannst Du auch Andere lieben. Eine besinnliche Vorweihnachtszeit wünscht Dir Saphiera
Das mit der Kommentarfunktion: wenn ich nicht freischalte, ist nichts zu sehen! Und das mit der Arbeit: ich habe mein Leben lang gearbeitet, kann es aus bekannten Gründen nicht mehr (man braucht ja nur im Netz "morbus bechterew" eingeben und sich informieren), aber ich bekomme Rente. Mit "unnützen Ausgaben" meine ich zig z.B. Kosmetika, die das Bad zumüllten, die sie wohl brauchte, um andere Männer zu reizen! Ich kann mich nicht lieben, aber ich akzeptiere mich, wie ich bin, und meine Seele ich bestimmt nicht schwarz! Ich werde jetzt einen letzten Beitrag über diese Dinge machen, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Diethelm
1107
4.12.10 11:58
Sie ist weg

Vor 10 Minuten fuhr meine NochFrau mit Silvester und ihrem Freund sowie ihren Klamotten nach Remscheid in ein neues Leben.

Soll ich ihr Glück wünschen nach allem, was vorgefallen ist? Oder habe ich jetzt Glück?

Ich weiß es nicht.

Ich habe öfter geschrieben, sie sei das Beste, was mir passiert ist, und das war es auch, bis ihre 180°-Kehre kam.

Ich habe vieles in den letzten 3 Monaten erlebt, gesehen, mitbekommen, das war nicht die Frau, die ich einmal liebte, aber wie konnte man sich so täuschen? Oder getäuscht werden?

Das wird mir keiner sagen können, und ich will jetzt auch nicht bedauert werden, es ist passiert, und ich muss nach vorne blicken!

Diethelm
Von: Petra am 04.12.2010 um 14:12
Dazu gehören immer 2, nicht nur einer allein. Kann es auch sein das du sie enttäuscht hast, indem du nur am PC gesessen hast, sie alle Arbeiten hast machen lassen wie Garten, Haus u.s.w. Wenn man die Bilder auf deiner HP sieht, sieht man nur Manuela am Arbeiten: Zimmer renovieren, Haustür streichen, Gartenarbeit, achja, wie du weist ging sie ja auch nebenbei ihren Job nach. Meinst du nicht das es ihr zuviel wurde? Vielleicht hat sie sich ja auch gesagt: das ist nicht der Mann den ich mal geliebt habe. Wenn du eine Putze, einen Gärtner und einen Handwerker brauchst, solltest du nicht eine Frau Heiraten ;-)
Das musst gerade DU sagen, die alles verkommen ließ, das kann Manuela bestätigen, also halte DU Dich am besten bedeckt, für den Müll in Deiner Zeit bei mir gibt es nämlich Zeugen, und das waren DEINE Bekannten! Lehn Sich nicht so weit aus dem Fenster, Du könntest tief fallen! Diethelm
1106
3.12.10 22:58
Meinung über alte Menschen (1106)

Natürlich ist es immer anders, wenn der alte Mensch z.B. die eigene Mutter ist.

Wer weiß, ob wir selbst einmal so alt werden, meine Mutter wird im März 91 Jahre jung.

Aber man sollte das Alter respektieren, auch wenn es fremde Menschen sind, und wenn die eigenen Eltern nur knapp über 70 Jahre alt wurden, kann man sich nun wirklich kein Urteil erlauben - es sähe wahrscheinlich anders aus, wenn man selbst die Erfahrung gemacht hätte, denke ich 'mal.

Auch mich nervt manches, aber man muss auch einmal über etwas hinwegsehen, und alte Menschen ändert man nicht mehr, aber Verständnis sollte man schon zeigen!

Aber das zählt ja wieder zum Thema Intoleranz, mehr sage ich dazu nicht.

Diethelm
1105
2.12.10 20:33
Kaum Schnee da, Chaos überall

Man braucht nur rauszuschauen, und man sieht: Schnee!

Nun wollte ich den Film um 20:15 in der ARD schauen, was kommt: Bericht über Schneechaos, was soll das, ist doch logisch, dass
a) weichen festfrieren,
b) Flugzeuge enteist werden müssen,
c) Strassen dicht weil glatt sind,
das ist im harten Winter einfach so, warum nicht endlich ein Sonderkanal für Sobdersendungen und ansonsten das normale, angekündigte Programm senden? Das fordere ich schon seit Jahren!

Diethelm
1104
1.12.10 15:46
Bezahlfahrer in der Formel-1 (1104)

Irgendwie bin ich wirklich zu blöd: da kann ich als Fahrer in einen Formel 1-Boliden steigen und fahren, wenn ich nur genug Kohle mitbringe und eine Super-Lizens habe?
Das kann es doch wohl nicht sein, Talent und Können ist also nicht mehr gefragt?
Unglaublich!

Diethelm
1103
30.11.10 19:09
Der Hit-Markt in Rheinbach

Ich weiß ja nicht, wie es in anderen Hit-Märkten aussieht, aber ich hatte auch schon mehrmals mail-Kontakt mit der Zentrale und muss mich da oft wundern!
Sei es, dass plötzlich kein Mailänder Salat (Bruckmann?) zu bekommen ist oder nur ein geringer Teil der Angebotspalette von Lambertz, sei es die "Iropica-Drinks" von Katlenburger (das sei ein Sommergetränk, komischerweise gibt es die bei Rewe!), oder wie heute: kein einziges Stück deutsche Butter zu haben, dagegen holländische und irische jede Menge: sie sei beim Liefranten ausverkauft und würde eh jeden Tag bestellt!

Kann es sowas geben, oder werden wir Kunden gezielt verarscht??
Ich denke, 'mal wieder Schlamperei beim Disponenten!

Diethelm
Von: Saphiera am 01.12.2010 um 09:12
Guten Morgen Diethelm, Du hast von BWL keine Ahnung, oder? Das Sortiment in einem Supermarkt wird nicht von einem einzelnen Kunden, sondern von Angebot und Nachfrage geregelt. Wenn also genug Butter in den Regalen liegt, egal von welchem Hersteller, dann kann kein Unternehmer zusätzlich Butter von einem dritten, vierten oder fünften Hersteller ins Regal legen, bloß weil ein EINZELNER Kunde das so will. Und so ist das selbstverständlich mit allen anderen Waren auch, nur was in wirtschaftlichen Mengen rausgeht wird auch wieder nachgekauft. Ich ärgere mich auch manchmal darüber, dass hochwertige Ware (z. B. der Rinderfonds von Lacroix durch Escoffier) ersetzt wird. Letztendlich interessiert hier aber nur was der Kunde kauft. Ist doch klar, oder? Leider setzt sich die"Geiz ist geil" Mentalität immer mehr durch, so dass qualitativ hochwertige Ware nur noch in Feinkostgeschäften oder eben über das I-Net zu bekommen ist. Wobei der Mailänder Salat von Bruckmann mit Sicherheit nicht zum Feinkost gehört. Aber hier geht die Frage der Wirtschaftlichkeit natürlich los: 1 Schälchen übers Internet zu bestellen lohnt sich mit Sicherheit nicht, kannst Du allerdings genug Leute zusammen bekommen (quasi als Sammelbesteller - Du kennst das System) dann könnte für Dich sogar ein kleiner Gewinn drin sein. Wenn Du dieses Spielchen mal in allen Varianten durchdenkst, dann verstehst Du sicher was so ein Hit-Marktleiter alles berücksichtigen muss und maulst/mailst ihn nicht bei jeder Gelegenheit an. Beschäftige Dich einfach mal mit positiven Dingen, dann geht es Dir auch besser. In diesem Sinne - viel Spass wünscht Saphiera
Ich habe von Buchhaltung Ahnung, und eigentlich sollte der Kunde König sein. Hier geht es doch nicht um einen Hersteller, sondern um DEUTSCHE Butter, die ich als DEUTSCHER kaufe, und die soll ausverkauft sein?? Diethelm
Von: Moni 30.11.2010 um 20:11
Oh ja, das kenne ich :( Bei mir sind es diese 1-Portions-Minieintopfdosen, die bei Hit (sowohl in Rheinbach als auch in Meckenheim) immer ausverkauft sind. Zuletzt hat es ca. 3 Monate gedauert, bis ich wieder Minidosen mit Erbsen- und Linsensuppe vorfand...ich glaube auch, dass hier nachlässig gearbeitet wird, vielleicht Personalmangel?! Liebe Grüße
Danke, dass es einmal jemand ernst nimmt ;-) Diethelm
Von: Saphiera am 02.12.2010 um 08:12
Lieber Diethelm, Ahnung von Buchhaltung haben und von BWL (BetriebsWirtschaftsLehre) etwas verstehen, ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Und Kunde König, mein Bester, das war mal. So vor 20 Jahren etwa ;-) Heute zählt nur noch Umsatzsteigerung und Gewinnmaximierung. Wenn deutsche Butter 2 Cent mehr kostet als holländische, dann wird die -vom Kunden- gekauft. Ganz nebenbei Aldi verkauft deutsche Butter. Einen wunderschönen Tag wünscht Dir Saphiera
1102
29.11.10 22:15
Tanzen in Filmen (1102)

Wenn ich mir die TV-Filme so anschaue (ich war schon ewig nicht mehr im Kino), muss ich feststellen, dass die Schauspieler bis auf Ausnahmen wohl alle nicht tanzen können! Dabei sollte doch wohl zumindest Walzer und Foxtrott jedem geläufig sein, statt dessen steigen die von einem Bein aufs andere - naja, wenn dann wenigstens der Rhythmus stimmt!

Tanzen ist doch wirklich nicht so schwer, und gerade als Schauspieler sollte man einen Tanzkurs belegt haben, oder?!

Diethelm
1101
27.11.10 21:55
Das Geheimnis des Rosengartens

Ich stehe noch ganz im Bann des gleichnamigen Filmes, der gerade im MDR lief - ich bin einfach zu sentimental!

Klar, es war nur ein Film, aber so etwas gab es ja alles schon real: Adoption, glauben, das eigene Kind sei tot, überleben durch Lebertransplantation der leiblichen Mutter, aber in diesem Film wurde alles so plastisch gespielt: die Focke mochte ich schon bei "Der Dicke", die Körners sind beide gut, und Kohlund und Barbare Wussow sowieso, einfach ein klasse Film, und gleich (um 22:00) der zweite Teil, ein gelungener TV-Abend, der heute nachmittag schon um 13:30 mit dem 6. Teil von "Unter weißen Segeln" begann!

Diethelm


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 10. Dezember 2010 erstellt, letzte Änderung am 25. April 2012
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.842

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.05.2007