Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:30 in SAT1)

Didis "Anna und die Liebe" Fanseiten, Nr. 30


AudL-Folgen 322 - 343
(in Klammern meine Kommentare)

(30. November 2009 - 30. Dezember 2009)

322 Mia befürchtet, dass Alexanders Zuneigung für Annett bestimmt ist und zieht sich daraufhin enttäuscht zurück. Annett zieht den Schluss daraus, dass Mia in Alexander verliebt ist und sieht die Möglichkeit für eine neue Intrige ... Alexander sucht das klärende Gespräch mit Mia - so kann es zwischen ihnen nicht weitergehen. Als er ihr dann gegenüber steht, weiß er nicht wie ihm geschieht ... Anna ist aus dem Koma erwacht! Als diese freudige Nachricht Jonas und die Familie erreicht, sind diese überglücklich. Jonas und Anna werden aus dem Krankenhaus entlassen und können endlich ungestört glücklich sein ... Maik will Paloma ein Liebesgeständnis machen. Aus Sorge nicht die richtigen Worte zu finden, schreibt er ihr einen Brief. Als sich Paloma jedoch arglos über einen seiner Entwürfe lustig macht, nutzt er die Gelegenheit und gesteht ihr an Ort und Stelle seine Gefühle für sie ...
323 Die schlechten Entwürfe der Kreativen sind Annett ein Dorn im Auge. Das ist auch mit der Grund, warum sie kein offenes Ohr für Davids Entdeckung hat: PRETIKO betreibt gesundheitsschädigende Geldschneiderei! Als Annett sich schließlich mit der Gefahr konfrontiert sieht, aufgrund der schlechten Kampagnen-Idee den Etat aufgeben zu müssen, überrascht David sie damit, den Auftrag von PRETIKO erpresst zu haben ... Ein Magic Moment zwischen Mia und Alexander? Nicht für Mia, die seine Annäherung brüsk abwehrt. Als Anna versucht, zu intervenieren und Mia davon zu überzeugen, sich auf das Risiko der Nähe einzulassen, schafft sie es, Mia zu überzeugen. Sie freut sich schließlich auf ihr Date ... Doch es kommt anders, als gedacht: Mia versetzt Alexander nicht nur ? Er erwischt sie kurz darauf mit seinem Laptop. Wie soll sie ihm das erklären? Jonas hat große Anfangsschwierigkeiten in der Agentur: Intrigen und Machtspiele nerven ihn zunehmend nach seinen Erfahrungen der letzten Wochen. Jonas trifft bei Anna auf Verständnis und so beschließen sie, ihre Zukunftspläne neu zu überdenken. Die Hauptsache ist: Sie werden nie mehr getrennt!
324 Paloma wird klar, wie wenig sie über Kindererziehung und -pflege weiß, als sie auf Pia aufpassen soll. Doch Maik macht ihr Mut: Sie werden bestimmt großartige Eltern. Paloma schaut daraufhin hoffnungsvoll in die Zukunft, solange bis ihr vom Arzt die Hoffnung auf Kinder geraubt wird ... Alexander lässt sich durch die fadenscheinigen Erklärungen Mias nicht beruhigen. Er ist davon überzeugt, dass Mia seinen Laptop ausspionieren wollte. Alexander ist enttäuscht und Mia sauer auf sich selbst. Als Anna und Jonas ihre beiden Lebensretter zum Dank zum Abendessen einladen, kommt es zum Eklat zwischen den beiden Streithähnen ... Annett und David ist es mit fragwürdigen Methoden gelungen, den Zuschlag für die PRETIKO-Kampagne zu erpressen. Annett fordert daraufhin von ihrem Vater ein, sie für diesen Coup zu belohnen. Sie hat Jonas Posten als Geschäftsführer im Auge. Nach reichlichem Zögern, trifft Richard schließlich eine folgenschwere Entscheidung ...
325 Alexander bemerkt zu spät, dass er Mia Unrecht getan hat ... Wie soll er das wieder gut machen? Doch Mia kommt ihm mit ihrer impulsiven Art zuvor. Nachdem Annett, alarmiert von Alexanders Gefühlen, Mia vormacht, er hab ihr seine Liebe gestanden, reicht es Mia: Sie knallt ihm die Kündigung auf den Tisch. Doch Alexander lässt sich davon nicht beirren und macht Nägel mit Köpfen ... Natascha gelingt es nicht, Richard zur Vernunft zu bringen. Dem nicht genug, dass er Annett tatsächlich zur Geschäftsführerin macht, er überschreibt seinen Kindern jeweils zehn Prozent der Firmenanteile. Natascha ist dadurch in Alarmbereitschaft versetzt und lässt von ihrem Plan, sich aus dem operativen Geschäft zurückzuziehen, ab. Gleichzeitig weist sie Annett bezüglich der vorherrschenden Hierarchie in ihre Schranken ... Paloma steht der Abbruch ihrer Schwangerschaft bevor. Sie zieht sich von Maik zurück und sucht Halt bei Anna. Nach gutem Zureden von Lars entscheidet sich Maik dafür, Paloma zu ihrem Abbruch zu begleiten ...
326 Ein Kuss bringt Alexander und Mia endlich näher - sie verbringen einen wunderschönen Abend auf Alexanders Dachterrasse mit einem schönen romantischen Essen. Mia könnte so glücklich sein, wäre da nicht noch diese eine Sache, die sie Alexander dringend erklären muss, bevor sie sich ganz ihrem Glück hingeben kann. Doch gerade als sie sich zu ihrem Geständnis durchgerungen hat, steht das kurze Glück schon wieder vor dem Aus ... Maik ist in großer Sorge um Paloma. Nach ihrem Abbruch will er alles erdenklich Mögliche tun, damit es ihr wieder besser geht. Doch Paloma will das Erlebte so schnell wie möglich vergessen. Durch Maiks Fürsorge fühlt sie sich daran gehindert. Erst als Anna sie in den Arm nimmt, spürt sie ihre Verzweiflung und kann ihre tiefe Trauer zulassen ... Katja versucht alles, um ihre Modelkarriere in Schwung zu bringen. Doch Annett bietet ihr lediglich einen Job im Eisbär-Kostüm an. Enttäuscht und entrüstet lehnt sie ab und kehrt zu Armin an den Sandwichstand zurück. Armin, dem es leid tut, dass Katja so unglücklich ist, bereitet ihr eine wunderbare Überraschung ...
327 Alexander bleibt alleine zurück - ohne Mia. Nachdem sie ihm verkündet hat, dass sie einfach nicht zusammenpassen, bleibt Alexander hilf- und ratlos zurück. Anna versucht zwischen beiden zu vermitteln, doch gelingt es ihr weder, Alexander zu trösten, noch an Mia heranzukommen. Mia weigert sich sogar, den Brief von Alexander zu lesen, den er ihr auf die Rückseite eines Fotos geschrieben hat. Anna beginnt, Verdacht zu schöpfen, und vermutet, dass Mia ein Geheimnis hegt. Als sie Jojo danach fragt, hält der jedoch dicht. Erst als sie zufällig mitbekommt, wie Jojo Mia Alexanders Brief vorliest, glaubt sie zu wissen, was Mia so zu schaffen macht ... Maik soll auf Pia aufpassen, doch aus Rücksicht auf Paloma lehnt er ab und macht sich auf die Suche nach einem Ersatz - nichtsahnend, dass die ahnungslose Maja schon längst ihre Tochter bei Paloma abgegeben hat. Als diese Neuigkeit Maik erreicht, eilt er nach Hause ... Katja begegnet Ken Wood zufällig wieder, als sie gerade mit Armin Sandwiches verkauft. Sie versucht zwar aus Scham, ihre missliche Lage Ken gegenüber so gut es geht zu vertuschen, doch er durchschaut sie. Er gibt ihr das Versprechen, sie aus der Gosse zu holen und lädt sie im Zuge dessen zum Casting eines großen Spielfilms ein, den er zu besetzen hat. Katja vergisst darüber alles und lässt Armin verärgert und allein mit seinen Sandwiches zurück.
328 Warum hat Mia Alexander sitzen gelassen? Alexander versteht die Welt nicht mehr. Als er sich schließlich dazu durchringt, Mia zur Rede zu stellen, bringt auch dieses Gespräch keine neuen Erkenntnisse. Erst David liefert Alexander eine scheinbar plausible Erklärung ... Mia ist wütend auf Jojo, weil er sich dazu entschlossen hat, Anna in Mias Geheimnis einzuweihen. Er erklärt Anna alles. Als Anna kurz darauf mit Mia reden will, ist diese nicht aufzufinden ... Armin und Katja liegen im Clinch, weil Katja sich zur Schauspielkarriere berufen fühlt, und nicht mehr mit Armin zusammen arbeiten will. Zu allem Überfluss wird Armin während ihres Streits auch noch sein Imbiss-Wagen gestohlen. Um wieder auf die Beine zu kommen, bittet Armin Susanne um Geld, was sie jedoch ablehnt. Armin will sich aber nicht so schnell abspeisen lassen ...
329 Jojo und Anna finden Mia im Club und machen ihr klar, dass sie sie unterstützen werden und für sie da sind. Mia ist froh über so viel Zuspruch, betont jedoch auch, dass sie mit dem Kapitel Alexander abgeschlossen hätte. Als Mia kurz darauf Alexander sieht, merkt sie jedoch schnell, dass sie noch lange nicht so weit ist. Mia nimmt sich deshalb fest vor, sich ihrem Problem zu stellen ... Als Alexander von David erfährt, dass er und Mia schon mal was miteinander hatten, ist er fassungslos. Umso mehr weiß er in dieser Situation Annett als gute Freundin an seiner Seite zu schätzen ... Lily wünscht sich ein modernes Weihnachtsfest, wohingegen Lars auf Tradition besteht. Lily gibt schließlich seinem Wunsch nach, wird aber zugleich von Jojo deswegen aufgezogen. Als die beiden anfangen, sich zu kabbeln, kommt es zu einem Kuss zwischen den beiden - der nicht unentdeckt bleiben soll ...
330 Katjas sehnlichster Traum wird wahr: Sie hat eine Rolle in einem Hollywoodfilm ergattert. Auch Armin ist voller neuer Hoffnung, nachdem er einen großen Auftrag von Broda & Broda bekommen hat. Er ist jedoch knapp bei Kasse und entschließt sich deshalb zu einem Diebstahl: Er versucht, in der Goldelse Lebensmittel zu stehlen, wird dabei aber von Ingo auf frischer Tat ertappt. Es folgt ein wildes Handgemenge, bei dem nicht nur eine Glühbirne zu Bruch geht, sondern ebenso eine Gasleitung beschädigt wird - wovon Ingo jedoch nichts mitbekommt. Armin will sich in seiner Wut an Ingo rächen - doch es kommt schließlich anders als gedacht ... Lily muss sich eingestehen, dass der Kuss mit Jojo sie nicht kalt gelassen hat. Dennoch stellt sie sich Jojo und macht ihm erneut klar, dass sie verheiratet ist und er sich daher keine Hoffnungen machen soll. Lily versucht nach ihrer Ansage, Jojo möglichst aus dem Weg zu gehen. Doch für den gleichen Abend hat Lars einen Besuch in der Goldelse geplant. Dort wird sie erneut mit Jojo konfrontiert, der es sich nicht nehmen lässt, Lily zu provozieren. Als Lily ihn nach dem Grund seines unangemessenen Verhaltens fragt, stellt er eine kühne Behauptung auf ... Mia glaubt, ihr Problem niemals bewältigen zu können. Geknickt trifft sie sich mit Anna, die alles daran setzt, Mia wieder aufzubauen. Anna macht Mia klar, dass sie der Liebe zwischen ihr und Alexander eine faire Chance geben soll. Während Mia noch mit sich hadert, macht sich Alexander schon an Annett heran. Durch Zufall findet Anna heraus, dass Alexander fälschlicherweise denkt, Mia sei mit David im Bett gewesen - eine grobe Fehleinschätzung von Alexander! Mia erfährt von dem von David gestreuten Gerücht und will ihn aufgrund dessen zur Rede stellen ...
331 Die Goldelse brennt lichterloh! Alle versuchen sich in Sicherheit zu bringen. Alexander bringt die schwer verletzte Katja aus dem Keller und bricht dort kurz darauf selbst zusammen. Annett hat nichts anderes zu tun, als Mia den Zutritt zur Flammenhölle zu Alexanders Rettung zu verweigern. Mia lässt sich jedoch nicht abbringen und setzt sich beherzt gegen Annett durch. Kann sie Alexander noch rechtzeitig finden? Während Mia im Krankenhaus mit den Folgen einer Rauchvergiftung zu kämpfen hat, gibt sich Annett als glorreiche Retterin in der Not aus ... Lars sucht hingegen in den Flammen noch immer inständig nach Lily und gerät dabei selbst in die Feuerfalle. Als Lily und Ingo schließlich den Kampf um seine Rettung schon aufgeben wollen, lässt Jojo nicht locker und befreit seinen Rivalen aus seinem brennenden Gefängnis ...
332 Annett zieht ihr intrigantes Spiel gegenüber Mia und Alexander durch: Sie bleibt bei ihrer Behauptung, sie habe Alexander das Leben gerettet. Jetzt muss sie nur noch Mia zum Schweigen bringen. Eine perfekte Gelegenheit bietet sich, als sie Mia und Jojo bei einem Gespräch belauscht und sie so Mitwisser von Mias Geheimnis wird ... Nachdem Katja nach ihrer OP aufwacht, stellt sie zu ihrem Entsetzen fest, dass sie in ihren Beinen kein Gefühl mehr hat. Sie weist die Beruhigungsversuche des Arztes harsch zurück. Doch dann kehrt zu ihrem großen Glück doch wieder Leben in ihre Beine zurück. Wird sie wieder laufen können? Lars ist Jojo nach seinem lebensrettenden Einsatz zu tiefem Dank verpflichtet. Lily ist nach dem Unfall ganz bei Lars, doch insgeheim bewundert sie Jojo für seine Heldentat. Das erschwert ihr den Umgang mit Jojo zunehmend - doch das ist noch nicht alles: Lars bietet Jojo an, in die WG einzuziehen ...
333 Katja freut sich auf ihren Job. Ihr einziges Manko: Ihr Gesundheitszustand macht ihr zunehmend zu schaffen. Als sie dann einen Versuch unternimmt, zu laufen, stürzt sie und genau das trifft ein, wovor sie am meisten Angst hat: Der Arzt macht ihr klar, dass sie nie wieder laufen kann ... Mia versucht sich vergeblich gegen Annetts Erpressungsversuch zu wehren. Doch als Annett den Druck zunehmend erhöht, knickt sie ein. Mias letzte Hoffnung ruht in Alexander, auf dass er seine Erinnerungen zurückkommen ... Susanne schlägt sich auf Armins Seite - sie will nicht an seine Schuld glauben. Obwohl sich Susanne und Ingo annähern, gelingt es Susanne einfach nicht, über ihren Schatten zu springen. Als sie jedoch einen Anruf von der Versicherung erhält, wird ihr schlimmster Verdacht bestätigt ...
334 Mia hofft inständig, dass Alexanders Erinnerung wieder kommt. Dank Anna und Jonas gelingt es ihr jedoch, sich abzulenken, indem sie zusammen die Idee für ein Charity-Dinner in Waisenhäusern entwickeln. Mia liegt das Thema, da sie persönliche Erfahrungen einbringen kann, hat sie doch auch ihre Kindheit in Waisenhäusern zugebracht. Zu ihrer großen Freude steigt auch Alexander in das Projekt mit ein. Annett setzt alles daran, Alexanders Erinnerungen so gut es geht zu ihren Gunsten zu manipulieren, so dass er sich schließlich nicht an die richtige Retterin erinnern kann, dafür aber von der scheinbar neuen Annett sichtlich angetan ist und sie daraufhin zu einem Dinner for two einlädt. Beide freuen sich auf den gemeinsamen Abend. Annett erhofft sich, eine Liebeserklärung von Alexander zu bekommen, doch der ist noch nicht soweit. Doch Annett - immer ihr Ziel vor Augen - liefert ihm in einem schwachen Moment die Vorlage ... Anna und Susanne sorgen sich um Katja, die einfach nicht wahrhaben will, dass sie nie wieder laufen kann. Armin sucht daraufhin ihre Nähe, um sein Leid mit Katja zu teilen und ihr von dem Verdacht gegen ihn zu berichten. Doch Katja sieht in ihm lediglich einen geeigneten Sündenbock und schickt ihn mit Susannes Hilfe in die Wüste ...
335 Mia engagiert sich für die Waisen-Aktion und freut sich über Alexanders Anerkennung und die dadurch wachsende Nähe. Sie ist gleichzeitig vollkommen ahnungslos, dass Alexander Annetts verletzliche Seite zu Gesicht bekommen hat. Als Annett jedoch aus Scham über die gezeigten Gefühle schnell wieder dicht macht, ist Alexander so fasziniert, dass er sich auf der Weihnachtsfeier zu einem Kuss hinreißen lässt - zu Mias Entsetzen ... Katja holt zum Rundumschlag aus - nachdem sie erst Armin für ihr Leid verantwortlich gemacht hat, schickt sie nun auch Susanne weg. Sie lässt niemanden mehr an sich heran. Anna versucht, Susanne Trost zu spenden, da diese aufgrund der vielen Ereignisse mit der momentanen Situation vollkommen überfordert ist: die Sorge um Katja, Armin als beschuldigter Brandstifter und schließlich die Zukunft der Goldelse. Auch Armin ist am Ende: Erst Katjas Schuldzuweisung, der allgemeine Verdacht, dass er der Brandstifter gewesen sein soll und schließlich die Polizei, die die Ermittlungen gegen ihn aufnimmt. Es gibt nur eine Lösung: Armin muss verschwinden ... David erfährt aus einer Pressemitteilung, dass PRETIKO auf die Charity-Waisen-Aktion angesprungen ist, und steht vor einem Problem: Wenn unter den wachsamen Augen der Presse auch nur einem Kind wegen PRETIKO schlecht wird, ist das Produkt ruiniert und der Etat für die Agentur verloren. David versucht erfolglos, den geldgierigen PRETIKO-Chef zum Rückzieher zu bewegen. Nachdem Richard auf die lautstarke Auseinandersetzung aufmerksam wird und Erklärungen verlangt, belügt David seinen Vater.
336 Mia fällt es schwer, die Beziehung zwischen Alexander und Annett zu akzeptieren. Sie versucht sich Alexander aus dem Herzen zu schneiden, was ihr jedoch nicht recht gelingen will. Viel zu sehr schmerzt es sie, die Turteleien zwischen den beiden mit ansehen zu müssen. Dadurch herausgefordert, redet sich Mia in eine unangenehme Situation hinein ... Zufällig entdecken Jojo und Lily ihre gemeinsame Leidenschaft für Superhelden. Die so entstandene Nähe schürt in Jojo Hoffnung, verwirrt Lily und lässt Lars außen vor ... Armin versucht vergeblich, die Vorwürfe der Brandstiftung und des Versicherungsbetrugs von sich abzuwenden - doch selbst Susanne glaubt ihm nicht mehr. Doch gerade als sie nach einer letzten Liebeserklärung von Armin doch noch an seiner Schuld zu zweifeln beginnt, ist Armin schon auf dem Weg aus der Stadt. Einzig der Anblick des Geldes, um das er die Versicherung entgegen seiner Beteuerungen natürlich doch betrogen hat, kann ihn erfreuen ...
337 Alexander soll endlich aus Mias Kopf! Im Zuge dessen versucht sie, sich Alexander schlecht zu reden. Dabei kommen skurril-lustige Situationen zustande, in denen Mia sich selbst streckenweise nicht mehr ganz sicher darüber zu sein scheint, ob sie Alex' vermeintliche Mängel tatsächlich ausgesprochen hat oder lediglich im inneren Monolog durchgegangen ist. Während Alexander noch irritiert von Mias reserviertem Verhalten ist, wähnt sich Mia schon auf dem besten Weg, sich von ihm zu entwöhnen und trennt sich als Abschluss sogar von seiner Kette. Doch wie es das Schicksal so will, kehrt die Kette wieder zu ihr zurück ... Alexanders herzliche Art bringt Annett zum Nachdenken - sie bekommt Skrupel, ihn Davids Vertrag unterschreiben zu lassen. Selbst eine Drohung ihres ungeduldigen Bruders lässt sie nicht einbrechen, sondern entgegnet ihm im Gegenzug mit einer ähnlich abgebrühten Drohung. Als David jedoch die Behauptung aufstellt, Annett könne ihre geradlinige, kalkulierende Art aufgrund ihrer Gefühle zu Alexander nicht beibehalten, ist Annett angepiekst. Das hat zur Folge, dass sie sich doch dazu entscheidet, ihre Intrige bezüglich Alexander durchzuziehen. Doch dann kommt Alexander ihr auf die Schliche ... Weil Maik sich Paloma von seiner besten Seite zeigen will - als verlässlicher Lebenspartner und verantwortungsbewusster Versorger - nimmt er einen Nebenjob im Coffeeshop als Servicekraft an. Paloma ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen. Als Lars sich über Maiks Ungeschick im Job lustig macht, bringt er ihn ungewollt auf eine tolle Idee ...
338 Kommen sich Alexander und Mia im Wald näher? Während beide ursprünglich in den Wald gegangen sind, um jeweils einen Baum zu schlagen, wird aus Spaß Ernst: Zunächst machen die beiden ein Spiel daraus, wer den schönsten Weihnachtsbaum ergattert. Als beide jedoch im Zuge dessen in eine Wildschweingrube fallen, möchte Alexander endgültig von Mia die Wahrheit über die Trennung erfahren ... David schafft es erneut, Druck auf Annett auszuüben. Sie soll das Geld für "Pretiko" besorgen, was ihr auch scheinbar mithilfe von Richard gelingt. Als David und Annett daraufhin siegessicher in die Zukunft blicken, unterschätzen sie überdies ihren Vater ... Jojo bemerkt, dass sein Geschenk für Lily viel persönlicher als das von Lars ist. Die Antwort auf die Frage, wie er sich am besten verhalten soll, nimmt ihm Lily ab, indem sie ihm endgültig klar macht, dass sie keine Zukunft haben werden. Jojo reagiert daraufhin als fairer Verlierer und überlässt Lars großmütig sein Geschenk, so dass Lars Lily damit eine Freude machen kann ... Katja kann endlich aus dem Krankenhaus entlassen werden und verlangt gleich danach, ihren Vater zu sehen. Susanne entscheidet sich zunächst dagegen, Katja von Armins Schuld und seinem plötzlichen Verschwinden zu erzählen. Kommt Katja doch dahinter?
339 Das Gespräch zwischen Alexander und Mia hat zu nichts weiter geführt, als dass sie im Streit auseinander gehen. Doch es wartet eine Überraschung auf beide: Sie sollen auf einem Charity-Event Maria und Josef mimen. Das Krippenspiel wird von ihnen aufgrund der vorherigen Auseinandersetzung eher unkonventionell interpretiert. Als am Ende der Vorstellung die Zuschauer zudem fordern, dass Maria und Josef sich küssen, sind Alexander und Mia perplex ... Richard hat mit Hilfe von Natascha genug Informationen gesammelt um zu erkennen, welcher Verfehlungen sich seine Kinder schuldig gemacht haben. Als er sie mit seinen Vorwürfen konfrontiert, streitet Annett alles ab. Dennoch ist der Weihnachtsabend nicht mehr zu retten. Während Richard schwer enttäuscht ist, wird er von Natascha aufgefangen. Dennoch schwört er, dass die Handlungen seiner Kinder Konsequenzen nach sich ziehen werden ... Lily ist zwar von Lars' Geschenk angetan, doch kommen ihr Zweifel auf, dass es tatsächlich von ihm ist. Kurzerhand sucht sie den gerührten Jojo auf ... Maik und Paloma haben ausgemacht, sich zu Weihnachten nichts zu schenken. Doch Paloma hat sich nicht daran gehalten und überreicht Maik ihre kleine Aufmerksamkeit. Maik scheint zunächst verärgert über ihr Verhalten zu sein. Doch dann löst er die ganze Situation positiv auf ...
340 Kurz nachdem sich Mia und Alexander auf der Bühne geküsst haben, geben beide vor, dass das Ereignis für sie nicht von Bedeutung gewesen sei. Mia ist demzufolge immer noch eifrig dabei, Alexander zu vergessen. Der wird allerdings mit Annäherungsversuchen von Annett konfrontiert. Ein Aufmacher der Tageszeitung am nächsten Tag verändert jedoch alles ... Annett versucht ihren Bruder davon zu überzeugen, dass er klug taktieren muss. Doch David ist so von seinem Plan überzeugt, dass er keine Notwendigkeit dafür sieht - bis er erfährt, dass Richard die Pretiko-Kampagne abgesagt hat. Unter dem so entstandenen Druck, nimmt er die ganze Schuld auf sich, um Annett zu entlasten - und ahnt noch nicht, dass sein Vater mit dem Gedanken spielt, ihn zu entlassen ... Jonas und Anna bekommen ein interessantes Angebot, was ihnen die Möglichkeit gibt, ihr karitatives Engagement in Afrika auszubauen. Sie ziehen ernsthaft in Erwägung, nach Afrika auszuwandern. Doch als Natascha sie inständig bittet, sie zu unterstützen und wieder in die Agentur einzusteigen, überdenken sie ihre Entscheidung noch mal ... Lily erkennt, dass Jojo der unbefangene Umgang mit ihr schwer fällt. Dennoch fühlt sie sich zu im hingezogen und überrascht ihn mit einem verspäteten Weihnachtsgeschenk ...
341 Mia gerät durch Davids Forderung, für Jojos Vertretung ein Honorar zu verlangen, in Geldnot. Ihre Versuche, bei Anna weitere Jobs an Land zu ziehen, scheitern. Sich Geld zu leihen, lässt ihr Stolz nicht zu. Als Annett ihr mit Davids Hilfe dann auch noch das Messer auf die Brust setzt, muss Mia gedemütigt einlenken. Sie erklärt sich bereit, sich als Alexanders Freundin auszugeben, um ihren Bruder vor dem sicheren Knast zu bewahren ... Nach Davids Kampfansage versichert sich Richard Nataschas Loyalität. Gemeinsam verkünden sie den Verlust des großen Pretiko-Etats, ohne David zu diskreditieren. Richard bläst zur Kundenakquise und sieht in der Homestory über das "Paar Mia und Alexander" willkommene PR. Rigoros nimmt er Annett in die Pflicht. Sie soll Mia zum Mitspielen überreden, zum Wohle der Agentur ... Jojo, der Lily aus dem Weg gehen möchte, findet einen Job bei dem er sich mit Lily konfrontiert sieht, und ihr gefährlich nahe kommt ...
342 Mia lässt sich von Annett für die Homestory-Scharade bezahlen, was sie zwar Alexander gegenüber beschämt, sie aber dennoch notgedrungen mitmacht: Annett diktiert beiden die Legende ihrer Liebesgeschichte, die sie möglichst überzeugend gegenüber dem Journalisten Kramer zum Besten geben sollen. Kramer möchte mehr über ihren ersten Kuss erfahren. Als Alexander anfängt, davon zu schwärmen, keimt in Mia die Hoffnung - bis sie von der Realität eingeholt wird und enttäuscht die Scharade platzen lässt ... Lily ist sowohl mit ihren als auch mit Jojos Gefühlen überfordert. Deswegen lädt sie ihre Freundin Dani zur Party ein, damit sich Jojo auf Dani konzentrieren kann und nicht auf sie. Jojo ist zwar gekränkt von ihrem Vorhaben, lässt sich jedoch trotzdem darauf ein. Damit kommt wiederum Lily nicht zurecht - schon gar nicht, als Dani und Jojo gemeinsam die Party verlassen ... Kann Lily noch lange gegen ihre Gefühle ankämpfen? Natascha und Richard plagen Sorgen bezüglich der initiierten Homestory-Scharade. Als diese anläuft, ergeben sich zudem erste Probleme, die Stärken von Broda & Broda beim Journalisten anzubringen. Als sie das Ganze doch noch zu einem erfolgreichen Abschluss bringen, schließt Natascha mit Richard Frieden. Das bewegt Richard dazu, Natascha seine Gefühle zu offenbaren und sie zu küssen ...

Quelle: www.fernsehserien.de, www.soapspoiler.de
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!

Kurzform

322 Anna erwacht aus dem Koma. Die Familie atmet auf.
323 Jonas hat große Anfangsschwierigkeiten in der Agentur: Intrigen und Machtspiele nerven ihn zunehmend. Glücklich ist er nur, wenn er mit Anna zusammen ist.
324 Alexander ist davon überzeugt, dass Mia ihn ausspioniert. Als Anna und Jonas ihre Lebensretter zum Abendessen einladen, kommt es zum Eklat...
325 Annett behauptet gegenüber Mia, Alexander habe ihr seine Liebe gestanden. Wütend knallt Mia Alexander ihre Kündigung auf den Tisch. Natascha gelingt es nicht, Richard zur Vernunft zu bringen: er macht Annett zur Geschäftsfüherin.
326 Alexander und Mia verbringen einen schönen Abend auf Alexanders Dachterrasse.
327 Katja begegnet Ken Wood zufällig wieder, als sie gerade mit Armin Sandwiches verkauft. Die Situation ist ihr fürchterlich peinlich.
328 Alexander versteht einfach nicht, warum Mia ihn sitzen gelassen hat.
329 Jojo und Anna finden Mia im Club und machen ihr klar, dass sie ihr helfen werden.
330 Anna macht Mia klar, dass sie der Libe zwischen ihr und Alexander eine faire Chance geben soll.
331 Nach der Beschädigung einer Gasleitung steht die Goldelse in Flammen. Lars gerät in der Feuerhölle in Lebensgefahr.
332 Nach der OP hat Katja kein Gefühl in den Beinen.
333 Katja erleidet einen schweren Schicksalsschlag: sie wird nie wieder gehen können.
334 Um sich abzulenken, plant Mia ein Charity-Dinner.
335 Mia engagiert sich für das Waisenprojekt und genießt die Nähe zu Alexander. Sie ahnt nichts von seinen Gefühlem für Annett.
336 Armin setzt sich gegen die Vorwürfe der Brandstiftung und des Versicherungsbetruges zur Wehr.
337 Alexanders herzliche Art bringt Annett zum Nachdenken - sie bekommt Skrupel, ihn Davids Vertrag unterschreiben zu lassen.
338 Mia ist mit Alexander in eine Wildschweingrube gefallen und muss ihm Rede und Antwort stehen.
339 Alexander und Mia gehen im Streit auseinander. Doch es wartet eine Überraschung auf beide: sie sollen auf einem Charity-Event Maria und Josef mimen.
340 Jonas und Anna spielen mit dem Gedanken, nach Afrika auszuwandern.
341 Jojo will sich von Lily fernhalten. Als er dann aber einen neuen Job annimmt, sieht er sich gleich wieder mit ihr konfrontiert.
342 Lily ist mit ihren Gefühlen für Jojo überfordert.

Quelle: TV Hören und Sehen aus dem Heinrich Bauer Verlag- Unternehmen (abgetippt)


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 07. November 2009 erstellt, letzte Änderung am 19. Dezember 2009
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 6.450

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch