Zum dazugehörigen
Frameset

TV / Spielfilme von Katie Fforde

Didis TV-Seiten, Nr. 1.589


Herzkino

Spielfilme von Katie Fforde

Katie Fforde-Filme

  • Folge 19 - "Zurück ans Meer" (19)(19.04.2015)
  • Folge 20 - "Mein Wunschkind" (20)(08.11.2015)
  • Folge 21 - "Das Weihnachtswunder von New York" (21)(20.12.2015)
  • Folge 22 - "Warum hab ich ja gesagt" (22)(24.01.2016)
  • Folge 23 - "Die Frau an seiner Seite" (23)(06.03.2016)

Folgen 5

Die screenshots und Texte dazu sind von mir!
Es ist nicht immer einfach, Fotos den Personen zuzuordnen, ich mache es
nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr


Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) nach oben

Spielfilm nach "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015)
bitte klicken

Die Story:

Die junge Stewardess Claire Bishop fliegt seit Jahren ihrem wahren Leben davon - bis ein achtjähriges Mädchen sie ans Meer zurückbringt. Zu den Menschen, die sie liebt.
Claires Kollegin Amber bittet sie, ihre Tochter Sam von New York mit nach Boston zu Sams Vater Graham mitzunehmen. Als Graham nicht am Flughafen auftaucht, nimmt Claire das enttäuschte Kind mit in ihr Hotel ein Regelverstoß, der sie den Job kosten kann.
Im Hotel belauscht Sam ein Telefonat zwischen Claire und der aufgebrachten Amber: Sam soll ihren unzuverlässigen Vater, mit dem sich Amber in einem heftigen Sorgerechtsstreit befindet, nie wiedersehen. Die Kleine läuft verzweifelt davon. Claire meldet sich krank, sie muss das unbedingt wieder in Ordnung bringen. Für sie steht nicht nur ihre berufliche Existenz auf dem Spiel, das alles weckt auch Erinnerungen an Ereignisse aus ihrer Vergangenheit. Sie hat ihr Kind bei einem tragischen Unfall verloren.
Während der Suche nach Sam muss Claire anerkennen, dass Graham zwar ein Chaot ist, aber dabei ernsthaft darum bemüht, sein Leben kindgerechter einzurichten. Der bisher erfolglose Smartphone-App-Erfinder hat einen geregelten Job angenommen und ist ein wirklich liebevoller Vater.
Als Sam ihren Vater nicht zu Hause antrifft, weiß sie ganz genau, wo sie als nächstes hin will: zu Monti, dem Delfin. Claire hatte sie mit der Legende des geheimnisvollen Meeresbewohners getröstet: Monti taucht immer dann auf, wenn man große Sorgen hat. Die nimmt er dann einfach mit aufs Meer hinaus. Eine Gutenachtgeschichte, die Claires Ehemann Ryan früher ihrem Sohn erzählt hat.
Und so führt das kleine Mädchen Claire zurück in ihre Vergangenheit. Denn an der Küste Neuenglands, wo der Delfin angeblich ab und zu auftaucht, lebt Ryan. Der Meeresbiologe hat nie die Hoffnung aufgegeben, irgendwann einmal gemeinsam mit Claire trauern und vielleicht von vorne anfangen zu können.
Sam hilft Claire dabei, sich ihrer schmerzvollen Vergangenheit zu stellen. Claire wiederum setzt alles daran, dem kleinen Mädchen zu ihrem Recht auf beide Eltern zu verhelfen.
www.zdf.de
Meine Meinung: Ein sehr schöner und vor allem emotionaler Film!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Sarah Delima "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Mrs. Goldberg, Limousinen-Kundin   IMDB
OFDB
James Donelli "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Da Silva, Officer   OFDB
Christian Figueroa "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Dante Farinelli betreibt einen Limousinendienst   IMDB
OFDB
Herbert A. Fuchs "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Portier (uncredited)   OFDB
Matthew Furtado "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Gast der Lesung   IMDB
OFDB
Johanna Gorton   Bedienung in Park   vollfilm
Arthur Hiou "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Ambers Anwalt   IMDB
OFDB
Marcela Jaramillo (Mitte?) "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Stewardess   OFDB
Oliver Korittke "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Graham Lynch, freier Programmierer hat keinen festen Job 06.04.1968, Berlin IMDB
OFDB
vollfilm
Liam McNeill "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Anthony Parker, Ryans Partner 01/1984, Massachusetts IMDB
OFDB
Marleen Quentin "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Sam, Tochter von Amber und Graham 16.05.2005 IMDB
OFDB
vollfilm
Claudia Rieschel "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Marie Wincott, Stewardess 30.11.1950, Hamburg IMDB
OFDB
vollfilm
Rudy Ruggiero "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Leo Bosworth, Taxifahrer 1961, Mailand, I OFDB
vollfilm
Heiko Ruprecht "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Ryan Bishop, Meeresbiologe schreibt ein Buch 1972, Friedrichshafen IMDB
OFDB
vollfilm
Luke Ryan "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Ben Bishop, Sohn wird überfahren   IMDB
vollfilm
Sandra Maren Schneider "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Leila, Mitbewohnerin von Graham 09.10.1988, Bergisch Gladbach IMDB
OFDB
vollfilm
Lino Tanaka   Hotelpage   IMDB
OFDB
Jennifer Ulrich "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Claire Bishop, Stewardess hat Scheidung eingereicht 18.10.1984, Berlin IMDB
OFDB
vollfilm
Brigitte Zeh "Katie Fforde", Folge 19: "Zurück ans Meer" (19.04.2015) Amber Greer, Stewardess und Mutter von Sam 15.05.1975, Ruit, NL Agentur
IMDB
OFDB
vollfilm

www.imdb.com+ Abspann
online: 24.12.2015


Folge 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) nach oben
Arbeitstitel "Entscheidung am Meer"

Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015)
bitte klicken

Die Story:

Das „Herzkino“ zeigt eine neue Katie-Fforde-Verfilmung: Das New Yorker Verleger-Ehepaar Ann und Rick erhält nach Jahren des Wartens die ersehnte Gelegenheit, ein Baby zu adoptieren. Ann und Rick sind seit einigen Monaten getrennt. Er hat bereits eine neue Beziehung mit der Autorin Mina Melrose. Ausgerechnet jetzt meldet sich die Adoptionsbehörde: Die 16-jährige Lynette ist hochschwanger und sucht nach passenden Eltern für ihr Baby. Lynette Summers interessiert sich besonders für Ann und Rick Withers als potenzielle Adoptiveltern für ihr Kind, da das Paar unter anderem Lynettes Lieblingsautorin Mina Melrose verlegt. Dass Ann und Rick mittlerweile privat getrennte Wege gehen, haben sie bisher für sich behalten, um ihrem Verlag nicht zu schaden. Allerdings möchte Rick endlich das Versteckspiel beenden – Mina zuliebe. Doch Ann braucht ausgerechnet jetzt seine Hilfe. Sie möchte die Adoption weiter vorantreiben, hat aber als Single-Mom keine Chance. Rick lässt sich widerstrebend darauf ein, zusammen mit seiner Ex vorübergehend der gestrengen Jugendamtsmitarbeiterin Mrs. Vaugh und allen anderen Beteiligten ein „glückliches Ehepaar“ vorzuspielen. Das gelingt zunächst, aber als Ann beschließt, das aufmüpfige Mädchen bei sich aufzunehmen, sind die Verwicklungen vorprogrammiert. Lynette hat nämlich ein paar nicht ganz legale Dinger gedreht und – um ihr Kind nicht hinter Gittern zur Welt bringen zu müssen – strenge Bewährungsauflagen zu erfüllen: Fester Wohnsitz, Sozialdienst ableisten und sich immer schön ans Gesetz halten. Rick und Ann müssen länger als geplant den Schein wahren. Das Zusammensein von Ann und Lynette erweist sich als permanente Herausforderung – Welten prallen aufeinander. Zudem gerät Ann immer wieder mit dem grummeligen (und attraktiven) Bewährungshelfer Bradley aneinander, während die eifersüchtige Mina beschließt, den Verlag zu verlassen. Gerade als Ann und Rick sich wieder näherkommen, drohen sie, als „falsches Ehepaar“ aufzufliegen. Schließlich steht der Adoption nichts mehr im Wege. Doch Lynette hat beschlossen, mit Anns und Ricks Unterstützung selbst das Abenteuer Mutterschaft zu wagen. (Text: ZDF)
Meine Meinung: Eine sehr schöne Folge mit ungewöhnlichem Thema.

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Giovanni Alabiso   Restaurant Patron   IMDB
OFDB
Jean-Yves Berteloot Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Rick Withers hat ein Verhältnis mit Mina 27.08.1958, Saint-Omer, Pas-de-Calais, F IMDB
OFDB
vollfilm
Matthew Eriksen   betrunkener Partygast 23.07.1980, Rosebud, Alberta, CN IMDB
vollfilm
Russell Garrett Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Mr. Vanderbuilt   IMDB
Marie Gruber Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Mrs. Emilie Vaugh vom Jugendamt 11.06.1955, Wuppertal Agentur
IMDB
vollfilm
Paul Kandarian       IMDB
vollfilm
Ann-Kathrin Kramer Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Ann Withers möchte ein Baby adoptieren 04.04.1966, Wuppertal HP
IMDB
vollfilm
Hashim Lafond   Gefangener    
Dieter Landuris Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Bradley Shaw, Bewährungshelfer 12.08.1961, München HP
IMDB
vollfilm
Haley Lanzoni   Megan   IMDB
Lauren Laperriere   Literatur-Student   IMDB
Debbie Lewis Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Josie Gardener, Nachbarin im Sommerhaus   vollfilm
Adrian M. Mompoint   Gefangener 25.05.1988, Worchester, Massachusetts IMDB
Will Noonan       vollfilm
Isabell Polak Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Mina Melrose, Autorin 22.06.1981, Miltenberg IMDB
vollfilm
Annika Schrumpf Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015) Lynette Summers gibt ihr Baby zur Adoption frei 19.08.1995 IMDB
vollfilm

Paul Bleeker, Konkurrent Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015)

Nebendarsteller:

Rest of cast listed alphabetically:  
Rest of cast listed alphabetically:
Rachaell Dama Sozialarbeiter
Megan Laffey  
Dakota Luckstick  
Rick Malone  
Steven Rears NYC Fußgänger
Fußgänger Oldham, Lancaster, England, UK

www.imdb.com + Abspann Katie Fforde 20: "Mein Wunschkind" (08.11.2015)
online: 9.10.2017


Folge 21: "Das Weihnachtswunder von New York" (20.12.2015) nach oben

Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015)
bitte klicken

Die Story:

Im zweiten Teil der „Katie Fforde“-Trilogie findet Ursula Karven als Anwältin Alicia Charles im weihnacht- lichen New York überraschend eine Wahl-Familie. Alicia möchte in den Ski-Urlaub starten, als Will Hillinger, der Vormund des elternlosen Linus, im Gefängnis landet: Will ist bei der Sängerin Peggy Bloom eingebro- chen. Alicia versucht alles, um Linus zuliebe Will davor zu bewahren, das Sorgerecht zu verlieren. Der 21. Film der „Katie Fforde“-Reihe ist der erste, der im Winter spielt. In der Fortsetzung von „Katie Fforde: An deiner Seite“, der als erster Teil der Trilogie im Januar 2014 erstausgestrahlt und im Oktober 2015 als Wiederholung gesendet wurde, ist ganz New York vom Weihnachtszauber erfasst. Die Stadt leuchtet und glitzert, und im Radio wird der neue Weihnachtshit „A Perfect Christmas“ rauf und runter gespielt. Nur eine hat es eilig, sich dem Weihnachtsrummel zu entziehen: Die attraktive Anwältin Alicia Charles sitzt gemein- sam mit ihrem Freund John Stirling in einem Taxi auf dem Weg zur Grand Central Station, voller Vorfreude auf romantische Skiferien. Doch Will Hillinger macht Alicia einen Strich durch die Rechnung. Der Vormund des reichen Erben Linus Shawn (10), als dessen Vermögensverwalterin Alicia fungiert, wurde verhaftet. Will soll bei dem Popstar Peggy Bloom eingebrochen sein. Die Sängerin des aktuellen Weihnachtshits wird ausge- rechnet von Alicias Lieblingsfeind, Ex-Verlobten und Ex-Kanzleipartner Richard Parker vertreten. Außerdem sind 100 000 Dollar vom Konto des Waisenkindes verschwunden. Schweren Herzens lässt Alicia John erst einmal allein abreisen, nicht ahnend, dass er Nägel mit Köpfen machen will: Er hat einen Heiratsantrag an Heiligabend geplant. Da Will nun unter Anklage steht und deshalb sogar Gefahr läuft, das Sorgerecht für sein Mündel Linus zu verlieren, muss Alicia herausfinden, was den Gelegenheitsmusiker und die berühmte Sängerin wirklich miteinander verbindet. Zwei starke Frauen stehen einander kurz darauf gegenüber. Will hat vor 20 Jahren seine schwangere Bandkollegin Peggy sitzen gelassen und nie Verantwortung für den gemeinsamen Sohn Andy übernommen. Damals schrieb er auch den Song, mit dem Peggy jetzt in den Charts abräumt, nicht ahnend, dass es einmal DER Weihnachtshit werden würde. Alicia will Peggy davon überzeugen, dass Will sich geändert hat, doch Peggy bleibt stur. Nur wenn Peggy ihre Anzeige zurückzieht, hat Will eine Chance, Weihnachten mit Linus verbringen zu können. Linus ist allerdings nicht ganz unschuldig an dem ganzen Schlamassel. Derweil wird John allmählich ungeduldig. Als Alicia auch den nächsten Zug in die Berge verpasst, macht sich John auf den Weg zurück nach New York, um Alicia abzuholen. Als Anwältin wird Alicia diesen Fall nicht lösen können, denn in Wirklichkeit geht es um verletzte Gefühle und verpasste Chancen. Auch Alicia wird klar, dass sie ihre Chance nicht verpassen darf. Aber wird John verstehen, dass sie in Zukunft immer ihre „Wahlfamilie“ Will und Linus im Gepäck hat? (Text: ZDF)
Meine Meinung: Eine schöne Folge - einfach Herzkino!

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Rolf Becker Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Dave Summers, Jugendamt a.D. 31.03.1935, Leipzig IMDB
vollfilm
David C. Bunners Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Richard Parker, Peggys Rechtsanwalt 11.02.1966, Neubrandenburg HP
IMDB
vollfilm
Ratnesh Dubey       IMDB
vollfilm
Christian Erdmann Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) John, Alicias Freund 1975, Rudolstadt IMDB
OFDB
vollfilm
Marek Erhardt Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Will Hillinger, mittelloser Weltenbummler und Gelegenheitsmusiker hat das Sorgerecht für Linus 09.05.1969, Hamburg HP
IMDB
vollfilm
Dietrich Hollinderbäumer Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Huxtable, Richter 16.08.1942, Essen Agentur
IMDB
vollfilm
Aaron Karl Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Andy, Wills und Peggys Sohn 1990 IMDB
vollfilm
Ursula Karven Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Alicia Charles, Rechtsanwältin ist Vermögensverwalterin von Linus 17.09.1964, Ulm IMDB
vollfilm
Nick Julius Schuck Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Linus Shawn lebt mit Will in seinem Haus 2001 IMDB
vollfilm
Elena Uhlig Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015) Peggy Bloom, Sängerin hatte was mit Will 31.07.1975, Düsseldorf IMDB
vollfilm

Karl, Glatzkopf

Nebendarsteller:

Rest of cast listed alphabetically:  
Rest of cast listed alphabetically:
Gregory James Cohan vollfilm
Tyler Cook  
Marcel Fine  
Laurel Flynn  
Darryl Knight vollfilm

www.imdb.com + Abspann Katie Fforde 21: "Das Weihnachtswunder von NY" (20.12.2015)
online: 9.10.2017


Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) nach oben

Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016)
bitte klicken

Die Story:

Die New Yorker Anwältin Alicia Charles steht kurz vor ihrer Hochzeit mit dem smarten John, als ihre Wahl-Familie, bestehend aus dem Musiker Will und dem kleinen Linus, ihre Pläne durchkreuzt. Unerwartet erscheint Alicias Mutter Jackie, mit der Alicia nie wieder etwas zu tun haben wollte. Jackie sucht Versöhnung – und braucht Alicias Hilfe als Anwältin. Dabei erkennt sie mit mütterlichem Blick, dass Alicias Herz nicht nur für ihren Verlobten John schlägt. Das Schicksal hat die toughe Erfolgsanwältin Alicia, den Weltenbummler Will und den reichen Erben Linus aus „An deiner Seite“ und „Das Weihnachtswunder von New York“ zu einer Patchwork-Familie wider Willen zusammengefügt. Im abschließenden Teil der Trilogie mit Ursula Karven laufen die Vorbereitungen für die Hochzeit von Alicia mit dem attraktiven Juristen John auf Hochtouren. Der wünscht sich insgeheim, dass Alicia endlich aus ihrer WG mit Will und Linus auszieht und wäre deshalb sogar bereit, Linus zu adoptieren. Aber auch Wills Karriere als Komponist hat Fahrt aufgenommen, außerdem ist er frisch verliebt. Fest steht: Vorerst braucht Linus auf jeden Fall beide „Ersatzeltern“, die nun Beruf, Patchwork-Familie und Liebesleben unter einen Hut bringen müssen. Dann taucht Alicias Mutter Jackie aus der Versenkung auf und überrascht alle mit ihrem Besuch, vorgeblich, um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen. Die elegante Ostküsten-Lady ist frisch verwitwet und – was keiner weiß – pleite. Der verstorbene Ehemann war in windige Geschäfte verwickelt und hat Jackie stets mitunterschreiben lassen. Alicia muss ihre Mutter dazu bringen, zu ihren Fehlern zu stehen, um sie vor dem Gefängnis zu bewahren – auch um Johns Berufung zum New Yorker Oberstaatsanwalt nicht zu gefährden. Nach Enttäuschungen in Kindheit und späteren Beziehungen fällt es der stets kontrolliert handelnden Alicia sehr schwer, sich auf den nächsten Schritt einzulassen. Deshalb wird es bis zum Ende nicht klar sein, wer wirklich vor dem Traualtar stehen wird. (Text: ZDF)
Meine Meinung: Eine sehr schöne Folge

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Nick Agosta        
Jeff Bellin Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Betrogener   IMDB
vollfilm
Christian Erdmann Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) John, Alicias Freund will Oberstaatsanwalt werden 1975, Rudolstadt IMDB
OFDB
vollfilm
Marek Erhardt Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Will Hillinger, mittelloser Weltenbummler und Gelegenheitsmusiker hat das Sorgerecht für Linus 09.05.1969, Hamburg HP
IMDB
vollfilm
Dietrich Hollinderbäumer Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Huxtable, Richter 16.08.1942, Essen Agentur
IMDB
vollfilm
Ursula Karven Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Alicia Charles, Rechtsanwältin ist Vermögensverwalterin von Linus 17.09.1964, Ulm IMDB
vollfilm
Rick Malone       IMDB
James Malver        
Nick Julius Schuck Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Linus Shawn lebt mit Will in seinem Haus 2001 IMDB
vollfilm
Matt McLaughlin       IMDB
starnow
Sina Tkotsch Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Marilyn 27.06.1990, Berlin- Friedrichshain IMDB
vollfilm
Judy Winter Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Jacky, Alicias Mutter 04.01.1944, Friedland/ Oberschlesien HP
IMDB
vollfilm

deBlanco, BürgermeisterKatie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Mitschülerin Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Spieler Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016) Johns Vater Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016)

Nebendarsteller mit screen:

Direktorin Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016)
Hotel Manager Katie Fforde, Folge 22: "Warum hab ich ja gesagt" (24.01.2016)

Nebendarsteller:

Rest of cast listed alphabetically:  
Rest of cast listed alphabetically:
 
Flirter
Wedding Guest
Flirter
Dinner Guest
   
Secretary
Police Officer
Business Executive
Mistress
High Class Guest

www.imdb.com + https://ssl.ofdb.de
online: 9.10.2017


Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (23)(06.03.2016) nach oben
90 Min.

Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016)
bitte klicken

Die Story:

Für Julie und Eric Turner erfüllt sich endlich ein grosser Traum: Eric wird in Boston als Kongress- kandidat aufgestellt. Doch die neue Situation belastet das Familienleben. Erics Kandidatur bedeutet eine realistische Chance die politischen Ziele zu verwirklichen für die das Ehepaar stets gemeinsam gekämpft hat. Doch die erfolgreiche Physiotherapeutin Julie soll jetzt ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Das Familienleben der Turners veraendert sich durch Erics Kandidatur schlagartig. Auf einmal stehen auch Julie und ihr zwölfjaehriger Sohn Jacob im Licht der Öffentlichkeit. Ausgerechnet jetzt wird Eric betrunken am Steuer erwischt angeblich soll er Fahrerflucht begangen haben. Hat ein Intrigant ihm eine Falle gestellt und die Informationen an die Presse gespielt? Aufdringliche Reporter lassen der Familie keine ruhige Minute jeder Schritt muss mit Erics PR Frau Robin Jennings abgestimmt werden. Julie steht felsenfest an der Seite ihres Mannes bis sie herausfindet dass Eric ihr nicht in allen Dingen die Wahrheit sagt. Als Eric dann auch noch ein umstrittenes Bauprojekt unterstützt um seinen Wahlkampfsponsor Ted Sweeney und dessen Frau Lydia gewogen zu stimmen ist Julie sich nicht mehr sicher ob Eric noch der Mann ist den sie einmal geheiratet hat. Als sich die Vermutung bestätigt, dass Eric mit Robin ein Doppelleben führt erweist sich überraschend der neugierige Lokaljournalist Cary Coleman als Freund. Unterstützt von ihrer Haushaltshilfe Rafaela tritt Julie die Flucht nach vorn in ein neues Leben an.
Meine Meinung: E

Die Darsteller:

Schauspieler screen Rolle Geburtsdatum, Ort URL
Kate Avallone (links) Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Millie Applegate   IMDB
Jim Boeven Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Ted Sweeney, Baulöwe 11.11.1967, Menden HP
IMDB
vollfilm
Shalaye Camillo Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Reporterin   IMDB
Ethan Chicklis Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Connor, Klassenkamerad   moviep.
Paula Delatte (rechts) Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016)     IMDB
Regula Grauwiller Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Julie Turner, Physiotherapeutin 10.12.1970, Liestal, CH IMDB
vollfilm
Jürgen Haug Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Bill Frasier, Gegenkandidat 29.07.1948, Balingen IMDB
vollfilm
Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Jacob Turner, Sohn    
Kristina Klebe Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Lydia Sweeney 18.06.1978, New York, New York, USA IMDB
vollfilm
Marcus McDermott (rechts) Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Eric's Assistant Boston IMDB
Diana Marie Müller Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Raffaela, Haushaltshilfe 1979 IMDB
vollfilm
Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Cameraman    
(links) Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Campaign Manager    
Anja Nejarri Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Robin Jennings, Erics PR Frau 12.04.1975, Köln Agentur
IMDB
vollfilm
Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Reporter 09.11.1960, Michigan, USA  
Martin Rapold Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Eric Turner 23.08.1973, Schaffhausen HP
IMDB
vollfilm
Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Stripperin    
Joffrey Smith        
Leila Stricker Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Lauren   IMDB
vollfilm
Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Police Officer 22.01.1958, Manhattan, New York City, USA  
Matthias Ziesing Spielfilm nach Katie Fforde, Folge 23: "Die Frau an seiner Seite" (06.03.2016) Cary Coleman, Lokal-Journalist 1980, Berlin IMDB
vollfilm

www.imdb.com + www.crew-united.com sowie Vor- und Abspann
online: 9.10.2017


www.katiefforde.com


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 29. November 2015 erstellt, letzte Änderung am 17. Januar 2019
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 8.509,5

dieser Frameset gesamte HP
seit 3.11.2016
seit 26.8.2010
kostenlose Counter <BR>bei xcounter.ch
seit 19.5.2007