Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:30 in SAT1)

Didis "Anna und die Liebe" Fanseiten, Nr. 38


AudL-Folgen 489 - 510

02. August - 31. August 2010

489 Nach langem Überlegen willigt Mia schließlich ein: Sie will Nataschas Nachfolge gebührend antreten. Auch für Jojo scheint es neue Hoffnung zu geben: Nataschas Anwalt will Erna Wollschläger bestätigen lassen, vor Gericht eine Falschaussage getätigt zu haben. Es scheint sich alles positiv zu entwickeln, bis Annett Mia mit einer Bitte konfrontiert, die sie aus allen Wolken fallen lässt ... Richard lässt das vermeintliche Gespräch zwischen Annett und David, von dem Natascha ihm erzählt hat, keine Ruhe mehr. Nachdem er nichts aus David herausbekommen hat, fordert er Natascha auf, ihm die ganze Wahrheit zu sagen. Sie offenbart ihm, dass sie Davids Homebüro verwanzt hat, um David endlich zu stellen, weil sie nichts lieber will, als dass Richard ihr eines Tages glaubt. Wird es den beiden gelingen, sich wieder anzunähern? Brigitte zeigt sich an der Business-Idee von Maik und Paloma interessiert und würde gern mitmachen. Maik bekommt daraufhin die Idee, dass Brigitte sich gleich direkt bei ihnen einkaufen könnte - für den Preis des Autos ...
490 Nachdem Mia erfahren hat, dass Erna Wollschläger nun doch nicht zugunsten von Jojo aussagen will, ist sie verzweifelt. Doch Enrique hat eine gute Idee ... Zu ihrem Schreck erfährt Annett, dass Mia und Natascha im Fall Erna Wollschläger eine heiße Fährte verfolgen. Sie ahnt, dass David die alte Frau nicht so fest im Griff hat, wie er glaubt. Annett scheint Schlimmes im Schilde zu führen: Was wäre, wenn diese Frau für immer verstummte? Richards Erkenntnis, dass das Vertrauen in seine Kinder immer wieder missbraucht wird, führt dazu, dass Natascha und er sich wieder annähern - nur diesmal wollen sie das für sich behalten ... Maik gesteht Paloma, dass er sich verschuldet hat und daher versucht, von Brigitte Geld zu ertricksen. Doch als sich herausstellt, dass Brigitte selber in Geldsorgen steckt, muss ein neuer Plan her: Wie wäre es mit einem illegalen Pokerturnier?
491 Die Spur mit Hoogenstaad, der vermutlich gar nicht existiert, wird für Mia zur letzten Chance, Jojo freizubekommen. Nachdem auch ein Termin mit Erna Wollschläger und dem Staatsanwalt vereinbart wird, muss Mia nur noch Hoogenstaad finden ... Maik und Brigitte haben sich entschlossen, ein illegales Pokerturnier in der Goldelse zu veranstalten, um schnell zu Geld zu kommen. Sowohl Paloma, als auch Ingo sind dagegen, doch Brigitte weiß Rat ... Annett gerät zunehmend in Panik, dass ihr die Angelegenheit mit Runge um die Ohren fliegen wird. Sie versucht daher, Alexander zu überreden, mit ihr wegzufliegen, doch der wird in der Agentur und wegen der Hochzeitsvorbereitungen in Berlin festgehalten. Auch Richard macht sich Sorgen um Annett, allerdings ohne zu wissen, was es mit ihrer Unruhe auf sich hat. Als dann der Staatsanwaltstermin stattfindet, ist Annett bereit, zu fliehen.
492 Nachdem Mia erfahren hat, dass Jojo frei kommt, gibt es für sie kein Halten mehr. Jojo muss sofort darüber in Kenntnis gesetzt werden. Doch von Lily erfährt sie, dass Jojo entgegen seines Versprechens geflohen sei ... Als David zu Annett kommt, um ihr Entwarnung zu geben, bemerkt er, dass sie drauf und dran ist, Deutschland zu verlassen und zu fliehen. Er begreift, dass dies seine Chance ist, sie für sich zu haben und verschweigt ihr die positive Nachricht und beschließt, mit ihr gemeinsam zu fliehen ... Paloma setzt Maik ein Ultimatum: Entweder er und Brigitte stoppen ihre Vorbereitungen oder sie werde Ingo über die Pläne informieren. Maik ist hin- und hergerissen. Wie soll er sich verhalten?
493 In der Nacht nach Jojos Befreiung kommt es zum ersten Sex zwischen Mia und Enrique. Beide sind sehr glücklich miteinander, vereinbaren aber, die Beziehung erstmal nicht öffentlich zu machen. Alexander bemerkt trotzdem mit gemischten Gefühlen die Nähe zwischen Mia und Enrique. Als er Mia zum Probeessen für die Hochzeit einlädt, merkt auch sie, dass sie immer noch Gefühle für Alex hat ... David ertränkt seinen Schmerz über den drohenden Verlust Annetts. Er war bereit, alles für sie aufzugeben, doch sie hat ihn zurückgewiesen. Unangekündigt taucht David bei dem Probeessen auf. Er macht Front gegen alle, erzählt unliebe Wahrheiten und droht schließlich damit, Annett auffliegen zu lassen ? Maik plant weiterhin ohne Palomas Wissen das Pokerturnier gemeinsam mit Brigitte. Damit sie ungestört sind, hat Brigitte Ingo eine Einladung zu einem Drum-Workshop besorgt ...
494 Nach Davids Auftritt ist Annett völlig aufgelöst und bricht verzweifelt in Tränen aus. Was, wenn David alles auffliegen lässt? Als Richard und Alexander eine Erklärung von ihr fordern, ob David sie rein brüderlich liebt, behilft sich Annett mit einer Halbwahrheit, indem sie von einer extremen Fixierung ihres Bruders spricht ... Mia und Enrique haben sich von dem Eklat mit David das Hochgefühl ihrer ersten Verliebtheit nicht nehmen lassen. Zudem scheint Mia mit ihren Gefühlen für Alexander endgültig abgeschlossen zu haben und erklärt sich - als sie in der Agentur auf ihn trifft - dazu bereit, Annetts Trauzeugin zu werden. Kann sich Enrique nun ihrer Liebe sicher sein? Indes läuft das Pokerturnier in der Goldelse auf Hochtouren. Brigittes Glückssträhne scheint nicht abzureißen, bis nur noch sie und Enver, der Albaner, von dem Maik sein Auto gekauft hat, am Pokertisch sitzen. Brigitte verliert zu guter Letzt alles und Enver fordert seinen Gewinn ein. Susanne hat die Befürchtung, dass er Brigitte vergewaltigen will ...
495 Mia und Enrique schwelgen in ihrer Verliebtheit. Und als Mia ihre erste Prüfung als Geschäftsführerin meistern muss, wird sie dabei mit Leibeskräften von Enrique unterstützt. Begeistert erlebt er zudem mit, wie Mia ein Gespräch mit einem schwierigen Kunden mit Bravour meistert. Er kann nicht anders, als ihr ein ganz besonderes Liebesgeständnis zu machen ... Susannes Schock darüber, dass sich Brigitte für ihre Spielschulden sogar prostituieren würde, sitzt tief. Doch bevor sie das zulässt, versetzt sie lieber den Familienschmuck. Unter dem Druck von Susanne und Ingo will sich Brigitte schließlich einer Therapie gegen ihre Spielsucht unterziehen. Doch am nächsten Morgen sieht alles schon wieder ganz anders aus ... David hat Annett so unter Druck gesetzt, dass sie nur noch einen Ausweg weiß: Sie muss ihn aus dem Weg räumen, da er für sie zu einem unkalkulierbaren Risiko geworden ist. Während sie die nötigen Utensilien für einen Mord zusammenstellt, kommt ihr eine enttäuschte Jessica in die Quere. Sie wäre statt Mia gerne Annetts Trauzeugin geworden. Unbeholfen versucht sie, Annett zu drohen ...
496 Mia weiß nicht, was sie zu Enriques Antrag sagen soll. Sie ist vollkommen überfordert, auch wenn Enrique versucht, ihr jeglichen Druck bezüglich einer Entscheidung zu nehmen. Auch das Verdrängen des Antrags will Mia einfach nicht gelingen - sie muss sich entscheiden ... Annett will die Gunst der Stunde nutzen und ihren Mordplan gegen David durchführen, während Alexander auf seinem Junggesellenabschied unterwegs ist. Sie lädt ihn zu einem Abendessen ein und bereitet alles vor. Doch David kommt durch einen dummen Zufall hinter Annetts böses Vorhaben. Wie wird er darauf reagieren? Unterdessen hadert Alexander mit der Option eines klassischen Junggesellenabschieds. Doch seine Freunde haben sich viele lustige Dinge einfallen lassen, so dass es ihm schließlich gelingt, den Abend zu genießen. Doch seine gute Laune findet ein jähes Ende, als er von Enriques Heiratsantrag an Mia erfährt ...
497 Mia ist wegen Enriques Heiratsantrages hin- und hergerissen. Zwar liebt sie ihn, doch will sie nichts überstürzen. Mia findet kaum Zeit, ihr Gefühlschaos zu ordnen, da entdeckt sie auf Jessicas Handy ein Foto, auf dem Marcel Runge zu sehen ist. Fragen über Fragen kreuzen ihre Gedanken: Woher kennt Jessica Runge, und mit wem ist Runge auf dem Foto zu sehen? Zusammen mit Enrique und Julian, der das Foto professionell unter die Lupe nimmt, findet Mia schließlich heraus, mit wem Runge kurz vor seinem Sturz von der Brücke das letzte Mal zusammen was: Annett ... David, der Annett zu verstehen gibt, dass ihm bewusst ist, dass sie ihn vergiften will, trinkt den Schierlingsbecher vor ihren Augen. Doch Annett hat im letzten Moment den Giftcocktail ausgetauscht, da sie es nicht übers Herz gebracht hat, ihren eigenen Bruder zu ermorden. Als sie begreift, dass David wegen seiner unerfüllten Liebe zu ihr sogar bereit ist, zu sterben, ist sie beschämt und überwältigt zugleich. In einer Mischung aus Scham, Schuld und verzweifelter Zuneigung kommt es zu einem innigen Kuss zwischen den Geschwistern ...
498 Als Mia auf Jessicas Foto erkennt, dass Annett Marcel Runge am selben Abend getroffen hat, kurz bevor dieser laut Aussage der Zeugin Erna Wollschläger von einem gewissen Hoogenstad eine Brücke hinabgestoßen wurde, wird Mia schlagartig klar: Annett ist in den Fall verwickelt, und Jessica weiß über alles Bescheid. Mit einer List, die Jessica an Annetts Loyalität zweifeln lässt, gelingt es Mia, Jessica schließlich zum Reden zu bringen und die ganze Wahrheit zu enthüllen ... Richard ist Davids Zuneigung Annett gegenüber nicht entgangen. Um David von Annetts und Alexanders gemeinsamen Leben fernzuhalten, plant er, David einen Posten bei Darcy & Doyle in Tokyo anzubieten. Doch der lehnt ab. So liegt Richards ganze Hoffnung in seinem künftigen Schwiegersohn Alexander ... Ingo, der seit seiner Rückkehr aus dem Libanon bestmöglich vermieden hat, allein den Keller der Goldelse zu betreten, erleidet genau dort eine Panikattacke, die ihn schier um den Verstand bringt. Als Susanne Ingo befreit, muss auch Ingo sich eingestehen, dass er ein ernst zu nehmendes Problem hat.
499 Bevor Mia Jessica nun endgültig vor der Polizei aussagen lassen will, rekapituliert sie zusammen mit Jojo, Lily und Enrique den Fall von Anfang bis zum Ende. Schließlich sind sich alle sicher, dass es Annett und David diesmal nicht gelingen wird, sich der gerechten Strafe zu entziehen. Mia bringt es jedoch nicht übers Herz, Alexander ins offene Messer laufen zu lassen und weiht ihn in die Anschuldigungen gegen Annett ein. Der vermutet hinter den Anschuldigungen jedoch einen ganz anderen Hintergrund und stellt Mia daher auf dem Polterabend eine längst überfällige Frage ... Als Jessica dahinterkommt, dass Mia sie trickreich hereingelegt hat, bereut sie ihre Aussage gegen Annett und kriecht bei David reumütig zu Kreuze. Der verspricht ihr, die Sache wieder in Ordnung zu bringen. Dabei verzichtet er darauf, Annett über sein Vorhaben zu informieren und versucht stattdessen im Alleingang, das Schlimmste zu verhindern ... Ingo kämpft unterdessen mit Dämonen aus der Vergangenheit, an die er sich partout nicht erinnern kann, die ihn jedoch zu Panikattacken treiben. Selbst als er sein Leben minutiös aufschreibt, kommt er einem möglichen Urtrauma nicht auf die Schliche, was nicht nur Susanne Sorgen bereitet ...
500 Mia misslingt es erneut, Alexander von ihrem Verdacht zu überzeugen, dass Annett die Täterin im Fall Runge ist. Ihr bleibt nur noch eine Möglichkeit: Sie muss Jessica vor der Polizei aussagen lassen - doch die ist plötzlich wie vom Erdboden verschwunden. Als die Suche nach ihr erfolglos bleibt, sieht sie keinen anderen Ausweg, als ihre Aufgabe als Trauzeugin wahrzunehmen und ausgerechnet jener Ehe ihren Segen zu geben, die sie um jeden Preis verhindern wollte. Doch dann kommt alles ganz anders ... Nataschas Liebesgeständnis auf dem Polterabend bewegt Richard dazu, sie zu fragen, ob sie ihn auf die Hochzeit seiner Tochter begleitet - selbst wenn sie Annett als mögliche Täterin in Betracht zieht. Zunächst ringt Natascha mit sich, willigt dann aber doch in Richards Bitte ein und begleitet ihn mit mulmigem Gefühl auf die Hochzeit ... Lily und Jojo genießen ihr erstes gemeinsames Zuhause in vollen Zügen. Dass Mia tatsächlich Trauzeugin für Annett und Alexander sein möchte, verärgert Jojo daher nur kurz. Denn Lily erklärt ihm, dass die Ehe an sich total überbewertet sei. Und so kommt es, dass Jojo Lily einen ungewöhnlichen Antrag macht ...
501 Alexander ist sich sicher, dass Mia hinter Annetts Verhaftung steckt, was er sie auch deutlich spüren lässt. Mia ist zu überrascht, um sich angemessen verteidigen zu können - zumal sie tatsächlich nichts damit zu tun hat. Aber auch sonst klärt sich nicht auf, wer wirklich der geheime Drahtzieher hinter Annetts finaler Inhaftierung ist. Als Mia sich schließlich doch noch dazu durchringt, sich vor Alexander zu rechtfertigen, scheitert ihr Vorhaben - doch Enrique steht ihr als wahrer Freund zur Seite ... Alexander ist wie vor den Kopf gestoßen, als Annett vom Altar weg verhaftet wird. Er kann sich nicht vorstellen, dass sie tatsächlich etwas damit zu tun hat. Allerdings dauert es eine Weile, bis er wieder in Kontakt mit ihr kommt, da David sie die meiste Zeit okkupiert, um die Verteidigungsstrategie mit ihr zu besprechen. Als Alexander endlich zu seiner Ehefrau in spe vorgelassen wird, hat diese eine bittere Wahrheit für ihn parat ... Ingo lässt sich von Maik zu einer Konfrontationstherapie überreden. Mithilfe von Maik will er sich noch einmal seinen Keller-Ängsten stellen und diese damit überwinden. Aber alles geht schief. Nachdem Ingo erneut eine Panikattacke erlitten und Maik die Kellertür zerstört hat, reicht es Susanne endgültig. Sie setzt das für Maik ausgesprochene Hausverbot endlich in die Tat um ...
502 Mia sieht sich - als letzte Verbliebene aus der Führungsriege der Agentur - plötzlich einer mächtigen Herausforderung gegenüber. Sie muss den von Annetts spektakulärer Verhaftung ausgelösten Presserummel managen, um den Schaden für den Ruf der Agentur nicht noch größer werden zu lassen. Dabei wird sie Natascha und indirekt Enrique unterstützen. Aber als gerade alles geschafft scheint, taucht plötzlich Alexander auf und stellt Mia vor neue Schwierigkeiten. Indes ist Richard von der Verhaftung seiner Tochter geschockt. Von David geleitet tut er aber zunächst alles, um Annett eine möglichst baldige Freilassung zu ermöglichen, auch wenn er damit gegen seine eigenen Grundsätze verstößt. Als David Annett schließlich aus dem Gefängnis holt, glaubt er, sie endlich für sich alleine zu haben ... Offenbar hat Ingos missglückte Konfrontationstherapie doch einen Nutzen gehabt. Auch wenn Susanne sehr daran zweifelt, so glaubt Ingo doch, sich daran erinnern zu können, dass er einige Zeit seines Lebens wohl in einem Keller eingesperrt war. Als er dann zudem auf den Grund seines mysteriösen Schlafwandels stößt, konkretisiert sich die bloße Ahnung zu einem konkreten Bild!
503 Alexanders Trostsuche bei Mia wühlt ihre Gefühle ordentlich auf. Palomas Vermutung, dass Mia nun, da Annett im Gefängnis ist, hofft, doch noch mit Alexander zusammenzukommen, weist sie jedoch entschieden zurück. Sie gehöre zu Enrique. Doch ihre Beziehung zu Enrique fordert sie noch am selben Abend ungeahnt heraus: Nicht nur, dass er mit der Nachricht aus London zurück kommt, dass Spike den Auftrag von Broda & Broda zurückzieht. Viel schlimmer ist die Mitteilung, dass er nach New York versetzt wird! Indes staunt Alexander nicht schlecht, als Annett plötzlich vor seiner Tür steht. David hat dafür gesorgt, dass sie bis auf weiteres auf freiem Fuß bleiben darf. Doch Alexander kann nicht einfach so tun, als sei nichts geschehen. Für ihn ist das Vertrauen in Annett zu tief erschüttert ... Ingo ist klar geworden, dass er irgendwann einmal in einem Keller gefangen gewesen sein muss. Er kann sich allerdings nicht erinnern, wann und wo das gewesen sein soll. Als Susanne davon erfährt, ist sie geschockt. Besonders die Tatsache, dass Ingo sich nicht an die Umstände, unter denen er gefangen gehalten wurde, erinnern kann, ist ihr unheimlich.
504 Trotz einer Warnung Davids, seine Schwester würde alle und jeden für ihre Zwecke manipulieren, bleibt Annetts Reuegeständnis Alexander gegenüber nicht ohne Wirkung auf ihn. Doch als Annett am nächsten Tag mit großer Geste eine Rede vor der versammelten Mitarbeiterschaft hält und Besserung gelobend zu Kreuze kriecht, kommen ihm Davids Worte wieder in den Sinn. Als er beobachtet, wie sich Annett im Anschluss mit Jessica in den Kreativraum zurückzieht, folgt er den beiden und wird Zeuge einer Unterhaltung, die ihm den Boden unter den Füßen wegreißt. Mia ist von Enriques Angebot, ihn nach New York zu begleiten, restlos überfordert. Und warum kommen Mia gerade in dem Moment Zweifel, in dem Alexander drauf und dran ist, sich von Annett loszusagen? Um dem vorzubeugen, erklärt sie Enrique, dass ihr Zögern tatsächlich nichts mit Alexander zu tun hat. Eine Bemerkung, die Enrique aufhorchen lässt ... Um herauszubekommen, wann er wohl in der Vergangenheit in einem Keller eingesperrt gewesen ist, geht Ingo gemeinsam mit Susanne noch einmal seine Fluchtgeschichte durch. Beunruhigt und irritiert besucht er seine Therapeutin und kommt mit einer eindeutigen Diagnose.
505 Mia spielt mit dem Gedanken, Enrique nach New York zu begleiten. Doch dann erhält sie auch von Natascha ein verlockendes Angebot: Natascha sieht in ihr und Alexander die Zukunft der Agentur. Sie bietet Mia an, die Geschäftsführung zu übernehmen. Nun muss sie sich entscheiden: Enrique oder ihre Karriere ... Alexander kennt nun die wahren Ereignisse auf der Brücke: Annett ist eine kaltblütige Mörderin. Er hat der falschen Frau vertraut, hat die falsche Frau geliebt. Er wendet sich von Annett ab und beendet die Beziehung. Doch Annett kann und will die Beziehung nicht so einfach aufgeben ... In einem schwachen Moment gesteht Annett auch Richard, was an jenem Abend auf der Brücke geschehen ist. Richard schockiert diese Erkenntnis zutiefst. Warum haben seine Kinder sich nicht an ihn gewandt? Aber noch ist er gewillt, ihnen zu verzeihen. Er stellt seinen Sohn David auf die Probe ...
506 Mia findet den geplanten Überraschungstrip von Enrique in die Staaten wundervoll. Doch gleichzeitig setzt es sie weiter unter Druck. Denn noch schwankt sie heftig zwischen Berlin und New York, zwischen Alexander und Enrique. Auch wenn Mia sich das so nie eingesteht. Eine überraschende Begegnung mit dem deprimierten Alexander bringt sie aber zu einer klaren Entscheidung ... Alexander trennt sich endgültig von Annett. Als ihr dann auch noch David große Vorwürfe macht und sich von ihr abwendet, will sie nicht weiterleben. Doch das Band zwischen den beiden Geschwistern ist so stark, dass David sie in letzter Sekunde retten kann. Emotional so unter Strom gesetzt, kennen die beiden nun kein Halten mehr ... Als Ingo sich auf einmal an eine Situation im Keller erinnert, die ihn davon überzeugt, dass es sich um ein reales Erlebnis handelt, ist er sich sicher, dass seine Angstzustände keine bloßen Hirngespinste sind. Er ist fest entschlossen, dieser Spur aus seiner Vergangenheit auf den Grund zu gehen - und wenn das bedeutet, dass er zurück in den Libanon muss ...
507 Mia hat Enrique mitgeteilt, dass sie nicht mit nach New York ziehen wird. Trotz Enriques Verständnis liegt jetzt ein Schatten über ihrem gemeinsamen Probewochenende im Big Apple. Als sie sich auf dem Weg zum Leipziger Flughafen auch noch verfahren, scheint es, als habe das Glück sie endgültig verlassen. Doch was sie dann finden, bringt Mia dazu, ihre Beziehung zu Enrique noch einmal zu überdenken ... Annett und David wissen zunächst nicht, wie sie mit ihrer gemeinsamen Nacht umgehen sollen. Plötzlich ist alles anders: Annett fühlt sich ihrem vermeintlichen Bruder umso näher ... Susanne kann zwar verstehen, dass Ingo seinen fehlenden Erinnerungen aus seiner Zeit im Libanon auf den Grund gehen will, doch sie schafft es nicht, die irrationale Angst zu unterdrücken, dass Ingo erneut nicht wiederkommen könnte. Daher spricht sie sich rigoros gegen Ingos geplante Reise aus. Erst als sie sich mit Jojo ausspricht, erkennt sie, dass sie Ingo unterstützen muss, und beschert ihrem Mann eine große Überraschung ...
508 Unter den Flügeln "ihres" Doppeldeckers gibt Mia Enrique das Ja-Wort. Enrique ist überglücklich. Die beiden genießen ihren romantischen Ausflug und kehren glücklich nach Hause zurück. Doch auf Mia wartet noch Arbeit. Natascha hat sie und Alexander zu sich gerufen, um ihnen die Geschäftsführung von Broda & Broda anzutragen. Mia ist im Glück, wobei sie vollkommen übersieht, dass Alexander noch Gefühle für sie hegt ... Richard hat Annett gebeten, die Geschäftsführung ruhen zu lassen. Sie soll das Feld für Alexander und Mia räumen. Einzig ihr Bruder David kämpft noch an Annetts Seite. Beide sind nicht gewillt, die Fäden aus der Hand zu geben. Insbesondere Annett will sich für die Zurückweisung rächen - besonders an Alexander. Sie beschließen, einen Trojaner auf die Rechner der Firma zu spielen. Doch dieses Unterfangen verläuft nicht ohne Zwischenfälle ... Ingo reist in den Libanon, um dort die von einer Amnesie aus seinem Gedächtnis verdrängte Zeit zu rekonstruieren. Über diese Aufregung vergisst Susanne, für den Abend einzukaufen. Einzig Jojo behält die Ruhe. Er will seine Auslandserfahrung nutzen und die Gäste die Speisen zusammenstellen lassen. Kann das gut gehen?
509 Mia hat sich entschlossen, gemeinsam mit Alexander die Geschäftsführung von Broda & Broda zu übernehmen. Sie hat jedoch zunächst Bedenken, ob sie die Aufgabe ausfüllen kann. Der erste Tag verläuft indes positiv: Mia läuft zur Höchstform auf und löst wichtige Probleme. Doch Richard macht all ihre Bemühungen mit einem Schlag zunichte ... Richard geht es nicht gut, weswegen Annett besorgt ist und vor Natascha die Befürchtung äußert, dass er den Verstand verliert. Ist das alles nur ein Schachzug von Annett, um ihren Vater zu diskreditieren? In einem wichtigen Business-Meeting aber offenbart er einen seltsamen Aussetzer ... Jojo durfte in der Küche der Goldelse seiner Kreativität einmal freien Lauf lassen und hatte mächtig Spaß dabei. Diesen Spaß will er sich bewahren und schlägt Susanne vor, das Konzept des Restaurants zu verändern. Doch Susanne macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Jojo sucht Trost bei seinen Freunden, muss aber feststellen, dass die ebenso frustriert sind wie er ...
510 Mia und Alexander gelingt es nach dem Eklat um Richard, die Lupang-Vertreter doch noch zu einem Pitching-Termin zu überreden. Doch schon in der ersten gemeinsamen Brainstorming-Sitzung stellt sich heraus, dass die beiden Privates und Geschäftliches nicht voneinander trennen können. Also beschließen sie, ihre Ideen getrennt voneinander zu entwickeln. Wie nahe die beiden sich jedoch inhaltlich sind, zeigt sich daran, dass sie beide mehr oder weniger die gleiche Idee ausarbeiten. Als diese Idee die Chinesen dann auch noch überzeugt und sie so einen großen Auftrag für Broda & Broda an Land ziehen können, fallen die beiden sich vor Glück in die Arme ... Natascha macht sich große Sorgen um Richard. Was hat sein Aussetzer während der Sitzung mit den Chinesen zu bedeuten? Schließlich gelingt es ihr, Richard zu überreden, sich von einem Arzt durchchecken zu lassen. Das Ergebnis der Untersuchung beruhigt sie. Der Aussetzer hatte keinerlei physiologische Ursachen. Doch dann zeigt sich, dass Erleichterung alles andere als angebracht ist ... Julian und Steffi spielen der chronisch unmotivierten Jessica vor, dass die Firma am Rande des Abgrundes steht - Kündigungen werden unumgänglich sein. Jessica, die weiß, dass sie unter den Mitarbeitern und bei Alexander nicht gerade angesehen ist, bekommt es mit der Angst zu tun und setzt nun alles daran, sich in der Firma und bei den Mitarbeitern beliebt zu machen.

Quelle: www.fernsehserien.de, www.soapspoiler.de
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!

Kurzform

489 Mia zögert, Nataschas Angebot anzunehmen.
490 Mia erfährt, dass Erna Wollschläger nun doch nicht zu Jojos Gunsten aussagen will. Enrique steht ihr bei und entwickelt einen Plan.
491 Die Spur mit Hoogenstaad wird für Mia zur letzten Chance, Jojo freizubekommen. Maik und Brigitte wollen in der "Goldelse" ein Pokerturnier veranstalten.
492 David will Annett die Neuigkeit berichten und bemerkt, dass sie drauf und dran ist, Deutschland zu verlassen. Er begreift, dass dies seine Chance ist...
493 Jojo ist endlich frei. Mia und Enrique sind glücklich, wollen aber ihre Beziehung zunächst geheimhalten.
494 Brigitte verliert beim Pokerspiel gegen Enver. Maik versucht die Wogen zu glätten.
495 Enrique sieht sich am Ziel seiner Wünsche und beschließt, Mia nie wieder gehen zu lassen. Er bereitet ein besonderes Liebesgeständnis für Mia vor.
496 Mia ist völlig überfordert. Sie weiß nicht, wie sie auf den Antrag von Enrique reagieren soll. Unterdessen hadert Alexander mit seinem "Junggesellenabschied". Doch seine Freunde haben sich viele lustige Dinge einfallen lassen...
497 Mia entdeckt auf Jessicas Handy zufällig ein Foto von Marcel. David gibt Annett zu verstehen, dass er von ihrem Plan gewußt hat.
498 Richard ist Davids Vorliebe für Annett nicht entgangen. Er bietet David einen Posten bei Darcy & Doyle in Tokyo an. Doch der lehnt ab. Nun bleibt Richard noch eine Hoffnung: sein künftiger Schwiegersohn Alexander...
499 Mia rekapituliert zusammen mit Jojo und Enrique den Fall von Anfang bis zum Ende. Schließlich sind sich alle sicher, dass es Annett und David diesmal nicht gelingen wird, sich der gerechten Strafe zu entziehen. Ingo kämpft unterdessen mit Dämonen aus der Vergangenheit...
500 Mis will mit Jessica zur Polizei gehen, um eine Aussage gegen Annett zu machen - doch Jessica ist plötzlich wie vom Erdboden verschwunden. Mia sieht keinen anderen Ausweg, als ihre Aufgabe als Trauzeugin bei der Hochzeit von Alexander und Annett wahrzunehmen. Doch es kommt alles ganz anders.
501 Alexander ist wie vor den Kopf gestossen, als Annett vom Altar weg verhaftet wird. Und seine Ehefrau in spe hat noch eine bittere Wahrheit für ihn parat. David bedankt sich bei Jessica für ihre Hilfe.
502 Mia muss den von Annetts Verhaftung ausgelösten Presserummel managen, um den Schaden für die Agentur zu begrenzen. Nach der Konfrontationstherapie glaubt Ingo, sich daran erinnern zu können, dass er einige Zeit seines Lebens in einem Keller eingesperrt war.
503 Alexander wühlt die Gefühle von Mia ordentlich auf. Und ihre Beziehung zu Enrique wird noch am selben Abend auf die Probe gestellt: der wird nämlich nach New York versetzt. Inzwischen staunt Alexander nicht schlecht, als Annett plötzlich vor seiner Tür steht.
504 Enrique bietet Mia an, mit ihm nach New York zu ziehen. Das überfordert Mia restlos. Außerdem zeigt Annett sich reumütig. Werden die anderen ihr verzeihen?
505 Alexander ist schockiert, als er die Wahrheit über Annett erfährt. Dann gesteht vAnnett auch noch Richard, was an jenem Abend auf der Brücke geschehen ist.
506 Mia schwankt zwischen Berlin und New York, zwischen Alexander und Enrique, auch wenn sie sich das nicht eingesteht. David und Richard geraten in Streit.
507 Mia teilt Enrique mit, dass sie nicht mit nach New York zieht. Das trübt das gemeinsame Glück Dann passiert etwas, das Mia zum Nachdenken bringt.
508 Paloma freut sich. Mia hat Enrique das Ja-Wort gegeben. Auch beruflich läuft es super für Mia. Natascha überträgt Alexander und ihr die Geschäftsleitung bei "Broda & Broda".
509 Natascha will nicht glauben, dass es so scjhlecht um Richard steht. Doch dann hat er einen Aussetzer...
510 Schon in der ersten Sitzung mit Lupang-Vertretern stellt sich heraus, dass Mia und Alexander Privates und Geschäftliches nicht voneiander trennen können. Julian und Steffi spielen Jessica vor, die Firma stehe am Rande des Abgrundes.

Quelle: TV Hören und Sehen aus dem Heinrich Bauer Verlag- Unternehmen (abgetippt)


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 16. Juli 2010 erstellt, letzte Änderung am 20. August 2010
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.718

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch