Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:30 in SAT1)

Didis "Anna und die Liebe", Seite 27


AudL-Folgen 257 - 281
(in Klammern meine Kommentare)

(31. August 2009 - 02. Oktober 2009)

257 Dr. Mertin gibt Anna einen entscheidenden Hinweis und sie erfährt, dass sie unschuldig am Tod von Katjas Kind ist. Als sie ihre Schwester zur Rede stellt, kommt es zu einer Auseinandersetzung, die Jonas gründlich missversteht. Erst Alexander kann die Dinge wieder ins rechte Lot bringen ... Der Verlust seines Kindes trifft Jonas schwer. Er glaubt sich mit Katja im Schmerz vereint und will ihr in dieser dunklen Zeit beistehen. Umso härter trifft es ihn, als er doch noch die Wahrheit erfährt. Jonas ist entsetzt über den wahren Charakter seiner Frau - und er ahnt nicht, dass es noch schlimmer kommt ... Immer noch in dem Glauben, dass Armin Susanne den Kuss mit Natascha gestanden hat, bekommt Paloma einen Streit zwischen Armin und Susanne mit. Sie will Susanne trösten, macht damit alles aber nur noch schlimmer.
258 Anna versucht zur Normalität und der Arbeit an dem Goldmann-Projekt zurückzukehren. Doch das gestaltet sich schwerer als gedacht: Die widrigen Arbeitsbedingungen, Susannes Krise und nicht zuletzt die Sorge um Jonas lenken sie immer wieder ab. Und dann macht ihr auch noch Katja einen Strich durch die Rechnung. Katja ahnt nicht, dass Jonas inzwischen über das ganze Ausmaß ihres Betruges an ihm informiert ist. Umso härter trifft es sie, als er sie damit konfrontiert. Katja muss sich eingestehen, dass sie Jonas ein für allemal verloren hat. Ihr Lebenstraum ist zerplatzt. Katja ertränkt ihren Kummer in Alkohol - und nicht nur den ... Nachdem Susanne von Armins Kuss mit Natascha erfahren hat, ist ihr erster Impuls die Flucht. Doch dann besinnt sie sich eines Besseren, die Goldelse ist schließlich ihr Lebenstraum und den wird sie nicht aufgeben. Stattdessen beginnt Susanne im Alleingang ihre Pläne mit dem Restaurant umzusetzen. Ganz egal, was Armin oder die Restaurantgäste sagen ...
259 Anna rettet Katja in letzter Minute vor dem Ertrinken. Doch ihre Sorge gilt vor allem Jonas, den die Ereignisse der letzten Zeit deutlich mitgenommen haben. Katjas Betrug, Gerrits Anteilsverkauf, der drohende Untergang der Agentur - die Baustellen in Jonas' Leben sind zahlreich. Als Anna eine Möglichkeit sieht, Jonas zu helfen, greift sie beherzt zu - ohne sich vorher mit Alexander abzusprechen. Katja hat den Tiefpunkt ihres Lebens erreicht und muss erkennen, dass ihre eigenen Intrigen sie eingeholt haben. Doch sie erlaubt sich keine Schwäche: Statt Anna für ihre Rettung dankbar zu sein, wächst in Katja schnell wieder der alte Neid. Die Rückkehr in ihr piefiges Elternhaus macht die Sache nicht besser. Katja fasst einen folgenschweren Entschluss ... Die Sorge um Katja vereint Susanne und Armin. Doch Armins Hoffnung, dass seine Frau ihm verziehen hat, erweist sich als trügerisch. Zwar weigert sich Susanne, über Natascha und den Kuss zu reden, doch bei der Goldelse will sie keine Kompromisse machen. Um seine Frau nicht zu verlieren, beißt Armin in den sauren Apfel.
260 Anna unterbreitet Jonas ein Angebot: Sie und Alexander wollen Gerrits Anteile kaufen und die Firma so vor dem Verkauf an einen Unbekannten retten. Jonas ist begeistert, und auch Natascha kann Anna überzeugen. Ihrem Einstieg bei Broda & Broda steht also nichts mehr im Wege. Somit würde ein Traum in Erfüllung gehen. Doch Gerrit hält nichts von dem Angebot, er hat andere Pläne. Gerrit hat in aller Heimlichkeit bereits einen Käufer für seine Anteile gefunden: Darcy. Aber auf den letzten Metern treten noch Hindernisse auf. Der Vertrag sieht außer Gerrit auch Annett Darcy als Geschäftsführerin vor. Dies will Gerrit auf keinen Fall akzeptieren - der Deal droht zu platzen. Lars und Lily kehren überglücklich aus dem Flitterwochenende zurück. Nun aber wird aus Spaß langsam Ernst: Der Umzug nach London rückt näher. Während sich Lily mit Inbrunst an die Planung macht, bleibt Lars zurückhaltend und still. Erst auf Nachfragen rückt er mit seinen Sorgen heraus ...
261 Während Anna enttäuscht ist, dass Gerrit seine Anteile an Darcy & Doyle verkauft hat, reagiert Alexander eher erleichtert. Als Annett Darcy die Metzi-Kampagne mit einem begleitenden Event aufpeppen will, widersetzt sich Anna und erfährt Unterstützung von Jonas. Anna ist irritiert, als Alexander Annetts Idee befürwortet ... Nachdem Natascha und Jonas den ersten Schreck überwunden haben, beschließen sie, weiter um die Agentur zu kämpfen. Sie schöpfen Hoffnung aus der Tatsache, dass Jonas von der kreditgebenden Bank als alleiniger Geschäftführer installiert ist. Beide können den Moment, wenn Gerrit mit dem Geld für seine Anteile Berlin verlässt, kaum erwarten. Doch sie haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht ... Als Lily Paloma zu einem Abend unter Freunden in die WG einlädt, freut sich Paloma, die angespannte Stimmung in der Goldelse hinter sich lassen zu können. Doch Georg, der dem Abend von Anfang an skeptisch gegenüber steht, fühlt sich in dieser Gesellschaft nicht wirklich wohl. Vor allem Palomas Ex-Freund geht ihm auf die Nerven ...
262 Anna und Alexander sind betroffen, als sie erfahren, dass Gerrit sich über die Darcys als zweiter Geschäftsführer installiert hat. Wütend müssen sie hinnehmen, dass Gerrit sich auch in ihre Metzi-Kampagne einmischt. Als Jonas Anna gegenüber andeutet, dass er über einen Ausstieg bei Broda & Broda nachdenkt, bietet sie ihm an, bei Oktopus einzusteigen. Dabei hat sie nicht mit Alexanders ablehnender Reaktion gerechnet ... Während Natascha nicht daran denkt, das Feld zu räumen, sinnt Jonas über Alternativen nach. Er will sich auf das perfide Spiel von Gerrit nicht weiter einlassen, sondern seine Energie für kreative Arbeit einsetzen. Katja und Gerrit sehen mit Schadenfreude, wie angeschlagen Natascha und Jonas sind. Das Duo Infernal genießt es, Natascha bis aufs Blut zu reizen. Noch ahnen sie nicht, zu welchen Schritten Natascha in ihrem aufkommenden Hass bereit ist ... Zwischen Armin und Susanne herrscht Eiszeit. Er möchte weder Susanne noch die Goldelse verlieren und gibt vor, die Rückentwicklung zur alten Goldelse zu befürworten. Armin hofft, damit bei Susanne punkten zu können und ahnt nicht, dass sie der Kuss mit Natascha mehr beschäftigt als sie zugibt ...
263 Alexander will nicht, dass Jonas bei Oktopus einsteigt. Anna ist darüber empört, denn sie will sich nicht vorschreiben lassen, mit wem sie zusammen arbeiten darf. Die beiden streiten, doch Anna wird schnell klar, dass Alexanders Einwände durchaus berechtigt sind. Als Jonas das Angebot ablehnt, ist sie aufrichtig erleichtert. Anna und Alexander widmen sich wieder der Arbeit und machen plötzlich eine schreckliche Entdeckung ... Natascha fordert Jonas auf, Gerrit die Agentur nicht kampflos zu überlassen. Sie appelliert auch ein letztes Mal an Gerrit. Als der sie jedoch verhöhnt, beschließt sie, Gerrit bei der Polizei anzuzeigen und ist sogar bereit, eine Strafe als Mitwisserin abzubüßen. Aber sie hat nicht mit Katja gerechnet, der einzigen Zeugin ... Als in der Goldelse die Gäste ausbleiben, macht sich Armin Gedanken. Susanne selbst glaubt an das alte Konzept der Else und will nicht davon abrücken. Armin fügt sich. Schließlich glaubt er doch, so Susanne in Sachen Natascha besänftigen zu können - doch da hat er sich geirrt ...
264 Anna und Alexander sind schockiert über Katjas Handyvideo. Ihnen wird klar, dass es sich mit Roberts Tod offenbar anders verhält, als bisher gedacht. Die beiden beschließen, Jonas von dem Video zu unterrichten. Im Restaurant treffen sie auf eine betrunkene Natascha und erfahren die ganze Wahrheit. Eine Wahrheit, die Natascha Jonas selbst beichten möchte. Anna und Alexander sehen das ein. Doch am nächsten Tag ist Jonas noch immer völlig ahnungslos, und Natascha scheint verschwunden zu sein. Jonas fasst wieder Zuversicht: Er will Broda & Broda neu gründen. Natascha hingegen ist am Ende, denn ihr letzter Ausweg, nämlich Gerrit anzuzeigen, ist gescheitert. Nachdem sie Anna und Alexander die Wahrheit gestanden hat, sieht Natascha nur noch eine Möglichkeit ... Paloma will mit Georg entspannt Essen gehen. Doch im Restaurant führt sich Georg derart schnöselig auf, dass Paloma genug hat und einfach geht. Sie fährt in die WG, um einen gemütlichen Abend mit Lily zu verbringen. Doch in der WG trifft sie lediglich auf Maik ...
265 Jonas hat von Natascha die Wahrheit über Roberts Tod erfahren. Er steht unter Schock und will weder seine Mutter noch Gerrit davonkommen lassen. Als er auf Gerrit losgehen will, ist es Anna, die Schlimmeres verhindert ... Alexander sehnt sich nach Zuwendung, aber Anna wird fast wahnsinnig vor Sorge um Jonas. Alexander versteht das - bis zu einem gewissen Punkt, denn auch er hat seinen Vater verloren. Anna gerät in die Zwickmühle ... Um keine langen Erklärungen abliefern zu müssen, tischt Paloma Georg eine Lüge darüber auf, wo sie die letzte Nacht verbracht hat. Doch der eifersüchtige Maik lässt ihre Lüge auffliegen ...
266 Anna gibt Jonas' Bitte nach und bleibt tröstend an seiner Seite. Als Alexander sie am nächsten Morgen nebeneinander im Bett liegen sieht, glaubt er, sie in flagranti erwischt zu haben. Doch Anna kann Alexander beruhigen, und sie kommen überein, gemeinsam für Jonas da zu sein. Anna macht Jonas außerdem eindringlich klar, dass er seiner Mutter noch eine Chance geben muss, bevor es zu spät ist. Als sich Nataschas Zustand nach ihrem Suizidversuch dramatisch verschlechtert, nimmt Gerrit das mit einer gewissen Zufriedenheit zur Kenntnis. Als er von Richard Darcy wegen der Mord-Gerüchte jedoch unter Druck gesetzt wird, fürchtet er erneut, dass Natascha zur Polizei gehen und gegen ihn aussagen könnte. Um das zu verhindern, sieht Gerrit nur noch einen Ausweg ... Zwischen Armin und Susanne herrscht noch immer Eiszeit. Als Maik kurzfristig bei seinem Mutter-Kind-Brunch der Clown absagt, springt Armin spontan als Ersatzclown ein - und öffnet damit den Weg zurück in Susannes Herz.
267 Jonas, Alexander und Anna beschließen, mit ihrem Wissen zur Polizei zu gehen. Vorher will Jonas allerdings die Videoaufnahme von Katja sehen. Als Susanne und Armin ungewollt dazustoßen, sieht Anna sich gezwungen, die beiden einzuweihen. Derweil sucht Katja - entsetzt über Gerrits Tat - den Weg zurück ins Elternhaus. Doch statt auf offene Arme stößt sie auf ein Familientribunal. Susanne und sogar Armin verlangen von Katja die Wahrheit ... Gerrit kann das Krankenhaus unerkannt verlassen. Vor Katja gibt er zu, seine eigene Mutter umgebracht zu haben. Katja ist geschockt und sieht den Wahnsinn, der in Gerrits Augen flackert. Aus Angst gibt sie sich ihm noch einmal hin. Gerrit glaubt sich allmächtig - ahnt er doch nicht, dass Natascha ein unverhoffter Retter zur Seite gesprungen ist. Lars und Lily wollen den Coffeeshop abgeben, um nach London zu gehen. Sie freuen sich über den ersten Interessenten, auch wenn der sich sehr kurzfristig ankündigt. In einer Hau-Ruck-Aktion polieren sie zusammen mit Steffi den Coffeeshop auf Hochglanz ...
268 Nachdem Katja sogar vor ihren Eltern nicht zugibt, was sie in der Nacht, in der Robert umkam, wirklich gesehen hat, besprechen sich Anna, Alexander und Jonas mit der Polizei. Der Kommissar macht klar, dass eine Zeugenaussage von Katja die Ermittlungen entscheidend beschleunigen würde. Alle sind sich sicher, dass Katja nicht kooperieren wird. Jonas entscheidet sich zu einem schweren Schritt und stellt Katja eine Falle. Natascha kommt nach ihrem missglückten Selbstmordversuch aus dem Krankenhaus nach Hause. Als sie merkt, dass Jonas sich ihr weiter entzieht, reagiert sie betroffen. Einen Schlagabtausch mit Gerrit pariert sie nicht mit gewohnter Souveränität und auch ihrem Erzfeind Darcy kann sie nicht Paroli bieten. Natascha fühlt sich allein und kraftlos ... Georg ist sichtlich froh, als der Mutter-Kind-Brunch in der Goldelse endlich vorbei ist. Paloma kann sich einen foppenden Kommentar nicht verkneifen, doch das Paar bleibt auf Versöhnungskurs. Als Georg ihr auch noch zuspricht, sich am Abend mit ihren Freunden in der WG zu treffen, glaubt Paloma, das alte Vertrauen habe sich wieder eingestellt. Doch Georg kann nicht widerstehen und macht einen Kontrollanruf ...
269 Nach der Überführung von Katja ist bei Jonas, Anna und Alexander nichts von Triumph zu spüren. Besonders Jonas macht sich Vorwürfe, Katja hintergangen und ihre Liebe zu ihm ausgenutzt zu haben. Dennoch ist allen Beteiligten klar, dass das Leben weitergehen muss ... Katja ist wie betäubt: Niemals hätte sie gedacht, dass Jonas sie so hintergehen würde. Unter dem Vorwand, mit ihrem Anwalt sprechen zu wollen, ruft sie Gerrit an, um ihn vor dem Zugriff der Polizei zu warnen. Gerrit scheint es ihr nicht zu danken. Während Katja den bitteren Gang ins Gefängnis antritt, packt Gerrit seine Sachen und flieht. Katja wähnt sich allein und am Ende. Da erhält sie Besuch von ihrem "Anwalt". Die Sexgeräusche aus Palomas Handy noch im Ohr, hat Georg sich auf den Weg zur WG gemacht. Als ihm auf sein Klingeln niemand öffnet, entdeckt er im Hinterhof ein Baugerüst, das hinauf bis zum Wohnzimmerfenster der WG reicht. Trotz seiner ausgeprägten Höhenangst erklimmt Georg das Gerüst ...
270 Als Anna Zeugin wird, wie Annett mit Alexander flirtet, erfährt sie am eigenen Leib, was es heißt, eifersüchtig zu sein. Vor dem Hintergrund von Katjas Flucht wird ihr jedoch klar, wie überflüssig ihr Konflikt mit Alexander eigentlich ist. In die Versöhnung platzt ein unerwarteter Störenfried ... Jonas ist genervt von Annetts Einmischung in die Arbeit der Agentur und sucht das Gespräch mit Richard Darcy. Zu Jonas' Überraschung geht Darcy ohne Abstriche auf seine Bedingungen ein. Doch Natascha traut ihrem alten Erzfeind nicht: Sie macht Richard eine Kampfansage und Jonas ein Angebot. Um seine Position in der Agentur zu stärken, will Natascha Jonas ihre Anteile übertragen. Gerrit hat Katja aus dem Gefängnis befreit und flieht mit ihr. Befeuert durch seinen aufbrechenden Größenwahn glaubt Gerrit, niemand könne sie aufhalten. Katja dagegen erkennt, dass sie ihr altes Leben nicht aufgeben möchte ...
271 Anna kann noch gar nicht glauben, dass ihr Vater plötzlich wieder bei ihr ist. Sie brennt darauf zu erfahren, was ihn wieder zurückgeführt hat. Ingo hat tatsächlich herausgefunden, wer ihm damals ein Verbrechen angehängt hat, um von der eigenen Schuld abzulenken. Als Anna erfährt, wer es war, ist sie schockiert ... Die Entwicklungen der letzten Tage haben Jonas völlig aus der Bahn geworfen. Er weiß nicht mehr, was er noch denken soll. Dennoch folgt er seinem Bauchgefühl und lehnt Nataschas Angebot, ihm ihre Anteile an der Agentur zu überlassen, ab. Er will seine Position gegenüber Darcy aus eigener Kraft stärken. Annett, die Jonas' desolaten Zustand bemerkt, entschließt sich, diesen auszunutzen und macht ihm das Angebot, das Kriegsbeil zu begraben und einen neuen Anfang zu wagen ... Katja begreift, dass es ein Fehler gewesen ist, mit Gerrit fliehen zu wollen und stellt sich der Polizei. Als sie letzte Sachen aus dem Penthouse abholt, trifft sie noch einmal auf Jonas. Sie wirft ihm vor, dass sie das alles allein ihm zu verdanken habe. Doch Jonas macht ihr klar, dass sie für ihr Handeln selbst verantwortlich sei ...
272 Jonas nimmt Annetts Versöhnungsangebot an. Die beiden versuchen einen wirklichen Neustart - mit Erfolg. Jonas stellt fest, dass Annett im Grunde sehr umgänglich ist, und auch geschäftlich könnten sie durchaus eine gemeinsame Vision entwickeln. Doch Annett will mehr: Sie lädt sich für den Abend bei Jonas zum Essen ein und nach einer gemeinsam geleerten Flasche Wein macht sie Jonas ein eindeutiges Angebot ... Anna kann nicht glauben, was Ingo ihr erzählt. Sollte Armin wirklich so gnadenlos gewesen sein, ihrem Vater seine eigenen Verfehlungen angehängt zu haben? Anna ist schockiert und hofft, dass Armin vielleicht doch unschuldig ist. Sie entwickeln gemeinsam einen Plan, um herauszufinden, ob Armin etwas mit dem Drogenhandel zu tun hatte ... Für Georg wird die Situation im Restaurant Goldelse immer unbefriedigender und so beschließt er, sich das Jobangebot eines Freundes, der ein Luxusresort in Thailand betreibt, anzuschauen. Er deklariert diese "Akquise-Reise" als reinen Urlaubstrip und schafft es so, dass Paloma einwilligt, ihn zu begleiten ...
273 Gemeinsam mit Alexander entwickeln Anna und Ingo einen Plan: Sie schreiben in Jaeckis Namen einen Brief an Armin, mit dem Angebot für einen weiteren Drogendeal. Dieser Test soll Gewissheit schaffen: Ist Armin wirklich bereit, gegen Geld Drogen in der Goldelse zu verstecken? Annetts Plan, Jonas zu verführen und ihn so um den Finger zu wickeln, misslingt. Doch sie tröstet sich schnell darüber hinweg, denn Jonas' Andeutung über Richards und Nataschas vergangene Affäre hat sie alarmiert. Annett fühlt ihrem Vater auf den Zahn und ist sich schnell sicher, dass er noch immer etwas für Natascha empfindet. Annett erkennt: Natascha könnte zu einem Hindernis werden, das so schnell wie möglich beseitigt werden sollte ... Susanne hat Angst um Katja, die im Gefängnis sitzt. Sie sucht Trost bei Armin, den der zunächst nicht spenden kann. Denn Armin hat einen Anruf von Jaecki erhalten und sieht sich mit seiner alten Schuld an Ingos Verurteilung konfrontiert. Armin ist unschlüssig, wie er auf Jaeckis Angebot reagieren soll. Doch dann erzählt ihm Susanne von der Möglichkeit, Katja gegen Kaution aus der U-Haft zu holen ...
274 Anna, Ingo und Alexander sind verstört, als Armin sich tatsächlich bereit erklärt, für Jaecki Drogen zwischenzulagern. Ihr Vorhaben, Beweise zu sammeln und Armin zu überführen, scheitert jedoch. Als Anna erfährt, dass Armin von dem zu erwartenden Drogengeld Katjas Kaution bezahlen will und die ahnungslose Susanne darüber sehr glücklich ist, sieht Anna sich gezwungen, ihrer Mutter die schreckliche Wahrheit zu sagen ... Annett hat Katja ein verlockendes Angebot unterbreitet: Wenn sie gegen Natascha aussagt, dann wird Annett dafür sorgen, dass sie freigelassen wird. Katja ist unschlüssig, entscheidet sich Jonas zuliebe jedoch, bei der Wahrheit zu bleiben ... Lily ist nervös, weil sie einen Interessenten für den Coffeeshop allein empfangen muss. Zunächst läuft das Treffen ganz gut, doch als es an die Preisverhandlung geht, wird Lily unsicher. Zu ihrer Überraschung taucht plötzlich ein fremder Mann namens Jojo auf und erweist sich als unverhoffte Unterstützung ...
275 Als Armin behauptet, nur aus Liebe zu Susanne so gehandelt zu haben, wirft diese ihn hinaus. Susanne ist am Boden zerstört; zwanzig Jahre hat sie eine Lüge gelebt. Weder Ingo noch Anna können sie trösten. Armin sucht Trost bei Katja und legt dann bei der Polizei ein umfassendes Geständnis ab - Ingo ist entlastet. Armin appelliert vor Susanne an ihre große Liebe ... Jonas vermutet Richard Darcy als Drahtzieher hinter Annetts Intrige gegen Natascha. Als er ihn zur Rede stellt, streitet Richard jegliche Beteiligung ab. Er gibt Jonas aber den Anstoß, noch einmal über das Verhältnis zu seiner Mutter nachzudenken. Ein Gespräch mit Anna, die ihre Familie auseinanderbrechen sieht, verstärkt diesen Gedanken noch ... Paloma erfährt, was eigentlich hinter dem vermeintlichen Urlaub von Georg steckt. Er hat bereits eine neue Stelle angenommen und geht davon aus, dass Paloma mit ihm geht. Sie fällt aus allen Wolken ...
276 Anna kann nicht länger mitansehen, wie sehr ihre Mutter unter dem plötzlichen Zerfall ihrer Familie leidet. Als sie von Jonas erfährt, dass Katja nicht auf Annetts unmoralisches Angebot eingegangen ist, reift in ihr der Plan, mit dem ersten Geld von Oktopus Katjas Kaution zu stellen und sie so aus dem Gefängnis zu holen. Susanne trennt sich endgültig von Armin. Sie kann ihm die Lebenslüge nicht verzeihen. Während Armin Trost bei Katja im Gefängnis sucht, versucht Susanne ihre Trauer mit Arbeit zu betäuben. Die U-Haft zehrt an Katjas Nerven. Sie möchte Armin in der schweren Zeit beistehen, kann es aber nicht. Und ihre Zellengenossin macht Katja das Leben nicht leichter. Als sie überraschend erfährt, dass jemand ihre Kaution gestellt hat und sie das Gefängnis verlassen darf, freut Katja sich sehr - und glaubt in Jonas den Wohltäter gefunden zu haben.
277 Nachdem Anna Katja mit Hilfe von Alexander aus dem Gefängnis geholt hat, versucht sie ihre Schwester aufzufangen und bei ihrem Start in ein neues Leben zu unterstützen. Katja, die Anna viel zu verdanken hat, will ihre neu gewonnene Chance nutzen und ein neues und damit besseres Leben beginnen. Susanne freut sich über Katjas Entlassung aus dem Gefängnis, was aber keineswegs über ihr immer noch chaotisches Leben hinwegtäuscht. Sie ist hin und her gerissen - im einen Moment bittet sie Ingo zu bleiben, im anderen flieht sie vor ihm, sobald sich die Gelegenheit bietet. Als Ingo Susanne endgültig zur Rede stellt, kommt es zu einem heftigen Streit, der in einem noch heftigeren Kuss endet. Und ausgerechnet Armin wird Zeuge des leidenschaftlichen Ausbruchs. Jonas hat das Aus seiner Ehe mit Katja mehr mitgenommen, als er sich selbst eingesteht und stürzt sich mit Feuereifer in die Arbeit in der Agentur. Als er dabei auf Annett Darcy trifft, die nicht aufhört, ihre Giftpfeile abzuschießen, beschließt Jonas gemeinsam mit Natascha, die Darcys aus der Agentur zu vertreiben. Der ganze Aktionismus kann ihn aber nicht über die Sehnsucht zu Anna hinwegtäuschen.
278 Anna versucht gemeinsam mit ihrer Schwester Katja, Susanne, die ein Gefühlschaos durchlebt, emotional aufzufangen. Anna kümmert sich auch um Paloma: Als sie mitten in einem Meeting mit Alexander und Jonas sitzt - dabei geht es um eine wichtige Entscheidung für einen Folgeauftrag - erreicht sie Palomas telefonischer Hilferuf. Sofort eilt sie zu ihrer Freundin, wo beide eine böse Überraschung erwartet. Die spontane Party von Maik war ein voller Erfolg. Nicht nur, dass er Paloma näher gekommen ist, als erhofft. Er gesteht Lars und Lily, die nicht aufhören zu sticheln, immer noch Gefühle für Paloma zu haben. Mit dieser Erkenntnis startet Maik beschwingt in den neuen Tag, während alle anderen mächtig verkatert sind. Und so wird spontan entschlossen, die Arbeit liegen zu lassen und zum Chillen an den See zu fahren. Nataschaist irritiert, als Richard Darcy sich bei ihr für das Verhalten seiner Tochter entschuldigt. Ihre Irritation ist perfekt, als sie durch einen Zufall erfährt, dass ihr Darcy im Krankenhaus das Leben gerettet hat. Natascha weiß nicht mehr, was sie von ihrem Erzfeind halten soll.
279 Als Anna in die Agentur zurückkommt, arbeitet Alexander mit Annetts Hilfe an dem Flirt-Portal-Projekt. Anna reagiert zunächst verärgert, lässt sich dann aber doch von Alexander überzeugen, den Auftrag anzunehmen. Die folgenschwere Entscheidung bedeutet die Trennung von Broda & Broda und damit von Jonas. Als sie ihm ihre Entscheidung mitteilt, tut er alles, um die drohende Trennung zu verhindern. Jojo ist auf dem besten Weg, sich in Lily zu verlieben. Das gesteht er sich zwar noch nicht ein, versucht aber bei Lily zu punkten. Daher verschweigt er auch, dass er nicht schwimmen kann. Das rächt sich kurz darauf, als ihn im Wasser die Panik überkommt. Danach steht für Jojo fest, weder das Schwimmen zu erlernen, noch jemals wieder ins offene Wasser zu gehen. Doch dann stellt das Schicksal Jojo vor eine schwierige Entscheidung. Maik fühlt sich durch den Kuss mit Paloma bestärkt: Sie ist seine Traumfrau und er will sie zurückerobern. Doch Paloma - durch ihre Schwangerschaft belastet - weist Maik zurück, was sie kurz darauf schon wieder bereut. Als sie sich bei Maik entschuldigt, findet sie bei ihm den Trost und die Zuwendung, die sie so dringend braucht.
280 Jonas hat sich doch zu einer Event-Zusammenarbeit mit Oktopus entschlossen. Natascha, die seine Wankelmütigkeit nicht versteht, verlangt eine Erklärung. Jonas gesteht ihr, dass der Grund für seinen Sinneswandel seine Gefühle für Anna sind. Natascha fordert ihn auf, klare Verhältnisse zu schaffen und Anna seine Liebe zu gestehen. Anna und Alexander kommen sich in der Zwischenzeit immer näher. Alexander fühlt sich dadurch ermutigt, Anna vorzuschlagen, mit ihm zusammenzuziehen. Zur selben Zeit will Jonas Anna seine Gefühle gestehen. Er findet sie aber nicht in ihrem Zimmer auf. Vielmehr entdeckt er etwas, was ihn schockiert. Jojo überwindet seine Wasserphobie und springt in den Kanal. Damit rettet er dem ertrinkenden Clubber das Leben. Nachdem er seine Personalien bei der Polizei abgegeben hat, erzählt er Maik, den er in der WG trifft, sein Erlebnis. Das hat zur Folge, dass am nächsten Morgen alle Mitbewohner von seiner Heldentat wissen. Das kommt auch Lily zu Ohren. Als sie ihm gesteht, wie stolz sie auf ihn ist, wird Jojo ganz warm ums Herz.
281 Jonas ist geschockt, als er bei Anna einen positiven Schwangerschaftstest findet. Seine letzte Hoffnung: Anna ist noch nicht bereit, die Mutterrolle zu übernehmen. Er bittet Anna um ein Gespräch. Er wird jedoch versetzt, weil Anna und Alexander sich euphorisch in die Wohnungssuche stürzen. Jonas glaubt, Anna endgültig verloren zu haben und begibt sich in eine gefährliche Situation. Katja hält Wort und unterstützt ihre Mutter in der Goldelse. Dort wird sie von Paloma eingearbeitet - schnell wird klar, nicht jedem ist der Kellnerjob in die Wiege gelegt. Katja treibt Paloma, die vor einer schwerwiegende Entscheidung bezüglich ihrer ungewollten Schwangerschaft steht, in den Wahnsinn. Als Paloma - von der Situation überfordert - in Tränen ausbricht, ist es ausgerechnet Katja, die Paloma zu trösten versucht. Jojo wird von Lars und Lily als Lebensretter gefeiert. Doch als sein Onkel Ingo ihn zu seinen Zukunftsplänen befragt, zeigt sich Jojo planlos. Er gesteht, dass die Ausbildung zum Koch eine Fehlentscheidung war, zumal er immer wieder Stress mit seinem Vorgesetzten hatte. Als Ingo Jojo eine Stelle bei Susanne vermitteln will, kommt es zu einer bösen Überraschung ...

Quelle: www.fernsehserien.de, www.soapspoiler.de
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!

Kurzform

257 Anna erfährt, dass sie keine Schuld am Tod von Katjas Kind trägt. Sie stellt ihre Schwester zur Rede, es kommt zum Streit.
258 Jonas konfrontiert Katja mit der Tatsache, dass er alles über ihren Betrug weiß. Sie ist am Boden zerstört und betrinkt sich.
259 Anna rettet Katja vor dem Ertrinken. Armins Hoffnung, dass seine Frau ihm verziehen hat, erweist sich als trügerich.
260 Anna unterbreitet Jonas ein Angebot: sie und Alexander wollen Gerrits Anteile an der Firma kaufen. Alle sind begeistert - nur Gerrit nicht.
261 Während Anna enttäuscht ist, weil Gerrit seine Anteile an Darcy & Doyle verkauft, reagiert Alexander erleichtert.
262 Gerrit macht sich zum zweiten Geschäftsführer und mischt sich in die Metzi-Kampagne ein. Natascha ist rasend vor Wut. Katja verfolgt die Entwicklung überaus zufrieden.
263 Natscha appelliert an Gerrit, Jonas nicht aus der Agentur zu drängen. Gerrit verhöhnt sie, und sie beschließt, ihn anzuzeigen. Dabei hat sie nicht an Katja, die einzige Zeugin des Vorfalls, gedacht...
264 Anna und Alexander wird klar, dass es sich mit Roberts Tod anders verhält, als bisher gedacht. Natascha bittet sie, Jonas die Wahrheit selbst sagen zu dürfen. Sie willigen ein. Doch am nächsten Tag ist Jonas immer noch ahnungslos...
265 Jonas hat von Natascha die Wahrheit über Roberts Tod erfahren und steht unter Schock. Als er Gerrit trifft, geht er wütend auf ihn los. Paloma verschweigt Georg, wo sie die letzte Nacht verbracht hat.
266 Nataschas Zustand verschlechtert sich nach ihrem Suizid-Versuch dramatisch. Gerrit nimmt das mit einer gewissen Zufriedenheit zur Kenntnis. Anna und Alexander beschließen, Jonas gemeinsam zu helfen.
267 Jonas will die Videoaufnahme von Katja sehen. Als Susanne und Armin zufällig dazustossen, sieht Anna sich gezwungen, die beiden einzuweihen.
268 Anna und Alexander reagieren betroffen auf den Selbstmordversuch von Natascha. Sie versuchen, deren Kampfgeist zu wecken.
269 Georg (Peter Günther) geht zur WG. Als niemand öffnet, klettert er über ein Baugerüst in die Wohnung und wird von Lily und Maik überrascht.
270 Anna erkennt, wie unwichtig ihr Konflikt mit Jonas ist, die beiden versöhnen sich - Doch dann platzt Ingo herein. Mit Gerrits Hilfe gelingt Katja die Flucht aus dem Gefängnis.
271 Annas Freude kennt keine Grenzen, als plötzlich ihr Vater vor ihr steht. Jonas trifft es hart, dass Katja ihm die ganze Schuld an ihrem Unglück zuschiebt.
272 Jonas nimmt Annas Versöhnungsangebot an. Die beiden versuchen einen wirklichen Neustart - mit Erfolg.
273 Alexander, Anna und Ingo wollen herausfinden, ob Armin bereit ist, gegen Bezahlung Drogen in der "Goldelse" zu verstecken.
274 Anna erfährt, dassArmin mit dem Drogengeld die Kaution für Katja bezahlen will. Lily wird bei den Verhandlungen für den Coffeeshop unsicher.
275 Armin behauptet, nur aus Liebe zu Susanne so gehandelt zu haben. Susanne ist am Boden zerstört. Hat sie 20 Jahre lang eine Lüge gelebt?
276 Anna will Katjas Kaution zahlen und sie aus der U-Haft holen. Susanne trennt sich endgültig von Armin.
277 Ingo stellt Susanne zur Rede. Es kommt zu einem heftigen Streit, er in einem noch heftigeren Kuss endet. Ausgerechnet Armin wird Zeuge des leidenschaftlichen Ausbruchs.
278 Anna und ihre Schwester Katja versuchen, Susanne, die ein Gefühlschaos durchlebt, emotional aufzufangen.
279 Jojo ist drauf und dran, sich in Lily zu verlieben. Er verschweigt ihr, dass er nicht schwimmen kann - was sich bald rächt...
280 Alexander schlägt Anna vor, mit ihm zusammenzuziehen. Zugleich entschließt sich Jonas, Anna seine Gefühle zu gestehen.
281 Auf der Suche nach Anna hat Jonas einen positiven Schwangerschaftstest unter ihren Habseligkeiten entdeckt. Katja hält Wort und unterstützt ihre Mutter in der "Goldelse". Doch nicht jedem ist der Kellnerjob in die Wiege gelegt. Lily und Lars feiern Jojo als Lebensretter.

Quelle: TV Hören und Sehen aus dem Heinrich Bauer Verlag- Unternehmen (abgetippt)


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 31. Juli 2009 erstellt, letzte Änderung am 19. Oktober 2009
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 5.953

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch