mein Blogarchiv

Didis Allerlei-HP, Seite 94


Dies ist nun mein Blog-Archiv, denn ich weiß ja nicht, wie lange der Blog-Hoster die Einträge speichert. Wenn eine Seite voll ist (100 Einträge), werde ich die Einträge auch alphabetisch aufführen.

nach Alphabeth

*.mov in *.avi umwandeln
Alleine raus
Ältere Menschen
Anbieter seit Tagen down
Armut in dieser Welt
Aus dem Leben scheiden
Autobahn
Banken und Datenschutz
Banner ändern
Bauernmärkte
Bombenbasteln mittels Internet
BWB in Koblenz
Cobra 11 zum zweiten
Currywurst
Darmuntersuchungen
Das verflixte siebte Jahr vorbei
Der ePost-Brief bzw. die Anmeldung dazu, Teil 2
Deutsche Bahn
Deutschland - Argentinien 4:0
Die kleinen Dinge des Alltags
Diese unsere Welt ist schön
Domain gelöscht
Elitepartner.de
E-Postbrief
Erkältung
Erster Schnee in diesem Jahr
Erstes fliegendes Auto zugelassen
Filme und meine Sentimentalität
Filmkritiken
Finale verpasst
Formel 1 in Südkorea
Frauen und Gefühle
Freunde
Fußball-WM Deutschland - England 4:1
Geld mit mail-lesen verdienen
google street view in D
Hauseinweihung
Homepagebesucher
Ich lebe im Moment wie in Trance
Im Krankenhaus
Im Zellertal
In der Ex-DDR vieles automatisch
In Trennung gemeinsam leben
Kann Liebe einfach so enden?
Kinder und Gefahr
Kofferversteigerungen
Künftig Internetausweis?
Kurzurlaub bei Passau
Lebensmittel-Hersteller und ihre Produkte
Liebesfilme = Schnulzen?
1031
1052
1098
1015
1043
1082
1088
1089
1008
1069
1002
1056
1061
1036
1090
1025
1046
1051
1010
1080
1054
1004
1079
1038
1091
1100
1009
1063
1048
1014
1078
1097
1045
1007
1050
1035
1040
1041
1059
1042
1086
1012
1074
1049
1096
1018
1020
1084
1073
1011
Loveparade in Duisburg - Chaos u. Tote
Mehr auf Gefühle achten?
Meine Mutter und die Trennung
Meine TV-Seiten
Nach sieben Jahren wieder solo
Neue Toplisten
Neuer PC für Ela
Noch einmal-Supermarkt-Chefs
Oldtimer-Tage erst einmal vorbei
Open directory project
Partnerschaftsbörsen
Passau und Umgebung
Prioritäten in meiner HP
Psyche und Schmerzen
Rachitis
Reise gewonnen
Restaurants/Cafés
Schimpansen immer menschlicher?
Schlecht und gut beieinander
Schuluniform in Deutschland?
Single-Börsen allgemein
Stammzellen und Blinde
Strohwitwer
Suche ich zu schnell?
Tine Wittlers Hilfe richtig?
Tod einer Schülerin
Tote in Filmen
Treue und die Frauen
UNESCO immer komischer
Unternehme nun viel mit meiner Mutter
Urlaub in Bayern
Verschlüsse von Flaschen und Dosen
Verschwörungstheorien gegen Ferrari
Verzicht auf vieles
Vettel ist Formel-1 Weltmeister!
Videos online aufzeichnen
Waldbrände in Russland
Waldhotel eröffnet
Warteschleifen-Abzocke bald vorbei?
Was man im Netz alles so findet
Webkataloge und Webverzeichnisse
Wenigstens kann ich wieder essen
Wer-kennt-wen?
Wie buchstabiert man Liebe?
Wie soll das weitergehen?
Wieder Kind im heissen Auto
Wir sind Dritter
Wollten Behörden nicht sparen?
XP-Aktivierung
Zeugt eine 180°-Drehung von Charkterlosigkeit?
1024
1026
1077
1075
1057
1022
1027
1072
1021
1034
1062
1085
1092
1064
1030
1039
1067
1003
1023
1019
1066
1006
1053
1058
1044
1065
1047
1055
1094
1071
1087
1076
1095
1099
1093
1037
1032
1028
1001
1013
1033
1060
1070
1068
1081
1017
1016
1005
1029
1083

Archivseite 11

1100
26.11.10 11:46
Erster Schnee in diesem Jahr (1100)

Er liegt zwar nur noch auf den Dächern und Bäumen, aber ich durfte heute morgen erst einmal streuen, was für mich auch nicht so einfach ist.

Aber Schnee und Kälte gehören nun einmal zum Winter.

Diethelm
@saphiera: ich werde von Dir keine Kommentare mehr veröffentlichen, weil Du immer noch nur beleidigst und nicht einfach meine Postings so nimmst, wie sie sind.

Ein kleiner Nachsatz, da Du ja vorgibst, mich zu kennen: es gab eine Frau, die war einmal hier zu Besuch, die lobte mich in den höchsten Tönen, ich sei ein Stern, der vom Himmel gefallen sei, als ich ihr morgens eröffnete, dass es mit uns nichts würde, war ich Abfall, der sich an den Straßenrand stellen sollte, um abgeholt zu werden!

Anscheinend verlieren Frauen, wenn es um Gefühle geht, die Kontrolle über sich und hassen und werden beleidigend, vielleicht bist Du das ja?!
Von: saphiera am 28.11.2010 um 07:11
Hallo Diethelm, na endlich hast Du mal was begriffen ;-) Ich habe Dir anfänglich mal meine Mail Adresse mitgeteilt, damit Du nicht alle Kommentare veröffentlichst. Wenn Du aber meinst, ich kommentiere Deinen Blog, weil ich irgendwelche Gefühle Dir gegenüber hege, tust Du Dir zuviel Ehre an. Ich finde es nur sehr spannend wie schnell Du Dich immer aufregst. Ich pieke ein wenig und bums - gehst Du in die Luft. Du hast bestimmt zu hohen Blutdruck und/oder Gallenbeschwerden?! Und wo habe ich Dich mal beleidigt? Ich kommentiere sarkastisch, das mag stimmen, wenn Du das gleich persönlich nimmst, bitte schön, mich stört das nicht - das ist Dein Problem. Wenn Du allerdings möchtest, dass Deinen "Postings so genommen werden wie sie sind" und nicht kommentiert werden sollen, dann musst Du schon die Kommentarfunktion ausschalten oder - noch besser - Du schreibst zu Hause im stillen Kämmerlein Dein Tagebuch und legst das verschlossen ins Nachtkästchen. Sooo weltbewegend sind Deine Gedanken und Einträge ja nicht, ich denke sie geben eher einen winzigen Einblick in Diethelm Glasers kleine Welt; und das ist es was mich interessiert. Aber nicht in der Art, dass ich daran teil haben möchte, eher in der Art des Biologen, der einen Einzeller unter dem Mikroskop hat. Da ich vermute Du nimmst das jetzt auch wieder persönlich: Achtung! Das ist nur eine Metapher. Ich vergleiche Dich nicht mit einem Einzeller! Nicht persönlich nehmen! Einen schönen ersten Advent wünscht Dir Saphiera
1099
25.11.10 23:54
Verzicht auf vieles
Bevor wieder irgendwelche Leser, die mich angeblich zu kennen glauben, diesen Beitrag in den falschen Hals bekommen, am Anfang eine Klarstellung: nein, ich will mit diesem Eintrag KEIN Mitleid erregen (helfen kann mir eh keiner), sondern einfach postem, was mich im Moment bewegt!

Ich habe früher Vögel und Flugzeuge fotografiert, kann ich kaum noch, weil ich den Kopf nicht mehr in den Nacken legen kann, auch im Haushalt eigene Reparaturen fallen dadurch meist flach.

Um 20:15 kam in HR ein wunderschöner Film von Utta Danella in den Bergen: auch ich war öfter in der Bergen, und wenn ich das so sehe, kommt ganz einfach die Wehmut, weil ich die Puste nicht mehr habe, in die Berge zu steigen: ich habe nur noch ca. 2 l Luftvolumen durch meine Behinderung, und das macht mich einfach traurig.

Ich wünsche mir, dass alle ohne Krankheit oder Handicap daran denken, wie gut sie dran sind - sie sollten Gott dafür danken, dass sie solche Probleme nicht haben und beten, dass sie es nie am eigenen Leibe erfahren, wie das ist!

Toleranz gegenüber Behinderten, das wünschte ich mir, denn ich sehe ja die Blicke der "lieben" Mitmenschen!

Diethelm
Von: Saphiera am 26.11.2010 um 08:11
Toleranz ist ein gutes Stichwort abgeleitet vom lateinischen tolarare = erdulden wird man Dich weiter tolerieren ;-) Ich hoffe Du sprichst Sarkasmus - sonst lass es Dir erklären Saphiera
1098
24.11.10 12:23
Ältere Menschen (1098)

Ich kenne zwar von früher (Außendienst) viele ältere Menschen, aber: ab und zu mit ihnen zu tun zu haben ist ja nicht wirklich kennen, wie einer, der mit ihnen zusammenlebt.

Deshalb kann ich mich auch nur nach dem richten, was ich von meiner Mutter kenne, und die wird 91 Jahre jung.

Mein Freund Kosta stilisiert Mütter zu Heiligtümern, das kann ich so nicht unterschreiben.

Meine Mutter ist eine herzensgute Frau, wollte aber nie mit einem Streit, schämt sich eigentlich immer noch für mich, weil ich kein Abi gemacht habe.

Ich finde, mit der Mittleren Reife abzugehen (ich wollte nie studieren) war das beste für mich und die anschließende Lehre beim Deutschen Herold in der Bezirksdirektion Bonn, weil ich da wirklich alles lernte (z.B. Naß-Fotokopierer, Matrizenmaschine).

Nun traut sich meine Mutter nicht, ihren Bekannten zu sagen, dass meine Frau mich verläßt!

Und: ich bin immer noch ihr kleiner Junge, und das mit 58!

Ich sorge eigentlich für sie, aber sie meint, mir helfen zu müssen, und weil sie schlecht hört, aber nicht zum Ohrenarzt gehen will, versteht sie vieles nicht oder falsch.

Das bringt oft meine Planung durcheinander.

Aber: man muss ihr natürlich ihr hohes Alter anrechnen und über vieles hinwegsehen, das aber konnte meine nochFrau leider nicht: sind Krümmel unter ihrem Platz am Tisch schlimm? Nein, dafür gibt es Staubsauger. Kann denn der Einzug meiner Mutter bei uns ihre Liebe zu mir kaputt gemacht haben? Ich sage nein, aber sie sieht das anscheinend anders.

Ich akzeptiere, dass sie auszieht, meine Mutter kommt nicht drüber weg, aber man kann es doch nicht ändern!

Ich hoffe nur, dass sich die beiden Frauen nicht zu nah begegnen, denn meine Mutter kann aggressiv sein, leider!

Ich warte auf den Tag des Auszugs, dass wir endlich zur Ruhe kommen.

Diethelm
1097
19.11.10 12:36
Frauen und Gefühle

Ich habe nie verstehen können, dass Frauen Liebe vortäuschen können, wenn nur der Mann reich genug ist.

Aber sie können wohl auch Männer an sich ranlassen, von denen sie vorher behaupteten, sie wären nicht ihr Typ, wenn sie plötzlich Lust auf Sex verspüren.

Warum ist das so?

In der Vorzeit begründet, weil es ums Überleben des Rasse ging?

Oder nur, um dem Ex eines auszuwischen?

Wie auch immer, ich persönlich hätte da einen Ausdruck für, den ich aber jetzt und hier nicht poste, soviel Anstand habe ich nämlich!

Diethelm
1096
18.11.10 12:34
Kinder und Gefahr (1096)

Gegenüber von uns ist ja eine Grundschule, seit einigen Jahren ist es eine Ganztagsschule (und das im Wohngebiet), die frühere Wiese ist mit Kies ausgetauscht worden, der als Untergrund für einen Spielplatz dient.

Gestern hat sich da wohl ein Kind verletzt, sogar der Rettungshubschrauber ist gelandet, danach wurde der Spielplatz abgesperrt.

Aber es sollte doch eigentlich jedem klar sein, dass man sich überall verletzen kann, vor allem, wo Geräte aus Holz und Metall vorhanden sind, da sind die Eltern gefragt, und es sind ja auch immer Erwachsene anwesend, aber Unterhalten ist wichtiger als Aufpassen!

Soll man nun alles verbieten?

In meiner Kindheit gab es im Waldschwimmbad eine Rutsche, die wurde abgebaut, als einer einem Schwimmer in die Quere rutschte.

Die Schaukel (im Wasser) wurde abgebaut, als ein Schwimmer durch einen Schaukler verletzt wurde (warum schwammen die da, wo andere landen können?). der 3er-Turm wurde abgebaut, als einer mit dem Kopf am Grund anstieß, obwohl überall stand "Wassertiefe 3,20 m", und die Einer-Bretter waren auch irgendwann weg.

Müsste man jetzt nicht alle Flugzeuge verbieten, weil schon 'mal eines abstürtzt? Und alle Autos? Fahrräder? Inline-Skates? und und und...

Man kann nicht alle Gefahren ausschalten, das sollte jedem klar sein!

Diethelm
1095
17.11.10 12:33
Verschwörungstheorien gegen Ferrari

Nun ist Sebastian Vettel Weltmeister, und alle anderem sind schuld!

Schumi hat sich extra gedreht, damit Alonso einen Nachteil hat, Renault sprich Kubica und Petrov haben den extra aufgehalten, und weil Alonso Süanier ist und wir gegen Spanien ausgeschieden sind (im Fußball), hat man es ihm heimgezahlt!

Selten so einen Schwachsinn gelesen, haben wir Sommerloch, oder was ist los?

Warum gönnt man Vettel nicht einfach den Titel?

Diethelm
1094
16.11.10 12:32
UNESCO immer komischer (1094)

Nun wurde die französische Küche zum Weltkulturerbe erklärt - sie würde die Geselligkeit und Eßkultur fördern!

Das macht die italienische und griechische und kroatische und und und auch!

Aber mir zumindest schmeckt sie nicht, und wer schon meint, Froschschenkel essen zu müssen...

Ich werde auch in Zukunft NICHT fränzösisch essen!

Diethelm
1093
14.11.10 12:31
Vettel ist Formel-1 Weltmeister!

Kaum einer hat damit gerechnet, Alonso war der große Favorit, aber der hat schon 2 Titel und ist mir zu arrogant!

Ich habe von Anfang an geglaubt, dass Vettel es schafft !

Alonso hat so oft von Safety-Car-Phasen profitiert, dann noch die Stallorder von Ferrari, aber heute hatten sie weder Nico Rosberg noch Petrov und Kubica auf ihrer Rechnung und haben verdient verloren.

Sebastian Vettel ist jüngster Weltmeister aller Zeiten. Ich gratuliere!

Diethelm
1092
12.11.10 01:48
Prioritäten in meiner HP (1092)

GZSZ wird in meinen Augen immer blöder, ich glaube, ich werde nur noch Screenshots von neuen Darstellern machen und die Vorschau weiterführen -es macht viel Arbeit und bringt nicht wirklich etwas!

Und wenn ich lese, was für ein Schwachsinn bei "Anna und die Liebe" geplant ist (Geister usw.), bin ich froh, mich da nicht wirklich reingehängt zu haben!

Mit macht es im Moment einfach viel Spass, Filme zu bearbeiten, vorgestern "Klinik unter Palmen", gesterm "Schwarzwaldklinik".

'Mal sehen, wie es weitergeht, meine Erkältung war dank guter Vorsorge nach 3 Tagen kuriert, und wer so blöde Kommentare abgibt, hat noch nie einen Wirbel rausgesprungen gehabt!

Diethelm
1091
7.11.10 19:55
Erkältung

An sich nichts schlimmes, für mich aber der Horror schlechthin!

Denn beim Niesen und Husten springt bei mir oft ein Wirbel raus, in jedem Fall habe ich immer das Gefühl, als ob mein Rücken durchbricht!

Einer, der meine Krankheit nicht hat, kann das, glaube ich, nicht wirklich nachvollziehen!

Leider kann man Hustenreiz nicht immer unterdrücken, und Niesreiz auch nicht, ich hoffe, die Ibuprofen lindern wenigstens den Schmerz etwas.

Ich sage schon seit Jahren: zum Mond fliegen und landen können sie, aber wirklich etwas gegen Erkältung gibt es leider nicht!

Diethelm
Kommentar von: Manuela am 09.11.2010 um 07:11
Heul doch
Durch diese blöde Bemerkung disqualifizierst Du Dich selbst! Diethelm
Von: Esmeralda am 15.11.2010 um 17:11
Mein Gott, wenn du schon dauernd Pillen schluckst, solltest Du auch wissen wie sie heißen. Ibuprofen mit u ! Es sind Prostaglandinsynthesehemmer und mit Sicherheit nicht magenfreundlich, als nächstes wirst Du also über Magenbeschwerden jammern, natürlich hier im Blog
Nein, werde ich nicht, denn die habe ich schon und auch ein Mittel dagegen, übrigens: Rechtschreibfehler darf der Finder behalten! Diethelm
1090
6.11.10 08:53
Darmuntersuchungen (1090)

Bisher gab es Ultraschall und Darmspiegelung (habe ich schon 2x hinter mir, nicht sehr angenehm), nun gibt es eine Kapsel, nicht viel größer als ein Medikament, mit Kamera und Sender.

Allein schon, dass man auf so kleinem Raum das alles unterbringen kann (incl. Batterie), ist lobenswert.

Das Gerät macht tausende Farbaufnahmen und sendet die in Echtzeit.

Ich frage mich nur: das Objektiv muss ja vorn eingebaut sein, was ist, wenn die Kapsel sich dreht, dann wird ja alles von hinten gefilmt! Und was ist mit Verschmutzung?

Auf jeden Fall funktioniert es, und es ist kein Wegwerfartikel, also eine gute Sache, denn bisher konnte man den Dünndarm nicht wirklich untersuchen, höchstens durch aufschneiden!

Diethelm
1089
5.11.10 08:51
Banken und Datenschutz

Nun erstellen anscheinend auch Banken psychologische Persönlichkeitsprofile ihrer Kunden, um noch mehr auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können, Auf gut deutsch also "noch mehr Kredite andrehen" oder so!

Ist sowas eigentlich erlaubt?

Diethelm
1088
4.11.10 17:42
Autobahn (1088)

Manche Fahrer dürften meiner Meinung nach nicht auf die Autobahn!

Bei der Hinfahrt war ja Sonntag, also eigentlich schönes Fahren ohne LKWs, aber gestern bei der Rückfahrt: rechts LKW, also fast alle PKW links, und da am schlimmsten Lieferwagen, Wohnmobile und Gespanne und natürlich LKW, die zum "Elefantenrennen" überholten!

Ich hatte ja auch einmal einen Käfer, mit dem ich Platz machte, wenn ein schneller Wagen von hinten kam, und meist konnte man durch angepasste Geschwindigkeit ohne zu bremsen wieder raus und schön im Verkehr "mitschwimmen" - wenn das nur alle machen würden!

Du kommst mit 180 km/h angebraust, es schert einer mit 100 km/h hinter einem LKW raus und bleibt dann für 10 min auch draussen, obwohl die Lücken groß genug gewesen wären, um kurz wieder einzuscheren und mich durchzulassen.

Wenn dann wirklich einer Platz machte, fuhr er direkt hinter mir wieder raus, obwohl der nächste LKW 200 m weiter weg war - hatte der Angst, nicht mehr rauszukommen, oder können diese Fahrer grundsätzlich keine Entfernungen schätzen?

Was lernen die in der Fahrschule??

Diethelm
1087
3.11.10 18:40
Urlaub in Bayern

Ich war jetzt hier 3 Tage im Zellertal im Landhotel Margaritenhof (94256 Drachselsried), ein schönes kleines Hotel, sauber, etwas verschachtelt, nett eingerichtet, freundliche und hilfsbereite Bedienung und gutes Essen bei zivilen Preisen.

Einziges manko: man hat ja Internet und auch einen Terminal für Gäste, aber da muss man sich eine Karte (ab 5 &euro kaufen und kann sich dann mit dem freigerubbelten Code einloggen und 1 Stunde surfen (auch unterbrechen).

Vor Jahren beim Urlaub auf Kreta war das umsonst, obwohl da das Internet noch wirklich teuer war, wenn man also den Gastterminal einfach mit der hauseigenen Leitung verbunden hätte, wäre es umsonst gewesen!

Diethelm
1086
2.11.10 19:36
Im Zellertal (1086)

In der Nähe von Drachselsried (lag im Hotel aus) ist eine Greifvogelstation, die ich nach einigem Suchen (die Anschrift ließ sich nicht ins Navi eingeben) und fragen auch gefunden habe: www.greifvogelpark-grafenwiesen.de, 93479 Grafenwiesen, Freßmannsdorf 31, Familie Betz.

Dann fuhr ich nach Straubing, einem schönen Städtchen. Im dortigen Kaufhaus (Frey?) konnte man preiswert und gut essen und hatte einen schönen Blick auf den Marktplatz.

Diethelm
1085
1.11.10 18:34
Passau und Umgebung

Ich war heute in Passau, ca. 80 km von meinem Hotel Margaritenhof in Drachselsried entfernt.

Man fährt direkt am Fluß entlang (Donau?), kann aber nirgendwo halten. Alles ziemlich weiträumig, viele Brücken, nicht wirklich etwas zu sehen, aber auf einem Berg war eine Art Festung.

Nur: wie kommt man da rauf? Kein Hinweis, also gefragt und irgendwann oben angekommen.

Ein grandioser Ausblick auf fast ganz Passau, die Altstadt vor mir, durch meine Kamera mit 24fach Zoom alles schön ranzuholen.

Ich habe dann umdisponiert, weil ich eh nicht mehr gut zu Fuß bin und man mit dekm PKW eh nicht in die Altstadt kommt, und es bei den Aufnahmen von oben belassen.

Bin dann nach Vilshofen gefahren, ein schönes Städtchen, und habe dort beim Griechen (Athos) gegessen.

Ohne Navi ist man im Bayerischen Wald ziemlich aufgeschmissen, und viele kleine Strassen und morgens Nebel, also nicht ganz ungefährlich.

Aber die Farben des herbstlichen Waldes haben für vieles entschädigt.

Diethelm
1084
31.10.10 07:40
Kurzurlaub bei Passau (1084)

Ich werde heute früh zu einem 3tägigen Kurzurlaub ins Zellertal in Bayern aufbrechen, um einmal ein paar Tage auf andere Gedanken zu kommen.

Der Urlaub selbst ist von "Bertelsmann - Der Club", ich musste nur die Verpflegung zahlen.

Diethelm
1083
30.10.10 11:01
Zeugt eine 180°-Drehung von Charkterlosigkeit?

In unserer Stammkneipe ist ganz hinten rechts eine kleine Bank direkt an der Theke mit einem kleinen, angeflanschten Tischlein, da können 2 Personen bequem sitzen. Meine NochFrau wollte aber immer auf einen Hocker daneben, aber ich sitze wegen meinem Rücken besser auf der Bank.

Gestern komme ich rein, sie saß schon da, und zwar auf diesem Platz, den sie angeblich nicht mochte.

Und es war eine Person das erste Mal dort, die wir beide, dachte ich, nicht mochten und auch nie mit geschockt (Würfelspiel) haben, was soll ich sagen: sie schockte mit der!

Ich sprach sie darauf an (man wollte, dass ich mitschocke, aber ich bin konsequent), sie meinte, das sei doch nicht schlimm!

Wie kann ein Mensch sich so ändern?

Ich muss jetzt ja annehmen, dass sie mich die ganzen 7 Jahre belogen bzw. mir etwas vorgespielt hat!

Oder wie seht Ihr das?

Diethelm
Von: am 02.11.2010 um 11:11
Ich kann mir vorstellen, dass das alles schwierig für Dich ist, allerdings frage ich mich: Was denkst Du, denkt sie über Dich, wenn sie das hier liest und Wieso lebt sie noch bei Dir? Sie wäre bei mir achtkantig rausgeflogen und zwar sofort.
Ganz einfach: weil sie noch bis Mitte Dezember hier arbeitet, und weil man in D keine verheiratete Frau so einfach vor die Tür setzen kann! Diethelm
1082
29.10.10
Aus dem Leben scheiden (1082)

Ich habe bisher immer gesagt, dass Selbstmord ein "stehlen aus der Verantwortung" ist, ein Weglaufen.

Ich bin mir nicht mehr so sicher.

Vor ein paar Tagen ist mir durch Niesen ein Wirbel im Brustwirbelbereich rausgeflogen, und ich musste eingerenkt werden (Gott sei Dank ist mein Arzt ein Spezialist dafür), gestern passierte das schon wieder.
Von: Saphiera am 28.10.2010 um 13:10
Ich weiss nicht, ob Du hierzu wirklich einen Kommentar lesen willst, aber wenn jemand (in den Fall Du) seine Gedanken zum Suizid in die Welt hinausschreit, dann ist das ja ein Hilferuf. - Ich habe ihn gehört, ob ich Dir allerdings helfen kann, ist eine andere Sache. Weil letztendlich immer nur Du selber Dir helfen kannst, denn:
"Das Leben ist wie ein Spiegel, der dem Denker reflektiert, was er in ihn hineindenkt." Ernest Holmes, Prediger
Das heißt: stell Deine Denkweise um und Dein Leben wird sich ändern. Lies mal das Buch von Rüdiger Dahlke "Krankheit als Sprache der Seele" da wirst Du erkennen, dass schon Dein Bechterew seit Jahren versucht Dich auf einen anderen Weg hinzuweisen. Du machst Deine Zukunft von anderen abhängig - von Deiner Frau, die Dich verlässt, von Deinem Sohn, der nix von Dir wissen will, von Deiner Mama, die schon alt ist und und und - vergiss es. Die Vergangenheit kannst Du nicht mehr ändern, was die Zukunft Dir bringt kannst Du nicht wissen. Mach es wie die Buddhisten, lebe im hier und jetzt, überlege Dir was Du willst und handle danach. Ich wünsche Dir viel Glück und Freude oder auch Licht und Liebe wie wir bei uns sagen ;-)
Angela, danke für Deine Worte, ich habe sie gelesen und auch verstanden. Diethelm
1081
28.10.10 07:52
Wie soll das weitergehen?

Große Teile meiner Wirbelsäule sind eh versteift durch meinen "morbus bechterew", nun durch Lapalien auch noch Werbel ausgerenkt, meine Frau zieht Anfang Dezember aus, meine Mutter ist über 90, mein ältester Sohn lebt in Bonn, der zweite meldet sich nicht, die Kleinen leben mit der Mutter 300 km weit weg, was also sollte mich noch am Leben halten? Wo ist meine Zukunftsperspektive?

Ach ja, wenn meine erste Frau in ein paar Jahren in Rente geht, wird meine Rente durch den Versorgungsausgleich noch weniger, lohmt es sich für mich noch zu leben?

Ich habe nicht wirklich Lust dazu!

Diethelm
1080
27.10.10 11:36
Die kleinen Dinge des Alltags

Da wäre z.B. die Anbringung des Zündschlosses im Auto: versteckt unterm Lenkrad!

Warum legt man das nicht in eine Mulde, so daß der Schlüssel automatisch in den Schlitz findet?

Nein, man muss sich fast verrenken, um den Schlitz zu finden!

Das so zu konstruieren, wäre nicht einmal teuerer, men muss nur auf die Idee kommen!

Das ist genau wie mit dem Schraubendreher, den ich schon vor Jahren vorschlug: ein Ratschen-Schraubendreher für seitliche Kraft mit einem drehbar gelagerten Handballen für die Kraft, Druck auszuüben - gibt es nicht!

Wo sind die kreativen Köpfe in der Industrie?

Oder: z.B. sind Marmaladen- oder Gurkengläser schlecht aufzubekommen wegen dem Unterdruck darin, ich behelfe mir, mit einen Löffel am Rand Luft reinzulassen, denn dann geht es leicht: warum macht man nicht in die Deckel ein Löchlein, mit einem Plastikpflopfen mit Ring verschlosssen, man zieht den am Ring ab, Luft kommt rein, der Deckel geht auf!

Diethelm
1079
26.10.10 12:30
Elitepartner.de (1080)

Von den Partnerbörsen meiner Meinung nach die schlimmste: Anmeldung kostenlos, Vorschläge auch, aber wenn man Bilder sehen oder zeigen will, mailen möchte usw., kostet das über 20 € im Monat! Was soll sowas?

Was nützt es dann, wenn jemand Kontakt sucht, man aber nicht in Verbindung treten kann?

In meinen Augen Abzocke!

Diethelm
1078
24.10.10 15:46
Formel 1 in Südkorea

Erst 2x Safety-Car Starts, Sebastian Vettel in Führung, hätte die WM übernommen und hat dann einen Motorplatzer!

Und Nico Rosberg wurde ungewollt von Webber abgeschossen!

Wirklich Pech für die beiden!

Schade.

Diethelm
1077
22.10.10 19:40
Meine Mutter und die Trennung (1078)

Klar ist es auch für mich schlimm, aber das Leben geht ja weiter.

Meine Mutter nimmt es mehr mit als mich, sie fühlt sich jetzt hintergangen.

Ich weiß ja nicht, wie ich reagiere, wenn ich 'mal 90 Jahre alt sein sollte und sowas erleben müsste, sie kann es einfach nicht verarbeiten, wie ein Mensch sich um 180 ° drehen kann, aber man kann es ja nicht ändern!

Ich bin froh, wenn ich 'mal nicht daran denken muss, aber sie fängt jeden Tag damit an, wie soll man da auf andere Gedanken kommen?

Naja, Anfang Dezember zieht Manuela nach Remscheid, da muss ich nun durch.

Diethelm
1076
20.10.10 18:19
Verschlüsse von Flaschen und Dosen

Bei manchen Verschlüssen von Flaschen frage ich mich: wie soll die eine ältere, alleinstehende Frau aufbekommen, wenn ich als Mann schon Probleme habe, die Sollbruchstelle zu überwinden?

Oder Bei Getränkedosen oder überhaupt Dosen?

Man kann doch als Hersteller nicht voraussetzen, dass man eine Wasserpumpenzange einsetzen muss!?

Es muss doch möglich sein, Lebensmittel so zu verpacken, dass man sie problemlos öffnen kann, oder?

Z.B. bei Plastikschälchen gibt es die Kunststoff-Sollbruchstelle an einer Stelle, bricht man die runter, kann man den Deckel einfach öffnen!

Hier sollten die Hersteller einmal in sich gehen, denn die Waren werden doch für Verbraucher gemacht und nicht für Fachleute oder Muskelprotze!

Diethelm
1075
19.10.10 13:24
Meine TV-Seiten (1076)

Ich weiß jetzt nicht, ob schon viele meine TV-Seiten (www.diethelm-glaser.net/TV/) geschaut haben, bei google sind sie zwar gelistet, aber da ich jeden Tag daran arbeite, sind die neuen tags sicher noch nicht zu finden.

Mich würde 'mal interessieren, was man darüber denkt, dass ich Filme mit screenshots und Text nacherzähle.

Ich mache das natürlich in erster Linie, weil es mir Spass macht, aber soviel ich weiß, gibt es sowas sonst nicht im Netz!

Man kann zwar zu einigen Filmen Bilder finden, aber meist nur sehr wenige, und irgendwann ist die Seite nicht mehr erreichbar!

Heute werde ich "Der Hochzeitswalzer" fertigstellen, ein sehr schöner Film mit viel Gefühl, aber auch Witz.

Diethelm
Es ist schon traurig: vor einiger Zeit hatte ich die Kommentarfunktion wieder geöffnet, prompt wurde jeden Tag englische Werbung eingetragen, also musste ich es wieder sperren, was soll das?

Wenn jemand einen Kommentar abgeben möchte, mailt mich bitte an, ich werde es dann einfügen.
Von: Saphiera am 20.10.2010 um 11:10
Da Kommentare ja erwünscht sind, werde ich hier auch mal meinen Senf dazu geben.
Auf Grund des Hinweis in Deinem Blog-Eintrag bin ich mal auf einige Deiner Filmseiten gegangen.
Die Bilder/Screenshots halte ich für grottenschlecht, sie sind unscharf und verzogen. Einen Film von 60 bis 90 Min. Länge in 2-3 Sätzen wiedergeben zu wollen, tut dem Autor auch Unrecht; es sei denn, diese Filmchen sind so inhaltsleer, dass "man" diesen mit 3 Sätzen nach erzählen kann. Und zum "guten" Schluss erschließt sich mir hier der Sinn nicht, einen Film nachzuerzählen, den ich - wenn er mich denn interessiert - im Fernsehen angeschaut habe.
Wobei wir wieder bei der Frage des Sinn oder Un-sinn einer Sache angelangt wären ;-)
Für Dich ist diese Sache sicher sinnvoll - aus welchem Grund auch immer;
für mich ist diese Sache sinnlos. Trotzdem wünsche ich Dir viel Spass weiterhin beim Nacharbeiten von dritt- und viertklassigen Filmchen. Grüße Saphiera
Kommentar von mir: Ich weiß jetzt nicht, WELCHE der Filme Du geschaut hast, aber wer z.B. Filme von Rosamunde Pilcher als schlecht bezeichnet, was hat der/die für einen Geschmack?
Und Screenshots grottenschlecht?! Sag mir bitte, wie ich ein Programm, dass das TV-Bild (digital über Satellit) aufnimmt, verbessern soll - da hat man keinen Einfluss drauf.
Da ich aber auch die Schauspieler nach Alphabeth, Jahrgängen und Geburtstagen erfasst habe, ist es auch ein kleines Nachschlagewerk, oder irre ich da? Diethelm
Von: Saphiera am 30.10.2010 um 16:10
Gut dass Du Rosamunde Pilcher erwähnst (ich tat das mit keinem Wort), sie sagt selber: --"Sie schreibe keine große Literatur: „Nennen Sie es Kitsch. Das berührt mich nicht. Ich glaube dennoch, dass ich einen guten Stil habe."-- Zitat Wikipedia<br /> und über Kitsch lässt sich nunmal trefflich streiten :-) Mit meinem Kommentar habe ich meine Meinung geäußert - etwas anderes ist ja auch nicht möglich - aber Du solltest die Kommentar-Funktion abschalten, denn was Du hören willst ist ja gar nicht die Meinung Deiner Leser und schon gar keine Kritik. Du möchtest Lob und Anerkennung für Deine (mit Sicherheit aufwändige) Arbeit. Diese Anerkennung spende ich Dir ja auch für die Arbeit an sich, aber der Inhalt ist mir einfach zu seicht. Wenn du allerdings die Meinung Anderer nicht gelten lassen kannst, dann solltest Du nicht schon wieder nach einer Frau, sondern nach einem Hund suchen. Grüße Saphiera
Und meine Meinung dazu ist: die Filme von Rosamunde Pilcher und anderen berühren meine Seele, und das zählt für mich, was ist schon anspruchsvolle Literatur? Die man nur versteht, wenn man studiert hat? Dann verzichte ich gerne! Diethelm
Von: Saphiera am 19.11.2010 um 07:11
Siehst Du Diethelm, ich glaube das ist Dein Problem. Für Dich gibt es NUR Kitsch oder Anspruchsvoll, Schwarz oder Weiss, für oder gegen Dich. Das Leben birgt so viele Facetten dazwischen, die Du einfach nicht wahrzunehmen bereit bist. Du verzichtest gerne auf etwas das Du nicht verstehst - Du beziehst diesen Satz zwar nur auf Literatur, aus Deinem Blog und Deiner Homepage kann man aber entnehmen, dass Deine ganze Einstellung diesen Satz widerspiegelt. Wenn eine Jungfrau sagt:" Ich verzichte gerne auf Sex und vermisse nichts" (um bei einem Thema zu bleiben, das Du kennst), was denkst Du dann? Die ist aber dumm, die weiss ja gar nicht wovon sie redet, worauf sie verzichtet? Es geht ja nicht darum, Dir die gefühlvollen Filme aus/schlecht zu reden. Jedem das seine - solange es Dir Spass macht guck doch diese Schnulzen. Es geht darum, dass Du sofort dagegen schießt, wenn jemand anderer Meinung ist als Du. Du fühlst Dich immer sofort persönlich angegriffen. Warum? Hast Du sowenig Selbstbewusstsein? Warum betonst Du auf jeder Seite, auf der Du Dich vorstellst, dass Du verkrüppelt bist? Warum nennst Du Dich Quasimodo? Warum kümmerst Du dich in Deinem Blog um so viele Äußerlichkeiten? Kümmere Dich doch erst einmal um Dich selber. Wenn es Dir gut geht, wirst Du auch nicht mehr so (ich sag es jetzt mal wie ich es empfinde) gehässig und bissig sein. Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du Dich selber findest Saphiera
Meine liebe Saphiera, Du bist doch auch voller Vorurteile! Ich sehe mich nicht als Krüppel, sondern als einer, der leider ein Handicap hat. Gerade ich sage immer wieder, es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern eben auch Grautöne. Man hatte behauptet, ich sei humorlos, dabei weiß jeder, der mich persönlich kennt, dass dem nicht so ist. Das Internet vermittelt leider falsche Sichtweisen. Ich habe z.B. noch nie über meine erste Frau irgendetwas im Netz gepostet, meine zweite behauptet das aber, und dann wird das wahrscheinlich auch geglaubt! Und Selbstbewußtsein habe ich auch, aber was nützt mir das denn? Ich stelle auch keine überzogenen Ansprüche an eine Frau, aber Tatsache ist, dass ich zu gutmütig bin, und das wurde ausgenutzt. Ich habe gerade den letzten Kommentar meiner Ex gelöscht, weil ich keine schmutzige Wäsche waschen möchte, aber ihr müsste eigentlich klar sein, dass ich es könnte, und wenn ihr erster Mann das dann lesen würde... Ich war gut genug, das die letzten beiden Frauen aus ihrer kaputten Ehe ausbrechen konnten, und habe dann leider selbst die Quittung bekommen, aber deshalb würde ich nie behaupten, dass alle Frauen schlecht seien, weil es einfach nicht stimmt. Wenn ich bei den angesprochenen Filmen heulen muss (und nicht nur ich), zeigt das doch, dass diese Filme mich berühren, vielleicht bin ich wirklich zu sensibel oder sentimental und gehöre zu einer aussterbenden Spezies, aber ist das schlecht? Ich hoffe, ich konnte Dir etwas mehr über mich kundtun ;-) Und "Quasimodo" ist eben etwas Galgenhumor, ich bin nun einmal klein, krumm und rundlich. Diethelm
Von: Petra am 19.11.2010 um 13:11
Danke Saphiera, du sprichst mir aus der Seele, nur will er es nicht verstehen. Schade das du meinen letzten kommentar gelöscht hast Diethelm, aber das war klar, wenns gegen dich geht, dann willst du es nicht öffentlich lesen, was gegen die anderen geht, da schiesst du dich sehr gut ein. Du hast über deine erste Frau geschrieben das sie dich gehasst hat, steht irgendwo im Blog. Ich sage dir mal eins und das wird das letzte sein was ich dazu beitragen werde: Nach deiner ersten Frau hast du zwei Frauen gefunden, die dich so genommen und akzeptiert haben wie DU bist, von mir hast du sogar noch 2 gesunde Jungs bekommen und du hast alles kaputt gemacht in deiner rechthaberischen agressiven und verbissenen Weise. Wie Saphiera schon schreibt, du siehst nur Schwarz und Weiss und bist total verbittert, alle kamen mit deiner Krankheit klar, nur du selber nicht und das hast du an uns ausgelassen. Gehe mal in dich und überdenke mal deine Sichtweise, am besten stell dich vor einem Spiegel und erkenne dich selber.
Ich wundere mich nur, dass Du selbst noch in den Spiegel schauen kannst! Du weißt, dass ich Dinge weiß, die Jürgen nicht weiß, wie kannst Du so sicher sein, dass ich sie ihm nicht einmal sage? Noch einmal: wer im Glashaus sitzt... Diethelm
Von: Sapiera am 20.11.2010 um 07:11
Vergiss es einfach, Dein Intellekt reicht augenscheinlich nicht aus um zu begreifen. DU bist NICHT der Mittelpunkt der Welt. Es gibt außer Dir noch andere Menschen und deren Meinungen und ALLE, auch DU haben ein Recht auf die eigene. Ich habe nicht versucht Dir Deine Meinung auszureden, sondern nur, auch andere zuzulassen und mal über Deinen Tellerrand zu schauen. Wenn Du das dann immer gleich persönlich nimmst, ist leider keine vernünftige Diskussion möglich. Noch ein kleiner Tipp: ich kenne Dich nicht nur aus dem Netz. Grüße von Saphiera
Ich weiß zwar nicht, wo ich Dich angegriffen haben soll, und warum beleidigst Du mich? Wenn Du mich aber persönlich kennst, warum outest Du Dich dann nicht? Vor ca. 8 Jahren hat mich schon einmal eine Bekannte von Petra verarscht, schön, wenn Ihr Euch amüsiert, nur: wie kommt Ihr drauf, dass ich
a) nicht über den Tellerrand schauen kann und
b) meine Behinderung nicht akzeptiere?
Sehr merkwürdig! Diethelm
1074
15.10.10 22:23
In Trennung gemeinsam leben

Kann sich jemand eine Vorstellung machen, wie es ist, wenn die Ehefrau sagt, sie verläßt einen, wohnt aber noch fast 3 Monate mit im Haus wegen der Kündigungsfrist ihrer Arbeit?!

Sie ißt nicht mehr mit uns, schläft aber im Bett und ich im Sessel, sie tut zwar noch was im Haus, aber sitzt fast ununterbrochen am PC mir schräg gegenüber an ihrem PC und chattet mit anderen Männern, bittet auch manchmal noch um Hilfe, wie es dabei mir geht, interessiert sie anscheinend nicht!

Ich sage Euch - es ist die Hölle!

Ich bin froh, wenn sie ausgezogen ist, aber ich kann sie ja nicht, wie andere meinen, einfach auf die Straße setzen!

Diethelm
1073
14.10.10 21:35
Lebensmittel-Hersteller und ihre Produkte (1074)

Seinerzeit schon gab es plötzlich von Kühne keinen "Mexiko-Salat" mehr, warum auch immer, vor einiger Zeit schrieb ich über den Mailänder-Salat von Bruckmann, den es zumindest in Rheinbach nicht mehr gibt, und was ist mit Erasco?

Früher kaufte ich Feuertopf, serbische oder mexikanische Bohnensuppe - wo sind die?

Warum werden Produkte, die schmecken, vom Markt genommen?

Diethelm
1072
13.10.10 19:29
Noch einmal-Supermarkt-Chefs

Immer wieder erlebe ich, dass einiger Produkte im Winter (oder Sommer) nicht erhältlich sind, z,B. aktuell von der Fa. Katlenburger die Exotic-Flaschen (gelb und rot, das andere schmeckt nicht) - man ist von der Geschäftsleitung der Meinung, das trinkt man nur im Sommer!

Warum das denn? Ich trinke das das ganze Jahr, es ist lecker und hat nicht viel Alkohol! Warum fragt man nicht einmal die Kunden?

Oder Grillgut: mein Grill ist ein Elektro-Kugelgrill und steht auf einer überdachten Terrasse, mir ist es egal, ob es regnet oder schneit, wenn ich Lust habe, grille ich auch im Winter, nur bekommt man da keine eingelegten Steaks usw.!

Und es ist auch bekannt, dass z.B. Mon Cheri am besten schmecken, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden, warum also gibt es die nicht im Sommer? Dann eben aus dem Kühlregal! Schließlich gibt es ja im Sommer auch Gefriergut!

Wer gibt den "hohen Herren" das Recht, so zu entscheiden?

Eigentlich ist der Kunde König!

Diethelm
1071
12.10.10 20:12
Unternehme nun viel mit meiner Mutter (1072)

Nun, wo Manuela ja nichts mehr von mir wissen will, habe ich mehr Zeit für meine 90jährige Mutter, wer weiß, wie lange ich es noch kann!

Am Sonntag waren wir bei "Tant Seef" in Kuchenheim: lecker und sehr viel für wenig Geld, super nette Bedienung, sehr zu empfehlen.

Und heute waren wir im neuen Rheinbacher Café "i-Tüpfel" - zwar nicht viel Auswahl, aber lecker und schönes Ambiente mit super netter Bedienung!

Diethelm
1070
11.10.10 17:32
Wer-kennt-wen?

Ich habe mich gerade bei wer-kennt-wen? gelöscht, weil dort anscheinend nur infantile unterwegs sind, die meinen, je mehr "Freunde" sie haben, desto angesehener seien sie.

Ich bin ja bei Twitter, Facebook, Clipfish, Piranho, Yasni, Restaurant-Kritiker, Mr.Wong, IMDB, Qype und WHQ gemeldet und teilweise aktiv, habe also keine Angst, meine Daten anzugeben, mein Nick ist fast überall quasimodo52, wer mich also sucht, findet mich auch (sogar eine meiner URLs heißt so!).

Diethelm
Kommentar von: saphiera am 20.10.2010 um 10:10
Sinnlos - für wen?
Bloß weil Du etwas für sinnlos hältst, muss es das ja nicht sein.
Für mich ist z.B. so ein Blog ziemlich sinnlos, aber ich würde mich nicht erdreisten, ihn deshalb für Dich als sinnlos zu erachten.
Das driftet jetzt etwas ins Philosophische ab und ich hoffe, Du kannst mir noch folgen ;-)
Saphiera Wenn er so sinnlos ist, warum liest Du ihn dann? Diethelm
Von: Saphiera am 19.10.2010 um 10:10
Und das ist dann nicht infantil wenn Du bei 10 Sozialnetworks angemeldet bist?
So nach dem Motto: "Seht her wo ich überall zu finden bin?"
Den Unterschied verstehe ich nicht.
Saphiera Der Eintrag an sich ist doch ok, aber jeden Tag neue Bilder rein oder sinnlose Kommentare schreiben, ist das ok? Diethelm
Von: saphiera am 18.11.2010 um 08:11
Weil er viel über Dich als Mensch aussagt, und Du - als Mensch - interessierst mich. Saphiera
Was soll ich denn jetzt glauben? Warum interessiere ich Dich? Diethelm
1069
10.10.10 11:55
Bauernmärkte (1070)

An diesem Wochenende ist Bauernmarkt in Oberdrees, einen Ortsteil von Rheinbach.

Ich war gestern dort: sehr schön angelegt, ein Strohballen-Haufen mit Lücken, wo die Kinder spielen konnten, Traktoren der Treckerfreunde Rheinbach mit einer alten Strohbindemaschine, die aber nicht ans Laufen kam, schöne Stände, viele Sorten Kuchen und Torten, Cartfahren, Musik usw.

Ich kenne solche Märkte ja schon, dieser war zwar nicht besonders groß, aber schöner als der in Rheinbach, und dort musste man noch Eintritt bezahlen.

Einziges manko: zu wenig Parkplätze, weil viel abgesperrt war und überall Baustellen waren.

Aber es war ein Besuch wert.

Diethelm
1068
8.10.10 15:38
Wie buchstabiert man Liebe?

Dieser Film gestern nachmittag (13:30) mit Suzanne von Borsody in der Hauptrolle griff ein Tabu-Thema in Deutschland auf: es gibt 2 Millionen Analphabeten!

Es wird beschrieben, mit welchen Tücken die Betroffenen zu kämpfen haben, und welche Vorurteile viele haben.

Am Tag vorher kam mit Suzanne auch ein Film über ein Mädchen, das beide Eltern verliert und selbst erst einmal im Rollstuhl sitzen muss - "Der Sonnenhof".

Solche Filme gehören ins Abendprogramm, wo sie auch gesehen werden.

Beide Filme haben mich wieder zu Tränen gerührt, und die Borsody als auch Partner Sattmann haben brilliant gespielt.

Ich liebe solche Filme und auch Traumschiff oder Traumhotel, warum werden die nicht alle wiederholt?

Traumschiff fing 1981 an, die alten Folgen kennt eh fast keiner mehr, und es würde die Sender nichts kosten!

Statt dessen die 5. Wiederholung anderer Filme wie "Mein Nachbar, sein Dackel und ich", auch nicht schlecht, lief aber erst kürzlich, was also soll das?

Wofür bekommen die Programmverantwortlichen eigentlich ihre Kohle??

Diethelm
1067
7.10.10 17:13
Restaurants/Cafés (1068)

In Rheinbach wurde vor kurzem das Waldhotel neu eröffnet, ich war da und habe Fotos gemacht, alles sehr schön, aber für mich zu hochgestochen.

Am Samstag war ich mit meiner Mutter zum Kaffee dort: kein Schild, wo es zum Café geht, wir sind die Treppe hoch wie andere auch, mussten dann dort fragen, quer durch die Etage, hinten wieder Treppe runter, dann ein großer Raum, alles wunderbar gedeckt mit Weingläsern usw. auf klobigen Holztischen, kein richtiges Kuchenbuffett, der Kuchen im Nebenraum, nur 4 zur Auswahl, keine Torten, wir nahmen Apfelkuchen.

Frisch ist etwas anderes, sehr trocken, alles nicht gerade billig, kaum Betrieb, aber 3 Bedienungen.

So schnell werden wir mit Sicherheit nicht wiederkommen!

Auch in der City eine Neueröffnung: "Alt-Rheinbach" von einem Türken mit wohl deutscher Küche, ich war seinerzeit kurz drin, sofort kam eine Bedienung auf mich zugestürmt und fragte nach meinen Wünschen!

Ich habe dann nur ein paar Aufnahmen gemacht, alles ein großer Raum ohne Ambiente, von der Balustrade kann man den Leuten auf die Teller schauen, an der Theke ungemütlich, nur Nichtraucher. Vorige Woche Dienstag war meine Mutter mit ihren Bekannten dort Essen, sie fanden es auch nicht gemütlich, dann gestern extra zum Reibekuchen-Essen noch einmal hin - der war auch nicht wirklich lecker, in der Mitte nicht gar, und andere Gäste waren nicht da.

Wie wollen sich denn solche neuen Lokalitäten behaupten?

Für mich spielt Ambiente eine große Rolle, gemütliche Nischen, Blumen, Bilder, all das gibt es wohl nicht mehr! Schade!

Diethelm
1066
6.10.10 12:22
Single-Börsen allgemein

Eines ist klar: jeder Mensch ist einmalig, und fast jeder hat einen anderen Geschmack!

Ich hatte letztens ein Date, leider ohne Bild, und die Chemie stimmte einfach nicht.

Bei mir kommt nun noch ein Handicap dazu.

Aber: wie kommt es, dass sich verheiratete/gebundene dort rumtummeln oder, wenn sie einen Partner gefunden haben, sich nicht löschen?

Oder: eigentlich suchen doch dort alle einen Partner, wenn einem aber das Profil oder Bild nicht passt, sollte man das bitteschön auch mitteilen und gut ist!

Aber nicht zu antworten oder mit Beschimpfung zu antworten mit "ignore" bzw blocken ist einfach unhöflich und für mich nicht nachvollziehbar.

Was macht die Menschen unserer Zeit so aggressiv?

Und hier handelt es sich doch um Ältere, die noch Anstand kennen müssten!

Aber wie heißt es so schön: auf jeden Topf passt ein Deckel!

Ich habe eben versuch, mich in einer Single-Börse für Behinderte und Nicht-Behinderte zu registrieren, immer kam "die Sitzung ist abgelaufen" - klasse.

Und eine Börse nur für Behinderte ist eigentlich nicht passend, denn ich glaube, kein Behinderter (Person mit Handicap) sucht wirklich auch eine Behinderte, oder?

Aber ich gebe die Hoffung nicht auf, es ist sowieso alles vorbestimmt.

Diethelm
1065
4.10.10 23:44
Tod einer Schülerin (1066)

Heute lief im ZDF obiger Film, der sehr ungewöhnlich war!

Schülerin macht Lehrer an, bietet sich aber auch freizügig im Internet an, verarscht aber gleichaltrige.

Der Lehrer wird schwach, schläft mit ihr und fährt nach Hause, am nächsten Tag ist sie tot.

Der Lehrer beichtet es seiner Frau, will sie aber nicht umgebracht haben, hatte aber ungeschützten sex, demnach hat man seine DNA.

Vorher wurde auch ein Mädchen mit langen schwarzen Haaren getötet.

Die Kommissarin will Massen-Gentests, der Staatsanwalt lehnt dies ab, der Lehrer will nicht freiwillig eine Probe abgeben, die Kommissarin läßt ein Glas von ihm testen - positiv, aber der Staatsanwalt läßt dies als Beweis nicht zu. Inzwischen meldet sich der Mörder des ersten Mädchens freiwillig.

Der Lehrer kommt schließlich auf die Spur seines älteren Sohnes, der das auch zugibt, sagt dies auch seiner Frau, die glaubt ihm nicht, bis der jüngere, mongoloide Sohn zugibt, seinen Bruder gesehen zu haben.

Daraufhin nimmt der Vater alles auf sich, kann es aber nicht gewesen sein, sein Sohn stellt sich dann freiwillig, und der Vater wird freigelassen.

Kann man so weiterleben?

Schade, dass dann solche Filme immer enden.

Ein Film, der nachdenklich macht!

Klar, der Lehrer hat nicht "nein" gesagt und liebt auch seine Frau, aber es ist nun einmal passiert, sein Sohn sah alles mit an, die Schülerin hat ihn beschimpft und beleidigt, da hat er zugeschlagen!

Aber Schuld hat viele Gesichter!

Diethelm
1064
3.10.10 23:32
Psyche und Schmerzen

Ich war schon länger der Meinung, dass betrunkene Frauen schlimmer sind als betrunkene Frauen, seit Freitag weiß ich das definitiv, ich will aber nicht näher darauf eingehen.

Aber wenn eine Frau ihren Mann verläßt, der sie aber trotzdem noch bei sich wohnen läßt, bis alles abgewickelt ist, muss dann die Frau so tun, als ob der Mann ein schlechtes Gewissen haben müsste?

Mir tut ihr Verhalten im Herzen weh und leider dadurch auch körperlich im linken Bein.

Nun hatte ich heute, wo es etwas besser ging, ein Date, welches aber nicht wirklich glücklich endete - sie störte mein krummer Rücken und mich, dass sie fast so aussah wie meine erste Frau, und prompt ging es mir am Abend wieder viel schlechter.

Aber wie soll man seine Psyche abschalten? Es gibt den Spruch von Adenauer "es ist eine Gabe Gottes, eine dicke Haut zu haben", aber das kann man sich leider nicht antrainieren, ich zumindest nicht, denn ich glaube immer noch an das Gute im Menschen!

Diethelm
1063
28.9.10 15:32
Filme und meine Sentimentalität (1064)

Ich habe schon immer gerne schöne Filme gesehen, dabei achte ich auch auf die Darsteller.

Vorhin (um 13:30) kam im BR eine Wiederholung von "Herz oder Knete" mit Halmer und Landgrebe.

Ich sah diesem Film schon einmal vor Jahren, konnte mich aber nicht mehr an den Titel erinnern.

Diesmal war ich noch gerührter als beim Erstenmal, Gudrun Landgrebe spielt eh phantastisch und ist eine sehr erotische Frau, und Halmer hat einen Wortwitz und Ironie, dabei aber symüatisch. das passte einfach.

Ich werde diesen Film demnächst bearbeiten, er ist dann wie immer unter
www.diethelm-glaser.net/TV/ zu finden.

Warum nur habe ich so nah am Wasser gebaut?

Ich denke aber, das wird nun noch verstärkt, weil meine Frau mich verläßt, das sitzt tief!

Diethelm
1062
26.9.10 09:54
Partnerschaftsbörsen

Ich habe mich in einigen angemeldet, angeblich sind sehr viele kostenlos, wenn man dann aber jemand anschreiben will, muss man zahlen!

Und inzwischen habe ich das Gefühl, die Frauen dort suchen nicht wirklich einen einfachen und ehrlichen Mann bzw. sie stecken wahrscheinlich die Messlatte zu hoch!

Aber dann läuft man doch Gefahr, keinen zu bekommen, oder?

Es ist so wie immer im Leben: hat man ein Handicap, wird man schief angesehen, vielleicht sollte ich bei RTL einmal anregen, statt "Bauer sucht Frau" "Behinderter sucht Frau" ins Leben zu rufen?!

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, es kann ja nicht sein, dass nur Blender und Lügner eine Frau abbekommen, und ich kenne auch genug Frauen, deren Männer alleine ausgehen - warum bleiben die eigentlich bei ihrem Mann? Wegen der Versorgung? Ist Geld wirklich alles?

Na, dann müssten ja die Frauen in Scharen kommen - ich habe ein Haus!

Aber: ein Haus bedeutet natürlich auch Arbeit, und das will wieder keine oder wie?

Ich werde die Frauen wohl nie verstehen, aber muss man das?

Mir würde eine reichen, die ehrlich ist.

Diethelm
1061
24.9.10 13:15
Cobra 11 zum zweiten (1062)

Ich kann nicht verstehen, dass so viele Leute anscheinend nur darauf aus sind, action und Explosionen zu sehen!

Inzwischen ist die Serie total unglaubwürdig!

Kein Team schrottet so viele Autos, kein Polizist fährt über den Bürgersteig, wenn da Menschen drauf sind, kein Team stürmt alleine an einen Tatort, ohne die Kollegen zu informieren und und und.

Ok, ich mag die beiden Hauptdarsteller, aber der Gipfel war, Pocher in 2 Folgen mitmachen zu lassen - ausgerechnet diese Dumpfbacke!

Wird denn heutzutage um 20:15 nur noch verarscht? Ich dachte, dafür seien die Talkshows da, da weiß man das wenigstens!

Diethelm
1060
22.9.10 11:17
Wenigstens kann ich wieder essen

Bisher hab ich nur, weil man muss, nun fängt es an, wieder zu schmecken, ist ja jetzt eine Woche rum, dass sie mich verläßt.

Und da alles Vorsehung ist, werde ich sicher auch wieder eine nette Frau finden. *hoff*

Diethelm
1059
21.9.10 14:06
Ich lebe im Moment wie in Trance (1060)

Wie soll man sich verhalten, wenn sie noch (wahrscheinlich bis Ende des Jahres) im Haus lebt, man aber fast nicht miteinander redet, nicht zusammen ißt?

Ich habe geglaubt, sie zu kennen, und nun ist alles anders?!

Sie weiß, dass ich leide, aber es scheint ihr egal, die letzten 2 Jahre wollte sie nicht mit dem Rad zur Arbeit fahren, also brachte und holte ich sie, nun plötzlich radelt sie!

Was soll man da sagen?

Wie soll ich die 3 Monate noch aushalten?

Das Leben kann grausam sein!

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

Diethelm
1058
17.9.10 11:48
Suche ich zu schnell?

Ich habe auf "wer-kennt-wen?" gepostet, dass ich eine Frau suche, eine Antwort war "Wie, so schnell?"

a) bin ich nicht gerne allein,
b) ist es ja nicht nur von ihr ein Flirt - sie waren schon in einem Hotelzimmer, und er hat sie schon auf der Arbeit besucht,
c) wollte sie mich vor ca. 2 Monaten schon einmal verlassen.

Sie selbst sagte mehrmals "Wenn Du fremd gehst, bin ich sofort weg", sie würde mir also keine zweite Chance geben, sollte ich das jetzt? Mein Vertrauen ist auf jeden Fall weg!

Und ihre Tochter war eh gegen mich, ihre Schwester findet ihn nett, also habe ich alle drei von meinen Freundeslisten gelöscht - ich mache immer Nägel mit Köpfen!

Diethelm
1057
15.9.10 11:48
Nach sieben Jahren wieder solo (1058)

Als meine Frau gestern von ihrem "Heimaturlaub" zurückkehrte, teilte sie mir mit, dass sie mich verläßt.

Nach 7 Jahren also Schluß!

Sie hing in letzter Zeit nur noch am PC im Internet und hat ihn auch dort kennengelernt!

Komisch, ich habe in der ganzen Zeit nicht gechattet, weil ich der Meinung bin, wenn man (glücklich?) verheiratet ist, macht man das nicht.

Vielleicht haben ja Frauen eine andere Ansicht von Treue?

Meine letzte Frau machte dasselbe, und deshalb wollte ich auch nicht mehr heiraten - sie würde sich nicht ändern und immer bei mir bleiben, also alles blabla?

Was geht in den Köpfen der Frauen vor?

Ich will jetzt auch nicht darüber schreiben, wie ich mich fühle, aber vielleicht liest ja eine nette Frau diese Zeilen und traut sich, mir zu schreiben?

Diethelm
Kommentar von: Petra am 16.11.2010 um 16:11
Schon mal daran gedacht das es auch an dir liegt, das dir alle Frauen weg laufen? So wie du über sie alle her ziehst in deinem Blog, würde ich mich nicht wundern wenn du keine mehr bekommst., Ich dachte echt es ist endlich mal Ruhe von deiner Seite aus, aber da habe ich mich wohl getäuscht. Schon allein das du mit vorwirfst das ich inkompetent bin zeugt von einem schwachen, boshaften, zynischen, altersstarren Charakter deinerseits. Wir leben jetzt fast 9 Jahre nicht mehr in deiner nähe, was auch gut so ist, denn wer dich kennt weis auch warum und du kannst einfach keine Ruhe geben. Was deine Kinder betrifft, JA es sind DEINE (wenn du es nicht glaubst, dann mach endlich den verdammten Vaterschaftstest) die sind wohlgeraten, sehr gut in der Schule und darauf bin ich Stolz, weil ICH das alles geschafft habe. Es ist schon interessant was du immer vom Stapel lässt um Mitleid zu bekommen.
Ach so, DU hast also nicht öffentlich im Forum von "Rund-ums-Baby" über mich hergezogen und musstest das löschen?! Wer im Glashaus sitzt... Dessen Kinder im dritten Schuljahr noch Pampers tragen müssen... Mehr sag ich nicht mehr dazu! Diethelm
Von: Petra am 16.11.2010 um 20:11
Du schreibst übers herziehen? Ausgerechnet DU? Woher nimmst du eigentlich das Recht über andere herzuziehen??? Da musst du dich nicht wundern wenn ein Echo zurück kommt. Ich habe den Blog per zufall gefunden und lese das DU hier über mich und deine anderen Frauen herziehst, ach du darfst das? Du bist in meinen Augen sowas von armselig geworden und sowas soll eine Frau lieben???Zur Trennung gehören immer 2, wer weis was du mit Manuela gemacht hast das sie auch abgehauen ist so wie deine erste Frau und ich.<br /> Aber hier in deinem Blog einen auf Mitleid machen, damit wieder eine andere Frau auf dich und deine hinterlistige Tour rein fällt, aber das bist eben DU!
Per Zufall gefunden, soso! Auf JEDER meiner Seiten ist der Link und war es schon immer! Ich würde an Deiner Stelle ganz schön ruhig sein, denn man kann zwar alles im Netz posten, aber ich habe die Zeugen! Und wo mache ich auf Mitleid? Ich poste nur Fakten! Diethelm
Von: Petra am 16.11.2010 um 22:11
Es ist auch bezeichnend, wie du deine eigenen Kinder so in den Dreck ziehst. Du bist keine Kinder würdig.
Du hast doch angefangen, und das mit den Pampers ist Erziehungssache, das lastet keiner den Kindern an! Aber da Du keine Ruhe gibst: Dein Sohn aus erster Ehe ging ja auch mit Pampers in die Schule! Du tust mir leid, und was ist mit DEINEM Leben? 3x umgezogen, 3 Lover gehabt, soll ich weiterschreiben? Diethelm
Von: an Petra am 17.11.2010 um 16:11
Bravo Petra, genau das dachte ich auch als ich hier im Blog ein wenig gestöbert habe. Was für ein negativer Mensch! Eigentlich kann er einem leid tun - überall immer nur das Negative rauszusuchen muss ja auch anstrengend sein ;-) Den Mann zu verlassen war für die Kinder mit Sicherheit die einzig richtige Lösung. An Diethelm: Hast Du den Mut diesen Kommentar zu veröffentlichen? Gruß Nadine
Klar veröffentliche ich das, denn Du disqualifizierst Dich ja selbst! Du kennst weder mich noch diese beiden Frauen und willst urteilen können? Das können nur Menschen, die uns kennen, und deren Urteil kenne ich! Diethelm
Von: Petra am 17.11.2010 um 17:11
Danke Nadine, aber das wird ja leider nicht so gesehen, Hauptsache Negativ Negativ Negativ. Diethelm, der einzige der sich hier permanent disquallifiziert bist DU selber und die Leute die das beurteilen können, sind Leute denen du das erzählt hast was in deinem sinne war, nicht im sinne deiner drei Exfrauen. Und NEIN, keiner der Kinder ist in die Schule mit Pampers gegangen, ich glaube du hast den Schuß noch nicht gehört was du einem da unterstellst. Aber das bist eben DU, wenns geht alle Frauen schlecht machen mit denen du mal was zu tun gehabt hast.
Dann gib DU doch endlich einmal Ruhe, DU hast doch sofort angerufen, als Du gelesen hast, dass Manuela mich verläßt! Was bezweckst DU? Heute hat Yannick Geburtstag, leider kann ich nichts gegen Dich unternehmen, ohne den Kindern zu schaden. Also halt einfach Deine Klappe! Diethelm
Wann und wie oft ich umgezogen bin, ist alleine MEINE Sache und geht dich überhaupt nichts mehr an, genauso was meine angeblichen Lover betrifft, es war nur einer aber das hat dich auch nicht zu interessieren, bekomme du mal DEIN Leben in den Griff, kein Wunder das man dich im Net als Giftzwerg betitelt (steht auch irgendwo im Blog). Ich würde dir mal raten, eine psychologische Therapie zu machen, denn du bist so boshaft und geltungsbedürftig um andere schlecht zu machen. Ich bin mit meinem Leben so wie es ist total zufrieden, habe einen lieben Mann, die Kinder sind froh das es jemanden für sie gibt der sich auch kümmert und möchte einfach nur in Ruhe Leben ohne irgendwo von dir hetzerische Kommentare lesen zu müssen, lass es doch einfach mal sein, wir sind seit jahren GESCHIEDEN!!! Was mir halt auffällt ist, das du ja JEDEN Tag an deine 3 Frauen denken musst, sonst würdest du sie nicht so oft in deinem Blog erwähnen.
1056
14.9.10 16:54
BWB in Koblenz

Heute habe ich es endlich geschafft, einmal das BWB in Koblenz bzw. deren wehrtechnische Studiensammlung (für mich ein Museum) zu besuchen - es war eindrucksvoll.

Habe hunderte Bilder gemacht, ein Muss für jeden wehrtechnisch Interessierten! (Ich bin gegen Krieg und Einsatz von Waffen gegen Menschen, mich fasziniert aber die Technik!)

Außer Originalen waren auch einige sehr gute Modelle zu bestaunen, und wo sieht man z.B. eine F-104G CCV, einen deutschen Senkrechtstarter oder den deutschen 2rohrigen Kasemattpanzer?

Ich kannte das alles, aber es in natura zu sehen ist etwas ganz anderes!

Leider ist alles sehr beengt und teilweise ineinandergeschoben - der Bund hat kein Geld!


Habe mich auch sehr nett mit einigen Miarbeitern unterhalten, dafür mein Dank

Anschließend war ich in der Altstadt etwas essen und Bilder machen - Koblenz scheint eine riesige Baustelle zu sein! :-(

Diethelm
1055
13.9.10 20:22
Treue und die Frauen (1056)

Ich habe im Moment den Glauben an die Liebe und die Frauen verloren, wie kann man sich um 180° drehen?

Ist nichts mehr wert, was man sich einst versprach?

Morgen weiß ich mehr, aber ich habe nicht viel Hoffnung.

Diethelm
1054
12.9.10 22:54
Diese unsere Welt ist schön

Nun gut, es gibt natürlich häßliche Plätze, die sind aber menschengemacht, die Natur ist schön, zwar manchmal grausam, aber auf Regen und Hagel folgt ja auch Sonnenschein.

Ich habe heute in der Wiederholung die Folge "Chile" von "Kreuzfahrt ins Glück" geschaut: was für tolle Landschaftsaufnahmen, da tritt die Handlung fast in den Hintergrund!

Die meisten Europäer werden wohl nie im Leben nach Chile kommen, und die Osterinsel liegen 4.000 km entfernt mitten im Ocean und werden ihr Geheimnis wohl nie lüften, so sehen wir wenigstens durch solche Filme und Reportagen solche tollen Plätze auf dieser Welt, allein deshalb ist das TV eine tolle Erfindung - es bringt uns die Welt ins Wohnzimmer, und das oft in Echtzeit!

Und im Internet kann man fast alles abrufen, wann immer man möchte.

Wie klein ist der Mensch gegenüber der Natur!

Diethelm
1053
11.9.10 18:00
Strohwitwer (1054)

Heute morgen fuhr ich meine Frau zum Bonner Hauptbahnhof, ihr Zug ging ca. 7:50 nach Solingen, von dort mit ihrer Schwester im Auto nach Leinefelde/Thüringen.

Ich nutzte die Zeit (bin nur noch selten in Bonn) und fuhr erst einmal zum Deutschen Museum, Aussenstelle Bonn und fotografierte den Transrapid 06, der dort vor dem Gebäude steht.

Wer es nicht weiß, findet das nie!

Dann in Plittersdorf an den Rhein, frühstückte dort meine Stullen und trank Kaffee und hing am Fluß meinen Gedanken nach, noch kurz auf den Friedhof und in die dortige Kirche, innere Einkehr, dann zum Club-Center von Bertelsmann, meine Buchprämie für 40 Jahre Mitgliedschaft abholen, die haben sehr blöde Öffnungszeiten: Samstags erst ab 10:00!

Um 15:23 dann der Anruf, dass sie gut angekommen sind, na, dann bis Dienstag, Ela.

Diethelm
1052
11.9.10 00:25
Alleine raus

Heute bin ich das erste Mal in sieben Jahren allein aus gewesen, und habe eine kleine Kneipentour gemacht: in der Grabenstraße das neue "Alt Rheinbach", ein Restaurant, das überhaupt nicht mein Geschmack ist!

Schon an der Tür kam sofort eine Bedienung auf mich zu und fragte, was sie für mich tun könnte, in meinen Augen aufdringlich. Ich ging die Treppe rauf in den ersten Stock, machte nach unten ein paar Aufnahmen: alles sehr offen, nichts gemütliches, ob ich da jemals Essen gehen werde, ist fraglich.

Von da in die Langgasse zu ehemaligen "Sam's" - da gibt es wirklich nur Flaschenbier, ich entschied mich für eine Apfelschorle, die war mit Strohhalm, und sofort standen Aschenbecher und Knabbereien vor mir. Leider nur "junges Volk", und das Hauptinteresse galt wohl den Shishas.

Dann in unsere alte Stannkneipe "Zum Schmitz", wo tatsächlich unsere Knobelfreunde waren, und wir machten 4 Spiele, wovon ich eines verlor, Es war auch nicht viel los.

Dann in unsere jetzige Stammkneipe "Eifeltor", wo ich auch 2 Runden knobelte, dort das erste Mal, Mitternacht dann "Schicht", musste ja früh raus.

Diethelm
1051
8.9.10 17:25
Deutsche Bahn (1052)

7.9.: Vor Jahren hatte ich öfter Tickets der Deutschen Bahn übers Internet gebucht und bezahlt, bekam eine Nr., die gab ich in Bonn am Automaten ein und bekam die Fahrkarte.

Nun hatte sich natürlich inzwischen die Tel.-Nr. geändert, und auch meine Daten mussten neu aufgenommen werden - so weit so gut.

Aber als ich dann von Bonn nach Remscheid den ersten Zug buchen wollte, ging das nicht, denn es war zum Teil eine Regionalbahn, und da hat die Deutsche Bahn nicht einmal Preise!

Nun versuchte ich, eine Tel.-Nr. vom Hauptbahnhof Bonn zu bekommen: auf der HP der Bahn gab es keine Tel.-Nr., auch nicht im Impressum, im Tel.-Buchg auch nicht, auch die Auskunft wußte keine, bei einer Nr. verwies man mich an eine kostenpflichtige (1,90 €/Min.)!

Schließlich landete ich in Köln, aber auch da konnte man mir nicht helfen.

Man kann das auch nicht am Schalter buchen - die Bahn möchte, dass man die Automaten benutzt!

Heute nun wollte ich die Fahrkarte in Rheinbach am Automaten vorkaufen: Bonn - Remscheid ging nicht, weil Verkehrsverbund, Rheinbach - Remscheid hätte geklappt, aber ich konnte nicht das Datum von Samstag eingaben!

Nun muß ich also am Samstag noch früher nach Bonn, DORT am Automaten buchen, natürlich ohne Rückfahrt, die muss dann meine Frau am Dienstag in Remscheid buchen - komplizierter geht es ja wohl nicht!

Ich habe inzwischen meinen Glauben an deutsche Behörden verloren, die planen alle am Kunden/Bürger vorbei!

Diethelm
1050
7.9.10 09:45
Geld mit mail-lesen verdienen

Ich mache das schon viele Jahre, und wirklich Geld verdienen kann man damit micht, es sei denn, man meldet sich bei Hunderten Gewinnspielen an oder schließt Probe-Abos ab, die man dann vergißt zu kündigen. Folge: man wird mit Anrufen bombardiert!

Komischerweise bekomme ich da auch Mitgliedermails von Leuten, die angeblich wahnsinnig im Netz verdienen - wenn dem so wäre, warum schalten sie dann Werbemails?

Und: wenn man nichts anzubieten hat, womit soll man dann verdienen?

Heute bekam ich eine Werbemaiol von einem jungen Fuzzi, der meint, mit einem Wordpress-Blog (es gibt auch andere!) könne man viel Geld verdienen, wenn man seine Erfahrungen bei Twitter, Facebook usw. anbietet, zeigt, dass man ein Fachmann in seiner Lücke ist, selten so einen Schwachsinn gelesen und gehört.

Früher sagte man schon, "schreiben kann man viel, ob es stimmt, weiß man nicht", und so ist es heute noch!

Es gibt ja ach so viele "Fachleute", auf deren Rat man schon lange gewartet hat!

Ich selbst habe Seiten mit kostenlosen Tips, workshops und Homepage-Hilfe, hat mir das 'was gebracht? Nein!

Bei Clipfish sind Videos von mir online, die werden auch amgeschaut, bringt das aber 'was? Nein!

Fallt nicht auf solche Tipps rein, es bringt nichts, glaubt es mir!

Ich war einmal erfolgreich bei www.xanox.de, denen hatte ich wohl zu viel verdient (in manchen Monaten ca. 1.000 &euro, also wurden die AGB zu meinen ungunsten geändert! Die von mir geworbenen bekamen 10% Provision, ich 5% - nun bekamen die weiter ihr Geld, nur ich nichts mehr! Man hätte ja denen 8% geben können und mir 2%, da hätte man auch die 5% gespart, aber nein, ich war als einziger der Dumme!

Und da gab es noch adbutler.de (von www.geizkragen.de), ich lag kurz vor der Auszahlungsgrenze, da wurde die Seite geschlossen, mein Guthaben war weg!

Ich könnte noch andere Beispiele bringen, aber das würde zu weit führen.

In diesem Sinne

Diethelm
1049
6.9.10 22:45
Kann Liebe einfach so enden? (1050)

Man liebt sich, ist sich sicher, dass der Partner einen liebt, hat geheiratet, und dann hört man "Ich liebe Dich nicht mehr!"

Auf die Frage "warum" kommt "weiß ich nicht". Sex braucht sie auch nicht mehr, weiß auch nicht, warum - frigide durch Ende der Wechseljahre?

Wie soll man damit umgehen? Leben wie Bruder und Schwester?

Kann ein Mann das, der potent ist?

Diethelm
1048
4.9.10 00:46
Filmkritiken

Ich liebe ja bekannterweise Filme von z.B. Rosamunde Pilcher, Utta Danella, Inga Lindström und ähnliche, und wenn ich sie darstelle, suche ich ja auch im Netz eine Beschreibung des Films, dabei fällt mir auf, dass viele dieser Filme verrissen werden: zu seicht, vorhersehbar, schlecht umgesetzt und ähnliches.

Wie kommt es dann, dass ich bei diesen Filme mitfühlen und -fiebern kann, meist auch weinen muss?

Bin ich eine Ausnahme oder nur zu sentimental?

Oder anders herum: sind diese Kritiker gefühlskalt?

Wie auch immer, ich finde sehr viele Beurteilungen ungerecht, und wahrscheinlich sind die jeweiligen Regisseure genau so empfindsm wie ich, auf jeden Fall erreichen sie mein Herz (oder meine Seele?)!

Diethelm
1047
2.9.10 22:49
Tote in Filmen (1048)

Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass man Toten früher in Filmen als erstes die Augen schloß, das gehörte sich einfach so.

Heutzutage bleiben die komischerweise offen, und selbst, wenn Angehörige zur Identifizierung kommen, sind die Augen in der Pathologie, wenn sie aus dem Kühlhaus kommen, immer noch auf!

Warum ist das so?

Irgendwann muss das doch so angeordnet worden sein, warum?

Ich finde das geschmacklos!

Diethelm
1046
30.8.10 11:01
Der ePost-Brief bzw. die Anmeldung dazu, Teil 2

Mein Fax von heute an das Finanz-Ministerium:

Sehr geehrte Damen und Herren,

eigentlich geht es um das Verfahren für den ePost-Brief, aber vorweg meine „Leidensgeschichte“, mich dort zu beschweren:

Es fängt damit an, dass ich einen Brief vom „Kundenservice Brief“ erhielt - meine Adress-TAN, dazu später mehr.
Ich rief unter der angegebenen Tel.-Nr. an, man konnte mich aber nicht an höhere Stelle verbinden! Die Nr. ist aus Bonn, der Brief aus Bilefeld.
Dann versuchte ich, über die Postzentrale in Bonn eine Fax-Nr. zu erhalten, wurde dann gleich an die Kollegen der ePost verbunden (mit einer fürcherlichen Geräuschkulisse in der Warteschleife, dort wollte man mir weißmachen, es gäbe keine Fax-Nr., nach 20 Minuten, in der die Dame im Haus rumlief, musste sie mir sagen, sie könne keine Fax-Nr. finden! Die war in Fürth!P
Im Internet ist auch keine zu finden, im Briefkopf keine vorhanden, in keinem Impressum ist eine eingetragen.
Also rief ich wieder die erste Nr. an und fragte dort nach einer Fax-Nr., erst, als ich etwas lauter wurde, verband man mich mit einem anderen Mitarbeiter, der mir versicherte, es gäbe kein Fax im ganzen Hause - das kann ich nicht glauben!

Bei jeder Firme in Deutschland kann man
a) mit dem Chef oder zumindest höherer Stelle verbunden werden,
b) hat jede zumindest größere Firma eine Fax-Nr.!

Ich habe mir schon überlegt, diese ganze Sache an die Presse zu geben, auf jeden Fall werde ich es im meinem Blog eintragen.

Nun zum eigentlichen Anlass:
Ich hatte mich für den ePost-Brief angemeldet, habe eigentlich alle Instanzen durchlaufen, sogar das Post-Ident-Verfahren mitgemacht (diethelm.glaser@epost.de), bekam daraufhin den o.g. letzten Brief mit einer DRITTEN TAN per Handy - erstens ist es eine Unverschämtheit, dass alle Personen ohne Handy ausgeschlossen werden!
Zweitens bin ich schon 58 Jahre alt, ich habe zwar ein Handy (fast immer ausgeschaltet), aber noch nie eine SMS geschickt oder bekommen, nun hatte ich wohl zu lange gebraucht, die TAN zu finden und im Internet einzugeben, der Vorgang wurde abgebrochen!

Diese ganze "Prüfzeremonie" ist in meinen Augen viel zu kompliziert und auch diskriminierend - wieso muss man für EINE Sache 3x eine TAN per Handy erhalten und sich auch noch zur Post bemühen?
Das kann es ja wohl nicht sein!
Meine Konsequenz: ich lasse das ganze, zumal gestern im TV gemeldet wurde, dass das ganze eh nicht richtig funktioniert!
Im Endeffekt ist das eine Blamage für die Bundesrepublik Deutschland!

Ich selbst bin seit 1999 im Internet zu finden mit einem vollständigen Impressum, Ihres ist ja auch vollständig, nur die Deutsche Post und ihre Ableger haben es nicht nötig!

Mit freundlichen Grüßen

(D. Glaser)
1045
24.8.10 16:42
Freunde (1046)

Man sagt, "Freunde kann man sich aussuchen, Familie nicht", früher habe ich das nicht verstanden, heute ja.

Am Wochenende war die Schwester meiner Frau mit ihrem Freund Silvester bei uns.

Mit ihm habe ich mich seinerzeit sofort verstanden.

Er hat nicht unbedingt meine Hobbies, aber interessiert sich z.B. auch für Oldtimer, so waren wir am Samsteg auf dem Nürburgring, da gastierte die Rallye "Rhein-Ahr-Eifel-classic", habe wieder viele Bilder gemacht.

Und wenn bei uns etwas zu tun ist (früher machte ich fast alles alleine, aber ich kann ja leider nicht mehr noch oben schauen), dann macht er das, so eine Hilfe ist Gold wert. Diesmal war es eine neue Falttür im Keller, die er eingebaut hat.

Er packt ohne grosse Worte an, wenn es nötig ist, und die manchmal nötige Kraft hat er auch, obwohl er von sich selbst sagt, er sei ein "tapezierter Knochen" ;-)

Ich bin froh, dass er unser Freund ist!

Diethelm
1044
22.8.10 20:10
Tine Wittlers Hilfe richtig?

Früher wurde einzelnen Familien geholfen, ihre Wohnung auf "Vordermann" zu bringen, und da schon wurde vieles weggeworfen (Container), was andere noch hätten nutzen können.

Dann wurden ganze Häuser saniert, Jobs verschafft, Reitstunden bezahlt usw,. und was wird daraus?

Tine schaut nach einiger Zeit wieder vorbei, und es ist oft wieder ein Saustall!

Solange sich die Menschen nicht ändern - ein Messie bleibt ein Messie, und eine "Schlampe"...

Man müsste also auch psychologisch betreuen, aber manche können einfach nicht alleine vernünftig wohnen, sondern nur hausen! Das ist wohl traurig, aber anscheinend wahr!

Diethelm
1043
19.8.10 22:56
Armut in dieser Welt (1044)

Aktuell: Pakisten, China - Hochwasserkatastrophe, wen trifft es? Immer die Armen, die eh nichts haben, also auch keine festen Häuser!

In Pakistan sind wohl 4 Millionen Menschen obdachlos!

Ist das Leben noch lebenswert?

Ich hoffe ja!

Diethelm
1042
18.8.10 22:48
Im Krankenhaus

Eben im TV: in der Intensivstation liegt ein Patient mit nackter Brust, warum ist das so?

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich vor Jahren nach der Blinddarm-OP aus der Narkose erwachte und wie ein Schneider fror!

Es ist doch klar, dass es mit nacktem Oberkörper zu kalt ist. sind die Patienten ein Stück Vieh?

Diethelm
1041
16.8.10 18:06
Homepagebesucher

Anscheinend findet man die jetzt gültige URL www.diethelm-glaser.net schon eher, denn die Besucheranzahl meiner HP ist im Aufwind ;-)

Wurde auch langsam Zeit.

Warum nur kann man bei google nicht einfach eine URL ändern, denn es hatte sich ja nur das Länderkürzel (statt de net) geändert?

Das ist bestimmt nur ein Eintrag in deren Datenbank.

Oder man könnte die alte URL als gelöscht kennzeichnen und die neue eintragen, dann würden Besucher nicht ins Leere klicken!

Diethelm
1040
15.8.10 20:05
Hauseinweihung (1040)

Wir waren heute bei Nachbarn zur Hauseinweihung eingeladen, es wurde ganz schön voll, aber ich kenne das so, dass man als Gast ein Begrüßungsgeschenk mitbringt.

Ich achte eigentlich nicht darauf, was die anderen machen, aber hierbei viel mir auf, dass gerase eine Nachbarin, die viel geerbt hatte, nichts mitgebracht hatte, dafür aber 3x ans Buffett ging und jedesmal mit einem vollen Teller wiederkam.

Gibt es heutzutage keinen Benimm mehr, oder geht alles nach dem Motto "Frechheit siegt"?

Diethelm
1039
14.8.10 18:17
Reise gewonnen

Zunächst einmal ist man erstaunt: ich habe eine Reise gewonnen? Ich habe doch kein Preisauschreiben mitgemacht!

Dann sieht man: die Fotokopie der Karte mit der Lösung liegt als Anlage bei - meine Mutter harre sie ausgefüllt.

Na gut, wo ist der Haken?

Ich habe folgendes zur Auswahl (alles 4 Tage bis auf Italien: 4-5 T.): Mecklenburgische Seenplatte mit Rügen, Dresden, Prag usw., Rhein-Main-Frankreich-Tour, irgendein Christkindl-Markt und Italien mit Venedig und Gardasee, Übernachtung und Frühstück für 2 Personen, sogar 2 weitere könne ich mitnehmen, nur 59 € Buchungsgebühr.

Es schien alles seine Richtigkeit zu haben, eine deutsche Hotline, aber Veranstalter in der Schweiz.

Nun, ich habe im Internet recherchiert, und da noch eine Schmuckfabrik auf dem Programm stand, erinnerte ich mich an die "Kaffeefahrt" vor Jahren, wo man uns stundenlang in der Wallachei in einem Restaurant festhielt in der Hoffnung, wir würden viel kaufen.

Vor der Fa. Sonnenschein-Reisen GmbH wird gewarnt, die Fa. ist wohl eine Anwaltskanzlei, die Mitarbeiter wären unfreundlich, es sei Abzocke.

Warum werden solche Firmen nicht verboten?

Ich habe alles zerrissen, ade Venedig.

Diethelm
1038
13.8.10 14:13
E-Postbrief (1038)

Heute bekam ich die Bestätigung von der Post für meine E-Postbrief-Adresse, 'mal schauen, wie sich das entwickelt.

Nun ist es so, dass ich mich schon ärgerte, dass ich zur Anmeldung ein Handy brauchte, um eine PIN zu bekommen, die dann einzugeben war. Da ich noch nie eine SMS erhalten hatte, überschritt ich die Zeit und musste ALLES wieder neu eingeben!

Nun, heute in dem Brief war ein Freischaltcode, aber nach der Eingabe musste ich weitere Daten eingeben und wieder auf eine Handy-PIN warten, dann noch 2 PDFs runterladen, eines ausdrucken und damit zur Post.

Nur: die Postfiliale aols solches gibt es nicht mehr, heißt jetzt Postbank (wurde die nicht verkauft?), dieselben Mitarbeiter machen auch alles wie vorher, aber als Unterauftragnehmer oder so, was soll das??

Die mussten dann noch meine Angaben anhand des Pers.-Ausweises kontrollieren, ein weiteres Formular ausdrucken, das ich unterschreiben musste, und dann alles zusammen weiterleiten.

Ob das nicht manche abschreckt?

Diethelm
1037
12.8.10 17:12
Videos online aufzeichnen

Wenn sich die Programmverantwortlichen einmal absprechen würden, gäbe es nicht an manchen Tagen 3-5 gute Sendungen zur selben Uhrzeit und an anderen Tagen nicht eine!

So habe ich schon seit längerem einen Account beim OnlineTV-Recorder
http://www.onlinetvrecorder.com/

Nur: normalerweise kann man nur Sendungen decodieren, die man auch selbst programmiert hat, warum auch immer. Komischerweise kann ich bei der Serie "Der Dicke" auch andere Sendungen decodieren, "Das Traumschiff" oder "Das Traumhotel" aber nicht.

Und die Folge 37 vom "Dicken" ist nicht die Folge, sondern eine Sendung über Heidi Kabel, kontrolliert das keiner?

Alles in allem ein guter Service, der aber verbessert werden könnte, denn normalerweise nehme ich selbst auf, aber manchmal ist ja der Empfang gestört, und wenn man alle Sendungen aufzeichnen lassen würde, wäre das doch Verschwendung von Kapazitäten, oder?

Diethelm
1036
11.8.10 09:56
Currywurst (1036)

Ich esse schon 'mal gerne eine Currywurst (scharf, also mit Currypulver, auch mit Kartoffelsalat lecker), und kann mich erinnern, dass der Wirt/Koch Martin unserer damaligen Stammkneipe "Marktkrug" in Rheinbach von einer Rotwurst aus Hamburg sprach, die er verwendete - die war sooo lecker. Eine Berliner habe ich noch nie gegessen.

Hier bei uns wird meist eine Grillwurst verwendet.

Gestern waren wir im "Eifeltor" essen, und ich bestellte dort eine Currywurst. Ich weiß jetzt nicht, was es für eine Wurst war, aber sie ähnelte der von Martin und war genauso lecker!

Lt
http://de.wikipedia.org/wiki/Currywurst ist es eine Bockwurst, warum wird dann bei uns und im Ruhrgebiet normalerweise Grillwurst verwendet?

Bei der Gelegenheit: ich grille des öfteren Mettenden - sehr lecker und würzig, die aß ich zum ersten Mal am Imbiß Friedensplatz in Bonn in meiner Lehrzeit, also 1968-1970.

Diethelm
1035
10.8.10 23:45
google street view in D

Demnächst werden wohl 20 Großstädte fotografiert, und wer etwas dagegen hat, sein Haus im Netz zu finden, kann es unschärfen lassen.

Ich weiß nicht, was diese ganze Panikmache soll: jeder Fußgänger oder Verkehrsteilnehmer, der dort vorbeifährt, sieht es doch auch, was, wenn er es fotografiert?

Diethelm
1034
8.8.10 16:58
Open directory project (1034)

Mein ältester Sohn war heute zu Besuch und meinte, ich solle mich einmal mit meiner HP in dieses Verzeichnis eintragen.

Ich rief also die Seite
http://www.dmoz.org/World/Deutsch/
auf und las die Anleitung.

Aha, erst einmal suchen, ob man nicht schon drin steht. Und tatsächlich ergab die Suche nach "Diethelm Glaser" 5 Treffer, (aber ich selbst habe dort nichts eingetragen) allerdings alle noch mit www.diethelm-glaser.de. und diese URL gehört mir dummerweise nicht mehr.

Nun kann man die Einträge editieren, aber in den einzelnen Unterverzeichnissen war der Link nicht auffindbar, und da weder Impressum noch eine eMail-Adresse auffindbar ist, musste ich alle 5 Einträge noch einmal machen, und es kann Monate dauern, bis sie gelistet werden.

Nur: warum erscheinen sie dann in der Suche?

Warum kann man manche Anbieter im Netz nicht kontaktieren?

Diethelm
1033
7.8.10 13:41
Webkataloge und Webverzeichnisse

Wenn man seine Homepage im Netz bekannt machen will oder, wie in meinem Fall, die URL sich geändert hat, sind Hitlisten, Webkataloge und -verzeichnisse eine gute Sache.

Nur: warum machen einige Betreiber das so kompliziert?

Bei www.listinus.de hat man einen Account und trägt sich dann in die verschiedenen Rubriken ein, und wenn man etwas zu ändern hat, braucht man nur eine Seite auszurufen.

Bei www.listex.de aber muss man jeden Eintrag einzeln machen, immer eine neue mail-Adresse und einen User-Namen nehmen, der auch noch zwischen 4 und 8 Zeichen und ohne Bindestrich, so kommt dann z.B. didships oder didi0sf bei raus!

Könnte man nicht eine Art Ratgeber für solche Anbieter ins Netz stellen und auch kontrollieren, ob sich alle dran halten?

Diethelm
1032
6.8.10 11:56
Waldbrände in Russland (1032)

Steht eigentlich alles im Artikel von Klamm, und warum Radioaktivität freigesetzt werden kann.

Aber vorhin in den Nachrichten bei SWR3 hieß es, die eingesetzten Feuerwehrfahrzeuge seien rostig, und teilweise würden die Menschen mit Wassereimern gegn die Brände eingesetzt!

Wenn man schon entweder keine eigenen Löschflugzeuge hat oder Geld, die zu mieten, sollte man wenigstens die Länder, die welche haben, um Hilfe bitten (Frankreich, Griechenland, Kanada).

Denn wenn diese Brände so gefährlich sind, müssen sie massiv bekämpft werden, und vielleicht würde ja der eine oder andere russ. Millionär/Milliardär auch spenden?

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=11&news_id=25859496
1031
5.8.10 19:23
*.mov in *.avi umwandeln


Es ist in meinen Augen schon eine Frechheit, dass manche Kamera-Hersteller Filme nur in dem Apple-Format *.mov aufzeichnet!

Nun gut, abspielen ist nicht das Problem, aber wie z.B. aus 3 Filmchen einen machen?

Denn MS-Moviemaker verarbeitet das Format nicht (weil Apple Konkurrenz ist? Oder wegen Lizenzen?)

Dann findet man eine Freeware im Netz, installiert diese, wandelt um, und bei der Weiterverarbeitung stürzt sowohl der Movie-Maker als auch der Explorer ab, und dann hat man in der Systray auch noch ein Ausrufezeichen - "Kein Gerät verfügbar, kein Signal"!

Nach einem erzwungenen Neustart habe ich dann deinstalliert und ein anderes Programm gedownloadet, das wandelte dann auch um, aber angeblich falschen Codec geladen!

Warum um alles in der Welt braucht man eigentlich unterschiedliche Codecs, und wenn schon, warum erkennen die Programme nicht selbst, welcher der richtige ist?

Ich habe dann statt in *.avi in *.mpeg umgewandelt (konvertiert), da braucht man keinen Codec, und es klappte endlich.

Warum meinen eigentlich so viele Programmierer, uns Endkunden schlecht programmierte Software unterjubeln zu müssen, oder glauben, vor jedem Rechner säße ein Fachmann??

Diethelm
1030
3.8.10 19:48
Rachitis (1030)

Meine Mutter hatte als kleines Kind Rachitis. Heute weiß man, dass diese Kinder zu wenig Sonnenlicht bekamen.

Sie war ein braves Kind, so wurde sie von meiner Oma praktisch "abgeschoben" (in einen abgedunkelten Raum zum Schlafen abgestellt).

Als sie laufen lernen sollte, zog sie immer die Beine an (Kinder, die das nicht machten, bekamen O-Beine, weil die Knochen nicht so stark waren).

So trug meine Oma sie die fast 20 km bis nach Bonn zum Kinderarzt, der das dann feststellte.

Durch diese Erkrankung war auch ihr Becken so eng, dass man bei meiner Geburt einen Kaiserschnitt machen musste. Später sagte der Arzt zu ihr, man hätte mich sonst in Stücken holen müssen, oder sie wäre daran gestorben!

Man sollte keine Kinderkrankheiten auf die leichte Schulter nehmen, und vor allem, wenn Erwachsene die bekommen, ist das teilweise sehr schlimm: von Scharlach kann der Geschmackssinn abhanden kommen, und in meiner letzten Firma war ein Mitarbeiter, der an 2 Stöcken gehen musste, weil er als Erwachsener Kinderlähmung bekam, die zu spät erkannt wurde!

Diethelm
Dieser Blog war seit 24.7. wieder einmal nicht erreichbar, habe heute alles nachgetragen
1029
2.8.10 19:47
XP-Aktivierung

Nachdem angeblich auf dem neuen PC windows-XP unzulässig war, rief ich heute die Verkaufsfirma an und wurde 2x abgewimmelt (weiterverbunden, und da kam dann ein AB!) und einmal wurde sogar einfach aufgelegt!

Erst beim 4. Anruf hatte ich einen netten Mitarbeiter dran, der eigentlich auch nicht zuständig war, mir aber eine mail mit der Anleitung, wie ich trotzdem aktivieren konnte, zuschickte . Man glaubt es kaum: es funktionierte! Ich habe ihm eine Dankesmail geschickt, denn der Tel.-Support bei MS kostet 72 €!

Diethelm
1028
1.8.10 19:45
Waldhotel eröffnet (1028)

Heute war Eröffnung des neuen Waldhotels gegenüber dem Forsthaus von Rheinbach direkt an der Abfahrt zur Waldkapelle.

Meine Mutter kann sich noch gut an das alte Waldhotel erinnern, es ist zwar etwas abgelegen, aber ein ziemlich großes Gelände.

Heute war natürlich die Hölle los, man parkte wegen dem zu kleinen Parkplatz aa der Seite auf der Bundesstrasse.

Ich bin gespannt, wie sich das ganze entwickelt, habe schon 'mal fleißig fotografiert und eine Seite im Rheinbach-Frame unter "Gaststätten und Restaurants" angelegt.

Diethelm
1027
31.7.10 19:43
Neuer PC für Ela

Nachdem Elas PC immer langsamer wurde, auch trotz win-XP Professionel - er ist ja auch knapp sieben Jahre alt, und die Win-CD nicht mehr auffindbar, stellte ich fest, dass er nur noch 386 MB RAM hatte, anscheinend Speicher kaputt.

Da sie noch SD-RAMs drin hat, die es nur bis 512MB gibt, hätte man also nur bis 1,5 GB aufrüsten können, und das hätte um sie 100 € gekostet.

So entschloß ich mich, ihr einen neuen zu kaufen - ein kleiner Desktop-PC, der auch waagerecht zu nutzen ist, ohne BS (das hab ich ja) für nur 279 €, der kam heute an.

Was ich nicht wußte: es war nur eine kleine Partition formatiert mit 2 GB! Die restlichen 235 GB mußte ich erst noch einrichten. Ich instllierte also win XP, aber da das ja auch noch alle möglichen Programme mit installiert, war diese Partition fast voll, und ich konnte nichts mehr runterladen. Es nützte auch nichts, z.B. die Programme auf die andere Partition zu schaufeln, denn das wollte windows nicht, und zuerst kam ich auch nicht ins Netz, weil die Netzwerktreiber nicht installiert waren, da muss man erst einmal drauf kommen (bei allen anderen PCs war das installiert!)!

Ich entschloß mich also, XP noch einmal uf die ander Partition zu installieren, also über eine Stunde Arbeit umsonst.

Nun läuft das Ding erst einmal, und die Updates sowie Antivir sind nun drauf, aber da steckt noch viel Arbeit drin, wenigstens kann ich inzwischen mit meinem PC auf ihren zugreigfen und schon einmal einiges rüberschaufeln, dann muss ich aus dem alten noch die zweite Festplatte umbauen, dann ist es geschafft.

Nur: wie kann ein Hersteller nur eine 2 GB-kleine Partition für das Betriebssystem anlegen??

Diethelm
1026
29.7.10 19:41
Mehr auf Gefühle achten? (1026)

Ich bin der Meinung, dass es oft besser ist, auf seinen "Bauch" zu hören statt auf die Logik, vor allem, was die Liebe betrifft, denn es kann ja auch keiner erklären, wie es zu "Liebe auf den ersten Blick" kommt.

Ich z.B. habe keinen "Typ", sondern das "Gesamtpaket" muss stimmen.

Natürlich gibt es viele Situationen im Leben, wo der Verstand eingeschaltet werden sollte, aber Liebe hat eh nichts mit Logik zu tun ;-)

Diethelm
1025
26.7.10
Das verflixte siebte Jahr vorbei

Am 26.7.2003 kurz vor 0:00 Uhr tragen mein Schatz und ich uns das erste Mal in Bonn am Hauptbahnhof, das ist jetzt über sieben Jahre her.

Ernsthaft gestritten haben wir nie, nur Meinungsverschiedenheiten wegen unseren Kindern oder meiner Mutter.

Ich bin froh, dass alles so gekommen ist und möchte Manuela nicht mehr missen.

Diethelm
1024
24.7.10 19:34
Loveparade in Duisburg - Chaos u. Tote (1024)

Es ist natürlich tragisch, dass dort Menschen zu Tode kamen (15?) und es ca. 100 Verletzte gab, auch, dass dafür eine Sondersendung ausgestrahlt wurde, aber müssen die Szenen und Augenzeugen- Interviews wirklich 3x gesendet werden??

Diethelm
1023
23.7.10 18:12
Schlecht und gut beieinander

Mein Schatz hatte sich gestern wohl falsch bewegt, so dass wieder ein Wirbel draussen war - sie konnte sich kaum bewegen. Heute morgen dann beim Arzt wieder eingerenkt worden, aber gut geht es ihr leider immer noch nicht.

Bei uns kommt die Post immer erst gegen 15:00 bis 16:00 Uhr - diesmal der Steuerbescheid dabei, und weil wir im vorigen Jahr die Steuerklassen geändert hatten, hat Manuela nun zwar monatlich weniger, aber endlich statt Nachzahlung eine Rückzahlung.

Man sollte sich auf jeden Fall, wenn man nicht zu einem Steuerberater möchte, beim Finanzbeamten erkundigen, denn die müssen Auskunft geben, und das auch noch kostenlos!

Diethelm
1022
20.7.10 21:46
Neue Toplisten (1022)

Heute habe ich als Ersatz für die beiden Listen, die schon seit längerem down sind, neue angelegt.

Es ist garnicht so einfach, vernünftige zu finden.

Ob das sinnvoll ist? Ich weiß es nicht, aber auf jeden Fall kann ich nun die nicht angezeigten Buttons austauschen, statt sie zu löschen und damit leere Flächen ins Design zu reissen.

Diethelm
http://www.deine-eigene-topliste.de/
http://www.free-toplisten.at/
1021
18.7.10 22:49
Oldtimer-Tage erst einmal vorbei

Im Moment sind die Oldtimer-Tage in Rheinbach vorbei: voriges Wochenende das Treffen zwischen Wormersdorf und Rheinbach (leider waren am Sonntag nach Formel 1 fast alle Fahrzeuge schon weg), am Freitag "Suzie Quattro" sowie die "Searchers" auf dem Himmeroder Wall, gestern Ausstellung und Fahrt der Oldtimer und heute dann bei gesperrter Innenstadt überaöö Trubel, Musik auf einigen Bühnen sowie der Oldtimer-Corso durch Teile der Innenstadt.

Was mich stört: außer den "Fressbuden" und Bierständen zu viele Verkaufsstände, die mit Fahrzeugen nichts zu tun hatten.

Mitte August dann noch auf "Gut Waldau" vor Rheinbach das Treffen und die Fahrt der "wirklichen" Oldtimer aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg - wirklich sehenswert!

Die Fotos sind demnächst auf meiner HP unter http://www.didis-fotos.de/oldtimer/ zu sehen.

Diethelm
http://www.ovfw.de/
http://www.rheinbach-classics.de/
http://www.rhein-ahr-eifel-klassik.de/
http://www.didis-fotos.de/oldtimer/
1020
17.7.10 17:23
Künftig Internetausweis? (1020)

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert eine Ausweispflicht fürs Internet, um besser agieren zu können.

Man will auch Viren, Trojaner & Co. von illegal verseuchten Rechnern entfernen dürfen.

Ich würde das auch begrüßen, befürchte aber, dass unsere Kripo für sowas garnicht ausgebildet und ausgerüstet ist!

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=28&news_id=267169
1019
16.7.10 20:13
Schuluniform in Deutschland?

Ich schrieb das schon vor einiger Zeit in meinem Blog: durch Schuluniformen würden keine Schüler mehr ausgegrenzt, und der Markenklamotten-Wahnsinn würde aufhören!

Jetzt scheint man in Deutschland auch so zu denken.

Mich würde es freuen!

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=840677
1018
14.7.10 20:09
Kofferversteigerungen (1018)

Im TV werden ab und zu (und wohl auch in der Realität) Koffer versteigert, die auf Flughäfen abhanden gekommen sind.

Wie kann das passieren?

Wenn ich einen Koffer vermissen würde, würde ich dem Flughafenpersonal die Hölle heiß machen.

Außerdem hat man doch Passagierlisten oder könnte selbst einmal in den Koffer schauen und versuchen, den Besitzer ausfindig zu machen.

Ist das nicht sogar Diebstahl?

Diethelm
1017
12.7.10 09:47
Wieder Kind im heissen Auto

Ich kann das nicht verstehen, dass so oft Babies, Kinder oder Tiere längere Zeit bei solchen Temperaturen im Auto zurückgelassen werden!

Was sind das für Eltern/Tierbesitzer?

In diesem Fall konnte das Mädchen gerettet werden, aber oft ist es leider zu spät.

Wie gedankenlos kann man sein?

Unfassbar!

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=839846
1016
11.7.10 12:57
Wir sind Dritter (1016)

Nun gut, wir haben gegen Uruguay gewonnen und sind WM-Dritter,

Und es ist auch ok, wenn man das feiert, aber dass so viele ab Ende des Spiels bis nach Mitternacht hupend, schreiend und Vuvuzela blasend durch die Stadt zogen und fuhren finde ich nicht ok.

Und dass die Polizei dem Treiben zusieht statt einzuschreiten auch nicht.

Haben die Angst, oder wurde das Nachtlärmverbot aufgehoben?

Ich möchte nicht wissen, was alles passiert wäre, wenn wir Weltmeister geworden wären!

Diethelm
1015
8.7.10 19:38
Anbieter seit Tagen down

Ich kann nicht verstehen, dass es solch unzuverlässigen Anbieter gibt, die seit Tagen nicht angezeigt werden.

In meinem Fall
a)
www.toplistenservice.de und
b)
www.meinetopliste.de
Also weder meine Bannerlisten noch die eines anderen noch die jeweilige Hauptseite!

Ich habe z.B. "
www.lifewatch.de", da bekomme ich immer eine Mail, wenn mein Hoster (und damit meine HP) nicht erreichbar ist, aber da machen sich andere wohl leinen Kopf drüber, das ist einfach ärgerlich.

Bekommen die das wieder hin, oder muss ich nun zig Bannercodes auf den entsprechenden Seiten bei mir löschen?

Diethelm
1014
7.7.10 23:44
Finale verpasst (1014)

Tja, wer so spielt wie wir gegen die Spanier und ihnen zu viel Raum lassen, darf sich nicht wundern, zu verlieren!

Manndeckung ist anscheinend ein Fremdwort für unsere Nationalelf, und angreifen statt zu blocken versuchen wohl auch!

Der bessere hat gewonnen, schade!

Diethelm
1013
6.7.10 14:08
Was man im Netz alles so findet

Zitat:
Mein großes Vorbild

Ich kann nicht länger ein Geheimnis daraus machen, ich werde euch heute mal mein großes Vorbild vorstellen: Diethelm Glaser.
Ein Visionär wie er im Buche steht, ein Sammler, ein Aufzähler, ein Jäger, ganz einfach der krasseste Nerd, den es auf der ganzen Welt gibt.
Und Nerds sind ja immer wichtig, wie ich immer sage.
5.12.05 22:21
Zitat-Ende.

Ein Nerd ist ein Aussenseiter oder Fachidiot, beides kann ich so nicht unterschreiben, oft wird es abwertend gemeint, oder unter ihresgleichen als Auszeichnung verstenden.

Dabei ist es so einfach: ich bin vielseitig interessiert!

Daher auch die vielen Themenbereiche auf meiner Homepage.

Ich habe eben die HP eines anderen "Didi" besucht aus Castrop-Rauxel - auch schöne Fotos, aber alles ohne Text und vor allem sehr wenig.

Wenn ich etwas mache, dann auch richtig, ist meine Devise, und wer sich näher mit mir beschäftigt, weiß das auch.

In diesem Sinne

Diethelm
http://schaedelbach.myblog.de/schaedelbach/art/2431677
1012
5.7.10 23:15
In der Ex-DDR vieles automatisch (1012)

Ich muss einmal eine Lanze für die Ex-DDR brechen: dort bekam man vieles (oder alles?), was einem zustand, automatisch!
Hier im Westen muss man immer alles beantragen, und Unwissenheit schützt nicht nur nicht vor Strafe, sondern verhindert auch, das man alles ausnutzt.
z.B. kenne ich Firmen, die auf ISDN (was ich schon seit über 10 Jahren habe) umstiegen und eine neue Nr. bekamen, alles neu drucken mussten, weil sie nicht wussten, dass man seine Nr. behalten konnte und neue zusätzlich bekommt, und die von der Telekom nicht darauf hinwiesen!
Ich fragte seinerzeit und behielt meine Haupt-Tel.-Nr., die schon mein Vater 1964 hatte, und die noch 4stellig ist!
Zweites Beispiel:
Als ich in der letzten Fa. anfing, wollte man, dass ich in die AOK eintrete, ich wollte meine Krankenkasse behalten und blieb in der KKH, darüber ärgerten sich andere Kollegen, die wechseln mussten, weil sie das nicht hinterfragt hatten!
Wenn viele wüßten, dass sie einen Lohnsteuer-Jahresausgleich mit dem Finanzbeamten machen könnten, also keinen Steuerberater bräuchten, wenn es um ganz normale Fälle geht (und den braucht man auch nur einmal, weil im nächsten Jahr sich nur die Zahlen ändern), würden mehr Menschen einen machen und Geld zurückbekommen, statt dessen wird jährlich viel Geld verschenkt, obwohl darauf sogar im TV hingewiesen wurde!

Das ist mein Thema bei Piranho und wird dort heiß diskutiert!

Es gab z.B. Stillgeld für Mütter, die festillt haben - automatisch!

ich verstehe nicht, wie man da mit Todesschüssen und dergleichen kommen kann oder nicht versteht, dass alte Menschen sich meist nicht im Internet informieren können, weil sie keines haben - kann man sich wirklich nicht da hineindenken? Manche schämen sich auch, Hilfe zu beantragen!

Das alles hat aber nichts damit zu tun, dass die REgierung der Ex-DDR menschenverachtend agiert hat!

Diethelm
1011
4.7.10 23:27
Liebesfilme = Schnulzen?

Heute Abend lief im ZDF 'mal wieder ein Film von Inga Lindström mit Saskia Valencia, und wie immer mußte ich heulen.

Klar ist bei dieser Art von Filmen das Happy Rnd voraussehbar, und für viele sind es einfach Schnulzen, aber ich muss immer an die Aussage des Hauptdarstellers denken:"Bei meiner Frau dachte ich auch, es ist Liebe, weil ich es nicht anders kannte, bis ich Dich traf!"

Genau so erging es mir vor 7 Jahren mit meiner jetzigen Frau!

Was man nicht kennt, vermißt man nicht, aber wenn man es kennenlernt, ist es wie ein Hurrican!

Und ich denke, es gibt viel zu viele Menschen, die die wahre Liebe nie kennenlernen, aber teils trotzdem glücklich sind.

Die wahre Liebe ist eine Gabe Gottes, Manuela ist das Beste, was mir in meinem Leben passiert ist, dafür danke ich Gott.

Diethelm
1010
3.7.10 18:11
Deutschland - Argentinien 4:0 (1010)

Ich hätte nicht gedacht, dass unsere Elf so gut gegen die Argentinier spielt, für Maradonna ein schwarzer Tag!

Gratulation!

Und Friedrichs als Abwehrspieler schießt ein Tor!

Diethelm
1009
30.6.10 12:06
Erstes fliegendes Auto zugelassen

In den USA gibt es jetzt das erste Serienauto zu kaufen, das auch fliegen kann!

Mit unter 160.000 € nicht einmal sehr teuer, bin gespannt, ob das ein Verkaufserfolg wird.

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=838279
1008
29.6.10 11:33
Banner ändern (1008)

Durch Löschung der www.diethelm-glaser.de mußte ich ja fast alle Banner ändern, weil da meist die URL drauf ist.

Bei den 468x60 hatte ich das schon gemacht, gestern nun bei den 400x40.

Normal erstelle ich die mit "Print Artist", kopiere das fertige in GPALS , schneide es da passend, z.B. 394x34, kopiere es dann nach "Photo Impact", verpasse ihm dort einen farblich passenden 3-Pixel Rand, so dass es auf 400x40 kommt, dann noch in *.gif konvertieren, fertig.

Für die Änderung war mir das zu aufwändig, also habe ich das Banner in GPALS auf 3fach-Ansicht gestellt, dort von www.diethelm-glaser.de/ordner/ das ".de/ordner/ nach rechts verschoben, aus dem "m" von Diethelm ein "n" kopiert und nach dem Punkt eingefügt, dann "et" dahinter gesetzt, und fertig war die korrekte URL.

Ich hätte auch in www.didis-fotos ändern können, aber die Buchstaben hätte ich nicht kopieren können da nicht vorhanden.

Man muss sich nur zu helfen wissen.

Diethelm
1007
27.6.10 17:56
Fußball-WM Deutschland - England 4:1

Angstgegner England niedergekämpft, einfach ein super Spiel, Deutschland ist zurück, das gibt wieder eine Gehuperei und Besäufnis, wie ich die Fußballfans kenne :-(

Diethelm
1006
24.6.10 19:02
Stammzellen und Blinde (1006)

Mittels Stammzellen aus dem gesunden Auge konnte das andere erblindete bis zu 90 % wiederhergestellt, also sehend gemacht werden!

Endlich einmal etwas positives aus der Stammzellenforschung!

Diethelm

Heute abend habe ich mich mit der Brotschneidemaschine geschnitten, und das nicht am Ende, sondern bei einem grossen Brot! Wie blöd kann man sein? Hoffentlich entzündet es sich nicht, ist am rechtem Daumen und hat geblutet wie Sau.
1005
23.6.10 16:19
Wollten Behörden nicht sparen?

Ich habe heute eine Rentenmitteilung bekommen, wo mir mitgeteilt wird, meine Rente habe sich nicht geändert!

Na toll, und jetzt?


Und das Porto zahlen wir Steuerzahler!

Diethelm
1004
23.6.10 00:18
Domain gelöscht (1004)

Meine Domain www.diethelm-glaser.de hatte ich am 20. Juni löschen lassen, weil derselbe Inhalt ja sowohl auf www.diethelm-glaser.net als auch www.diethelm-glaser.com, www.didis-fotos.de und www.quasimodo52.de ist.

Leider kommen halt viele über google und klicken dann auf die gelösche URL.

Die wollte ich nun wieder aktivieren, was sonst immer ging, weil mich dann die Denic immer nochmal anschrieb, ob wirklich gelöscht werden soll.

Diesmal eben nicht, und nun hat diese Fomain ein Domain-grabber! Nur: was hat der davon? Wer will denn so eine persönliche Domain?


Murphys Gesetz eben, leider :-(((

Diethelm
1003
21.6.10 22:09
Schimpansen immer menschlicher?

Schimpansen kämpfen also um Land, und es gibt "Schimpansen-Gangs", aber: wen intereaaiert das?

Was bringt uns das?

Schließlich müssen "Menschenaffen" wohl auch menschlich sein, oder?!

Und wie sehr, kratzt mich eigentlich wenig, es ist schon schlimm genug, dass der Mensch das schlimmste Raubtier auf Erden ist!

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=26&news_id=247766
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=837174
1002
20.6.10 23:00
Bombenbasteln mittels Internet (1002)

Alleine auf deutschen Servern soll es 500.000 Anleitungen zum Bombenbasteln geben, das ist der Nachteil dieser Dezentralisierung: man kann es nicht wirklich kontrollieren: wird eine Seite geschlossen oder ein Server vom Netz genommen, wird sie woanders online gestellt.

Warum wird das Netz so oft für illegale Dinge genutzt?

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=5&news_id=39676
1001
19.6.10 13:13
Warteschleifen-Abzocke bald vorbei?

Es ist bekannt, dass manche Firmen mit Warteschleifen regelrecht abzocken, dies soll künftig vorbei sein: entweder Anrufe zum Festpreis oder Warteschleifen kostenlos.

Endlich wird in dem Punkt einmal reagiert, wurde auch Zeit.

Da lobe ich mir die Dt. Telekom, deren Service-Hotlines sind schon lange kostenlos!

Diethelm
http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=32&news_id=246240


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 26. Oktober 2010 erstellt, letzte Änderung am 10. Dezember 2010
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.812

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch
seit 19.5.2007