Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:30 in SAT1)

Didis "Anna und die Liebe" Fanseiten, Nr. 46


AudL-Folgen 667 - 685

01. April - 29. April 2011

667 Anna gelingt es, den sonst so wortkargen Tom zum Reden zu bringen - und zwar über seine Gefühle. Endlich gibt er schmerzliche Erinnerungen preis, die er lange verdrängt hatte. Natürlich ist es ihm zunächst unangenehm, aber dann spürt er, wie gut es tut, jemanden zu haben, der Verständnis hat. Doch die plötzliche Nähe zu Anna beunruhigt ihn ebenso schnell wieder, und so lehnt er Annas Angebot, noch etwas an der Hotelbar zu trinken, ab. Dabei muss er unaufhörlich an Anna denken, genauso wie Anna an ihn ... Kurze Zeit später springt Tom über seinen Schatten und macht sich auf den Weg zu Annas Zimmer. Als die beiden schließlich voreinander stehen, gibt es kein Halten mehr ... Glücklich wacht Anna am folgenden Tag nach der Liebesnacht mit Tom auf. Doch zu ihrem Schrecken muss sie feststellen, dass sie sich offenbar erneut in Tom getäuscht hat ... Jojo verzweifelt bei der nächtlichen Installation seiner Webcams und ist deshalb ganz froh über die unerwartete Schützenhilfe von Jasmin. Als Ingo plötzlich im Gastraum auftaucht, fährt den beiden ein Schreck in die Glieder. Doch erleichtert stellen sie fest, dass Ingo sie nicht bemerkt hat, da er erneut schlafwandelt. Erwischt werden sie einige Zeit später trotzdem - und zwar von Susanne, die wissen will, was hier eigentlich los ist ... Carla genießt den Sex mit David. Auf diese Weise kann sie kompensieren, was sie von Tom nicht bekommt. Sie fühlt sich wieder stark und begehrt. Dennoch macht ihr das schlechte Gewissen zu schaffen. Auch David hat der nächtliche Besuch erfreut. Er macht Carla aber klar, dass sie Tom nicht verlieren darf, wenn sie ihr Ziel, an die Spitze von Lanford zu gelangen, erreichen will ...
668 Anna ist nach dem Vorfall im Hotel völlig durcheinander. Wie kann Tom sie nur so abfertigen? Palomas Ratschlag folgend möchte Anna mit Tom reden, doch der blockt jedes Gespräch ab. Als er sie während einer Sitzung auch noch vor versammelter Mannschaft auflaufen lässt, verliert Anna die Nerven und fordert Tom schließlich auf, ihr klar ins Gesicht zu sagen, dass er nichts für sie empfindet ... Nachdem Jasmin Ingo erzählt hat, dass sie aus dem Libanon stammt, scheint sie in der Familie Polauke noch willkommener zu sein. Katja fürchtet, dass Jasmin nun Susanne vielleicht von ihrer Leihmutterschaft berichten könnte. Darauf angesprochen erklärt Jasmin aber, dass Katjas Geheimnis bei ihr sicher sei. Als Katja ihr daraufhin erklärt, was sie mit ihrem Kind zu tun gedenkt, ist Jasmin schockiert. Trotzdem hilft sie Katja, diesen Plan vor Susanne zu verheimlichen. Diese glaubt mittlerweile, dass ihre Tochter sich aus Verzweiflung einen Mann im Internet sucht und schmiedet ihrerseits einen Plan ...
669 Tom kann Anna einfach nicht sagen, was er für sie empfindet. Zunächst ist Anna frustriert, doch schließlich macht Paloma ihr klar, dass dies auch ein gutes Zeichen sein kann. Wahrscheinlich müsse sie ihm nur etwas Zeit geben. Tom ist ebenfalls aufgewühlt, was seinem Vater nicht verborgen bleibt. Bruno fordert ihn auf, eine Entscheidung zu treffen. Während Anna sich dazu durchringt, Tom einen Brief zu schreiben, versucht dieser, seine Gedanken zu sortieren. In Natascha wächst der Hass gegen Bruno. Sie erträgt es einfach nicht mehr, mit dem Mann zusammenzuarbeiten, der ihrer Meinung nach für den Tod ihres Sohnes verantwortlich ist. Es kommt beinahe zu einer heiklen Situation zwischen den beiden, doch Natascha entscheidet sich anders und nimmt Kontakt zu einer bekannten Boulevard-Journalistin auf. Carla spürt, dass Tom ihr mehr und mehr entgleitet, und sie ist sich sicher, dass Anna der Grund dafür ist. Doch sie will nicht aufgeben und beschließt, Tom die Pistole auf die Brust zu setzen, indem sie ihm bei einem romantischen Abendessen einen Heiratsantrag machen will. Als Tom endlich nach Hause kommt, wird sie jedoch mit einer schockierenden Wahrheit konfrontiert.
670 Es ist ein Bild, das Anna wieder Hoffnung macht: Tom kehrt auf das Dach zurück, auf dem sie sich zum ersten Mal sahen. Nun weiß Anna, dass Tom etwas für sie empfindet. Beseelt von dieser Hoffnung gesteht sie ihm in einem Brief abermals ihre Liebe und bringt den Willen zum Ausdruck, auf ihn zu warten. Doch dieser Brief kommt zu spät: Tom hat bereits Nägel mit Köpfen gemacht ... Natascha will nicht mehr warten: Im Glauben, Bruno hätte den Diebstahl der Zauberhaft-Kollektion - und damit Jonas' Tod - veranlasst, reift in ihr unbändige Wut und Hass. Sie will Bruno am Boden sehen. Und so instruiert sie eine Journalistin, bei Steve Welder nachzuforschen. Sie soll Bruno medial an den Pranger stellen. Ein Plan, der David nicht gefallen kann ... Im Überschwang der Gefühle ließ sich Enrique gehen und erwacht am nächsten Morgen in einem fremden Bett. Allerdings kann er sich beim besten Willen nicht daran erinnern, was letzte Nacht passiert ist. Also beschließt er, dezent den Rückzug anzutreten. Bevor Enrique aber das Weite suchen kann, wird er von Maxi ertappt und zum gemeinsamen Frühstück genötigt ...
671 Anna trifft Toms Verlobung mit Carla bis ins Mark. Als Carla ihr dann auch noch enthüllt, dass der Entwurf für das Hochzeitskleid für sie gedacht war, ist Anna endgültig gedemütigt und flieht. Tom spürt sie jedoch auf. Anstatt aber seine Gründe zu erklären, teilt er Anna mit, dass er ihren Vertrag auflösen will und sie damit freilässt. Doch am Ende schaltet sich Bruno ein und versucht, Anna zum Bleiben zu überreden ... Natascha fühlt sich erneut von Bruno gekränkt. Nachdem die Journalistin dann auch noch nicht herausfinden kann, was Bruno mit dem Mord an Jonas verbindet, ändert Natascha ihre Pläne. Dazu muss sie allerdings einen Beweis besorgen, den David in seinem Büro versteckt hält. Um dieses Ziel zu erreichen, greift sie zu einem ungewöhnlichen Mittel ... Susanne glaubt, den perfekten Mann für Katja gefunden zu haben. Und ihr gelingt es sogar, Katja zu einem Date mit ihm zu überreden. Doch als "Mr. Perfect" schließlich auftaucht, ist er nicht ganz so perfekt, wie Susanne sich das gewünscht hat ...
672 Nachdem Tom und Carla ihre Verlobung öffentlich gemacht haben, ist Anna bereit, Toms Angebot anzunehmen und Lanford zu verlassen. Doch Bruno, der erkannt hat, wie viel Tom und Anna füreinander empfinden, appelliert an sie, nicht aufzugeben. Anna ist bewegt, bleibt aber bei ihrem Entschluss. Da Bruno genau das erwartet hat, hat er den Auflösungsvertrag von Tom anpassen lassen. Zauberhaft soll im Besitz von Lanford bleiben. Anna ist entsetzt, doch sie will sich nicht erpressen lassen. Dass Bruno ihr ein weiteres, und vor allem fantastisches Angebot macht, um sie zum Bleiben zu bewegen, hätte sie nicht für möglich gehalten. David hat Natascha eindringlich davor gewarnt, voreilige Schritte gegen Bruno zu unternehmen. Aber Natascha ist mit ihrer Geduld am Ende. Sie will Bruno in die Enge treiben. Darum setzt sie ihn einer Interviewsituation aus, in der die Journalistin ihn mit Fragen nach seinem Ideenklau zu Beginn seiner Karriere unter Druck setzt. Nataschas Rechnung geht allerdings nicht auf. Im Gegenteil: Am Ende glaubt Bruno sogar, Natascha stehe kurz vor dem Rückfall in die Alkoholsucht. Nicht Bruno, sondern Natascha selbst ist diskreditiert. Katja folgt einem spontanen Impuls und lässt sich auf ein Gespräch mit dem Stotterer Frank Führer ein. Während Susanne schon hofft, dass sie einen neuen Mann gefunden hat, erkennen Katja und Frank in ganz anderer Hinsicht eine Gemeinsamkeit: Sie haben Geheimnisse vor ihren Müttern. Nach dem Abend mit Frank macht Katja Susanne klar, dass sie in Zukunft kein Interesse an Verkupplungsversuchen hat. In dem Gespräch wird Katja klar, dass Susanne kurz davor war, ihr Geheimnis zu entdecken ...
673 Anna erhält durch Brunos Angebot die Chance, ihr Label "Zauberhaft" schon bald auf den Markt zu bringen. Dennoch lehnt sie es ab, weiterhin für Lanford zu arbeiten. Sie fühlt sich vorgeführt, und die Verletzung durch Tom sitzt tief. Deshalb will sie ab jetzt ihr Glück in der Modewelt allein versuchen. Doch schnell muss Anna erkennen, dass das schwieriger ist als gedacht. Und als Paule ihr schließlich ins Gewissen redet, stellt Anna fest, dass ihr einige Menschen bei Lanford fehlen werden, und ein Mensch ganz besonders. Anna geht in sich und trifft eine schwerwiegende Entscheidung ... Bruno fühlt sich nicht nur von Anna falsch verstanden, auch Toms Reaktion auf die Idee für das Label "Zauberhaft by Lanford" missfällt ihm. Vater und Sohn geraten aneinander, denn Tom ist sichtlich verärgert über Brunos Einmischung. Paule wird Zeuge der Auseinandersetzung und begreift, dass ihr Vater nicht aus egoistischen Motiven heraus agiert, sondern um zwischen Anna und Tom zu vermitteln. Während Vater und Sohn im Streit auseinander gehen, macht Paule nach langer Zeit zum ersten Mal einen Schritt auf Bruno zu ... Katja bereitet sich auf ihr Treffen mit den ersten potenziellen Adoptiveltern vor. Dazu benötigt sie Jasmins Hilfe. Doch Katja spürt, dass Jasmin ihrem Vorhaben skeptisch gegenübersteht und behauptet, die Adoption verworfen zu haben. Jasmin glaubt Katja und unterstützt sie. Als sie jedoch kurz darauf feststellen muss, dass Katja sie belogen hat und ihr Kind sehr wohl verkaufen will, sieht Jasmin rot ...
674 Anna ist verletzt, weil Tom entschieden hat, nach New York zu gehen, vor allem weil er behauptet, dass es nichts mit ihr zu tun habe. Doch nachdem ihre erste Enttäuschung überwunden ist, stürzt sich Anna in die Arbeit mit Enrique und hat dabei sogar richtig Spaß. Enrique freut sich darüber, dass Anna bei Lanford bleibt. Als Tom wenig später Zeuge eines Kusses zwischen Anna und Enrique wird, traut er seinen Augen nicht ... Natascha gibt vor, sich bei Bruno entschuldigen zu wollen und hat ihn aus diesem Anlass zum Abendessen eingeladen. Sie beteuert gespielt zerknirscht, dass ihr das Fehlverhalten während des Interviews sehr leid tut. Da Bruno durch Davids Aussage glaubt, Natascha sei gerade knapp einem Rückfall in ihre Alkoholsucht entgangen, reagiert er verständnisvoll. Er genießt Nataschas Menü und ahnt nicht, dass ihn seine angebliche Freundin in eine Falle gelockt hat ... Nachdem Jasmin ein Treffen zwischen Katja und den möglichen Adoptiveltern ihres Kindes verhindert hat, ist Susanne - die von Katjas wahren Absichten nichts ahnt - sichtlich empört. Sie stellt Jasmin zur Rede, und die ist kurz davor, Katjas Geheimnis auszuplaudern. Katjas flehender Blick lässt Jasmin jedoch schließlich zurückrudern. Als Susanne jedoch Jasmins Rauswurf fordert, tritt Ingo auf den Plan ...
675 Anna ist fest entschlossen, Tom endlich aus ihrem Herzen zu verbannen. Aber so ganz will ihr das nicht gelingen. Überall holt sie die Erinnerung an ihre gemeinsamen Erlebnisse ein. Vergeblich versucht sie mit Bruno, das Topmodel Bizou B. für "Zauberhaft" zu gewinnen, denn Bizou will nur mit einem einzigen Menschen sprechen - und zwar mit Tom! Anna muss notgedrungen bei Tom vorsprechen. Kaum reden die beiden miteinander, entspinnt sich ein Streit. Doch es soll noch viel schlimmer kommen ... Ingo beharrt darauf, dass Jasmin im Restaurant Goldelse wohnen bleibt und nimmt dafür auch einen Streit mit Susanne in Kauf. Es wird spürbar, dass Jasmin und ihre Geschichten aus dem Libanon Erinnerungen in Ingo wecken, die er nicht mit anderen teilen will und kann ... Maxi hat ein Auge auf Enrique geworfen. Dass dieser nun Anna küsst, empört sie zutiefst. Als Anna und Enrique auch noch in der Ego Bar auftauchen, platzt ihr der Kragen ...
676 Bruno erleidet im Krankenhaus einen Atemstillstand. Neben Anna sind auch Tom, Carla und Paule im Krankenhaus eingetroffen und besuchen Bruno besorgt. Anna würde Tom gerne trösten, aber sie hält sich zurück. Wenig später herrscht große Aufregung in der Firma, denn alle sprechen nur noch von Brunos mysteriöser Erkrankung. Anna jedoch gelingt es, alle zu beruhigen und gemeinsam mit Enrique und Paloma die fehlende Führung zu übernehmen ... Natascha versucht, Bruno heimlich mit Medikamenten zu vergiften, um sich an ihm zu rächen. Im Krankenhaus spielt sie sich allerdings als Hilfe auf: Sie bietet Bruno an, ihn bei sich zu Hause zu pflegen. Schnell wird klar, dass sich Bruno in ernster Gefahr befindet ... Susanne hat das Gefühl, dass Ingo ihr etwas verheimlicht und vertraut ihre Sorgen Katja an. Katja vermutet, dass Ingo heimlich in Jasmin verliebt sein könnte. Susanne will das wiederum nicht glauben, bis sich Ingo während seines erneuten Schlafwandelns in Jasmins Bett legt ...
677 Anna lässt sich von Carlas zeitweiliger Machtübernahme in der Firma nicht beeindrucken und macht sich mit Nachdruck an die Arbeit. Als sie sich bei einem Kurzbesuch zu Hause Arbeitsunterlagen aus ihrem Zimmer holen will, trifft sie auf den völlig aufgelösten Ingo, der weinend in der Küche sitzt. Jasmins Erzählungen nach seinem Schlafwandeln in der letzten Nacht haben in ihm eine dunkle Ahnung aufsteigen lassen. Darauf angesprochen erzählt er Anna zum ersten Mal davon, dass er sich damals im Libanon in eine Frau verliebt hat. Es war eine große, aber unglückliche Liebesgeschichte, über die er seitdem mit niemandem gesprochen hat. Anna traut ihren Ohren nicht, als Ingo schließlich erklärt, welch schlimmer Verdacht in ihm wächst ... Tom macht sich Vorwürfe wegen des Streits mit Bruno. Er glaubt, dadurch den Zusammenbruch seines Vaters unterstützt zu haben. Auch Paule fühlt sich nicht wohl in ihrer Haut. Wie soll sie mit Bruno und dessen Zustand umgehen? Als sie sieht, wie rührend sich Anna um den verzweifelten Ingo kümmert, fasst sie sich ein Herz und besucht ihren Vater. Bruno freut sich sehr. Als wenig später auch noch Tom erscheint und seine Fürsorge zeigt, ist Bruno überglücklich. Wird die Familie nun endlich wieder zusammenfinden?
678 Tom unterstützt Anna, indem er ihr einen erneuten Termin mit dem bedeutenden Model Bizou B. besorgt. Bizou ist Annas große Hoffnung. Sie soll das Gesicht für "Zauberhaft" werden. Carla, die übergangsweise Kreativchefin bei Lanford ist, scheint plötzlich ganz handzahm zu sein. Anna ist erstaunt darüber, dass ihre Arbeit bei Lanford möglicherweise doch unter einem guten Stern steht. Doch gerade als Bizou tatsächlich zusagt und Anna frohen Mutes in die Zukunft blickt, tut Tom etwas, das sie wieder zutiefst an allem zweifeln lässt ... Bruno geht es durch Nataschas "Heilmittel" immer schlechter und er prognostiziert sich selbst einen baldigen Tod. Das wiederum veranlasst ihn, David mit der Änderung seines Testaments zu beauftragen - und so erfährt David von einer für ihn nicht uninteressanten Klausel. Carla findet heraus, dass David schon einige Zeit einen Schlag gegen Bruno plant. Er hat herausgefunden, dass "Lanford Luxury" mit einer ethisch fragwürdigen Pelzfirma zusammenarbeitet. Pünktlich zur Fashionshow in Mailand soll diese Enthüllung ans Licht kommen. Die Sensationsartikel dafür sind bereits im Druck und nicht mehr aufzuhalten. Jetzt hat Carla ein Problem: Sie weiß, dass Bruno nicht nach Mailand fliegen wird, und sie hat keine Lust, als Brunos Vertreterin für diesen Skandal ihren Kopf in die Kamera zu halten. Also schmiedet Carla einen Plan ... Trotz all der eindeutigen Hinweise kann und will Ingo immer noch nicht glauben, dass Jasmin wirklich seine Tochter sein könnte. Aber allein diese Vermutung wirft ihn ziemlich aus der Bahn. Kein Wunder also, dass er erst mal alles vor Susanne verheimlicht. Als Ingo versucht, sich weitere Gewissheit in Sachen möglicher Vaterschaft zu verschaffen, wird er jedoch von Jasmin erwischt und erweckt bei ihr einen ganz anderen Verdacht ...
679 Tom hat Anna mitgeteilt, dass sie an Carlas Stelle nach Mailand fliegen muss. Das bedeutet für Anna, dass sie Bizou B. nicht als Gesicht für "Zauberhaft" engagieren kann. Anna ist enttäuscht, doch Tom entschuldigt sich - und ob sie will oder nicht, sie macht sich wieder Hoffnung. Brunos Zustand verschlechtert sich zusehends, auch seine Todesahnungen werden heftiger. Schließlich bestellt er Tom und Anna zu sich, um Anna ein wichtiges Versprechen abzunehmen. Und plötzlich scheint sich alles zum Guten zu wenden ... Nachdem Ingo die Telefonnummer von Jasmins Elternhaus entdeckt hat und bei seinem Anruf Irems Stimme hört, ist für ihn klar, dass Jasmin seine Tochter ist. Jasmin wiederum interpretiert Ingos Interesse falsch und glaubt, er könne sich in sie verliebt haben. In ihrer Not sucht sie Hilfe bei Lily und Jojo. Ingo ist derweil verzweifelt. Was soll er nur tun? Schließlich entscheidet er sich dazu, Susanne die Wahrheit zu sagen ....
680 Bruno hat Anna dazu aufgefordert, nicht aufzugeben und um Toms Liebe zu kämpfen. Sie hat es ihm versprochen, doch schnell macht ihr Tom klar, dass er nichts von ihr erwartet. Anna ist vor den Kopf gestoßen und erhält von unerwarteter Seite Trost ... Ingo hat Susanne gestanden, dass er im Libanon eine Frau geliebt hat und Jasmin vielleicht seine Tochter sein könnte. Damit hat er Susannes Geduld deutlich überstrapaziert. Oft wollte sie schon wissen, was im Libanon passiert ist, hat darauf aber nie eine Antwort erhalten. Ingos plötzliches Geständnis stürzt die Beziehung in eine intensive Vertrauenskrise. Susanne zieht sich zurück. Nach einem Moment der Ruhe will sie Ingo aber doch die Meinung sagen - mit unerwartetem Ausgang. Paule erfährt durch einen Zufall, dass Lanford Pelze von illegalen Tierfarmen bezieht. Das widerspricht zutiefst ihren ethischen Grundsätzen. Sie fordert Tom auf, die Pelzkollektion zurückzuziehen und Mailand abzusagen - ohne Erfolg! Als Paule ihren verwirrten Vater besucht, brennt ihr dieses Anliegen so sehr auf der Seele, dass sie auch Bruno auffordert, die Kollektion zu stoppen. Zwischen Vater und Tochter entbrennt ein Streit ...
681 Anna fühlt sich durch Enriques indirektes Liebesgeständnis unter Druck gesetzt und schiebt seiner Annäherung zunächst einen Riegel vor. Sie mag ihn - aber nur als Freund. Sie beschließt, von Männern erst einmal die Finger zu lassen und sich ganz auf ihren Job zu konzentrieren. Schließlich will Anna, dass die Lanford-Show in Mailand ein Erflog wird. Doch brisante Enthüllungen über einen Pelzzulieferer von Lanford machen ihr einen Strich durch die Rechnung ... Jasmin hat Ingos plötzliches Interesse an ihr komplett missverstanden und glaubt, dass er ihr nachstellt. Als Ingo sich endlich dazu durchgerungen hat, Jasmin mit der Wahrheit zu konfrontieren, weicht diese ihm aus - nur um am Ende von anderer Seite die schockierende Wahrheit zu erfahren ... 21.4.
682 Anna konnte Paules Sabotage nicht verhindern, und Paule kommt daraufhin ins Gefängnis. Tom bleibt bei seiner inhaftierten Schwester in Mailand. Anna kommt auf die Idee, Paules Sabotage als geplante Aktion darzustellen, mit der Lanford die Modewelt aufrütteln wollte. Nach ersten Vorbehalten beschließt Bruno, Annas Vorschlag umzusetzen. Aber am Ende des Tages wartet ein weiteres Abenteuer auf Anna und Enrique: Katja bekommt ihr Kind - und das während sie mit Anna und Enrique im Imperium eingesperrt ist ... Zunächst gibt sich Paule stark und uneinsichtig. Sie behauptet, dass sie mit ihrer Inhaftierung gerechnet hat und sich den Konsequenzen ohne Hilfe stellen will. Dennoch will Tom bei ihr in Mailand bleiben. In Berlin beobachtet Natascha unterdessen, dass sich Bruno weniger Sorgen um die Konkurrenz macht als um die Beziehung zu seiner Tochter. Das erste Mal kommt sie ins Grübeln, ob Bruno den Mord an seinem Konkurrenten Jonas tatsächlich beauftragt haben kann. Derweil erträgt Paule die Situation im Gefängnis längst nicht mehr so gut. Sie ist heilfroh, als Tom auftaucht und ihr verspricht, sie mit Davids Hilfe so schnell wie möglich rauszuholen ...
683 Anna und Enrique müssen Katja helfen, ihr Kind im Lanford-Imperium auf die Welt zu bringen. Also ruft Enrique einen alten Freund an, der Arzt ist und per Telefon Anweisungen zur Geburtshilfe gibt ... Als Paule sich sträubt, Lanford bei Annas Plan zu unterstützen, reagiert Tom enttäuscht und verlässt Mailand. David, der Paule aus dem Gefängnis abholt, nutzt die Situation, um sich an sie heranzuspielen. Er rät ihr, weiter bei Lanford zu arbeiten, um von "innen" den Umgang mit Pelzen zu beeinflussen. Er spielt sein intrigantes Spiel so geschickt, dass Paule glaubt, sich in David getäuscht zu haben ... Susanne ist wegen des schweren Unwetters in Sorge um Katja, und auch Ingos "neue Familienverhältnisse" machen ihr sehr zu schaffen. Ingo versucht alles, um Susanne zu beruhigen. Was er nicht weiß: Jasmin hört sein Bekenntnis und zieht ihre Konsequenzen ...
684 Anna und Enrique fühlen sich durch das gemeinsame Erlebnis der Geburt von Katjas Kind mehr miteinander verbunden als je zuvor. Tom beobachtet die neue Nähe der beiden mit Argusaugen. Als Anna und Enrique sich dann auch noch auf beruflicher Ebene gemeinsam gegen Tom stellen, ist er so verärgert, dass er die Warnungen der beiden in Bezug auf Paule komplett in den Wind schlägt, um kurz darauf entsetzt festzustellen, dass Paule die anstehende Pressekonferenz zum Thema "Pelze" zu einem weiteren provokanten Auftritt nutzt ... Jasmin hat ein Gespräch zwischen Ingo und Susanne belauscht und glaubt nun zu wissen, dass Ingo überhaupt nicht vorhat, sie je als Tochter zu akzeptieren. Sie macht sich und ihren Freunden vor, gut mit der Situation klarzukommen. Lily und Jojo durchschauen jedoch schnell, dass Jasmin mehr leidet als sie zugibt ...
685 Nach Paules überraschender Presseverkündigung, dass Lanford in Zukunft komplett auf die Verwendung von Pelzen verzichten werde, entlädt Tom seine ganze Wut darüber bei Anna. In dieser Situation ist es Enrique, der sie auffängt und mit einem Einkaufsbummel in der Stadt ablenkt. Als die beiden schließlich nach Hause kommen und Katja ein Geschenk zur Geburt überreichen wollen, erwartet sie eine böse Überraschung. Enrique bietet sich an, mit ihr zu reden, was enormen Eindruck auf Anna macht. Sie spürt, wie nah sie Enrique inzwischen ist. Als sich die beiden schließlich voneinander verabschieden wollen, können sie ihre Gefühle füreinander nicht mehr zurückhalten ... Tom ist entsetzt und verärgert über Paules Alleingang. Er will mit seinem Vater reden, um mögliche Konsequenzen für Paule zu besprechen. Doch Bruno reagiert völlig anders als erwartet. Ingo spürt, dass ihn die ungelöste Situation mit Jasmin mehr belastet als gedacht. Er entschließt sich, ihr zu schreiben und macht in einem emotionalen Brief klar, dass er als Vater immer für sie da sein wird.

Quelle: www.fernsehserien.de, www.soapspoiler.de
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!

Kurzform

667 Anna und Tom kommen sich näher und landen schließlich im Bett. Doch Anna fürchtet am nächsten Morgen, dass sie sich in ihm getäuscht hat. - Susanne erwischt Jojo beim Installieren der Webcam.
668 Paloma redet Annagut zu, nach dem Vorfall im Hotel das Gespräch mit Tom zu suchen.
669 Obwohl Tom für Anna viel empfindet, fehlen ihm die richtigen Worte, um ihr seine Liebe zu gestehen. Carla spürt, dass ihr die Zeit wegläuft: sie will Tom bei einem romantischen Dinner einen Antrag machen.
670 Es ist ein Bild, das Anna wieder Hoffnung macht: Tom kehrt auf das Dach zurück, auf dem sie sich zum ersten Mal sahen. Sie gesteht ihm abermals ihre Liebe. Enrique erwacht aus einer ausschweifenden Nacht in einem fremden Bett - und kann sich an nichts erinnern.
671 Anna trifft Toms Verlobung mit Carla tief. Als Carla ihr auch noch enthüllt, dass der Entwurf für das Hochzeitskleid für sie gedacht war, ist sie endgültig gedemütigt und flieht. Tom spürt sie jedoch auf...
672 Anna ist bereit, Toms Angebot anzunehmen und Lanford zu verlassen. Derweil läßt sich Katja auf ein Gespräch mit Frank Förster ein. Als sie charmant auf sein Stottern reagiert, hofft Susanne, einen netten Mann für sie gefunden zu haben.
673 Anna lehnt es ab, weiterhin für Lanford zu arbeiten. Sie will ihr Glück in der Modewelt allein versuchen. Katja bereitet sich auf ihr Treffen mit den potentiellen Adoptiveltern vor.
674 Tom hat sich entschieden, nach New York zu gehen. Anna ist darüber enttäuscht. Sie stürzt sich in die Arbeit mit Enrique. Natascha gibt vor, sich bei Bruno entschuldigen zu wollen, und lädt ihn zum Essen ein.
675 Anna möchte Tom endlich aus ihrem Herzen verbannen. Mit Bruno versucht sie, das Topmodel Bizou B. für ihr Label "Zauberhaft" zu gewinnen - vergeblich. Maxi hat ein Auge auf Enrique geworfen.
676 Bruno erleidet im Krankenhaus einen Atemstillstand. Natascha versucht, Bruno zu vergiften, um sich an ihm zu rächen. Jasmin bekommt einen Schock, als sich Ingo beim Schlafwandeln in ihr Bett legt.
677 Anna setzt sich trotz Carlas zeitweiliger Machtübernahme in der Firma durch. Tom gibt sich die Schuld am Streit mit Bruno. Auch Paule fühlt sich nicht wohl in ihrer Haut. Wie soll sie mit Bruno und dessen Zustand umgehen?
678 Tom unterstützt Anna, indem er ihr einen erneuten Termin mit dem Top-Model Bizou B. besorgt
679 Bruno fühlt sich zusehens schlechter. Er ruft Anna und Tom zu sich, um Anna ein wichtiges Versprechen abzunehmen. Ingo entscheidet sich, Susanne die Wahrheit zu sagen.
680 Bruno fordert von Anna, nicht einfach aufzugeben und um Toms Liebe zu kämpfen. Doch Tom macht ihr schnell klar, dass er nichts von ihr erwartet. Anna ist vor den Kopf gestoßen und erhält unerwartet Trost.
681 Anna fühlt sich durch Enriques indirektes Liebesgeständnis unter Druck gesetzt, Sie mag ihn - aber nur als Freund. Sie beschließt, von Männern erst einmal die Finger zu lassen und sich ganz auf ihren Job zu konzentrieren. Die Lanford-Show in Mailand muss ein großer Erfolg werden. Dann gibt es Probleme mit einem Pelzlieferanten.
682 Aufgrund ihrer Sabotage-Aktion bei der Mailänder Modeschau wird Paule verhaftet. Sie ist froh, dass Tom ihr zu Hilfe eilt. Bei katja stellen sich die Wehen ein, Anna und Enrique versuchen ihr beizustehen.
683 Dramatische Stunden im Lanford-Imperium: Katja bekommt ihr Baby. Enrique ruft verzweifelt einen befreundeten Arzt an, der ihm und Anna telefonisch Anweisungen gibt, um die Geburt einzuleiten.
684 Jasmin belauscht Ingo und Susanne.So erfährt sie, dass Ingo sie nicht als seine Tochter akzeptieren will. Obwohl tief getroffen, macht Jasmin Maik und den anderen vor, dass sie mit der Situation gut klarkommt.
685 Bei einem gemeinsamen Einkaufsbummel beschließen Anna und Enrique ein Geschenk für Katja und das Baby zu kaufen.

Quelle: TV Hören und Sehen aus dem Heinrich Bauer Verlag- Unternehmen (abgetippt)


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startsite zu kommen!
Diese Seite wurde am 25. März 2011 erstellt, letzte Änderung am 21. April 2011
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.915

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch