Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:30 in SAT1)

Didis "Anna und die Liebe" Fanseiten, Nr. 47


AudL-Folgen 686 - 707

02. Mai - 31. Mai 2011

686 Anna gibt sich zunächst unbeeindruckt von Enriques Kuss. Alle außer ihr scheinen aber zu bemerken, dass sie sich längst in ihn verliebt hat. Anna ist durch den Wind, wie soll sie mit ihren Gefühlen für Enrique umgehen? Ist sie wirklich schon bereit für eine neue Beziehung? Als Paloma Anna schließlich auch noch rät, zu ihren Gefühlen zu stehen, ringt sich diese tatsächlich dazu durch, einen Schritt auf Enrique zuzugehen. Doch bevor sie sagen kann, was in ihr vorgeht, hört sie ein Geständnis aus Enriques Mund, das sie zutiefst verunsichert ... Katja kann an der allgemeinen Begeisterung, die rund um ihr Baby herrscht, nicht richtig teilhaben. Anders als Katja erhofft hat, zerschlägt sich die Möglichkeit einer baldigen Adoption, und sie ist am Boden zerstört ... Paule begegnet Tom weiter mit Druck und Provokation. Dieser hat keinerlei Chance, vernünftig mit ihr zu reden, und der Streit eskaliert. Paule droht nun sogar damit, Lanford zu verlassen, wenn Tom ihren Forderungen nicht nachkommt ...
687 Anna hat ein Gespräch zwischen Enrique und Katja mitgehört, welches sie erneut an der Ernsthaftigkeit seiner Gefühle zweifeln lässt. Aus Angst, abermals verletzt zu werden, geht sie demonstrativ auf Abstand. Enrique versteht die Welt nicht mehr. Als er schließlich über Umwege ein Geschenk erhält, das Anna eigentlich für ihn erstanden hat, zählt er eins und eins zusammen ... Nataschas Zweifel an ihrem Tun wachsen. Immer stärker wird ihr Misstrauen David gegenüber, immer mehr sieht sie in Bruno den liebenden Vater. Als sie David beobachtet, wie dieser versucht, Paule auf seine Seite zu ziehen, glaubt sie endgültig, einen Fehler gemacht zu haben. Sie begibt sich auf die Suche nach Beweise gegen David, und zu ihrem Entsetzen wird sie tatsächlich fündig ... Tom steht durch Paules Erpressung enorm unter Druck. Bruno macht ihm unmissverständlich klar, dass er einen Weggang von Paule aus der Firma nicht tolerieren wird. Tom scheint keine Wahl zu haben, doch dann trifft er eine folgenschwere Entscheidung ...
688 Im ersten Moment ist Anna von Enriques öffentlicher Liebeserklärung überfordert. Erst im Gespräch mit Paloma kann sie zugeben, dass sie tief bewegt ist und entschließt, nun ihrerseits in die Offensive zu gehen. Sie lädt Enrique zu einem romantischen Abendessen ein. Katja, die nicht ahnt, wen Anna eingeladen hat, bereitet sich auf einen Überraschungsbesuch bei Enrique vor. Doch nicht die Tatsache, dass die Schwestern um den gleichen Mann werben, lässt den Abend zu einer Enttäuschung werden ... Paule und Tom finden keinen Kompromiss. Und obwohl Paule das Imperium mit Anti-Pelzaktivisten stürmt, ist Bruno versöhnungsbereit. Tom ist erst empört und dann völlig vor den Kopf gestoßen, als Bruno ihm den Geschäftsführerposten absprechen möchte. Carla steht hinter Tom und ist, wie er, von der Richtigkeit seiner Entscheidungen überzeugt. Tom ist ihr dankbar für die Unterstützung und macht sich zu seinem Treffen mit Paule und Bruno auf. Er ahnt noch nicht, welcher Eklat ihn dort erwartet ...
689 Anna ist enttäuscht, dass Enrique nicht zu der Verabredung gekommen ist und will sich ablenken. Sie hilft Susanne, indem sie einen wichtigen Einkauf erledigt. Im Kaufhaus bekommt Anna einen Anruf von Enrique, der sein Fernbleiben endlich erklären und sich entschuldigen kann. Nach anfänglicher Skepsis versöhnen sich die beiden. Sie sind so sehr in ihr Gespräch vertieft, dass sie die Zeit vergessen und schließlich im Kaufhaus eingeschlossen werden ... Tom macht Bruno klar, dass er ihn nicht einfach feuern kann, da er Anteile an Lanford besitzt. Tom will seinen Platz nicht freiwillig räumen, und so stehen sich Vater und Sohn erstmalig als Kontrahenten gegenüber. Als Carla mit dem unzufriedenen Kunden im Imperium auftaucht, versuchen Tom und Bruno sich zusammenzureißen. Doch letztlich bricht ein erneuter Streit aus. Tom ist froh, in Carla eine Vertraute gefunden zu haben, die ihm in diesen Krisenzeiten
690 Anna und Enrique haben im Kaufhaus eine wunderbare Nacht verbracht und sind erfüllt von ihrem Glück. Natürlich bleiben Katja diese neuen Verhältnisse nicht verborgen. Sie begegnet Anna mit heftigen Vorhaltungen. Anna gelingt es jedoch, Katja zu besänftigen. Um Tom nicht vor den Kopf zu stoßen, beschließen sie und Enrique, ihre Romanze erst einmal für sich zu behalten. Aber das ist alles andere als einfach. Nach seinem Streit mit Bruno ist Tom am Boden zerstört. Carla gelingt es, für ihn da zu sein, und er begreift, dass sie wahrscheinlich der einzige Mensch ist, auf den er sich wirklich verlassen kann. Getrieben von der Erkenntnis schlägt er Carla vor, ein konkretes Hochzeitsdatum ins Auge zu fassen und Nägel mit Köpfen zu machen. Er ist sich seiner Sache ganz sicher, doch dann erlebt er eine Überraschung ... David macht Natascha ein Friedensangebot, doch Natascha hat Zweifel, ob sie darauf eingehen soll. Und gerade als sie David eine Absage erteilen will, kommt es anders als erwartet.
691 Tom plant eine Party, bei der er den Termin von seiner und Carlas Hochzeit verkünden will. Er ahnt nicht, dass Carla gerade andere Probleme hat, die sogar die geplante Hochzeit gefährden könnten. Sie ist auf Davids Hilfe angewiesen. Natascha bringt unterdessen den desolaten Steve dazu, vor dem Staatsanwalt die Wahrheit über Jonas' Tod sagen zu wollen. David bekommt jedoch Wind davon und versucht, Nataschas Plan zu vereiteln - mit Erfolg: Als Natascha Steves Aussage holen will, muss sie erfahren, dass Steve geflohen ist ... Katja tut so, als wäre sie glücklich mit ihrem Familienleben und dem Baby, doch sie hat einen heimlichen Plan, das Kind doch an ein zahlungskräftiges Paar zu verkaufen. Dumm nur, dass Anna sie dabei erwischt ...
692 Anna und Enrique sind entsetzt über Katjas Vorhaben und halten sie davon ab, ihr Kind zu verkaufen. Auch Ingo versucht ihr klar zu machen, wie schön es ist, sein Kind aufwachsen zu sehen. Anna und Enrique glauben, dass Katja nun auf den richtigen Weg zurückgefunden hat. Als sie jedoch am nächsten Morgen aufwachen, stellen sie fest, dass Katja verschwunden ist und ihnen ein Abschiedsgeschenk hinterlassen hat. Jasmin hört heimlich mit, dass sie Ingo offenbar mehr am Herzen liegt als sie bisher dachte. Jojo fängt die aufgewühlte Jasmin auf. Dabei entstehen ganz andere Gefühle. Natascha ist sich nun sicher, dass David Steves Flucht organisiert und sie die ganze Zeit gegen Bruno aufgehetzt hat. Wütend will sie ihn zur Rede stellen, aber David macht ihr klar, dass er sie in der Hand hat: Schließlich kann er beweisen, dass sie Bruno vergiften wollte. Als Natascha auf Bruno trifft, meldet sich ihr schlechtes Gewissen ...
693 Anna und Enrique sind geschockt, als ihnen klar wird, dass Katja tatsächlich abgereist ist und ihnen ihr Baby hinterlassen hat. Sie beschließen, sich zusammen um das Baby zu kümmern. Anna will zu Hause arbeiten, wird aber zu einer Sitzung gerufen und muss das Baby mitnehmen. Als sich dieses lautstark meldet, ist Bruno alles andere als begeistert über den kleinen Besucher. Anna und Enrique wird deutlich, dass es für sie und das Baby künftig nicht leicht wird und sie eine Entscheidung treffen müssen ... Carla ist eigentlich zufrieden. Sie hatte eine tolle Verlobungsparty und wird Tom bald heiraten. Aber im Moment hat sie andere Sorgen: Seit Steves Flucht aus dem Gefängnis hat sie Angst, er könnte ihr auflauern. David beruhigt sie, doch als Carla nach Hause kommt, muss sie entsetzt feststellen, dass es nicht Tom ist, der dort auf sie wartet ... Jojo und Jasmin versuchen, nach dem Kuss locker miteinander umzugehen und beschließen, dass sie weiterhin nur Freunde sind. Als Jojo kurz darauf Hilfe in der Goldelse braucht, springt Jasmin sofort ein ...
694 Anna und Enrique sind in der Bredouille: Bruno will bei Lanford keine Babys sehen! Da Anna und Enrique derzeit bei Lanford so eingebunden sind, dass sie die Firma nicht verlassen können, beschließen sie, das Baby heimlich bei sich zu behalten. Das gelingt auch einige Zeit, doch dann kommt ihnen Bruno auf die Schliche und schickt Anna umgehend nach Hause ... Steve hat Carla in seiner Gewalt und verlangt von ihr, seine Schusswunde zu verarzten. Voller Panik erfüllt Carla hastig Steves Forderung und hofft, dass dieser nun schnell wieder verschwindet. Aber Steve denkt gar nicht dran. Doch bevor er äußern kann, was er noch von ihr will, kommt Tom nach Hause, und Steve muss fliehen. Von nun an lebt Carla in Angst, denn sie weiß, Steve kommt zurück ... Natascha will Bruno helfen, sich mit Paule zu versöhnen. Sie versucht ihr eindringlich klar zu machen, wie wichtig die Familie ist. Paules harte Schale bröckelt und auch die von Tom. Denn er hat ihren emotionalen Moment mitbekommen und beschließt, einen Schritt auf seine Schwester zuzumachen ...
695 Als Anna die Nachricht von Steves Flucht erhält, glaubt sie zunächst, dass er hinter dem Verschwinden von Nikolas steckt. Gott sei Dank erweist sich die ganze Angelegenheit aber schnell als eine harmlose Verwechselung. Trotzdem macht sich Anna Vorwürfe: Sie hätte Katjas Baby keine Sekunde aus den Augen lassen dürfen! Anna und Enrique merken, dass die Bindung, die sie zu dem Kind aufgebaut haben, doch stärker ist als zunächst gedacht. So stark, dass Anna - ohne vorher mit Enrique zu sprechen - eine folgenschwere Entscheidung trifft ... Im Zuge ihres Plans, ein Leben in Unabhängigkeit zu führen, sucht Katja Hubertus, den leiblichen Vater ihres Kindes auf, um ihn zu einer monatlichen Unterhaltszahlung zu bewegen. Zu ihrem Erstaunen geht Hubertus widerspruchslos darauf ein. Mit dieser Zusage will sie sich schon wieder aus dem Staub, doch dann kommt alles ganz anders als geplant ... Während Tom und Bruno glauben, die Situation mit Paule habe sich entschärft, gelingt es David, sich weiter an sie heranzuspielen. Er dringt in ihre Wohnung ein und lässt den Brief, den Tom ihr geschrieben hat, verschwinden. Als Paule überraschend auftaucht, schafft es David mit einer rührseligen Geschichte ihr Vertrauen zu gewinnen und Zweifel an einer Flucht aus Berlin zu säen ...
696 Carla hatte gehofft, dass sie Steve endlich los ist, doch sie hat sich geirrt. Erneut kontaktiert er sie und verlangt von ihr eine Million Euro, um sich eine neue Existenz aufbauen zu können. Er droht Carla, ihre Mittäterschaft an Jonas' Mord ans Licht zu bringen. Carla gerät in Panik und holt sich David zur Verstärkung an ihre Seite. Als es allerdings zur Übergabe mit Steve kommt, eskaliert die Situation. Bei einem Handgemenge wird Steve schwer verletzt und droht zu verbluten. Carla, die sofort einen Arzt rufen will, traut ihren Ohren nicht, als David vorschlägt, Steve besser nicht zu helfen ... Enrique fühlt sich von Anna übergangen, als er erfährt, dass sie Katjas Kind adoptieren will. So viel Verantwortung wollte er noch nicht übernehmen - jedenfalls nicht über Nacht ... Durch ein Malheur ist Katja gezwungen, bei Hubertus zu übernachten. Und obwohl sie ihn mit neuen Geldforderungen unter Druck gesetzt hat, scheint dieser sich ehrlich für Katja und ihr Leben zu interessieren. Katja findet zunehmend Gefallen am Vater ihres Kindes und stellt fest, dass sie gar keine Lust hat, sich schon so schnell von ihm zu verabschieden ...
697 Anna ist fest entschlossen, Katjas Sohn Nikolas zu adoptieren. Enttäuscht muss sie zur Kenntnis nehmen, dass Enrique diesbezüglich anders entschieden hat. Für ihn ist eine Adoption zum derzeitigen Zeitpunkt undenkbar. Doch trotz seiner mangelnden Unterstützung hält sie an ihren Plänen fest - bis Bruno ihr ein verlockendes Angebot unterbreitet. Indes steht Carla unter Schock: Nachdem David sie überredet hat, Steve schwer verletzt seinem Schicksal zu überlassen lassen, kann sie kaum einen klaren Gedanken fassen.
698 Anna ist sich zunächst nicht sicher, ob sie Brunos Angebot, bei Lanford als Chefdesignerin zu arbeiten, annehmen soll - schließlich fürchtet sie sowohl die enge Zusammenarbeit mit Tom als auch Carlas Reaktion auf die Umbesetzung. Dennoch sagt sie schließlich zu und wird sogleich auf eine harte Probe gestellt. Unterdessen herrscht in der WG ein allgemeines Gefühlschaos: Jojo, Lily und Jasmin wissen nicht so recht, wie sie mit der angespannten Situation umgehen sollen.
699 Tom entschuldigt sich bei Anna für sein aufbrausendes Verhalten und lädt sie als Wiedergutmachung zum gemeinsamen Abendessen ein. Verwirrt ob seines plötzlichen Sinneswandels sagt Anna schließlich zu - und ignoriert damit Palomas Warnung, dass hinter der Aktion womöglich mehr stecken könnte. Unterdessen versucht Natascha zu verhindern, dass Bruno David den zusätzlichen Geschäftsführerposten überlässt. David jedoch weiß Bruno geschickt für sich einzunehmen und lässt Natascha gegenüber anklingen, dass er noch immer ein Druckmittel gegen sie in der Hand hat.
700 Im ersten Moment fällt es Anna schwer, sich von Tom abzuwenden und nicht zu ihrer Verabredung zu gehen, doch als sie zurück zu Enrique kommt, ist sie sich sicher: An der Seite dieses Mannes fühlt sie sich wohl. Gerade als sich Anna gegen die Karriere und für Enrique und das Baby entscheidet, taucht wie aus dem Nichts Katja wieder auf ... Nataschas Geständnis lässt Bruno fassungslos reagieren. Die Erklärung, dass David sie glauben ließ, Bruno hätte Jonas auf dem Gewissen, um sie gegen ihn aufzuhetzen, ist zu viel für Bruno. Er will kein weiteres Wort hören und schickt David und Natascha weg. David macht Natascha im Anschluss klar, dass er ihr Geständnis als Kriegserklärung sieht ... Als Jojo und Jasmin allein in der WG aufeinandertreffen, sind beide ziemlich angespannt. Doch Maiks Anwesenheit entschärft die Situation, und auch Lily nutzt diese Chance, Jasmins Nähe über die vereinbarte Distanz hinweg zu suchen ...
701 Für Jasmin und Jojo ist es schwer, ihre gegenseitige Anziehung zu unterdrücken, dennoch versuchen sie es. Maik will ihnen dabei helfen - jedoch nicht ganz uneigennützig. Er hat vor, Jasmin zu verführen, doch das geht nach hinten los: Maik verletzt sich an der Hand, und das Date fällt ins Wasser. Als Jojo schließlich nach Hause kommt und dort auf Jasmin trifft, können die beiden der erotischen Spannung erneut kaum entkommen ... Katja erzählt Anna von Hubertus' Angebot, zusammen mit Nikolas auf dessen Gut zu ziehen. Daraufhin verbringt Anna noch einen letzten Tag mit dem Baby bei Lanford. Katja muss sich währenddessen eine Moralpredigt von Susanne anhören: Sie will Katja das Kind auf keinen Fall überlassen - notfalls wäre sie sogar bereit, das Jugendamt einzuschalten ... Nach der Enttäuschung über David und Natascha kann Bruno endlich über seinen Schatten springen: Er entschuldigt sich bei Tom, und es kommt zur lang herbeigesehnten Versöhnung. Er hat den Glauben an die Familie wiedergefunden und gibt Anna einen Ratschlag, der für diese allerdings alles andere als zum richtigen Zeitpunkt kommt ...
702 Anna und Enrique fällt der Abschied von Baby Nikolas schwerer als sie zugeben möchten. Doch als Katja unter Susannes Druck zusammenbricht und an ihren Plänen mit Hubertus und dem Kind zweifelt, scheint der Abschied wieder in weite Ferne gerückt. Hubertus gibt sich unterdessen große Mühe, die Polaukes von seinen ehrlichen Absichten zu überzeugen - und scheint Erfolg zu haben. Während Anna und Enrique ihren Alltag nun wieder ohne Kind genießen, will jemand anderes Baby Nikolas nicht gehen lassen ... Davids Verhalten beunruhigt Natascha - erst gratuliert er ihr einfach so zum Sieg, und dann verliert auch noch ihr Privatdetektiv seine Spur. Als sie erfährt, dass der flüchtige Steve ermordet aufgefunden wurde, ist für sie klar, dass David und Carla etwas damit zu tun haben müssen ... Jasmin und Jojo können sich nicht mehr zurückhalten. Doch trotz körperlicher Nähe behaupten sie immer noch, keine tieferen Gefühle füreinander zu haben. Aber was ist mit Lily ...
703 Anna ist geschockt, als sie erfährt, dass Steve Welder ermordet und Natascha als Tatverdächtige festgenommen wurde. Natascha versichert Anna ihre Unschuld und verdächtigt stattdessen David und Carla. Anna zweifelt an diesen Anschuldigungen und fragt sich, was man Natascha überhaupt noch glauben kann, nach allem, was sie Bruno angetan hat. Als sie aber ein Gespräch zwischen David und Carla belauscht, macht Nataschas Aussage plötzlich Sinn. Der dunkle Verdacht, dass Carla etwas mit dem Mord an Steve - und vielleicht sogar mit Jonas' Tod - zu tun hat, erhärtet sich ... Jojo und Jasmin sind sich einig, dass ihre romantische Nacht ein einmaliger Ausrutscher war. Bei einem spontanen Essen in der Goldelse mit Susanne, Ingo und Lily wird den beiden jedoch klar, dass sie nicht so tun können, als hätten sie keine Gefühle füreinander. Dazu kommt das schlechte Gewissen Lily gegenüber, und schließlich bricht Jasmin unter dem Druck zusammen. Als Jojo sie dann im Hinterzimmer tröstend in die Arme schließt, steht plötzlich jemand in der Tür ... Erwischt!
704 Anna behauptet weiterhin, dass Carla für Steve Welders Tod verantwortlich ist. Tom ist deshalb wütend auf Anna und will von der ganzen Geschichte nichts mehr hören - er steht ohne Wenn und Aber hinter Carla. Doch Anna sieht sich auf der richtigen Spur und forscht weiter. Als sie schließlich beweisen kann, dass Carla bei einer Befragung ein falsches Alibi angegeben hat, zögert sie erst, zur Polizei zu gehen. Aber die Tatsache, dass Natascha vermutlich unschuldig im Gefängnis sitzt, lässt ihr keine Wahl. Als Tom erfährt, dass Anna immer noch nicht locker lässt, scheint das Band zwischen beiden zerrissen. Plötzlich kommt die Wahrheit über Carla und David ans Licht - und mit der hat niemand gerechnet ... Ingo hat Jojo und Jasmin beim Knutschen erwischt und verlangt nun, dass sie Lily die Wahrheit sagen. Jasmin würde das am liebsten sofort tun, doch Jojo ist dagegen. Susanne spürt, dass es zwischen den drei Freunden Spannungen gibt und vermutet, dass es an der beengten Wohnsituation in der WG liegt. Als sie Jasmin kurzerhand anbietet, bei ihr und Ingo zu wohnen, sagt Jasmin zur Überraschung von Lily und Jojo spontan zu ...
705 Anna ist von Carlas und Davids angeblichem Alibi für die Mordnacht schockiert. Als Tom ihr erzählt, dass Carla eine Affäre mit David hat, empfindet sie Mitleid mit Tom. Natascha braucht Annas Hilfe, doch dieser sind die Hände gebunden - sie weiß nicht, was sie noch tun kann und muss hoffen, dass sich die Dinge bald von selbst klären. Anna versucht, sich schweren Herzens wieder auf die Arbeit zu konzentrieren und beschließt kurzerhand, den von Enrique an Land gezogenen Auftrag für "Zauberhaft" anzunehmen ... Mit ihrem Geständnis hat Carla Tom tief verletzt, und sie realisiert, dass sie ihn wegen des Seitensprungs mit David möglicherweise verlieren könnte. Wütend und verzweifelt wendet sie sich an David, der ihr klarmacht, dass sie das beste Alibi der Welt haben, jedenfalls solange Carla nicht einknickt ... Lily und Jojo leiden unter Jasmins Auszug, während Jasmin versucht, beide zu vergessen. Sein Kumpel Maik rät Jojo, dass er sich Jasmin aus dem Kopf schlagen und mit Lily zusammenbleiben soll. Doch als Jojo Jasmin wieder gegenübersteht, vergisst er seine guten Vorsätze, und es kommt zu einem Kuss - ein Kuss, der beobachtet wird ...
706 Der neue Choreograph Quirin Reuther, in den Anna große Hoffnungen setzt, kommt zu einer ersten Besprechung in die Firma. Das Treffen verläuft jedoch alles andere als positiv, denn ausgerechnet Tom lehnt jegliche Kooperation mit Quirin kategorisch ab. Einmal mehr kommt es zum Streit zwischen Anna, Enrique und Tom. Indes hat Lily den Kuss zwischen Jojo und Jasmin beobachtet und verlässt fluchtartig die Wohnung.
707 Anna steht zwischen den Stühlen: Nach Toms Offenbarung bezüglich Quirin und einem weiteren, innigen Moment mit Tom beschließt sie, Enrique vorerst nichts davon zu erzählen. Enrique missversteht ihr Verhalten jedoch und glaubt, Tom versuche erneut, Anna einzuschüchtern. Voller Tatendrang sichert er ihr seine vollste Unterstützung im Kampf gegen Tom zu. Währenddessen nimmt sich David scheinbar selbstlos der verzweifelten Carla an. Die erkennt allerdings schnell, dass er ihr nur aus einem Grund unter die Arme greift: David ist besorgt, dass ihr gemeinsames Alibi auffliegen könnte.

Quelle: www.fernsehserien.de, www.soapspoiler.de
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!

Kurzform

686 Paule bleibt weiterhin knallhart. Tom hat keine Chance, vernünftig mit ihr zu reden. Der Streit eskaliert, und Paule droht nun sogar damit, Lanford zu verlassen...
687 Nachdem Anna ein Gespräch zwischen Enrique und Katja mitgehört hat, zweifelt sie an seinen Gefühlen und geht auf Abstand. Durch Paules Erpressung steht Tom enorm unter Druck. Bruno macht ihm knallhart klar, dass er es nicht tolerieren wird, wenn Paule die Firma verläßt...
688 Nach seiner Liebeserklärung lädt Anna ihren Enrique zu einem Dinner ein. Paule und Tom finden keinen Kompromiss. Und obwohl Paule das Imperium mit Anti-Pelzaktivisten stürmt, ist Bruno versöhnungsbereit. Tom versteht die Welt nicht mehr.
689 Enrique und Anna versöhnen sich im Kaufhaus - so intensiv und lange, dass sie versehentlich eingeschlossen werden. Tom macht Bruno klar, dass er ihn nicht einfach feuern kann.
690 Anna und Enrique haben im Kaufhaus eine wunderbare Nacht verbracht. Um Tom nicht vor den Kopf zu stoßen, beschließen die zwei, ihre Romanze erst einmal geheim zu halten. Katja bleiben diese neuen Verhältnisse allerdings nicht erborgen. David macht Natascha ein Waffenstillstandsangebot.
691 Tom tut so, als würde es ihm nichts ausmachen, dass Enrique und Anna zusammen sind. Zum Beweis beraumt er eine Party an, auf der er den Hochzeitstermin von sich und Carla verkünden will.
692 Anna und Enrique stellen am Morgen fest, dass Katja verschwunden ist und ihnen ein "Abschiedsge- schenk" hinterlasen hat. Natascha glaubt, dass David etwas mit Steves plötzlichem Verschwinden zu tun hat.
693 Nachdem sie den ersten Schock überwunden haben, beschließen Anna und Enrique, sich gemeinsam um Katjas Kind zu kümmern. Prompt muss Anna das Baby zu einer Sitzung mitnehmen. Carla fürchtet seit Steves Flucht, dass er ihr auflauern könnte. Ihre Ängste sind nicht unbegründet...
694 Anna und Enrique nehman das Baby heimlich mit in die Firma. Steve hat Carla in seiner Gewalt und verlangt von ihr, seine Schusswunde zu verarzten. Natascha will Bruno helfen, sich mit Paule zu versöhnen.
695 Anna ist erleichtert: Nikolas' Verschwinden stellt sich als harmlose Verwechslung heraus. Katja sucht indes Hubertus, den leiblichen Vater von Nicolas auf, um von ihm Unterhaltszahlungen einzufordern. David dringt in Paules Wohnung ein und läßt den Brief, den Tom ihr geschrieben hat, verschwinden.
696 Enrique fühlt sich von Anna übergangen, als er erfährt, dass sie Katjas Kind adoptieren will.
697 Nachdem David Carla dazu überredet hat, Steve verbluten und damit einen unliebsamen Zeugen verschwinden zu lassen, steht Carla unter Schock. Eine wichtige Präsentation gerät zum Desaster. Virgin und Tom warten vergeblich auf Carla...
698 Soll Anna Brunos Angebot annehmen, bei Lanford als Chefdesignerin zu arbeiten? Sie überlegt, ob sie mit Tom überhaupt so eng zusammenarbeiten kann. Carla wird die Maßnahme mit Sicherheit als Degra- dierung auffassen. Auch Enrique ist skeptisch.
699 Tom entschuldigt sich bei Anna für seinen peinlichen Auftritt bei der Präsentation und lädt sie zu einem Versöhnungsdinner ein. Erst sagt Anna zu, dann bekommt sie kalte Füße. Derweil fühlt sich Katja äußerst wohl auf dem Gut von Hubertus von der Recke.
700 Anna hat sich für Enrique und das Baby entschieden, da taucht urplötzlich Katja wieder auf. Als Jojo und Jasmin allein in der WG aufeinandertreffen, sind beide nervös. Doch Maiks Anwesenheit entschärft die Situation
701 Als Katja ihrer Schwester die ganze Situation erklärt hat, müssen Anna und Enrique von dem kleinen Nikolas Abschied nehmen. Susanne heißt Katjas Entschluß nicht gut und droht sogar mit dem Jugendamt.
702 Anna und Enrique versuchen, ihren Alltag ohne Baby nun wieder zu geniessen. Katja bricht unter Susannes Druck zusammen. Mit großer Mühe überzeugt Hubertus die Polaukes von seinen ehrlichen Absichten.
703 Fassungslos nimmt Anna die Nachricht von Steves Ermordung auf. Natascha wurde verhaftet, beteuert aber ihre Unschuld. Doch nach den letzten Vorkommnissen kann Anna ihr keinen Glauben schenken.
704 Anna konfrontiert Carla mit ihrem schlimmen Verdacht. Empört weist Tom die Anschuldigungen zurück. Schließlich findet sie heraus, dass Carla ein falsches Alibi bei der Polizei angegeben hat. David tischt den Kripobeamten eine neue Lügengeschichte auf.
705 Tom erzählt Anna, dass Carla eine Affäre mit David hat. Sie empfindet Mitleid für ihn. In Bezug auf Natascha sind ihr weiterhin die Hände gebunden. Maik rät Jojo, er solle sich Jasmin aus dem Kopf schlagen. Doch als die Verliebten sich gegenüberstehen, haben sie alle guten Vorsätze vergessen.
706 Der neue Choreograpf Quirin Reuther (Lars Joermann) kommt zu einer ersten Besprechung in die Firma. Anna setzt große Hoffnungen in den Mann, aber Tom lehnt eine Zusammenarbeit ab.
707 Tom (Patrick Kalupa) trennt sich von Carla (Sarah Mühlhause) und wirft sie aus der Wohnung. David ist sofort zur Stelle. Bruno weiß noch immer nicht, ob er Natascha ihre Version über Steves Tod glauben soll - schließlich wollte sie ihn vor kurzem noch vergiften. Eine Postkarte von Paule ändert jedoch alles...

Quelle: TV Hören und Sehen aus dem Heinrich Bauer Verlag- Unternehmen (abgetippt)


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startsite zu kommen!
Diese Seite wurde am 01. April 2011 erstellt, letzte Änderung am 07. Juni 2011
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.931

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch