Briefmarken vom Nahen Osten (Übersee 10)

Briefmarken-Seite 36


Naher Osten (Übersee-Katalog 10)

Hier möchte ich einige schöne Marken zeigen und einige Infos, mein Ziel ist es, zu jedem Land mindestens ein Beispiel zu bringen (Im Aufbau).

Ich habe, soweit ich es finden konnte, bei jedem Land den offiziellen Link, nur manche Länder sind nicht offiziell im Netz vertreten, dann ist es entweder ein Tourismus- oder Briefmarkenlink.

Abu Dhabi

Flagge von Abu Dhabi
Küstenstreifen am Persischen Golf
Scheichtum unter brit.Schutz. 1 Rupie = 100 Naye Paise
Seit 2.September 1971 Teil der unabhängigen Vereinigten Arabischen Emirate.

Aden

Flagge von Aden
Hauptstadt: Aden
Vorderasien, Südarabien. 1 Rupie = 16 Annas, 1 Anna = 12 Pies
1951 1 Shilling = 100 Cents
Ab 1955 Innere Selbstverwaltung, seit 18.1.1963 Mitglied der Südarabischen Föderation.
Ab 30.11.1967 Demokratischer Jemen (Südjemen).
Qu'aiti State of Shihr and Mukalla
Qu'aiti State in Hadhramaut

Gebiet an der Küste des westlichen Hadhramaut
1 Dinar = 1000 Fils
Ab 30.November 1967 in Südjemen aufgegangen
Kathiri State of Seiyun

Gebiet im Inneren des westlichen Hadhramaut
1 Rupie = 16 Annas, 1 Anna = 12 Pies
1951 1 Shilling = 100 Cents
1966 1 Dinar = 1000 Fils
1967 Kathiri State in Hadhramaut. 1 Dinar = 1000 Fils
Ab 30.November 1967 in Südjemen aufgegangen
Mahra Sultanate of Qishn and Socotra (Protectorate of South Arabia, Yemen)
Mahra State
Flagge von Mahra State (Aden)
Gebiet des östlichen Hadhramaut und Insel Sokotra
1 Dinar = 1000 Fils
Ab 30.November 1967 in Südjemen aufgegangen
(State of) Upper Yafa

Bergland nördlich von Aden an der Grenze zu Jemen
1 Dinar = 1000 Fils
Ab 30.November 1967 der Volksrepublik Südjemen angeschlossen
Flagge der Südarabischen Föderation
Die Kronkolonie Aden trat am 18. 01. 1963 als "Aden State" der Südarabischen Föderation bei und führte seitdem diese Flagge: blau-weiß-blau mit grünem Stern auf weißem Grund (mittig) und mit rotem Trapez am Liek.

Ajman

Flagge von Ajman (Adschman)
Hauptstadt: Ajman
1 Rupie = 100 Naye Paise
1967 Neue Währung: 1 Riyal = 100 Dirham
2.Dezember 1971 Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate
Am 31.Juli 1972 wurde die Postagentur gekündigt
Ajman-Manama
In der Exklave Manama, zwischen Schardscha und Fudscheira gelegen, wurde ab 7.Mai 1966 der Postdienst eröffnet. 1 Riyal = 100 Dirham
1.Januar 1973 Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate

Bahrain

Flagge von Bahrain
Hauptstadt: Manama
Bahrain-Inseln (arabisch = 2 Meere) Bahrain. 1 Rupie = 16 Annas, 1 Anna = 12 Pies
1957 1 Rupie = 100 Naye Paise
1966 1 Bahrain Dinar = 1000 Fils
14.02.2002 = Königreich

Dubai

Flagge von Dubai
Hauptstadt: Dubai
Arabisches Scheichtum am Persischen Golf. 1 Rupie = 100 Naye Paise
1966 1 Riyal = 100 Dirham
Ab 1.Dezember 1972 Mitglied bei den V.A.E.

Fujeira

Flagge von Fujeira (Fudscheira) Flagge von Fujeira (Fudscheira)
Hauptstadt: Fujeira
Arabisches Scheichtum am Golf von Oman. 1 Rupie = 100 Naye Paise
ab 1966: 1 Riyal = 100 Dirham
ab 1.1.73 Vereinte Arabische Emirate (UAE)

Hedschas

Flagge von Hedschas die Farben von 1917-1920.
Die Flagge von 1920-1926 zeigt das Weiß in der Mitte und das rote Dreieck am Liek ist kürzer.

Hauptstadt: Mekka
Westküste der Arabischen Halbinsel
Der türlische Hedschas erklärte sich am 30.5.1916 zum unabhängigen Königreich.
1924/25 wurde es von Truppen des Nedschd besetzt und bis auf den Maan-District, der sich Transjoprdanien anschloß, am 19.12.1925 dem Nedschd eingegliedert.

Irak Iraq

Flagge vom Irak
Hauptstadt: Bagdad
Vorderasien. 1 Rupie = 16 Annas
1920 - 1932 britisches Mandat des Völkerbundes (1 Rupie = 16 Annas)
1932 Eigenständiges Königreich
1932,1 neue Währung: 1 (Irak-)-Dinar (1£) = 20 Dirham = 1000 Fils
14.Juli 1958 Republik

Israel Yisraél - Israil

Flagge von Israel
Hauptstadt: Jerusalem
1 £ = 1000 Mils, später 1000 Pruta
01.Januar 1960 neue Währung: 1 (Isr.) £ = 100 Agorot
1980 Neue Währung: 1 (Israel Schekel) IS = 100 (neue Agarat) A.
04. September 1985 neue Währung: 1000 Schekel (IS.)= 1 Neuer Schekel(NIS.)

Jemen (Nordjemen)

Flagge von Jemen (Republik)
Hauptstadt: Sana'a
Bergland im Südwesten der Arabischen Halbinsel
1 Real = 40 Bogasch
Am 27.September 1962 wurde die Republik ausgerufen, daraufhin Bürgerkrieg
1965 1 Dinar = 1000 Fils
Ab 1.April 1975 neue Währung: 1 Real = 100 Fils
Jemen (Königreich)
Flagge des Königreichs Jemen Flagge des Königreichs Jemen der Imam Flagge vom Königreich Jemen
The Mutawakelite Kingdom of Yemen 1 Rial = 40 Bogasch
Sonderausgaben für die Gebiete in Nord-, Ost- und West-Jemen, in denen nach Gründung der Republik imamtreue Truppen gegen die Republikaner kämpften.
Jemen (Republik) al-Yaman
Flagge von Nordjemen
Hauptstadt: Sana'a
Am 24.Mai 1990 schlossen sich die Jeminitische Arabische Republik und die Volksrepublik Jemen (Süd-Jemen) zur
Republik Jemen zusammen. 1 Real = 100 Fils?

Jordanien Jordan | Urdunn

Flagge von Jordanien
Hauptstadt: Amman
Haschemitisches Königreich Jordanien / THE HASHEMITE KINGDOM OF JORDAN
1 £ ägyptisch = 100 Piaster = 1000 Millimes
1918 Besetzung durch britische und arabische Truppen.
Seit 25. April 1920 britisches Mandatsgebiet, nach Abtrennung Palästinas
seit dem 1.April 1921 Emirat unter britischer Schutzherrschaft.
Seit dem 25.Mai 1923 souveräner Staat.
Seit 15.September 1925 Anschluß des Nord-Hedschas (Maan-Distikt).
1927 Neue Währung: 1 £ (palästinisch) = 1000 Millimes
Ab 25.Mai 1946 unabhängiges Königreich.
1950 Neue Währung: 1 JD(inar) = 1000 Fils

Kuwait

Flagge von Kuwait
Hauptstadt: Kuwait-Stadt (Al-Kuwayt)
Arabisches Scheichtum am Persischen Golf. 1 Rupie = 16 Annas
Neue Währung ab Juni 1957: 1 Rupie = 100 Naye Paise
1961 Unabhängiger Staat Neue Währung ab April 1961: 1 (Kuwait-) Dinar = 1000 Fils

Libanon

Flagge vom Libanon
Hauptstadt: Beirut
Mandatsgebiet Großlibanon (franz.) 1 Libanes.Pfund (L£) = 100 Piaster, 1 Piaster = 100 Centiemes
Ab 23.Mai 1926 Republik
1941 unabhängig

Nedschd

Hauptstadt: Er Riad
Gebiet im Inneren der Arabischen Halbinsel
Herrschaftsgebiet der Wahhabiten, 1926 in Personalunion mit dem Königreich Hedschas.
1932 mit Hedschas und anderen Gebieten der Arabischen Halbinsel zum Königreich Saudi-Arabien vereinigt

Nordjemen

Flagge des Königreichs Jemen Flagge von Nordjemen
Autonomie des Jemen (Nordjemen) vom Osmanischen Reich 1913 als Imamat, seit 1918 als Königreich. Seit 1962 Arabische Republik Jemen.

Oman (Sultanat)

Flagge von Oman (Sultanat)
Hauptstadt: Maskat
Sultanat im SO der Arabischen Halbinsel. 1 Rupie = 16 Annas, 1 Anna = 12 Pies
1957 1 Rupie = 100 Naye Paise
29.April 1966 Umbenennung in Maskat und Oman.
1970 1 Rial = 1000 Baizas
1971 erneute Umbenennung in Sultanat Oman. Hauptstadt Maskat.
Achtung: Marken "State of Oman" sind ungültig = Vignetten!

Palästina

Flagge von Palästina
1 Piaster (Grusch) = 100 Millièmes, 1 £ ägypt.=1000 Millièmes.
1927 Neue Währung: 1 Palästinisches Pfund (£P = 1 engl.Pf.) = 1000 Mils
Autonome Gebiete unter palästinensischer Verwaltung
1 Jordan-Dinar = 1000 Fils (= 1000 Mils)
Im Kairoer Vertrag vom 4.5.1994 (Gaza-Jericho-Abkommen) zw.Israel u.d.PLO wurde die Errichtung autonomer
Gebiete im Gaza-Streifen und in Jericho vereinbart.
Am 13.5.1994 erfolgte der Übergang zur palästinensischen Selbstverwaltung
1 Neuer Schekel = 100 Agorot

Qatar

Flagge von Qatar
Hauptstadt: Doha (Ad-Dawhah)
Halbinsel im Persischen Golf
Arabisches Scheichtum. 1 Rupie = 100 Naye Paise
1966 1 Riyal = 100 Dirham

Ras al-Khaima

Flagge von Ras al-Chaima
Gebiet am Persischen Golf und im Oman-Gebirge
Arabisches Scheichtum. 1 Rupie = 100 Naye Paise
seit August 1966 neue Währung: 1 Rupie = 100 Fils
ab 20.November 1966 neue Währung: 1 Riyal = 100 Dirham
Ab 1.Februar 1972 Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate

Saudi Arabien al-Arabiyya as-Saudiyya

Flagge von Saudi Arabien
Hauptstadt: Riadh
arabisch: Al mamlakat a-'Arabijja as- Sa'udijja
Königreich, Namen "Saudi-Arabien" ab 1932 1 Sovereign (Gold) = 10 Riyal = 110 Guerche
1952 1 Sovereign (Gold) = 40 Riyal = 440 Guerche
1960 Neue Währung: 1 Riyal = 20 Guerche (Piaster) = 100 Halalah

Sharjah

Flagge von Sharjah
Küstengebiet am Persischen Golf mit den Gebieten Dibah, Kalbah und Khor Fakkan
Arabisches Scheichtum (Schardscha) 1 Rupie = 100 Naye Paise
seit 1966: 1 Rial = 20 Piaster
ab September 1966: 1 Riyal = 100 Dirham
Ab 2.Dezember 1971 Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate.
Sharjah-Khor Fakkan

Südarabische Föderation - Asien

Flagge der Südarabischen Föderation - Jemen
Zur Südarabische Föderation schlossen sich in den Jahren 1959/60 mehrere Emirate und Sultanate des Westprotektorates Aden zusammen. Die Kronkolonie Aden trat 1963 der Föderation bei.
1 Shilling = 100 Cents
1965 seit 1.April = 1 Dinar = 100 Fils
(Seit 30.11.1967 zusammen mit den Gebieten des Ostprotektorates Aden unabhängig unter dem Namen Südjemen.)

Südjemen

Flagge der Demokratische Volksrepublik Jemen
Hauptstadt: Aden
Demokratische Volksrepublik Südjemen. 1 Dinar = 1000 Fils
Am 30.Nov.1967 endstand aus dem Zusammenschluß der Arabischen Föderation mit den Fürstentümern des brit.Ostprotektorats Aden die unabhängige Volksrepublik Südjemen, die sich 1971 nach einer Verfassungsänderung in Demokratische Volksrepublik Südjemen umbenannte.
Am 22.Mai 1990 vereinigte sie sich mit der Arabischen Republik Jemen zur Republik Jemen. Hauptstadt: Aden

Syrien

Flagge von Syrien
Hauptstadt: Damaskus
1 Piaster = 10 Millièmes bzw. Centi(è)mes = 40 Para
Vom 11.März bis 24.Juli 1920 Königreich, danach unter franz.Verwaltung.
Ab 1922 als Mandatsgebiet. Abtrennung des Libanon (1924) u.Alexandrette
Ab 28.September 1941 unabhängige Republik, jedoch noch bis 1946 von franz.und brit.Truppen besetzt.
Syrien (Vereinigte Arabische Republik)
Flagge von Syrien VAE
1.2.1958 bis 29.9.1961 zusammen mit Ägypten Vereinigte Arabische Republik. 1 Piaster = 10 Millièmes bzw. Centi(è)mes = 40 Para
Alawiten-Gebiet
Flagge syrisches Alawiten-Gebiet

Küstenregion von Syrien
Autonomer Staat innerhalb des franz.Mandatsgebietes Syrien
ab 15.4.1930 Umbenennung in Latakia.
1 Piaster = 100 Centimes
ab 5.September Teil Syriens.

Trucial States

Flagge der Trucial States
Postalischer Zusammenschluß der Scheichtümer Abu Dhabi, Ajman/Manama, Dubai, Fujeira, Ras al-Khaima, Sharja/Khor Fakkan und Umm al Kaiwain
1 Rupie = 100 Naye Paise

11 Marken katalogisiert
Provisorischer Rat der Vereinigten Emirate
Flagge des Provisorischer Rat der Vereinigten Emirate

Umm al Kaiwain

Flagge von Umm al Kaiwain
Küstengebiet am Persischen Golf
Arabisches Scheichtum. 1 Rupie = 100 Naye Paise
1967 1 Riyal = 100 Dirham
Ab 2.Dezember 1971 Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate.
Ab 1.Januar 1973 siehe Vereinte Arabische Emirate

Vereinigte Arabische Emirate (VAE) Arab Emirates | al-Amarat al-Arabiyya


Hauptstadt: Abu Dhabi City
Küstenstreifen am Persischen Golf
Ab 2.Dezember 1971 Zusammenschluß der Scheichtümer Abu Dhabi, Adschman/Manama, Dubai, Fudscheira,
Ras al Chaima (ab 2/72), Schardscha und Umm al Kaiwain zu den "Vereinigten Arabischen Emiraten" (UAE)
1 (UAE-) Dirham = 100 Fils

Die Flagge des Arabischen Aufstandes 1916:

Die frühen arabischen Flaggen waren meist einfarbig gestaltet und mit religiösen Botschaften versehen. Biografen des Propheten Mohammed schrieben ihm die Verwendung zweier Fahnen zu, einer schwarzen und einer weißen. Es heißt, dass seine Anhänger sieben Jahre unter der weißen Fahne kämpften und unter ihr auch in Mekka einzogen.

Weiß war außerdem die Farbe der muslimischen Dynastie der Omaijaden, den unmittelbaren Nachkommen des Propheten und eine einflussreiche Koraisch- Familie, der der Prophet selbst angehörte. Die Omaijaden herrschten mit der weißen Fahne von 661 bis 750 über das islamische Weltreich. Sie waren von 756 bis 1031 auch die muslimischen Herrscher über Spanien.

Schwarz, die Farbe der zweiten Fahne, die Mohammed benutzte, war die Farbe der Abbasiden-Dynastie. Sie hatte die Kalifen-Dynastie der Omaijaden gestürzt und regierte von 750 bis 1258 das muslim ische Reich.

Grün, das oft als Farbe des Islam gilt, ist die traditionelle Farbe der Fatimiden, einer Kalifendynastie, die von 909 bis 1171 in Nordafrika herrschte. Die Fatimiden waren die Anführer der Ismailiten-Sekte und führten ihre Abstammung auf Fatima zurück, die Tochter des Propheten Mohammed.

Rot hingegen ist die Farbe der Haschemiten, den Nachkommen von Hashem, dem Urgroßvater des Propheten. Sie waren jahrhundertelang die Erbemire von Mekka. Der Begründer der heutigen Haschemiten-Dynastie war Hussein Ibn Ali, Emir von Mekka, König des Hedschas (1916-1924) und Vater des irakischen und jordanischen Königs.

1911 traf sich eine Gruppe von jungen Arabern im Literarischen Club von Istanbul, um einen Enrwurf für eine moderne arabische Flagge zu konzipieren. Sie einigten sich auf die vier folgenden Farben: Weiß, Schwarz, Grün und Rot. Die Symbolik dieser Farben erklärte der Dichter San alDin al-Hili wie folgt:

Weiß sind unsere Taten, schwarz unsere Schlachten, grün unsere Felder, rot unsere Messer.

1914 gab das Zentralkomitee der Young Arab Society in Beirut bekannt, dass die zukünftige Flagge des unabhängigen arabischen Staates die Farben der Omaijaden (Weiß), der Abbasiden (Schwarz) und der Fatimiden (Grün) zeigen sollte.

Der arabische Aufstand, der am 10. Juni 1916 in Hidschas begann,  wurde allerdings unter der einfachen roten Fahne geführt, die traditionell in dieser Region Verwendung fand. Einige Monate später akzeptierte der Anführer der Revolte, Sharif Hussein, den Vorschlag, die Farben Weiß, Schwarz und Grün für die Flagge zu übernehmen. Er fügte dann noch Rot hinzu, die Farbe seiner Familie. Diese Flagge wurde erstmals am 30. Mai 1917 gehisst, einem Tag, den man durchaus als Geburtstag der panarabischen Farben bezeichnen kann.
Die Flaggenfamilie bekam Zuwachs, als diese moderne arabische Flagge im März des Jahres 1920 von Syrien und 1921 vom Irak übernommen wurde. Durch das Hinzufügen eines (Syrien) oder zweier weißer Sterne verdeutlichten beide Staaten, dass sie die erste bzw. zweite Nation waren, die aus dem "Mutterstaat« hervorgegangen war. Das Design dieser Flaggen wurde später modifiziert, die vier panarabischen Farben behielt man jedoch bei. Sie wurden 1921 von Transjordanien, 1922 von Palästina (?), 1961 von Kuwait, 1971 von den Vereinigten Arabischen Emiraten, 1976 von Westsahara und 1996 von Somaliland adaptiert.

Nach der ägyptischen Revolution von 1952 führten die jungen Offiziere, die für die Abschaffung der Monarchie gekämpft hatten, die arabische Befreiungsflagge ein: eine horizontale rot-weiß-schwarze Trikolore, die die Zeit der Unterdrückung (Schwarz), den blutigen Kampf (Rot) und die verheißungsvolle Zukunft (Weiß) symbolisierte. Diese Flagge inspirierte auch die Flaggengestaltung weiterer arabischer Staaten mit republikanischer Staatsform. Sie markierte den Anfang einer neuen Generation panarabischer Flaggen. Mit dem Zusatz zweier grüner Sterne (für Ägypten und Syrien) wurde sie 1958 auch zur Nationalflagge der Vereinigten Arabischen Republik.

Später wurden ähnliche Flaggen - mit oder ohne Sterne - von der Arabischen Republik Jemen (1962), von Syrien und dem Irak (1963), dem Südjemen (1967), Libyen (1969) und dem Sudan (1970) eingeführt.

Dank an Detlev

Flaggen z.T. vom Flaggen- und Länderlexikon
www.fahnenversand.de

Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 30. September 2002 erstellt, letzte Änderung am 14. August 2008
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.306

dieser Frameset seit 19.05.2007:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch