Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:30 in SAT1)

Seite 16


AudL-Folgen 50 - 70
(in Klammern meine Kommentare)

(03. November 2008 - 28. November 2008)

50 Anna ist mit dem Überraschungsdate mit Jannick völlig überfordert und will Jonas nie wieder unter die Augen treten. Auch Jannick verbittet sich eine Einmischung in seine Liebesangelegenheiten, denn die Situation war vor allem für ihn unglaublich peinlich. Außerdem glaubt er durch ein dummes Missverständnis, dass Anna schon in einen anderen verliebt ist ... Susanne nimmt Armins Heiratsantrag an - Anna ist vor den Kopf gestoßen, als sie davon erfährt, und fühlt sich allein gelassen. Dass ihr die Planung der Flitterwochen gegen den Strich geht, bekommt auch Ulrich mit. Die Nachricht, dass Susanne Armin heiraten wird, scheint ihn sehr mitzunehmen. Ulrich fängt an, das Restaurant und vor allem Susanne immer häufiger zu beobachten ... Paloma versucht, ihrem chaotischen Maik etwas unter die Arme zu greifen und nimmt in seinem desaströsen Büro einige Schönheitskorrekturen vor. Sogar Lars will sie als neuen Kunden an Land zu ziehen. Als Armin Paloma gegenüber zu rüde wird, kündigt Maik kurzerhand ihren Job im Restaurant ...
51 Jonas hat beobachtet, dass Anna offensichtlich ein sehr inniges Verhältnis zum Putzmann Ulrich hat. Vorsichtshalber erzählt er Jannick davon. Das Gerücht zieht immer weitere Kreise und Anna versucht, es vor allem Jonas gegenüber richtigzustellen, indem sie sich auffällig laut am Empfang bei Steffi dazu erklärt ... Ulrich ist ein guter Freund für Anna, fast wie ein Vater, und da es ihm offensichtlich nicht gut geht, will sie ihn ablenken und lädt ihn ins Restaurant Goldelse ein. Als er erkennt, wohin Anna ihn führt, sträubt er sich allerdings. Doch Susanne nimmt ihn freudig auf und ist froh, den Mann kennenzulernen, der ihre Tochter vor den Schlägern gerettet hat. Armin jedoch ist Ulrich gegenüber misstrauisch ... Anna vertraut Ulrich absolut - kurz darauf muss sie ihre Meinung ändern, als sie ihn im Müller'schen Wohnzimmer überrascht ... Nancy ist am Ende ihres Lateins und macht Lars eine Liebeserklärung. Der kann jedoch nicht damit umgehen und sie verlässt vor lauter Scham fluchtartig den Coffeeshop. Natascha, die mitbekommt, wie traurig Nancy ist, bucht sofort ihre Rückreise in die USA, da sie annimmt, dass sie unter extremem Heimweh leidet. In der Zwischenzeit sind Lars Zweifel gekommen: Vielleicht empfindet er doch etwas für Nancy?
52 Geschockt erwischt Anna Ulrich in ihrem Wohnzimmer. Ist er ein Dieb, der sie nur benutzt hat, um alles auszuspionieren? Er kann nichts zu seiner Entschuldigung vorbringen und flüchtet eilig. Susanne gegenüber verschweigt Anna zunächst den Vorfall, aber es beschäftigt sie. Susanne und Armin haben ganz kurzfristig ein Aufgebot bestellt. Anna ist nicht glücklich über die überstürzte Hochzeit, aber ihrer Mutter zuliebe versucht sie sich zurückzuhalten. Ulrich scheint wegen der Hochzeit ebenfalls betrübt und erscheint nicht zur Arbeit in der Agentur. Als Steffi ihn nachts im Park sitzen sieht, hat sie Mitleid mit ihm und bietet ihm an, ihn nach Hause zu begleiten ... In der Agentur beobachtet Anna ein Gespräch zwischen Gerrit und Katja und ihr wird klar, dass sie etwas planen. Heute ist die Marktforschung für "Silence" angesetzt und irgendwas scheint hier komisch zu laufen. In der Tat erwischt Anna Katja dabei, wie sie die Marktforschungs-Unterlagen so manipuliert, dass die Ergebnisse nicht gut für Jonas' "Silence"-Kampagne aussehen ... Jetzt, wo Lars sich für Nancy interessiert, will sie natürlich unbedingt bei ihm bleiben. Dummerweise hat Natascha schon alles für ihre Abreise vorbereitet. Und plötzlich steht die echte Nancy im Coffeeshop ...
53 Aufgelöst erzählt Anna Ulrich von den gefälschten Marktforschungs-Unterlagen, denn der hatte sie bei ihrer Tausch-Aktion erwischt. Um die Fälschungen endgültig zu vernichten, schreddert sie die Papiere, unwissend, dass es sich um die Originale handelt. Die echten Ergebnisse hätten Jonas' Kampagne einen klaren Sieg bescheinigt, doch nun erhält er ein vernichtendes Urteil. Anna kommen Zweifel an ihrer Aktion und sie kapiert, dass sie das Chaos selbst verursacht hat. Aber sie will Katja und Gerrit nicht so schnell den Sieg überlassen. Entschlossen macht sie sich auf, um mit Palomas Hilfe spontan eine "eigene" Marktforschung durchzuführen ... Lars und Nancy freuen sich auf ihren ersten gemeinsamen Abend zu zweit. Doch plötzlich steht die echte Nancy mit einem Lover vor der Tür und quartiert sich kurzerhand in Lars' Zimmer ein ... Maik stellt seine erste Rechnung an Broda & Broda und wird von Natascha darauf hingewiesen, dass der Betrag viel zu gering kalkuliert ist. Er wundert sich über diesen Hinweis, schließlich hätte sie viel Geld sparen können. Aber unbedarft nimmt er auch gern ein paar mehr Scheinchen an und investiert sie in einen Firmenwagen, ganz nach seinem Geschmack ...
54 Anna kann kaum fassen, dass Jonas ihre eigenmächtige Marktforschungs-Aktion gutheißt. Doch leider bringt sie ihm keinen Nutzen, denn er kann seine Bedenken gegenüber dem Rest der Familie nicht durchsetzen. Es bleibt dabei, dass Gerrits Ergebnisse weiterverfolgt werden - "Silence" heißt jetzt "Crash". Anna bemerkt, wie sehr Jonas unter seinem vermeintlichen Versagen leidet. Sie muss die Manipulation aufklären ... Susanne ist angestrengt wegen der kurzfristig angesetzten Hochzeit. Plötzlich geschehen merkwürdige Dinge: Erst ertönt der alte Song, der früher Susannes und Ingos Lied war, dann ist plötzlich das Hochzeitskostüm gerissen und was Susanne an den Rand eines Nervenzusammenbruchs bringt: Ihr tot geglaubter Mann steht auf der Gästeliste. Ist das alles ein schlechtes Omen? Maiks Traum vom schicken Zweisitzer platzt, denn Natascha will das Auto nicht als Firmenwagen akzeptieren. Sie besteht darauf, dass er ihn sofort wieder verkauft. Leider ist der Kumpel, von dem er den Wagen hat, nicht mehr zu erreichen und so versucht Maik es auf eigene Faust. Das scheint auch zu klappen, denn Gerrit interessiert sich für den Flitzer - bis er den Wagen startet ...
55 Annas Versuch, Jonas zu retten, ist ins Leere gelaufen. In letzter Sekunde hat er die Notbremse gezogen und nicht zugelassen, dass sie ihren Kopf für etwas hinhält, was sie ganz sicher nicht getan haben kann. Es bleibt wie beschlossen, auch wenn die neuen Ergebnisse von Annas Marktforschung einen eindeutigen Sieg für Jonas belegen. Gerrits Intrige hat zwar damit einwandfrei funktioniert, doch nun muss er sich etwas einfallen lassen, wie er seinen Kopf aus der Schlinge ziehen kann, denn das Desaster, das mit seiner Idee "Crash" bevorsteht, würde nun offiziell auf ihn zurückfallen. Natascha hat eine Idee, wie sie Robert dazu instrumentalisieren kann ... Anna erfährt, dass ihre Mutter sich sehnlichst wünscht, dass sie Trauzeugin wird - überfordert lehnt sie aber ab. Susanne ist schwer enttäuscht und Paloma redet Anna ins Gewissen, ihrer Mutter doch den "Segen" zu geben. Im Überschwang lädt Susanne ausgerechnet auch noch Ulrich zur Hochzeit ein. Noch verschweigt Anna die merkwürdige Begegnung mit ihm in der Wohnung der Polaukes. Und Ulrich kann durch seine Erklärungen Anna zumindest dazu bringen, sich ihm wieder etwas anzunähern, doch gleichzeitig bringt sie ihn auf eine folgenschwere Idee. Am nächsten Morgen kommt ein Brief von Ingo, doch Susanne glaubt, er sei wieder von Anna ... Ulrich ist immer noch zutiefst traurig, dass Susanne Armin heiraten will und wird von Steffi mit einem alten Familienfoto entdeckt. Er kann sich nicht mehr zurückhalten und offenbart ihr seine wahre Identität ...
56 Anna versichert ihrer Mutter, dass sie diesmal nichts mit dem Brief von Ingo zu tun hat, aber sie glaubt ihr nicht. Susanne ist sogar so verärgert, dass sie Anna auch nicht mehr als Trauzeugin haben möchte. Darauf will die verzweifelte Anna gar nicht mehr auf der Hochzeit erscheinen. Unglücklich vertraut sie sich Ulrich an und erzählt ihm von den Zerwürfnissen um den Brief ihres Vaters und dass sie insgeheim hofft, er würde bei der Hochzeit auftauchen und sie im letzten Moment verhindern ... Katja möchte, dass Jonas sie auf die Hochzeit ihrer Eltern begleitet, doch er schlägt ihre Einladung aus. Geschockt ist sie, als er an Annas Seite auf der Hochzeit erscheint ... Armin ist beunruhigt: Sollte Ingo tatsächlich in der Stadt sein, darf er auf keinen Fall zulassen, dass er seine Pläne durchkreuzt. Er fordert Jaecki auf, sich ein bisschen nach Ingo umzuschauen ... Majas schlechte Laune am Morgen ist noch schlimmer als sonst. Als ihr dann auch noch in der Agentur schlecht wird, überkommt sie eine schreckliche Ahnung ...
57 Annas Hoffnung, ihr Vater würde die Hochzeit verhindern, erfüllt sich nicht. Alle wunderten sich zwar, dass kurz vor dem Ja-Wort plötzlich Ulrich in der Tür stand, aber er vermochte es nicht, etwas gegen die Trauung einzuwenden. Auf der Feier ist Anna alles andere als in Stimmung, als sie ausgerechnet von Jonas zum Tanz aufgefordert wird. Sie beschließt, jetzt endlich reinen Tisch zu machen und Jonas die Wahrheit über ihre missglückte Aktion mit dem Tausch der Marktforschung zu beichten ... Ulrich hat eine Ahnung, dass Armin und Jaecki etwas mit seiner damaligen Verurteilung zu tun haben könnten. Maja ist fest entschlossen, das Kind von Lars abzutreiben, als sie von ihrem Arzt erfährt, dass sie vielleicht nie wieder schwanger werden kann ... Nancy will vor dem Eintreffen von Richard Lanford das Feld räumen und versucht, Lars zu überreden, mit ihr abzuhauen. Der verspürt verständlicherweise wenig Lust dazu, weiß er doch immer noch nicht, dass seine Nancy gar nicht die Tochter von Lanford ist. Nancy bleibt nichts anderes übrig, als Lars über ihre wahre Identität aufzuklären ...
58 Anna ist erstaunt und erleichtert, dass Jonas nicht sauer auf sie ist, nachdem sie ihm die wahre Geschichte über die vertauschte Marktforschung gebeichtet hat. Das neuerdings gute Verhältnis zwischen Jonas und Anna scheint weiterhin ungetrübt - bis er von ihr verlangt, Gerrit eine Falle zu stellen und ihn zu einem Geständnis zu bringen ... Katja erfährt von dem Plan und fleht Anna an, sie nicht mit reinzureißen. Noch immer ist sie eifrig bemüht, Jonas wieder zurückzuerobern und deshalb darf er auf keinen Fall von ihrem ganzen Schwindel erfahren ... Gerrit und Natascha freuen sich schon auf den großen Crash der Agentur, ausgelöst durch die schlechten Verkaufszahlen des Lanford-Parfüms. Als Jonas Gerrit zur Rede stellt, wird er handgreiflich, erwischt mit seiner Ohrfeige aber Anna ... Lily hat Lars alles gebeichtet: Sie ist das ganze Gegenteil der verwöhnten stinkreichen Nancy Lanford, für die sie sich bisher ausgegeben hat. Lily kommt aus ganz armen Verhältnissen und als sie auf die reiche Nancy traf, beschlossen die beiden abenteuerlustigen Mädchen spontan, dass Lily in Nancys Rolle schlüpft. Nancy, die keine Lust auf das von den Eltern verordnete Praktikum bei den Brodas hatte, wollte sich für diese Zeit viel lieber auf Ibiza vergnügen und Lily konnte einmal den Glanz der schönen reichen Welt kennenlernen. Zu dumm nur, dass Lily sich in Lars verliebt hat und jetzt durch das Auftauchen von Nancys Vater die Stadt verlassen muss ...
59 Die Stimmung in der Agentur ist aufgrund der Ereignisse angespannt und belastet die Arbeit der Kreativteams. Anna kann es nicht mehr ertragen, für den durchtriebenen Gerrit zu arbeiten. Der weiß schon, dass die Verkaufszahlen von "Crash" katastrophal sind, lügt aber Robert vor, dass alles bestens ist. Der ist momentan ohnehin auf einem kreativen Höhenflug und hat gar nichts anderes erwartet. Bei einem Abendessen mit den Lanfords will er die Präsentation der Verkaufszahlen feiern ... Anna weiß, dass sie mit ihrer missglückten Tauschaktion dazu beigetragen hat, dass die Agentur in so großen Turbulenzen steckt und beschließt schweren Herzens zu gehen ... Lily und Nancy entscheiden sich, das Verwechslungsspiel weiter durchzuziehen. Als Robert mit den Lanfords zum Abendessen verabredet ist, laufen sie zu ihrer Höchstform auf und tricksen sowohl die Brodas als auch Nancys Vater aus ...
60 Bevor Anna ihre Kündigung aussprechen kann, kommt ihr Jonas zuvor: Er lässt Katjas Schwindel auffliegen, weil er herausgefunden hat, dass sie Annas Idee als ihre ausgegeben hat. Katja ist bis auf die Knochen blamiert ... Lanford verkündet das Ende der Zusammenarbeit mit Broda & Broda, damit steht die Agentur vor dem Aus. Der Plan von Natascha und Gerrit scheint aufzugehen, denn als letzter Ausweg bleibt nur noch der Verkauf. Gerrit versucht, Lanford schon mal als Kunden für seine künftige neue eigene Agentur zu gewinnen. Jonas will trotzdem nicht aufgeben und hat noch einen Funken Hoffnung, Lanford mit einem neuen Konzept zu überzeugen. Mit Hochdruck beginnt er, das Konzept von Anna weiterzuverfolgen. Lanford will sich jedoch auf keine weiteren Gespräche mehr einlassen, sodass Anna sich etwas einfallen lassen muss ... Als er tatsächlich den Brodas noch eine letzte Chance geben will, feiert Jonas Anna für den Erfolg. Katja reicht es endgültig: Sie weiß nicht mehr, wie sie Jonas aus der Reserve locken kann und behauptet einfach, dass Lanford der Agentur nur eine neue Chance gegeben hat, weil sie sich für Jonas und die Brodas geopfert und mit Lanford geschlafen habe ... Lily und Nancy glauben, ihren Rollentausch heil über die Bühne gebracht zu haben und feiern ihren Erfolg. Doch dann bemerken Natascha und Robert durch Zufall, dass sie hintergangen wurden und stellen Lily zur Rede ...
61 Anna hört mit, wie Jonas schockiert auf Katjas Geständnis reagiert und sie schließlich tröstend in den Arm nimmt. Katjas Lüge, sie habe mit Lanford geschlafen, um die Firma zu retten, scheint also tatsächlich gefruchtet zu haben. Anna ist entsetzt, als Jonas dann auch noch versucht, ihr sein Herz auszuschütten und Details über Katja und Lanford herauszufinden. Sie redet Katja ins Gewissen, doch die bleibt unnachgiebig. Und schließlich versucht auch noch Gerrit, aus dieser Geschichte seinen Nutzen zu ziehen: Er setzt Anna erneut unter Druck, um gemeinsam mit ihr Jonas endlich aus der Firma zu kicken ... Paloma übernimmt das Restaurant, solange Armin und Susanne in den Flitterwochen sind. Da der abgebrannte Maik von Ulrich aufgefordert wird, ihm endlich seinen Lohn zu zahlen, wittert er eine Chance: Ein heimlicher Glücksspielabend im Restaurant "Goldelse" soll Geld bringen. Heimlich entwendet er Paloma den Schlüssel fürs Restaurant. Lily, die gerade bei den Brodas und aus der WG rausgeflogen ist, hilft Maik aus ihrer Not heraus, da auch sie dringend Geld braucht. Die illegale Pokernacht wird ein voller Erfolg für Maik und bleibt zunächst unentdeckt ...
62 Alle reagieren fassungslos auf Annas Kündigung, die aufgewühlt ihren Arbeitsplatz räumt und schweren Herzens die Agentur verlässt. Traurig denkt sie an die Zusammenarbeit mit Jonas zurück und schüttet ihr Herz bei Paloma aus. Auch Jannick bedauert Annas Kündigung. Ulrich versucht, sie wieder aufzubauen, verstrickt sich in dem Gespräch aber zunehmend in Andeutungen auf seine wahre Vergangenheit und macht sich so bei Anna und Paloma verdächtig. In einem unbeobachteten Moment stiehlt er einen Aktenordner in der Hoffnung, darin Beweise für seine Vermutungen gegen Armin zu finden. Anna wiederum findet heraus, dass Ulrich sie mit seinen Äußerungen über seine Vergangenheit angelogen hat und konfrontiert ihn damit ... Robert erfährt durch einen Zufall von Majas Schwangerschaft - und freut sich riesig. Als er von Jannick hört, dass Maja sich für eine Abtreibung entschieden hat, eilt er sofort zur Klinik in der Hoffnung, dass es noch nicht zu spät ist ...
63 Aufgebracht fordert Anna von Ulrich eine Erklärung für seine Lügen. Der versucht, sich um seine wahre Identität herumzudrücken und erklärt ihr, dass er ihren Vater gut gekannt habe und er ihn gebeten hätte, bei der Familie nach dem Rechten zu sehen. Jannick vermisst Anna und will ihr helfen, eine neue Stelle zu finden. Bei der Konkurrenz-Agentur "Darcy & Doyle" ist gerade etwas frei. Anna nimmt all ihren Mut zusammen und stellt sich bei der Firma vor ... Lily hat keine Bleibe mehr und ein furchtbar schlechtes Gewissen vor allem Lars gegenüber. Um ihm nicht noch mehr Ärger zu machen, entschließt sie sich schweren Herzens, die Stadt und ihre große Liebe zu verlassen ... Robert steht zu Maja und dem Kind und so verkünden beide offiziell ihr Glück von der Schwangerschaft. Lars entnimmt dem erleichtert, dass er nicht der Vater ist - doch Maja ist sich da noch immer nicht sicher ... Steffi will sich mit Ulrich verabreden und ist aufgeregt wie ein Teenager. Voller Erwartungen geht sie mit ihm ins Kino, aber Ulrich erklärt ihr, dass er noch nicht bereit ist für eine neue Liebe ...
64 Anna hat ihr Bewerbungsgespräch erfolgreich hinter sich. Frank Doyle bietet ihr an, sofort bei ihm anzufangen und setzt den Vertrag auf. Anna ist hin- und hergerissen, beschließt dann aber das Angebot anzunehmen und wird auch von Paloma darin bestärkt. In ihrer Euphorie lädt sie Jannick zum Abendessen ein. Als sie schließlich bei Darcy & Doyle den Vertrag unterschreiben will, steht plötzlich Jonas vor ihr und bittet sie, wieder zu ihm und Broda & Broda zurückzukehren ... Paloma erhält einen drohenden Anruf von Armins Steuerberater. Es gibt Unstimmigkeiten mit dem Finanzamt, sodass Armin und Susanne sofort aus den Flitterwochen zurückkehren müssen. Armin bemerkt sofort, dass ein Ordner fehlt und ist extrem nervös, auch wenn er es noch schafft, gegenüber Susanne die Finanzprobleme herunterzuspielen. Als die Teilnehmer von Maiks illegaler Pokernacht im Restaurant erscheinen, um das Glücksspiel fortzusetzen, ist Armin alarmiert. Zudem glaubt er, dass Maik etwas mit dem verschwundenen Ordner zu tun hat und droht ihm ... Ulrich entdeckt in den Unterlagen, dass Susannes Lokal durch Armin in schlimmen finanziellen Schwierigkeiten steckt. Er muss Susanne warnen ...
65 Anna lässt sich von Jonas überzeugen, zu Broda & Broda zurückzukehren und arbeitet gleich wieder perfekt mit ihm zusammen. Die beiden wollen sogar eine Nachtschicht einlegen, um bei der neuen Uhrenkampagne weiterzukommen. Anna ist ganz aufgeregt, macht sich dafür besonders schön und vergisst darüber vollkommen, dass sie mit Jannick zum Essen verabredet ist. Als sie im Büro erscheint, wird sie zu ihrer großen Enttäuschung Zeuge, wie Katja Jonas wieder um den Finger wickelt und er ihr sogar ein Liebesgeständnis macht ... Nataschas Rache gegen Robert ist ungestillt - sie will die Agentur schneller in den Ruin treiben. Gerrit hat einen neuen Plan ausgeheckt und einen Deal mit der insolventen Watanabe Inc. eingefädelt. Robert denkt, dass er mit diesem neuen Kunden einen dicken Fisch an Land gezogen hat ... Nach einem Termin beim Finanzamt behauptet Armin, er müsse lediglich eine kleine Nachzahlung leisten. Susannes Freude hält jedoch nicht lange an: Armin sagt sämtliche Baumaßnahmen ab und lügt, dass sie eine hohe Strafe beim Gewerbeamt zahlen müssten. Maiks illegale Pokernacht in ihrer Abwesenheit wäre aufgeflogen und er hätte Schuld, dass sämtliche Ersparnisse dafür draufgehen würden. Armin hat Maik in der Hand und droht ihm ihn fertigzumachen, wenn er nicht schnell die gestohlenen Unterlagen zurückbringt. In seiner Angst vertraut sich Maik Ulrich an...
66 Als Anna hört, dass Jonas und Katja wieder ein Paar sind, flieht sie mit gebrochenem Herzen aus der Agentur. Anfangs ist sie noch traurig über Jonas' Fehltritt, aber viel wütender ist sie auf sich selbst und beschließt, sich Jonas für immer aus dem Kopf zu schlagen. Am nächsten Morgen lässt Katja Anna wissen, wie toll die Nacht mit Jonas war. Aber Anna lässt sich nicht aus der Reserve locken und lädt Jannick ein, das ausgefallene Date heute nachzuholen. Die Arbeitsatmosphäre zwischen Anna und Jonas ist gestört: Er redet sich heraus und sie erklärt ihm entschlossen, dass sie lieber allein arbeiten will. Am Abend genießen Jannick und Anna ihr Dinner for two. Aufgewühlt gesteht er ihr seine Liebe ... Ulrich durchschaut Armins finanzielle Tricksereien und hat ein schlechtes Gewissen, weil er Maik in Schwierigkeiten gebracht hat. Er bringt den beweisträchtigen Ordner wieder zurück, doch nun steht Maik erst recht unter Verdacht, Armin beim Finanzamt angeschwärzt zu haben. Susanne kann gerade noch verhindern, dass Armin Paloma wegen Maik feuert. Die ist stinksauer und stellt Maik zur Rede ...
67 Berührt von Jannicks Liebesgeständnis, küsst Anna ihn und die beiden gehen etwas verunsichert auseinander. Paloma freut sich, als Anna ihr davon erzählt, aber sie ist total verwirrt und erlebt ein Wechselbad der Gefühle: Ist das Liebe? Am nächsten Morgen ist Anna bei der Arbeit nicht bei der Sache - und ausgerechnet Jonas scherzt darüber, ob sie vielleicht verliebt sei. Jannick ist auf jeden Fall sehr verliebt und bedankt sich mit Blumen, Pralinen und einer CD für den schönen Abend. Die beiden beschließen, es langsam mit ihrer Beziehung angehen zu lassen und in der Agentur geheim zu halten. Als Katja die Geschenke entdeckt, macht sie sich hämisch, aber auch neugierig über die altmodische Geste von Annas heimlichem Verehrer lustig ... Lars will nicht noch eine Nacht mit Lily im Coffeeshop verbringen, sondern gemeinsam mit ihr ihren Platz in der WG einfordern. Der Streit zwischen Robert und Lars eskaliert und Lily sieht ein, dass sie ihm nur Schwierigkeiten macht - traurig stiehlt sie sich davon. Voller Angst sucht Lars die ganze Nacht nach ihr. Als Lily auch am nächsten Morgen immer noch unauffindbar ist, ist auch Robert sehr besorgt und organisiert eine große Suche. Schließlich findet er Lily und die beiden sprechen sich aus: Sie erzählt von ihrer Vergangenheit und schafft es, Roberts Vertrauen zurückzugewinnen. Das Glück währt jedoch nicht lange, denn Rico, Lilys halbseidener Ex-Freund aus Frankfurt, taucht plötzlich auf ...
68 Anna schämt sich, dass sie vor Jonas die Beziehung zu Jannick verleugnet hat. Doch der Versuch, sich bei Jannick zu entschuldigen, scheitert, als er ihr sagt, dass sie eigentlich Jonas liebt. Auch Jonas, der sich bei Jannick entschuldigt, da er sich wieder in seine Privatsphäre eingemischt hat, wird von ihm reserviert abgeblockt. Anna will sich mit ihm versöhnen und beschließt ernst zu machen. Ihr wird es schon gelingen, Jonas aus ihrem Herzen zu verbannen. Sie überrascht Jannick mit einem Frühstück, doch gerade als sich die beiden leidenschaftlich küssen, platzt Jonas herein ... Lily wird durch Rico von ihrer Vergangenheit eingeholt und versucht ihn vergeblich davon zu überzeugen, dass sie keine Gaunerin mehr ist. Sie will nichts mehr damit zu tun haben und Rico nie wieder sehen. Um jeden Preis will sie vor Lars ihre frühere Beziehung zu Rico geheim halten und verleugnet sogar, jemals einen festen Freund gehabt zu haben. Als der sie weiter unter Druck setzt, gibt sie ihm Geld, damit er aus ihrem Leben verschwindet - ohne Erfolg ... Gerrit klärt Natascha auf, wie er mit dem Watanabe Deal die Agentur in den Ruin treiben will. Gegenüber Jonas macht Gerrit ein überraschendes Friedensangebot - er soll an dem Projekt beteiligt sein. Doch Jonas bleibt skeptisch ...
69 Erschrocken über Jonas' plötzliches Auftauchen, fällt Anna diesmal die richtige Entscheidung und bekennt sich zu Jannick und ihrer Beziehung. Jonas möchte das junge Glück nicht weiter stören und erzählt später Katja voller Freude von den beiden. Die gönnt ihrer Stiefschwester natürlich nicht das kleinste Glück, spielt Jonas aber vor, dass sie sich auch freue. In der Agentur beobachtet Jonas Anna und Jannick beim Turteln und gibt ihnen für den Rest des Tages frei. Aber sie werden nicht allein sein, weil sie von Susanne, die 1000 Fragen stellt, abgefangen und bekocht werden. Und plötzlich wird Jannick durch eine allergische Reaktion auf Susannes Essen von beängstigenden Krämpfen geschüttelt ... Maja möchte noch nicht, dass Robert ihre Schwangerschaft publik macht - zudem will sie weiter in der Agentur arbeiten. Doch Natascha hat nur darauf gewartet, ihr das Leben dort zur Hölle zu machen. Plötzlich bricht Maja vor Roberts Augen zusammen ... Paloma ist immer noch sauer auf Maik. Sie glaubt, dass er auch für Armins Steueranzeige verantwortlich ist. Der droht Maik, sollte er nicht sofort das geforderte Geld an ihn zahlen. Ulrich will in eigener Sache weiter recherchieren und den Ex-Polizisten und zugleich Armins Freund und Detektiv Jaeckie aufsuchen ...
70 Anna ist hin- und hergerissen vor Sorge um Jannick und vor Ärger über ihre Mutter, die mit ihrer extravaganten Essenskreation seinen Zustand verursacht hat. Jannick wird verarztet und bleibt über Nacht bei Anna. Am nächsten Morgen wird er der Familie vorgestellt und muss provozierende Fragen von Armin über sich ergehen lassen. Derweil langweilt sich Jonas immer mehr mit Katja: Zwar haben sie super Sex, aber sonst scheinen sie nicht viel miteinander zu teilen. Als er bemerkt, wie liebevoll Jannick und Anna miteinander umgehen, wird ihm klar, was er bei Katja vermisst. So sehr, dass er sich am Abend vor Jannick dazu hinreißen lässt zu sagen, dass er vielleicht die falsche Polauke-Schwester erwischt hat ... Maja versucht, ihren Zusammenbruch zu überspielen und gerät mit Robert in einen Streit über den richtigen Umgang mit der Schwangerschaft. Robert bittet Natascha daraufhin um Rücksicht auf Maja, ohne die wahren Gründe zu nennen. Doch bei der nächsten Provokation durch Natascha platzt es aus Maja heraus und sie verrät ihr, dass sie mit Robert ein Kind erwartet - Natascha ist geschockt ...

Quelle: http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=12429&seite=12
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 08. Dezember 2008 erstellt, letzte Änderung am 10. Dezember 2008
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 5.147

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch