Zum dazugehörigen
Frameset

TV / Tatort Hamburg

Didis TV-Seiten, Nr. 425

Die screenshots und Texte dazu sind von mir!
Es ist nicht immer einfach, Fotos den Personen zuzuordnen, ich mache es
nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr


Tatort Hamburg, Folgen 2

Tatort München, Folge 279/6: "Alles Palermo" (29.08.1993) Tatort-Intro 2 Tatort-Intro Tatort-Intro Tatort-Intro Intro

Kommissare Stoever & Brockmöller
Tatort Hamburg, Folge 461/41: "Tod vor Scharhörn" (2001)

1984 bis 2001

  • Folge 233: "Zeitzünder" (233/13)(04.08.1990)
  • Folge 268: "Amoklauf" (268/19)(03.01.1993)
  • Folge 310: "Tödliche Freundschaft" (310/24)(31.05.1995)
  • Folge 334: "Lockvögel" (334/28)(27.05.1996)
  • Folge 403: "Habgier" (403/35)(10.01.1999)

Die Charaktere:

Hauptkommissar Paul Stoever (Manfred Krug), Hamburg; 1984-2001. Stoever ermittelt ab seinem vierten Fall 1986 gemeinsam mit Kommissar Peter Brockmöller (Charles Brauer). Stoever und "Brocki" wurden die beliebtesten Tatort-Ermittler der 90er-Jahre und als die singenden Kommissare bekannt. Immer wieder zwischendurch setzte sich Stoever ans Keyboard oder an ein Klavier, und die beiden stimmten ein Lied an. Eine CD mit Songs der beiden kam 2000 bis in die Top 10 der deutschen Album-Charts. Ihr ständiger Assi- stent ist anfangs Meyer Zwei (Lutz Reichert), der eines Tages bei einem Einsatz erschossen wird. Struve (Kurt Hart) wird der neue Assi. 41 Folgen. Krug und Brauer waren lange Zeit Rekordhalter, was die Folgen- zahl betraf. www.fernsehserien.de
Meine Meinung: Krug mag ich nicht besonders, dagegen war Brauer nett. Aber die Singerei der beiden ging mir immer auf den Keks.

Die Hauptdarsteller:

Schauspieler screen Rolle geboren, Ort HP
Charles Brauer Tatort Hamburg, Folge 386/33: "Arme Püppi" (1998) Peter Brockmöller, Kriminalhauptkommissar 03.07.1935, Berlin HP
vollfilm
Kurt Hart Tatort Hamburg, Folge 386/33: "Arme Püppi" (1998) Stefan Struve, Assistent 1945 IMDB
vollfilm
Mark Keller Tatort Hamburg, Folge 292/22: "Singvogel" (1994) Thorwald, Assistent 05.05.1965, Überlingen IMDB
vollfilm
Manfred Krug Tatort Hamburg, Folge 386/33: "Arme Püppi" (1998) Paul Stoever, Kriminalhauptkommissar 08.02.1937, Duisburg IMDB
vollfilm
Lutz Reichert Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Oswald Meier, Assistent (genannt "Meier Zwo") 1951, Braunschweig HP
vollfilm

Folge 233/13: "Zeitzünder" (04.08.1990) nach oben

Krimireihe "Tatort Hamburg", Folge 233/13: "Zeitzünder" (04.08.1990)
bitte klicken

Die Story:

Die Ouvertüre des Verbrechens ist eine nächtliche Horrorszene: Ein Lastwagen fährt in den Hamburger Frei- hafen ein. Zwei Männer stoppen das Fahrzeug, dirigieren es zu einer abgelegenen Hafenstraße und eröffnen das Feuer. Der Fahrer des Lasters ist sofort tot. Der Beifahrer, Karl Wollek, kann im Schutz der Dunkelheit flüchten - verletzt und ohne Hilfe chancenlos, den Killern auf Dauer zu entkommen.
Sich freiwillig der Polizei zu stellen, kommt für den unter Bewährung stehenden Dauerganoven nicht in Fra- ge: Seit der letzten Verurteilung droht die Sicherheitsverwahrung. Verzweifelt wendet sich Wollek an den einzigen Menschen, zu dem er Kontakt und Vertrauen hat - seinen Bewährungshelfer Heinz Maurer. So gera- ten der gutmütige Bewährungshelfer und sein "Knacki" in den Strudel eines Verbrechens, dessen Dimensio- nen sie nicht überblicken können.
Das bewährte Kommissargespann Paul Stoever und Peter Brockmöller ist einem Riesenfall auf der Spur: Das Blutbad im Hamburger Hafen war nur das kaltblütige Ablenkungsmanöver einer unter Druck geratenen Ver- brecherbande, um elektronische Präzisionszünder außer Landes zu schmuggeln. Wird es den beiden Haupt- kommissaren gelingen, Wollek und seinen im Sinne des Gesetzes strauchelnden Bewährungshelfer Maurer vor dem Schlimmsten zu bewahren - und wichtiger noch: Können die Ermittlungsarbeiten der Mordkommis- sion verhindern, daß ein politisch unberechenbares Land in die Lage versetzt wird, eine eigene Atombombe zu zünden?
www.daserste.de
Meine Meinung: Gute Folge, spannend und mit guten Darstellern!
Aber warum macht ein Regisseur das, dass der Freund von Wollek und der Killer sich ähnlich sehen und beide einen blauen Ami-Schlitten fahren, die sich auch ähnlich sehen?? Und als Wollek in der Klinik liegt - kein Arzt würde ihn so blutbeschmiert liegen lassen!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Franz Boehm Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Heinz Maurer, Bewährungshelfer 24.06.1938, Ingolstadt; † 20.07.1989 IMDB
vollfilm
Kerstin Gähte Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Lisbeth Maurer, Tochter 22.09.1958, Düsseldorf IMDB
vollfilm
Jörg Gillner Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Greininger, BKA-Mann 1943, Berlin IMDB
vollfilm
Heinz-Werner Kraehkamp Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Götsche, Killer 26.12.1948, Wixhausen IMDB
vollfilm
Diether Krebs Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Karl Wollek, vorbestraft, wird gejagt 11.08.1947, Essen; † 05.01.2000 IMDB
vollfilm
Holger Mahlich Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Hainau, BKA-Mann 06.12.1945, Weimar IMDB
vollfilm
Thomas Naumann Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Frank Hessel, Freund von Lisbeth 16.01.1951, Hamburg IMDB
vollfilm
Ronald Nitschke Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Horst Kehrmann, Freund von Wollek, wird erschossen 10.08.1950, Berlin IMDB
vollfilm
Hans Putz Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Liebscher alias Schurig, gibt Morde in Auftrag 17.20.1920, Wien, A; 31.01.1990 IMDB
vollfilm
Werner Schwuchow Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Techniker 1935 vollfilm
Guntbert Warns Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Mahlke, Killer 05.08.1959 IMDB
vollfilm
Eleonore Weisgerber Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Almut Bashani, Rechtsanwältin und Import/Export 18.08.1948, Wiesbaden IMDB
vollfilm
Erich Will (links) Tatort Hamburg, Folge 233/13: "Zeitzünder" (1990) Paul Stecher, kleiner Ganove 1931, Danzig IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com
online: 19.1.2012


Folge 268/19: "Amoklauf" (03.01.1993) nach oben

Krimireihe "Tatort Hamburg", Folge 268/19: "Amoklauf" (03.01.1993)
bitte klicken

Die Story:

Brandner ist ein Außenseiter der Gesellschaft. Im Auftrag des Hamburger Unternehmers Hattkämper fährt er als "Schlepper" kurdische Wirtschaftsflüchtlinge illegal über die deutsch-dänische Grenze. Vom Honorar, das er für diese Fahrten kassiert, lebt er. Ansonsten führt er ein zurückgezogenes Dasein in einer Fabriketage, gemeinsam mit seiner sechsjährigen Tochter Aische.
Eines Tages gibt es Streit. Ein alter, herzkranker Kurde ist auf dem Transport im Lieferwagen gestorben. Brandner kann nichts dafür. Dennoch nennt ihn Messud, Hattkämpers rechte Hand und ebenfalls Kurde, im Zorn einen "Mörder". Es kommt zu einem Kampf, bei dem Brandner Messud eine Stichverletzung zufügt. Messud droht im Zorn, Brandners Tochter zu entführen.
Kurz darauf ist Brandners Tochter verschwunden. Brandner hält Messud und dessen Bruder Levent für die Täter. Er stellt den beiden ein Ultimatum: Wenn das Kind nicht binnen zwei Stunden bei ihm ist, wird er die beiden Brüder erschießen. Er ist zum Äußersten entschlossen. Seine Drohung trifft jedoch die Falschen.
www.daserste.de
Meine Meinung: Keine schlechte Folge, aber einer, der eine Kurdin als Frau hatte und eine gemeinsame Tochter, spricht nicht so schlecht über Türken/Kurden!
Und warum mußte Meier Zwo sterben?? Bestimmt nicht freiwillig, das wird einfach beschlossen, da kann der Zuschauer nichts machen, leider!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Mohammed Ali Behboudi Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Levent Baran, Bruder von Messud 23.08.1956, Zandschan, Iran IMDB
vollfilm
Suavi Eren Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Nuril, türkische Staatspolizei 08.10.1949, Bilecik IMDB
vollfilm
Demir Gökgöl Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) alter Mann im LKW 1937, Istanbul IMDB
vollfilm
Özlem Götsbulut Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Aische, Tochter von Brandner   vollfilm
Hussi Kutlucan Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Messud Baran, Freund von Anja und politisch Verfolgter 26.09.1962, Kernah, Tk IMDB
vollfilm
Peter Lohmeyer Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Brandner, holt die Kurden ab und läuft wegen seiner entführten Tochter Amok 22.01.1962, Niedermarsberg IMDB
vollfilm
Jean-Pierre Le Roy Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Blank, Fahnder 11.11.1953, Bern, CH IMDB
vollfilm
Zeki Sahin (rechts)? Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Türkischer Fahrer 1955 IMDB
vollfilm
Wolf-Dietrich Sprenger Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Menzel, Kriminalkommissar des Wirtschaftsdezernats 1942, Zeitz IMDB
vollfilm
Janna Striebeck Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Anja Dahlberg, Freundin von Messud 05.03.1971, Hamburg IMDB
vollfilm
Werner Tietze Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Hattkämper, Kopf einer Schlepperbande 08.09.1940, Kauffung IMDB
vollfilm
Herbert Weissbach Tatort Hamburg, Folge 268/19: "Amoklauf" (1993) Zeuge 12.11.1901, Bernburg (Saale); † 13.10.1995 IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com + www.crew-united.com
online: 21.1.2012


Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (31.05.1995) nach oben

Krimireihe "Tatort Hamburg", Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (31.05.1995)
bitte klicken

Die Story:

Der Biologe und Wissenschaftler Joachim Kronberg wird in einer Hamburger Bunkerruine erschossen aufge- funden. Über die schwerreiche Mutter, die in einem Sanatorium außerhalb Hamburgs wohnt, erfahren die Hauptkommissare Stoever und Brockmöller, daß ihr Sohn mit der Pflegerin Ingrid befreundet war und sie ein Kind von ihm erwartet. Zu einem Gespräch zwischen Ingrid und den Kommissaren kommt es nicht mehr. Sie verunglückt tödlich bei einem Autounfall.
Die Ermittlungen ergeben, daß die Mutter Kronbergs ihr Vermögen in eine dubiose Kapitalanlagefirma inve- stiert hat. Spielt das Schicksal der ebenfalls schwangeren Pflegerin Else, die sich vor Ingrids Tod umbrachte, eine Rolle? Was weiß der Leiter des Heimes, Dr. Beuck?
Erst als Stoever und Brockmöller von mißgebildeten Embryos erfahren und zugleich Details aus Kronbergs wissenschaftlicher Vergangenheit herausfinden, stellen sich beklemmende Zusammenhänge her.
www.daserste.de
Meine Meinung: Gute Folge, diesmal auf dem Land, leider wieder viele Darsteller nicht aufgeführt!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Gerd Baltus Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Dr. Beuck, Leiter des Altenheims bespitzelt seine Mitarbeiter 29.03.1932, Bremen IMDB
vollfilm
Doreén Dietel Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Else, Schwesternschülerin, springt aus dem Fenster 04.10.1974, Zeulenroda IMDB
vollfilm
Karl-Friedrich Gerster Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Dr. Maywald, Wissenschaftler 1932 IMDB
vollfilm
Kurt Hart Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Kröger, Polizist 1945 IMDB
vollfilm
Gert Haucke (links) Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Dr. Alfred Nowak, Tierarzt 13.03.1929, Berlin; † 30.05.2008 IMDB
vollfilm
Dorothea Kaiser Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Dr. Doris Doll, Frauenärztin 29.09.1940, Fulda IMDB
vollfilm
Wolfgang Kaven Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Lohmeyer, Buchhalter 16.03.1940, Hamburg IMDB
vollfilm
Günter Kütemeyer Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Treuberg, Koch und Gärtner   IMDB
vollfilm
Holger Mahlich Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Hausmann, Schweinebaron 06.12.1945, Weimar IMDB
vollfilm
Thomas Naumann Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Jochen Kronberg, wird erstochen 16.01.1951, Hamburg IMDB
vollfilm
Dieter Ohlendiek (links) Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Vater Scharrer, züchtet Bienen 03.11.1943; † 2000 IMDB
vollfilm
Joshy Peters (rechts) Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Polizist Under Cover 11.09.1957, Vancouver, Can IMDB
vollfilm
Udo Schenk Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Dr. Dieter Frank, macht illegale Gen-Experimente 11.04.1953, Wittenberge IMDB
vollfilm
Anke Sevenich Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Janine Kronberg, sie und Jochen gingen getrennte Wege 30.01.1959, Ffm IMDB
vollfilm
Gisela Trowe Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Mutter Kronberg, verliert ihr Geld 05.09.1922, Dortmund; † 05.04.2010 IMDB
vollfilm
Lina Wendel Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Ingrid Scharrer, Schwesternschülerin wird angefahren und getötet 1965, Ost-Berlin IMDB
vollfilm
Wolfgang Winkler Tatort Hamburg, Folge 310/24: "Tödliche Freundschaft" (1995) Range, Hausmeister installiert Überwachung, gespitzelt und erpreßt seine Chefs 02.03.1943, Görlitz IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com
online: 20.1.2012


Folge 334/28: "Lockvögel" (27.05.1996) nach oben

Krimireihe "Tatort Hamburg", Folge 334/28: "Lockvögel" (27.05.1996)
bitte klicken

Die Story:

In einer dunklen Herbstnacht erschießt der dem rechtsradikalen Milieu zugerechnete Walter Stoers den türkischen Gastwirt Yüksel Agban in dessen Lokal. Eine Falle: Agban war gefesselt und wurde als Lockvogel mißbraucht. Der junge Walter Stoers ist in Wirklichkeit Hauptkommissar Gerd Eifels, der seit einem Jahr undercover mit der Aufklärung eines Brandanschlags auf eine türkische Imbißbude beauftragt war. Hierbei kam damals der Besitzer Cem Agban ums Leben. Eifels weiß jedoch nicht, wer ihn enttarnt haben könnte.

Stoever und Brockmöller stehen unter massivem Druck des Staatsanwaltes, denn Stoever hatte den jungen Kollegen Eifels für die Undercover-Aufgabe empfohlen.

Die Kommissare ermitteln in der Judoschule Kaiser, deren zwielichtiger Leiter zusammen mit Helfershelfer Dehmels im neonazistischen Milieu aktiv ist. Leider reichte die Beweislage nie aus, die beiden dingfest zu machen. Brockmöller gelingt es jetzt jedoch, Spuren der Täter in der Mailbox des neonazistischen "Thule-Netzes" zu verfolgen. Zum Erstaunen Stoevers entwickelt Brockmöller ungeahnten Ehrgeiz im Umgang mit dem "Datenhighway", den auch Kollege Eifels intensiv genutzt hatte. Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Hinweise darauf, daß kurdische Extremisten für die Tat verantwortlich sind, da der türkische Agban mit der kurdischen Gastwirtsfamilie Haschimi seit Jahren verfeindet war.

Die Ermittlungen stehen unter großem Zeitdruck: Während die Kommissare alles daran setzen, Eifels Unschuld zu beweisen und die Drahtzieher des Hinterhaltes zu überführen, flieht Eifels aus der Sicherheitsverwahrung des Krankenhauses und versucht verzweifelt, selbst die wahren Täter zu stellen. Als ein weiterer Mord geschieht, müssen Stoever und Brockmöller befürchten, daß Eifels einen einsamen Rachefeldzug durchzieht.
www.daserste.de
Meine Meinung: Gute Folge, wenn auch ziemlich verworren, und immer diese Alleingänge!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Rolf Becker Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Maurer, Oberstaatsanwalt 31.03.1935, Leipzig IMDB
vollfilm
Erik Fiebiger (hinten) Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Musiker? 1961 IMDB
vollfilm
Sheri Hagen Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Regina Mühlmann, Freundin von Gerd 1968, Lagos/Nigeria IMDB
vollfilm
Florian Heiden (rechts) Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Leon, junger Neonazi 10.12.1977, Hamburg vollfilm
Sören Hunold       vollfilm
Rudolf Kowalski Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Peter Kaiser, Nazi und Judotrainer 08.09.1948, Gladbeck IMDB
vollfilm
Dirk Martens Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Gerd Eifels, Kommissar undercover 02.07.1964, Mülheim an der Ruhr IMDB
vollfilm
Robert Viktor Minich Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Olaf Dehmels alias Tristan, Judotrainer und Neonazi 19.04.1967, Berlin IMDB
vollfilm
Nursen Selbuz(s) Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Ewin Hashimi   zelluloid
vollfilm
Ünal Silver
Ünal Gümüs
Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Üksel Agban, Wirt, wird erschossen 1948, Türkei IMDB
vollfilm
Birol Ünel (links) Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Gürkan Agban, will seinen Vater rächen 18.08.1961, Silifke, Tk IMDB
vollfilm
Marek Wlodarczyk Tatort Hamburg, Folge 334/28: "Lockvögel" (1996) Hashimi, kurdischer Gastronom 06.10.1954, Lodzi IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com
online: 20.1.2012


Folge 403/35: "Habgier" (10.01.1999) nach oben

Krimireihe "Tatort Hamburg", Folge 403/35: "Habgier" (10.01.1999)
bitte klicken

Die Story:

Die Kinderpsychologin Gabriele Eilbrook wird ermordet im Isekanal gefunden. Brockmöller ist erschüttert - nur wenige Tage zuvor hat er die sympathische und attraktive Frau bei einem Seminar kennengelernt.

Stoever und Brockmöller finden heraus, daß sie einem Verbrecher auf der Spur war. Die Ermittlungen führen die Kommissare zu einem Kinderheim, in dem Gabriele mehrere Kinder betreut hatte, darunter die beiden Jungen Axel und Rene.
Bei dem mysteriösen Selbstmord von Renes Schwester scheint der zwielichtige Politiker Heinisch eine Schlüsselfigur zu spielen. Stoever und Brockmöller vermuten, daß die Psychologin sterben mußte, weil sie zuviel von Heinisch wußte.
Als dubios erweist sich immer mehr die Rolle von Axel, Gabrieles Patienten. Je tiefer die Kommissare in den Fall eindringen, desto klarer wird, daß der Tod von Gabriele mit einem Trauma Axels in Verbindung steht.
www.daserste.de
Meine Meinung: Sehr gute Folge, bis zum Schluß spannend, bekannte Darsteller, sehenswert!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Christian Ahrens Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Bankmitarbeiter 1943 vollfilm
Angela Altinger Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Lavinja, Mitarbeiterin bei "Alsterland" 1954 IMDB
vollfilm
Sascha Buhr Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) René Neumann, Ritas Bruder   IMDB
vollfilm
Gernot Endemann Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Felix Manthey, Heimleiter von "Alsterland", Betrüger 24.07.1942, Essen IMDB
vollfilm
Erik Fiebiger Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Bankdirektor 1961 IMDB
vollfilm
Ulrike Grote Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Sonja Ropers, kassiert die Vers. für ihren angeblich toten Mann 1963, Bremen IMDB
vollfilm
Lutz Harder Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Seminarleiter 1956 IMDB
vollfilm
Sylvia Hoffmann Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Kolbach, Reporterin vom "Hamburger Express" 31.03. o. 08.1938, Berlin IMDB
vollfilm
Volker Lechtenbrink Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Dr. Dietmar Eilbrook, Arzt ohne Approbation und Betrüger 18.08.1944, Cranz/Ostpreußen IMDB
vollfilm
Ulrike Mai Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Gabriele Eilbrook, Kinderpsychologin, wird von Ropers erdrosselt 06.01.1960, Dresden IMDB
vollfilm
Joachim Dietmar Mues Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Tobias Heinisch, Staatssekretär und Pflegevater von Rita, vergeht sich an ihr 21.12.1945, Dresden; † 12.03.2011 IMDB
vollfilm
Woody Mues (links) Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Axel Ropers, vermisst seinen Vater 23.01.1991, Hamburg IMDB
vollfilm
Horst Naase (rechts) Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Gerichtsmediziner 1955, Hamburg IMDB
vollfilm
Edda Pastor
Edda Dohrmann-Pastor
Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Margarete Heinisch, erfuhr vom Mißbrauch ihres Mannes, hält trotzdem zu ihm 1942, Köln IMDB
vollfilm
Jürgen Tonkel Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Michael, Stiefvater von Axel und Lover von Sonja 23.08.1962, Höhenrain IMDB
vollfilm
Berti Vogts
Hans-Hubert Vogts
Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Jürgen Lampert, Nachbar (meiner Meinung nach als er selbst!) 30.12.1946, Büttgen IMDB
vollfilm
Ulrich Wiggers Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999) Rainer Ropers, angeblich tot, gibt sich als Ignaz Dengel aus 17.05.1955, Oldenburg IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com + Abspann Tatort Hamburg, Folge 403/35: "Habgier" (1999)
online: 19.1.2012


http://de.wikipedia.org/wiki/Tatort_(Fernsehreihe), www.tvspielfilm.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Tatort-Folgen


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 18. Januar 2012 erstellt, letzte Änderung am 11. Dezember 2018
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 7.205

dieser Frameset gesamte HP
seit 28.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter <BR>bei xcounter.ch
seit 10.5.2007