Zum dazugehörigen
Frameset

TV / Tatort Hamburg

Didis TV-Seiten, Nr. 476

Die screenshots und Texte dazu sind von mir!
Es ist nicht immer einfach, Fotos den Personen zuzuordnen, ich mache es
nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr


Tatort Hamburg (2), Folgen 1

Tatort-Intro Tatort-Intro Tatort-Intro Intro

Kommissare Casstorff & Holicek sowie Graf

"Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001)

2001 bis 2008

  • Folge 486: "Hasard!" (486/2)(18.11.2001)
  • Folge 501: "Der Passagier" (501/3)(02.06.2002)
  • Folge 512: "Undercover" (512/4)(27.10.2002)
  • Folge 534: "Harte Hunde" (534/5)(01.06.2003)
  • Folge 541: "Mietsache" (541/6)(05.10.2003)
  • Folge 616: "Im Alleingang" (616/10)(27.11.2005)

Die Story:

Jan Casstorff: Er ist ein harter Hund, dieser Kriminalhauptkommissar Jan Casstorff (Robert Atzorn). Bei der Verbrecherjagd kennt der kantige Typ kein Pardon. Und wenn seine Kollegen mal nicht so schnell sind, wie er es von ihnen und von sich selbst verlangt, dann kann er ganz schön cholerisch werden. Mit Kollegen, die etwas drauf haben, hat Casstorff dagegen kein Problem. 15 Mal durfte der nordische Kommissar ran, von 2001 bis 2008. http://preview2.tvspielfilm.de
Sieben Jahre, 15 Fälle: Verglichen mit den "Tatort"-Karrieren von Lena Odenthal oder der Duos aus München und Köln wirft der Hamburger Jan Casstorff relativ früh das Handtuch. Man ist ohnehin nie recht warm ge- worden mit dem introvertierten Ermittler: Für die einen wird Robert Atzorn immer der freundliche Lehrer Dr. Specht bleiben, für die anderen war der sachliche Taktiker Casstorff stets zu unterkühlt.
Als erst die Ex-Frau und dann auch noch Sohn Daniel eher sang- und klanglos aus den Geschichten ver- schwanden, wurde Casstorff noch stärker zum Einzelkämpfer, so sehr sich sein treuer Sancho Pansa Holicek (Tilo Prückner) und die in einem Krimi stets etwas deplatziert wirkende Assistentin Jenny (Julia Schmidt) auch um gefühlvollen Ausgleich bemühten. Erst ein immer innigeres Verhältnis mit einer Staatsanwältin, der irgendjemand den Comic-Namen Wanda Wilhelmi (Urula Karven) verpasst hat, holten Casstorff in die menschlichen Niederungen des Fernsehalltags zurück.
www.kino.de
Meine Meinung: Ein gutes Team, schade, dass so schnell Schluß war!

Die Hauptdarsteller:

Schauspieler screen Rolle geboren, Ort HP
Robert Atzorn Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Jan Casstorff, Kriminal-Hauptkommissar 02.02.1945, Bad Polzin (heute Polczyn-Zdrój), Pommern Agentur
IMDB
vollfilm
Saskia Fischer Tatort Hamburg, Folge 637: "Schattenspiele" (2006) Patricia Funck, Pathologin 1966, Düsseldorf HP
IMDB
vollfilm
Ursula Karven
Ursula Ganzenmüller
Tatort Hamburg, Folge 668: "Investigativ" (2007) Wanda Wilhelmi, Staatsanwältin 17.09.1964, Ulm IMDB
vollfilm
Tilo Prückner Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Eduard "Eddy" Holicek, Oberkommissar 26.10.1940, Augsburg Agentur
IMDB
vollfilm
Julia Schmidt Tatort Hamburg, Folge 483/1: "Exil!" (2001) Jenny Graf, Kriminalkommissarin 06.08.1973, Düsseldorf Agentur
IMDB
vollfilm
Harald Weiler Tatort Hamburg, Folge 637: "Schattenspiele" (2006) Haustein, Spurensicherer 1958, Hamburg IMDB
vollfilm

Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) nach oben

"Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001)
bitte klicken

Die Story:

Es sieht wie eine Hinrichtung aus: Im Wald, an einen Baumstamm gefesselt, wird die Leiche des Software- unternehmers Michael Scholten gefunden - von vier Kugeln getroffen. Sofort nimmt die Öffentlichkeit regen Anteil. Es stellt sich heraus, dass die Firma Scholtens finanziell längst nicht mehr so gut dastand wie behauptet. Ein mögliches Fiasko für die Aktionäre könnte also ein potenzielles Mordmotiv gewesen sein. Doch Hauptkommissar Casstorff zögert: Der Leichenfundort war nicht der Ort von Scholtens Tod. Ob Einzeltäter oder Gemeinschaftstat, Auftragsmord oder private Rache - Casstorff will und kann zunächst nichts ausschließen.
Engagiert gehen Casstorff und sein Team - Oberkommissar Eduard Holicek und Kommissarin Jenny Graf - an die umfangreichen Ermittlungen, denn laut Staatsanwalt Peter Fröhlicher ist auch das BKA an dem Fall interessiert. Um nichts in der Welt will jedoch Casstorff seinen Fall abgeben.
Zwei Verdächtige geraten schnell ins Visier: Scholtens Geschäftspartner Manfred Feurer und der Taxifahrer Roland Pötschke, der aufgrund eines Aktientipps Scholtens völlig ruiniert ist. Beide Männer hatten nachweis- lich ein schlechtes Verhältnis zu Scholten. Doch Staatsanwalt Fröhlicher glaubt weiter an einen professio- nellen, wirtschaftspolitisch motivierten Mord. Als der depressive Pötschke, mit möglicher Inhaftierung kon- frontiert, Selbstmord begeht, wird Casstorff der Fall entzogen und dem BKA übergeben.
Doch der Kommissar lässt nicht locker. Von Scholtens Witwe bekommt er einen wichtigen Hinweis. Das Ehepaar Scholten führte eine offene Ehe: So verwundert es kaum, dass Scholten seit einigen Wochen ein Verhältnis mit einer verheirateten Frau hatte. Liegt die Lösung also doch im privaten Bereich? Um dies zu klären, muss Casstorff die Identität der Unbekannten herausfinden. Er macht ein Hotel als Scholtens Liebesnest ausfindig und lässt nach den Angaben der Angestellten ein Phantombild der Frau erstellen.
Die Frau auf dem Phantombild kommt Casstorff unterdessen merkwürdig bekannt vor. Als er sich klar wird, wer da abgebildet ist, bekommt der Fall eine höchst unerwartete, tragische Dimension.
www.daserste.de
Meine Meinung: Eine sehr gute Folge, spannend bis zum Schluß!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Kristian Bader "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Michael Scholten, "Aktienguru" wird erschossen 14.02.1965, Minden IMDB
vollfilm
Emanuel Bettencourt "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Kampftrainer 21.12.1961, Kap Verde IMDB
vollfilm
Ingrid von Bothmer "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Charlotte Casstorff, Mutter bzw. Oma 26.01.1918, Hamburg; 21.07.2003 IMDB
vollfilm
Jannik Büddig "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Klassenkamerad 16.06.1983, Hamburg IMDB
vollfilm
Nils Düwell "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Manfred Feurer, Finanzchef von Softbow-media 11.01.1966, Greifswald IMDB
vollfilm
Roland Floegel "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Saufkumpan von Pötschke 1955, Bochum? IMDB
vollfilm
Meike Harten "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Mutter, die die Leiche findet 09.05.1962, Hamburg IMDB
vollfilm
Dietrich Hollinderbäumer "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Dr. Kevin Lohmann, Kriminaloberrat 16.08.1942, Essen Agentur
IMDB
vollfilm
Irmgard Jedamzik "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Nachbarin 1938 IMDB
vollfilm
wiki
Hans Kremer "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Peter Fröhlicher, Oberstaatsanwalt 19.03.1954, Hamburg o. Pirmasens Agentur
vollfilm
Jovan Krstic "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Jovan, Zeichner   IMDB
vollfilm
Nicole Leòn "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Carmen Scholten 1970 OFDB
vollfilm
Heinz Lieven "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Lehrer oder Rektor 18.04.1928, Blankenese IMDB
vollfilm
Heinz Gerhard Lück "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Christian Vorbeck, Großvater von Daniel 28.08.1929, Ostpreußen Agentur
IMDB
vollfilm
Peggy Lukac "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Frau Fastback, Restaurant-Besitzerin 18.06.1949, New York City, USA HP
IMDB
vollfilm
Stefan Merki "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Pathologe 1963, Schweiz IMDB
vollfilm
Fjodor Olev "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Daniel Casstorff, "Kuckuckskind" 22.11.1984, Moskau, Ru IMDB
vollfilm
Nina Petri "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Judith Vorbeck, Tochter des Reeders und Mutter von Daniel 16.07.1963, Hamburg IMDB
vollfilm
Wolfgang Riehm "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Rechtsanwalt 1954, Münster IMDB
vollfilm
Erik Schäffler "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Roland Pötschke, Tankwart wurde um sein Geld gebracht und erhängt sich 1961, Schwäbisch Gmünd HP
vollfilm
Julia Schmidt "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Jenny Graf, Kriminalkommissarin 06.08.1973, Düsseldorf Agentur
IMDB
vollfilm
Katja Schmitz "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Sekretärin Scholten 30.04.1973, Gladbeck IMDB
vollfilm
Patricia Tiedke "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Janina Fröhlicher?   IMDB
vollfilm
Annette Uhlen "Tatort Hamburg", Folge 486/2: "Hasard!" (18.11.2001) Veronika Vogelsang, BKA 1959, Lengerich IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com
online: 7.5.2016


Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) nach oben

"Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002)
Bitte klicken

Die Story:

Hauptkommissar Jan Casstorff verabschiedet seinen Sohn Daniel am Flughafen in die Ferien. Während er ins Büro zurückkehrt, geschieht auf dem Rollfeld das Unvorstellbare: Drei Verbrecher kapern die Maschine und halten sie mitten auf der Startbahn am Boden auf. Sofort lässt die Polizei den Flughafen räumen und setzt einen Krisenstab zusammen. Kriminaloberrat Müchler vom LKA leitet den Einsatz und fordert sofort die er- fahrene Polizeipsychologin Caroline Sever an, damit diese die Verhandlungen mit den Entführern aufnimmt. Als Casstorff von der Entführung erfährt, rast er zusammen mit seinem Kollegen Holicek zum Flughafen und bietet Müchler seine Mitarbeit an. Zögernd willigt dieser ein. Schnell wird klar, dass es sich bei den Entfüh- rern um die Brüder Dernedde und ihren Knast-Kollegen Volker Spengler handelt. Sie verlangen die Freilas- sung ihres Vaters Manfred Dernedde aus dem Gefängnis; der Schwerverbrecher soll mit 5 Millionen Dollar Lösegeld in die Maschine steigen, damit alle gemeinsam in die Freiheit fliegen können. Bei Nicht-Erfüllung ihrer Bedingungen drohen die Entführer mit Sprengung der voll getankten Maschine: Angeblich trägt ein weiterer Komplize unter den Passagieren Sprengstoff am Körper.
Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt. Casstorff riskiert es, eine SMS an seinen Sohn zu schicken, der daraufhin per Handy dem Krisenstab einige wichtige Details über das, was an Bord geschieht, zuflüstern kann. Für die Ermittler ist das ein Durchbruch, denn nach wie vor weigern sich die Entführer, mit Caroline Sever zu sprechen. Schließlich kann Casstorff die Entführer mit provozierenden Sprüchen aus der Reserve locken und in einen Dialog verwickeln. Er versucht alles, um die Situation doch noch friedlich zu lösen, denn die gewaltsame Stürmung der Maschine durch die GSG 9 ist in Vorbereitung. Parallel zu der fieberhaften Arbeit im Krisenstab ermitteln Eddie Holicek und Jenny Graf die persönlichen Hintergründe der Entführer. Sie finden die Ehefrau von Volker Spengler, die jedoch jede Zusammenarbeit verweigert. Als Vater Dernedde schließlich am Flughafen eintrifft, glauben sich die Entführer am Ziel...
www.tatort-fundus.de
Meine Meinung: Eine sehr gute und spannende Folge! Aber: Der Flughafen HH soll nur eine Start- und Landebahn haben?? Und wieso dauernd diese Polizistin, die falsch parkende Einsatzfahrzeuge aufschrieb? Und wieso fiel niemandem auf, das der Teddy nicht kontrolliert wurde?

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Monica Bleibtreu "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Caroline Sever, Psychologin 04.05.1944, Wien, A, † 13.05.2009 IMDB
vollfilm
Pia Sophie Buttke "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Mädchen   IMDB
vollfilm
Ulrich Drewes "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Meissner, GSG 9 30.06.1966, Hamburg IMDB
vollfilm
Burkhard Driest "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Manfred Dernedde, Vater der Ausbrecher-Brüder 28.04.1939, Stettin IMDB
vollfilm
Martin Falk "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Gabriel Karus, LKA + Bekannter von Jan 1964 o. 1969 IMDB
vollfilm
Mario Kansy (rechts) "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) LKA-Beamter 1967 IMDB
vollfilm
Britta Kleineheer "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Polizistin 1969, Langenfeld IMDB
vollfilm
Kai Maertens "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Balzer, Staatssekretär des BMi 02.11.1958, Hamburg Agentur
IMDB
vollfilm
Thor W. Müller "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Flugüberwachung 24.02.1966, Hamburg
vollfilm
Hubert Mulzer "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Lemberger, Flughafendirektor 1944, Memmingen Agentur
IMDB
vollfilm
Fjodor Olev "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Daniel Casstorff, "Kuckuckskind" 22.11.1984, Moskau, Ru IMDB
vollfilm
Nina Petri "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Judith Vorbeck, Tochter des Reeders und Mutter von Daniel 16.07.1963, Hamburg IMDB
vollfilm
Claudia Reimer "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Anna Grott, Mutter 30.11.1965 http://www.imdb.com/name/nm2838851/
vollfilm
Michael Roll "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Müchler, Kriminaloberrat vom LKA 29.04.1961, München IMDB
vollfilm
Jürgen Schornagel "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Bruno Kern, Kriminalrat 1939, Essen IMDB
vollfilm
Udo Swann "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Wetter, GSG 9 1964 IMDB
vollfilm
Jana Voosen "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Polizistin „Berta 17“ 07.05.1976, Hamburg HP
IMDB
vollfilm
Jens Weisser "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Palmer, Schichtleiter des priv. Sicherheitsdienstes 01.12.1946, Hamburg IMDB
vollfilm
Petra Wolf "Tatort Hamburg", Folge 501/3: "Der Passagier" (02.06.2002) Adriane Herzberg, Stewardess und Frau von Spengler 1962 IMDB
vollfilm

www.imdb.com + vollfilm
online: 8.5.2016


Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) nach oben

"Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002)
Bitte klicken

Die Story:

Nachts in einem Hamburger Krankenhaus: Ein Patient torkelt auf den Flur, ringt um Luft, bricht zusammen. Die Hilfe des herbei eilenden Arztes kommt zu spät. Was auf den ersten Blick wie traurige Routine wirkt, ge- winnt an Brisanz, als der Drogenfahnder Brandt auf den Plan tritt. Der Verstorbene war sein Partner Kissler. Brandt behauptet, dass die Drogenmafia um den deutschen Anwalt Martens und den russischen Geschäfts- mann Szevrinov seinen Partner aus dem Weg geräumt hat. Kommissar Holicek kennt Brandt und schätzt ihn als guten, gelegentlich aber geradezu fanatischen Polizisten. Auch auf Hauptkommissar Jan Casstorff wirkt Brandt überspannt. Dennoch leitet er eine gerichtsmedizinische Obduktion ein. Deren Ergebnis scheint den Verdacht zu bestätigen: Kissler starb an einer Überdosis Beruhigungsmittel.
Während Casstorffs Kollegin Jenny Graf im Umfeld des Krankenhauses ermittelt, hängt sich Holicek an Brandt. Casstorff verhört Kisslers Frau und erfährt, dass der Verstorbene vor wenigen Jahren eine ominöse Erbschaft angetreten hatte - die jetzt an die attraktive Witwe fällt. Brandt verfolgt in seiner wachsenden Besessenheit einen eigenen Plan: In der festen Erwartung, dass Casstorff ihnen ein Geständnis abringen wird, verhaftet er Szevrinov und Martens. Casstorff schäumt, umso mehr, als sich der Russe ihm gegenüber als verdeckter Ermittler enttarnt.
www.daserste.de
Meine Meinung: G

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Jens Atzorn "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002)   1976, München Agentur
IMDB
vollfilm
Christoph Bach "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Gregor Stein, Pfleger 1975, Reutlingen Agentur
IMDB
vollfilm
Theresa Berlage "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Lena, Laborantin 1969, Essen IMDB
vollfilm
Ingrid von Bothmer   Charlotte Casstorff, Mutter bzw. Oma 26.01.1918, Hamburg; 21.07.2003 IMDB
vollfilm
Achim Buch "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Dr. Mölter, Klinikarzt 1963, Rheinbach IMDB
vollfilm
Ulrich Drewes (rechts) "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002)   30.06.1966, Hamburg IMDB
vollfilm
Saskia Fischer "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Patricia Funck, Pathologin 1966, Düsseldorf HP
IMDB
vollfilm
Albrecht Ganskopf     06.01.1964, Wunstorf IMDB
vollfilm
Meike Harten "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Cornelia Grünefeld, Freundin von Judith 09.05.1962, Hamburg IMDB
vollfilm
Holger von Hartlieb      
vollfilm
Kristen Kuhl     http://www.imdb.com/name/nm1269098/
vollfilm
Peter Kurth "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Bennerröt, BND 04.04.1957, Güstrow IMDB
vollfilm
Sarah Leupin "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002)     OFDB
vollfilm
Oona-Devi Liebich "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Susanne Dittrich, Brandts uneheliche Tochter 12.02.1984, Leipzig Fanseite
IMDB
vollfilm
Elena Meißner     1973, Bremen IMDB
vollfilm
Fjodor Olev "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Daniel Casstorff, "Kuckuckskind" 22.11.1984, Moskau, Ru IMDB
vollfilm
Pjotr Olev "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Michael Szevrinov 03.01.1955, Moskau HP
IMDB
vollfilm
Nina Petri "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Judith Vorbeck, Tochter des Reeders und Mutter von Daniel 16.07.1963, Hamburg IMDB
vollfilm
Stephanie Schadeweg "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Helena Burgauer, Freundin von Daniel 1978, Wittenberge IMDB
vollfilm
Michael Schenk "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Alexander Brandt, KOK Rauschgiftdezernat 21.12.1965, Osnabrück Agentur
IMDB
vollfilm
Burkhard Schmeer "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Personalbüro Klinik 1964, Hamburg Agentur
IMDB
vollfilm
Jürgen Schornagel "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Bruno Kern, Kriminalrat 1939, Essen IMDB
vollfilm
Hannes Stelzer "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Patient 16.05.1924, Görlitz Agentur
IMDB
OFDB
vollfilm
Herbert Tennigkeit "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002)   28.02.1937, Gröspelken, Kreis Tilsit IMDB
vollfilm
Dana Vávrová "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Monika Kissler 09.08.1967, Prag, † 5.2.2009 IMDB
vollfilm
Robert Zimmerling "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) Patient 30.08.1924, Bremerhaven; † 14.03.2005 IMDB
vollfilm

Claudia Miller, KrankenschwesterJovan Karcic Dr. Michael Martens, Vermögensberater Kissler, KOK Rauschgiftdezernat

www.imdb.com + www.vollfilm.com + Abspann "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002) "Tatort Hamburg", Folge 512/4: "Undercover" (27.10.2002)
online: 2014


Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) nach oben

Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003)
bitte klicken

Die Story:

Aufruhr in Hamburg: Bei einem Freigang mit seinem Therapeuten Simon Ruder verschwindet der verurteilte Serienmörder Born spurlos. Weil Hauptkommissar Jan Casstorff Born damals dingfest gemacht hatte, wird er zu dem Fall hinzugezogen. Doch auch er kann nicht verhindern, dass in kurzer Folge erneut zwei Prostituierte umgebracht werden.
Während der Zuhälter Schöndauer Rache schwört, scheint das Gutachten des Psychologen Ruder, der Born für therapiert hielt und ihm den Freigang ermöglichte, endgültig widerlegt. Kurz darauf findet man Born erhängt. Der Fall scheint geklärt. Doch bei ihren Ermittlungen im Rotlichtmilieu und zu den Umständen von Borns Flucht stoßen Casstorff, Eduard Holicek und Jenny Graf auf Informationen, die einen anderen, ungeheuerlichen Tathintergrund vermuten lassen.
www.wdr.de
Meine Meinung: Gute und spannende Folge mit einem Knallerende.

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Georg Blumreiter Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Karsten Kalters alias Jojo, Leibwächter 1961, Köln IMDB
vollfilm
Klaus Czizek Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Karel Schöndauer, Zuhälter   IMDB
vollfilm
Anika Drodtloff
Anika Drodthoff
  Kind?    
Tina Engel Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Karola Morgenstern, KHK Sitte 06.04.1950, Hannover IMDB
vollfilm
Peter Fröhlich
Peter Fritsch
    29.08.1938, Wiener Neustadt, A IMDB
vollfilm
Jan Koester Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Roman Born, flüchtiger Sexualstraftäter wird getötet 29.12.1953, Braunschweig IMDB
vollfilm
Elena Meißner Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Kim Schwarz, KOK Sitte 1973 IMDB
vollfilm
Olaf Mierau Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Grafstätter, Pädophiler   vollfilm
Fjodor Olev Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Daniel Casstorff, "Kuckuckskind" 1984 IMDB
vollfilm
Alessa Olvedy Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Prostituierte 14.05.1968 IMDB
vollfilm
Nina Petri Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Judith Vorbeck, Tochter des Reeders und Mutter von Daniel 16.07.1963, Hamburg IMDB
vollfilm
Peter Prager Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Simon Ruder, Psychotherapeut 18.03.1952, Leipzig IMDB
vollfilm
Julia Schmidt Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Jenny Graf, Kriminalkommissarin 06.08.1973, Düsseldorf Agentur
IMDB
vollfilm
Jürgen Schornagel (vorn) Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Bruno Kern, Kriminalrat 1939, Essen IMDB
vollfilm
Tom Sielski        
Oana Solomon
Oana Solomonescu
Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Sana Condelescu 27.12.1968, Bukarest, Ro IMDB
vollfilm
Joachim Ueberschar
Joachim Ueberschär
      vollfilm

www.imdb.com + vollfilm Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003) Tatort Hamburg, Folge 534/5: "Harte Hunde" (01.06.2003)
online: 7.5.2012


Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) nach oben

"Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003)
Bitte klicken

Die Story:

Eine männliche Leiche wird aus der Elbe gefischt. Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergibt, dass er durch einen Stromschlag in seiner Badewanne getötet wurde. Hauptkommissar Jan Casstorff vermutet, dass es sich um einen geplanten Mord gehandelt hat. Er und sein Team finden heraus, dass der Tote der skrupel- lose Unternehmer Heinrich Kehl war, der in den 1980er Jahren als Porno-Produzent und nach der Wende als Immobilienspekulant ebenso rasant aufstieg, wie er später wieder abstürzte. Kehl lebte in Hamburg in einem Mehrfamilienhaus, das er offiziell seiner Schwester überschrieben hatte, obwohl er tatsächlich selbst der Vermieter war.
Der Zusammenbruch von Kehls wackeligem Immobilienimperium trieb viele seiner Geschäftspartner in den Ruin, einige sogar in den Selbstmord. So ist Kehls ehemaliger Kompagnon Bürger mittlerweile Alkoholiker und soll sich zur Tatzeit in Hamburg aufgehalten haben. Von ihm fehlt jedoch jede Spur. Holicek heftet sich an seine Fährte. Kommissar Casstorff bemerkt schon in seinen ersten Befragungen von Kehls Mietern, dass ihm keiner eine Träne nachweint: Der Mann war als Tyrann und Frauenheld verschrien. Einige der Bewohner hatten anscheinend sogar schon heimlich begonnen, an Kehl vorbei eigene Pläne mit dem Haus zu schmie- den. Je tiefer Casstorff in die Ermittlungen einsteigt, desto dichter wird das Geflecht aus Eifersucht, Lügen und gegenseitigen Verdächtigungen...
www.tatort-blog.de
Meine Meinung: Eine gute Folge, aber warum hat Bürger nicht ausgesagt, dass er gestossen wurde?

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Angela Ascher "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Krankenschwester 26.12.1977, Landshut IMDB
vollfilm
Bibiana Beglau "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Carmen Radzynska, Mieterin und Tochter von einem, der sich wegen Kehl das Leben nahm 16.07.1971, Braunschweig Agentur
IMDB
vollfilm
Marion Beim Graben "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Marion Schuller, Mutter von Carmen    
Matthias Breitenbach "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Nachbar von Maggie Bürger 17.11.1963, Ffm Agentur
IMDB
vollfilm
Gilla Cremer "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Maggie Bürger, Kellnerin + Cousine von Friedrich 19.12.1956, Königswinter HP
IMDB
vollfilm
Meike Denker (Mitte) "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Tochter von Annemarie   IMDB
vollfilm
Saskia Fischer "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Patricia Funck, Pathologin 1966, Düsseldorf HP
IMDB
vollfilm
Antje Hagen "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Luise Bernd, Mieterin mit Putzfimmel 10.08.1938, Pethau bei Zittau IMDB
vollfilm
Michael Hanemann "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Friedrich Bürger wurde von Kehl zum Sündenbock gemacht und saß 08.04.1945 Agentur
IMDB
vollfilm
Natascha Hockwin "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Janina Klose, Mieterin wohnt bei Robert, poppte mit dem Toten für Mietfreiheit 09.05.1982, Berlin IMDB
vollfilm
Stephan Kampwirth "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Dirk Lissai, Komponist überbrückt die Hauptsicherung 1967, Neheim-Hüsten Agentur
IMDB
vollfilm
Jürgen Lehmann "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Hans Mindel, Mieter 1973 o. 1975, Oberkirch OFDB
vollfilm
Jean-Pierre Le Roy "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Heinrich Kehl, Immobilienspekulant wird tot aufgefunden 11.11.1953, Bern, CH IMDB
vollfilm
Alexander Löffler (rechts) "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Sohn von Annemarie 04.01.1993, Hamburg IMDB
vollfilm
Fjodor Olev "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Daniel Casstorff 22.11.1984, Moskau, Ru IMDB
vollfilm
Herbert Olschok "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Wirt 03.09.1951, Brünlos Agentur
vollfilm
Nina Petri "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Judith Vorbeck, Tochter des Reeders und Mutter von Daniel 16.07.1963, Hamburg IMDB
vollfilm
David Rott "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Robert Blaim, Mieter 01.09.1977, Leverkusen Agentur
IMDB
vollfilm
Gert Schaefer jr. "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Feuerwehrkommandant 17.10.1955, Göttingen Agentur
IMDB
vollfilm
Jürgen Schornagel "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Bruno Kern, Kriminalrat 1939, Essen IMDB
vollfilm
Thomas Schüler "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Wirt 1948 o. 1957 IMDB
vollfilm
Rimbert Spielvogel "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Schuller, Carmens Vater begeht Selstmord 02.02.1944, Saubsdorf IMDB
vollfilm
Katja Weitzenböck "Tatort Hamburg", Folge 541/6: "Mietsache" (05.10.2003) Annemarie Weber, Mieterin hat was mit Dirk 10.06.1967, Tokio, JP IMDB
vollfilm

www.imdb.com + vollfilm
online: 8.5.2016


Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) nach oben

"Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005)
bitte klicken

Die Story:

Bernd Eckermann, Personalchef einer renommierten Sicherheitsfirma, wird in der Tiefgarage seines Arbeits- platzes erschossen aufgefunden. Firmeninterne Ermittlungen lenken die Spur auf Volker Kubitzki, einen Personenschützer, der von Eckermann vor kurzem fristlos entlassen wurde. Dieser kann jedoch ein Alibi vorweisen.
Casstorff ermittelt auch im familiären Umfeld des Opfers und muss feststellen, dass dessen Verhältnis zu Frau und Sohn angespannt war. Doch da ergibt sich durch die Ballistiker eine andere heiße Spur: Die Mord- waffe gehört Martin Schröder, einem Ex-Soldaten. Dieser erklärt jedoch, die Waffe sei vor einem Jahr bei einem Einbruch in sein Auto gestohlen worden. Kurz darauf wird der Psychologe Reinhardt Mackenrodt er- schossen. Und zwar nach dem gleichen Muster wie der Personalchef Eckermann. Die ballistische Untersu- chung bestätigt: beide Männer sind mit derselben Waffe erschossen worden.
Fieberhaft suchen die Ermittler nach einer Verbindung zwischen den Mordopfern. Casstorff findet heraus, dass sowohl Eckermann, damals noch Major, als auch Mackenrodt in seiner Funktion als Militärpsychologe gemeinsam an einem Auslandseinsatz im Kosovo beteiligt waren. Mackenrodt behandelte die durch den Krieg traumatisierten Soldaten. Sie stoßen auf einen labilen Ex-Soldaten, der von Mackenrodt als Patient abgelehnt worden ist.
Als Casstorff ihn unter Druck setzt, läuft er Amok. Doch auch in diesem Fall steckt der Teufel im Detail - einem Detail, dem die Ermittler zunächst keine Bedeutung beigemessen hatten. Erneut führt die Spur zu Martin Schröder.
www.wdr.de
Meine Meinung: Eine gute Folge, spannend und mit guten Darstellern, absolut sehenswert!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Thomas Bestvater "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Dr. Reinhardt Mackenrodt, Psychotherapeut wird erschossen 23.05.1958, Herrliberg IMDB
vollfilm
Wiebke Bachmann "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Lisa Kannengießer 1974, Magdeburg IMDB
vollfilm
Leopold von Bernstorff       vollfilm
Emanuel Bettencourt "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Kampftrainer 21.12.1961, Kap Verde IMDB
vollfilm
Anna Blum "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Annika, Praktikantin 23.02.1982 HP
vollfilm
Ludwig Blochberger "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Lukas Eckermann 03.12.1982, Ost-Berlin IMDB
vollfilm
Oliver Bokern   Bernd Bulle, Kriminalassistent 18.08.1973, Löningen IMDB
vollfilm
Oliver Bröcker "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Udo Kannengießer, hat eine Psychose 11.05.1977, Berlin IMDB
vollfilm
Florian Brückner     1984, München IMDB
vollfilm
Eray Egilmez "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Lars Buchmann, Security 1976 IMDB
vollfilm
Rita Feldmeier "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Hanna Eckermann 28.02.1954, Rostock IMDB
vollfilm
Christiane Filla "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Krankenschwester 24.12.1970, Iserlohn IMDB
vollfilm
Rolf Kanies "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Heiko Eckermann, Bruder des Toten 21.12.1957, Bielefeld IMDB
vollfilm
Joachim Kappl "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Peter Spranger, Security-Chef 1954 IMDB
vollfilm
Geno Lechner "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Pathologin 1965 IMDB
vollfilm
Marc Letzig     23.06.1969, Hamburg IMDB
vollfilm
Julia Malik "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Marina, wird von Soldaten vergewaltigt und tritt bei der Flucht auf eine Mine 25.10.1976, Berlin IMDB
vollfilm
Bernhard Piesk "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Volker Kubitzky wurde entlassen 03.11.1978, München IMDB
vollfilm
Uli Pleßmann "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Bernd Eckermann wird erschossen 15.05.1952, Goslar IMDB
vollfilm
Oliver Reinhard "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Dr. Seibold, Psychiater in Klinik 14.05.1964, Ffm IMDB
vollfilm
Maja Schöne "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Frau Schröder 1976, Stuttgart IMDB
vollfilm
Anke Sevenich "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Frau Mackenrodt, Maklerin 30.01.1959, Ffm IMDB
vollfilm
Devid Striesow "Tatort Hamburg", Folge 616/10: "Im Alleingang" (27.11.2005) Martin Schröder, Ex-Soldat und Mörder 01.10.1973, Bergen auf Rügen IMDB
vollfilm
Leon Strübing       vollfilm

www.imdb.com + www.vollfilm.com
online 16.2.2013


http://de.wikipedia.org/wiki/Tatort_(Fernsehreihe), www.tvspielfilm.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Tatort-Folgen


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 06. Mai 2012 erstellt, letzte Änderung am 26. März 2018
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 7.271

dieser Frameset gesamte HP
seit 28.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter <BR>bei xcounter.ch
seit 10.5.2007