Anna und die Liebe - Folgen

Anna und die Liebe
(Werktags gegen 18:00 in SAT1)

Seite 20


AudL-Folgen 111 - 110
(in Klammern meine Kommentare)

(2. Februar 2009 - 26. Februar 2009)

111 Anna ist völlig überfordert, als Ulrich ihr offenbart, dass er ihr Vater ist. Aber als sie realisiert, dass er die Wahrheit sagt, kann sie ihre Freude kaum fassen: Endlich hat sie ihn wieder und will am liebsten alles nachholen, was sie die vielen Jahre vermisst hat. Und sie wünscht sich nichts sehnlicher, als auch ihre Eltern wieder vereint zu sehen. Sie arrangiert ein Treffen mit den beiden und verlangt von ihrem Vater, endlich auch Susanne die Wahrheit zu sagen ... Lars hat ein furchtbar schlechtes Gewissen, da er Consuela mit seiner Aktion ins Krankenhaus gebracht hat. Er verheimlicht Lily den wahren Grund für ihren Zusammenbruch, aber dann kommt die Wahrheit doch noch ans Licht ... Jonas kann Katja nicht vergessen und obwohl er von ihr abserviert wurde, will er ihr eine zweite Chance geben. Katja kommen seine Bemühungen gerade recht, da es mit ihrem Filmproduzenten Edward nicht so gut läuft, wie sie erhofft hatte ...
112 Susannes Reaktion auf die Offenbarung von Ulrichs wahrer Identität fällt nicht so aus, wie Anna erhofft hatte. Sie sieht ein, dass ihre Mutter Zeit braucht, um glauben zu können, dass Ulrich ihr tot geglaubter Ex-Mann ist. Und dennoch ist Anna froh und erkennt, wie gut ihr das Zusammensein mit ihrem Vater tut, denn er gibt ihr Selbstvertrauen. In einer Präsentation mit dem überheblichen Produzenten Edward Wood schießt sie allerdings übers Ziel hinaus und ihr neues Selbstbewusstsein bringt sie in eine brenzlige Situation ... Lars entschuldigt sich bei Lily, aber sie macht ihm schwere Vorwürfe - zumal Consuela nun auch noch beschlossen hat, die Stadt zu verlassen. Als Lily und Paloma von Consuela zum Abschied eine Prophezeiung erhalten, kann Lars es dennoch nicht lassen, sich diese einmal genauer anzuschauen. Fatalerweise vertauscht er die Prophezeiungen ... Als Gerrit zufällig auf Annett trifft, nutzt er die Gelegenheit, sich bei ihr zu entschuldigen. Er schöpft Hoffnungen, als sie sich versöhnlich zeigt. Er beginnt seine Gefühle für Annett zuzulassen und schießt die Warnungen seiner Mutter in den Wind ...
113 Nicht nur Edward Wood, sondern auch Jonas zeigt sich von Annas leidenschaftlichem Pitch beeindruckt. Auch wenn sie selbst noch gar nicht begreifen kann, dass sie erstmalig mit Bravour ihr eigenes Konzept präsentiert hat. Dieser neue Mut scheint sich auch positiv auf ihre Beziehung zu Jonas auszuwirken. Der allerdings ist immer noch von Katja verletzt - die jetzt wieder alle Hebel in Bewegung setzt, um ihn zurückzugewinnen. Dazu hat sie auch allen Grund, denn Jonas und Anna kommen sich gefährlich nah ... Lily und Paloma ahnen nicht, dass Lars die Prophezeiungen vertauscht hat. Während Paloma sich über ihre Zukunft als Popstar amüsiert, nimmt Lily ihre Prophezeiung - eine Familie zu gründen - sehr ernst. Und so kommt es, dass Lars zwar die Prophezeiung nicht kennt, es aber genießt, dass Lily plötzlich so auf Schmusekurs geht ... Gerrit vertraut sich Annett Darcy zusehends an, auch im Bezug auf die neue Kampagne. Als er immer mehr Druck von Natascha bekommt, zögert er nicht, Annett auch in seine Intrigen einzubeziehen ...
114 Anna und Jonas werden von Katja aus ihrem Kuss gerissen und Jonas weiß nicht mehr, wie er mit diesem Gefühlschaos umgehen soll. Anna startet einen neuen Anlauf, um ihre Mutter von Ulrichs wahrer Identität zu überzeugen ... Katja gibt Anna die Schuld an ihrem Unglück mit Jonas und sinnt auf Rache. Als sie Anna und Ulrich zusammen sieht und herausbekommt, dass er in Wirklichkeit ihr Vater ist, holt sie zum Gegenschlag aus ... Lars wird von Consuela prophezeit, dass er bald Vater wird. Und auch Lily ist felsenfest davon überzeugt, schwanger zu sein, schließlich hat Consuela ihr Familienglück prophezeit. Als sich aber alle Tests bei ihr als negativ erweisen, kommt sie ins Grübeln. Vielleicht wird Lars Vater eines anderen Kindes?
115 Annas Vater wird plötzlich von der Polizei überrascht, doch es gelingt ihm zu entkommen. Er weiß aber, dass ihm nichts anderes übrig bleibt, als wieder unterzutauchen. Anna ist verzweifelt, denn sie will ihren Vater nicht schon wieder verlieren. Als sie noch dazu von Jonas enttäuscht wird, entscheidet sie sich kurzerhand dafür, ihrem Vater zu folgen ... Lily erfährt, dass Maja von Lars schwanger ist und ist geschockt. Maja bittet sie, dieses Geheimnis für sich zu behalten, da sie selbst erst mit Robert darüber sprechen möchte. Doch Lily ist so außer sich, dass sie Lars damit konfrontiert, der aus allen Wolken fällt ...
116 Anna hat sich dagegen entschieden, mit ihrem Vater zu gehen, und bleibt in Berlin - Susanne und Paloma freuen sich sehr über ihre Entscheidung. Aber Katja unterstellt Anna, dass sie Ingo nach Berlin geholt hat, um Armin zu vergraulen und die Familie zu zerstören. Armin wiederum hat Angst, Susanne an Ingo zu verlieren. Anna, die wegen des erneuten Verlustes ihres Vaters tieftraurig ist, bekommt ausgerechnet von Jonas Trost, aber das bleibt nicht unbeobachtet ... Als Katja in die Agentur kommt, um Jonas aufzusuchen, wirft Steffi ihr vor, Ingo an die Polizei verraten zu haben. Beleidigt macht sich Katja auf die Suche nach Jonas und versucht mit ihm wieder anzubändeln, doch sie erlebt eine Abfuhr. Ihren Frust darüber lässt sie in einem Gespräch mit Armin heraus. Katja will Jonas um jeden Preis zurückhaben ... Seitdem Lily weiß, dass Maja von Lars schwanger ist, fürchtet sie, dass sie ihn verliert. Im Überschwang ihrer Gefühle unterstellt sie Maja, Robert das Kind unterschieben zu wollen, um finanziell von ihm zu profitieren, auch Lars bekommt sein Fett weg. Lily droht schließlich, Robert von dem Geheimnis zu erzählen, und macht sich auf den Weg ...
117 Katja kocht vor Wut, als sie bemerkt, wie liebevoll Jonas Anna tröstet. Anna ahnt davon nichts, sondern ist mit ihren Gedanken noch völlig bei ihrem Vater. Sie muss herausfinden, wer ihn an die Polizei verraten hat und verdächtigt Steffi, die darüber sehr verletzt ist. Katja versucht währenddessen, Jannick gegen Anna und Jonas aufzuwiegeln, doch der lässt sich darauf nicht ein. Katja wird jetzt offensiv: Sie sagt Anna, dass sie Jonas immer noch sehr liebt und droht ihr, sie solle die Finger von ihm lassen. Es kommt zu einem Streit und schließlich offenbart Katja Anna, wer Ingo an die Polizei verraten hat ... Gerrit hat endlich eine neue Freundin und alle sollen es wissen. Beim Familiendinner, an dem auch Manuel Diaz teilnimmt, muss er feststellen, dass der Latino-Star ein Auge auf die attraktive Annett geworfen hat. Eifersucht steigt in ihm auf, eine Last, die ihn schon oft in Schwierigkeiten gebracht hat ... Armin ist zutiefst verletzt, nachdem er erfahren hat, dass Ingo und Susanne eine Affäre miteinander hatten, und provoziert sie. Anschließend ertränkt er seinen Kummer am Tresen der Goldelse. Im Rauschzustand wird er handgreiflich - Paloma beschließt kurzerhand, das Lokal zu schließen ...
118 Anna weiß jetzt, dass es Katja war, die Ingo kaltschnäuzig an die Polizei verraten hat. Sie ist so außer sich, dass es zwischen ihr und Katja zu Handgreiflichkeiten kommt. Armin geht dazwischen und stellt sich auf Katjas Seite. Als Anna Susanne erzählt, was vorgefallen ist, ist auch sie tief getroffen. Anna ist total verstört und ausgerechnet jetzt bittet Jonas sie um Hilfe ... Gerrit hat sich mit seiner körperlichen Attacke gegen Diaz selbst ins Aus geschossen: Annett erklärt dem verblüfften Gerrit, was sie von seiner Macho-Tour hält und distanziert sich von ihm. Hinzu kommt, dass Robert Gerrit zwingt, sich bei Diaz zu entschuldigen - vergebens. Jetzt muss Anna versuchen, Diaz umzustimmen. Er lässt sich unter der Bedingung darauf ein, dass er den Spot nur mit Anna macht - sie sagt zu. Anna und Diaz verstehen sich bestens, aber weil sie immer noch so niedergeschlagen ist, kommt sie in Versuchung, eine von Diaz' Stimmungsaufhellern zu nehmen. Katja, die eifersüchtig registriert, dass Jonas um Annas Hilfe in Sachen Diaz bittet, beschließt jetzt, mit allen Mitteln ihren Schatz zurückzuerobern und legt einen provokanten Auftritt im Pelzmantel hin ...
119 Anna ist in Hochform: Die Pillen verfehlen nicht ihre Wirkung. In der Agentur überlegt man schon, den Dreh abzusagen, weil Diaz sich nicht umstimmen lässt, doch dann öffnet sich die Tür und Anna und Diaz haben einen filmreifen Auftritt. Der Dreh ist gerettet! Doch das nächste Problem droht bereits: Das engagierte Model versagt völlig - Anna kündigt ihr kurzerhand. Aber woher soll man unter dem Zeitdruck so schnell Ersatz finden? Ausgerechnet Jannick hat eine Lösung, und Jonas lässt sich darauf ein ... Lily hat sich in den Kopf gesetzt, Consuelas Prophezeiung, eine Familie zu gründen, jetzt sofort umzusetzen. Unter einem Vorwand lockt sie Lars von der Arbeit nach Hause. Er reagiert gereizt auf Lilys Zärtlichkeiten und findet gar nicht, dass man jetzt gleich Kinder zeugen muss. Als Lily nicht aufhört, Lars zu verführen, reißt ihm der Geduldsfaden und er offenbart Lily, dass er Consuelas Prophezeiungen damals vertauscht hat ? Zwischen Armin und Susanne herrscht Eiszeit. Schließlich lässt er sich zu einem Plädoyer vor der verschlossenen Badezimmertür, hinter der er Susanne glaubt, hinreißen und bittet sie, das Lokal wieder zu öffnen. Doch es ist Katja, die hinter der Tür ist, und Armin muss einen erneuten Anlauf bei Susanne nehmen ...
120 Jonas versichert Anna, dass seine Entscheidung für Katja rein professioneller Natur war. Aber Katja plant schon die nächste Flirt-Attacke und feiert den Dreh mit Sekt in Jonas' Büro. Als Anna zufällig einen Blick in das Büro wirft und Katjas laszive Posen sieht, deutet sie die Situation anders und fühlt sich von Jonas enttäuscht. Gerrit gießt noch Öl ins Feuer und bittet sie gleichzeitig, die Negative des Drehs ins Kopierwerk zu fahren. Auf dem Weg dorthin fährt sie einen merkwürdigen Mann an, der aber jegliche Hilfe ablehnt. Als Anna wieder ins Auto steigen will, bemerkt sie, dass der Kofferraum geöffnet ist und die Negative verschwunden sind ... Paloma wird von Manuel Diaz in der Goldelse entdeckt und zu einem Tanz-Casting eingeladen. Lily soll ihr jetzt ein paar Schritte beibringen, aber Palomas Begabung hält sich in Grenzen. Lily sieht in ihrer Entdeckung die Erfüllung von Consuelas Prophezeiung und lässt sich jetzt erst recht nicht von der Tatsache, dass er die Prophezeiungen vertauscht hat, beirren. Auch das wird Consuela schließlich vorausgesehen haben. Und wenn das Familienglück mit Lars nicht eintrifft, liegt das vielleicht daran, dass er nicht der richtige Mann dafür ist ... Susanne versucht sich mit Armin zu versöhnen und scheint auf einem guten Weg, denn immerhin verläuft ihre Zusammenarbeit im Restaurant wieder harmonischer. Als sich Ingo jedoch per Brief meldet, erleidet Susanne einen emotionalen Rückschlag ...
121 Anna ist am Boden zerstört: Nicht nur, dass sie für die verschwundenen Negative des Tascha-Werbespots und damit für den kommenden Niedergang von Broda & Broda verantwortlich ist, auch die gerade erst entstandene Nähe zu Jonas ist zerstört. Anna kann ihm einfach nicht verzeihen, dass er Katja über ihren Kopf hinweg als Model für den Tascha-Spot engagiert hat. Susanne tröstet ihre Tochter und erzählt von Ingos Brief. Auch wenn Anna glücklich ist über ein Lebenszeichen ihres Vaters, plagt sie sich weiter mit einem schlechten Gewissen. Als Paloma ihr rät, nach den verschwundenen Negativen zu suchen, nimmt Anna eine weitere "Wunderpille" und versucht zu retten, was zu retten ist ... Robert sieht sich vor den Trümmern seiner Existenz. Durch die verschwundenen Negative ist Broda & Broda zahlungsunfähig geworden. Die Versicherung will nicht für den Schaden aufkommen. Während Natascha und Gerrit angeblich nicht an eine dauerhafte Lösung des Problems glauben, mobilisiert Robert mit Jonas zusammen noch einmal alle Kräfte ... Während Lars sich Sorgen um seine Beziehung zu Lily macht, ist Maik nicht von Palomas Star- und Casting-Plänen begeistert. Als Lily auch noch Paloma und sich selbst zur Teilnahme am Casting anmeldet, läuten bei den Jungs alle Alarmglocken ...
122 Anna kann nicht fassen, dass Robert Broda die Agentur tatsächlich verkaufen will, obwohl sie vielleicht bald einen möglichen Zeugen für den Unfall hat. Anna setzt mit Jannicks Hilfe alles daran, die Filmrollen doch noch zurückzubekommen. Als schließlich alle Wege scheinbar ins Leere führen, macht sie eine überraschende Entdeckung ... Robert geht der Verkauf von Broda & Broda sichtlich nahe. Im Gegensatz zu ihm glaubt Jonas noch immer an eine Rettung der Firma - es kommt zum Streit zwischen den beiden. Ganz anders Natascha und Gerrit: Sie sehen sich bestens gelaunt am Ziel ihrer Wünsche und lassen in Gedanken schon mal die Korken knallen. Lars und Maik machen sich Sorgen um die Popstar-Ambitionen ihrer Freundinnen. Um zu verhindern, dass Paloma und Lily zu dem Casting gehen, lassen sich die beiden eine List einfallen ...
123 Anna ist fest entschlossen, herauszufinden, wer wirklich hinter dem Unfall steckt. Sie versucht, Jonas zu überzeugen, dass sie eine heiße Spur hat, aber er bleibt skeptisch. Katja, die Annas Pillenvorrat entdeckt, nutzt ihr Wissen, um bei Jonas weitere Zweifel an Annas Glaubwürdigkeit zu säen. Als Anna und Jonas gemeinsam Fahrstuhl fahren, fällt ihr die Handtasche herunter und der Inhalt ergießt sich auf dem Boden. Jonas starrt schockiert auf ihre Pillen ... Natascha und Gerrit freuen sich auf den bevorstehenden Erfolg ihres Planes, die Agentur allein zu übernehmen, aber es scheint, als würde ihnen Robert im letzten Augenblick noch einen Strich durch die Rechnung machen, indem er eine alte Bekannte ins Spiel bringt ... Paloma und Lily sind im Castingfieber und Maik und Lars müssen die Flucht nach vorn antreten. Als Paloma kurz vor Casting-Beginn von Armin zurück in die "Goldelse" beordert wird, obwohl er ihr freigegeben hat, reißt bei Paloma der Geduldsfaden und sie lässt sich zu einer schwerwiegenden Entscheidung hinreißen ...
124 Nachdem Jonas bemerkt, dass Anna ihn bezüglich der Tabletten belogen hat, muss sie jede Menge Überzeugungskraft an den Tag legen, um sein Vertrauen nicht gänzlich zu verlieren. Als er und Anna jedoch später das angebliche Unfallopfer stellen, kann der Mann glaubhaft machen, nichts mit der Sache zu tun zu haben. In ihrer Verzweiflung geht Anna auf den Mann los und Jonas beginnt zu Katjas Genugtuung, endgültig an ihrer Version der Geschichte zu zweifeln ... Robert bringt mit Darcy & Doyle einen neuen potenziellen Käufer für die Firma ins Spiel und gefährdet so Nataschas Übernahmeplan. Da sie und Gerrit dem Gegenangebot finanziell nichts entgegenzusetzen haben, versuchen sie es auf andere Art und Weise ... Paloma hat Angst vor dem Casting, aber Lily unterstützt sie in jeder Hinsicht. Leider läuft tatsächlich nichts so wie geplant ...
125 Anna hat nur wenig Zeit und braucht 3000 Euro, um die Tascha-Negative wiederzubeschaffen - woher soll sie so viel Geld nehmen? Sie bittet Armin und Susanne um Kredit, doch Armin denkt nicht daran, ihr zu helfen. Anna muss handeln und bekommt von unerwarteter Seite Hilfe. Schließlich hat sie das Material in den Händen, aber es wartet noch eine unliebsame Überraschung ... Jonas ist in Sorge um Anna: Muss er etwas unternehmen, um sie vor sich selbst und diesen Pillen zu schützen? Paloma ist geschockt, nicht sie hat das Casting für das neue Diaz-Video gewonnen, sondern Lily. In ihrer Enttäuschung kommt es zum Streit zwischen den Frauen. Mit schlechtem Gewissen versuchen die Jungs zu vermitteln ...
126 Annas Bemühungen waren umsonst: Broda & Broda wurde verkauft. In der Firma gibt man ihr die Schuld und selbst Jonas glaubt, Anna habe aus Eifersucht die Negative zerstört. Sie räumt freiwillig ihre Sachen und kehrt nach Hause zurück - dort will sie unterkriechen und wieder als Kellnerin arbeiten. Susanne freut sich auf Anna, aber als Armin entdeckt, dass Geld fehlt, verdächtigt er sofort Anna und schmeißt sie aus der Wohnung ... Robert und Jonas warten voller Spannung auf die Investoren und neuen Besitzer von Broda & Broda. Als die Tür aufgeht und Natascha und Gerrit hereinspazieren, können Robert und Jonas es nicht glauben: Hinterlistig haben die beiden die Agentur übernommen. Robert muss sein Lebenswerk beerdigen und Jonas ist dermaßen am Ende, dass er nur eine Lösung sieht: ganz weit fortgehen, dorthin, wo er herkam - Kalifornien. Weil Paloma trotz Armins Warnung zum Casting gegangen ist, hat sie jetzt nicht nur das Casting, sondern auch noch ihren Job verloren. Und dann ist da auch noch der Streit mit Lily, die ihr in Palomas Augen den Auftritt beim Casting weggenommen hat. Maik fühlt sich berufen, als Retter in der Not aufzutreten. Er erklärt, dass Paloma sich wegen eines neuen Jobs keine Sorgen machen müsse: Als Geschäftsführer der Reinigungsfirma sei es für ihn ein Leichtes, Paloma zu versorgen. Doch bei einem Treffen mit den neuen (und alten) Besitzern der Agentur muss er feststellen, dass es seine Reinigungsfirma nicht mehr gibt ...
127 Anna ist nach ihrem Rausschmiss am Boden zerstört und zieht zu Paloma. Sie will das Geld zurückzahlen, muss aber ernüchtert feststellen, dass sie so schnell keinen Job in der Werbung finden wird. Darum beschließt sie, sich bei Armin und Susanne zu entschuldigen. Gemeinsam mit Paloma möchte sie wie früher den Laden schmeißen, um das fehlende Geld zurückzuzahlen. Katja, die währenddessen hilflos mit ansehen muss, wie Jonas nur noch an Abreise denkt, braucht dringend einen Plan, ihn zum Bleiben zu bewegen. Da kommt ihr Annas Wunsch, die Sache mit den Negativen doch noch aufzuklären, gerade recht und sie springt unerwartet für sie in die Bresche. Plötzlich ist nicht Anna der Dieb, sondern Katja outet sich, das Geld genommen zu haben ... Nach einem Gespräch, in dem Gerrit seinem Vater vorwirft, stets Jonas bevorzugt zu haben, entschließt sich Robert, sich ins Privatleben zurückzuziehen. Maja und die bevorstehende Vaterschaft scheinen ihm Aufgabe genug ... Als Lily sich endlich mit Paloma versöhnen will, zeigt die sich zunächst unwillig ...
128 Katja deckt Anna und behauptet, sie habe das Geld gestohlen. Diese Tatsache führt im Hause Polauke/Müller zu einem Streit, in dessen Folge Armin geht und Susanne allein im Restaurant zurücklässt. Anna stellt Katja zur Rede und will wissen, was sie im Schilde führt. Katja bietet Anna an, ihr zu helfen, ihre Unschuld zu beweisen. Anna ahnt natürlich, dass Katja das nur tut, um Jonas zum Bleiben zu bewegen, dennoch geht sie auf das Angebot ein. Katja findet in der Tat einen ersten Hinweis. Bevor sie die Beweise aber sichern kann, wird sie von Gerrit entdeckt. Katja ersinnt Plan B: Anna soll sich an Gerrit heranmachen, um nach weiteren Hinweisen zu suchen. Anna fühlt sich dazu nicht in der Lage und lehnt den Plan ab. Aber Katja überreicht ihrer Schwester die Tabletten. Mit diesen "Muntermachern" wird sie das doch wohl schaffen ... Robert konzentriert sich voll und ganz auf seine Familie. Er plant die gemeinsame Zukunft und will ein Haus kaufen. Maja blockt sein Bemühen, ein Nest zu bauen, ab, weil sie das schlechte Gewissen plagt, aber noch hat sie Angst davor, ihm die Wahrheit zu sagen. Nachdem Jannick ihr ins Gewissen redet, entschließt sie sich endlich, Robert aufzuklären ... Gerrit und Natascha sind am Ziel ihrer Träume angelangt, aber für beide hat der Triumph einen bitteren Beigeschmack. Natascha konnte sich zwar an Robert rächen, aber sie hat dabei einen Sohn verloren: Jonas. Gerrit führt sich wie ein König im Reiche Broda auf. Sein Verhalten wird von den Mitarbeitern jedoch nicht goutiert. Steffi reagiert verschnupft auf Gerrits Schikane und Jannick verweigert ihm die Gefolgschaft. Als Gerrit am Ende auch noch feststellen muss, dass Katja ihm auf die Schliche zu kommen droht, gerät der neue Thron ins Wanken ...
129 Anna und Katja wollen bei Gerrit nach Beweisen suchen, um die Wahrheit über die belichteten Negative ans Tageslicht zu bringen. Katja versucht, Jonas noch mal zu überzeugen, dass Anna in eine Falle geraten ist, aber er ist weiterhin damit beschäftigt zu packen und will weder von Katja noch von Anna etwas über den Vorfall hören. Jetzt muss Anna doch Plan B in Kraft setzen: Sie stylt sich mit Katjas Hilfe auf und verabredet sich mit Gerrit, um über einen Job als Texterin mit ihm zu verhandeln. Gerrit nutzt ihre Position wie erwartet voll aus. In dem Moment, als er sich ihr physisch nähert, kommt unbemerkt Jonas dazu und sieht die beiden in intimer Pose ... Robert ist am Ende, nachdem er erfährt, dass er nicht der Vater von Majas Kind ist. Alle scheinen Bescheid gewusst zu haben, nur er nicht. Er stellt Lars zur Rede und fragt, ob der Maja liebt - die Antwort beruhigt ihn nicht. Nachdenklich und betrunken zieht er sich in die Agentur zurück, um zu einer Entscheidung zu kommen, wie und ob er weiterhin eine Beziehung mit Maja haben will. Und Jonas macht sich auf den Weg, Berlin endgültig zu verlassen und zurück nach Kalifornien zu gehen ... Armin und Susanne streiten sich und Armin verlässt die Goldelse. Susanne schmeißt mit Hilfe von Paloma, Anna und Katja erfolgreich den Laden. Armin sieht seine Felle davonschwimmen, als er bemerkt, wie gut die Frauen ohne ihn klarkommen ...
130 Anna will am liebsten im Erdboden versinken, als Jonas sie in Gerrits Armen sieht. Zu gern würde sie ihm die Wahrheit über ihre Gerrit-Mission erzählen, aber sie muss schweigen. Dennoch durchschaut Gerrit kurz darauf Annas Spionage-Absichten und wirft sie raus. Aber sie hat vorgesorgt und der Plan, gemeinsam mit Katja Beweise gegen Gerrit zu finden, nimmt allmählich Form an. Mitten in der Nacht brechen Anna und Katja in die Agentur ein, doch dort wartet schon jemand auf sie ... Robert leckt seine Wunden: Zuerst zieht Natascha ihm den Firmenboden unter den Füßen weg und nun erklärt Maja, dass ihr Kind von Lars ist. Robert zieht sich zurück und übernachtet in der Agentur. Er hadert mit sich und seinem derzeitigen Leben: Soll er vielleicht wie sein Sohn Jonas irgendwo anders neu anfangen? Mit diesen Gedanken trifft er auf Susanne ... Maik tut vor Paloma noch immer so, als würde er seinem Auftragsjob bei Broda & Broda täglich nachgehen. Lars findet, Maik sollte Paloma reinen Wein einschenken. Doch statt auf ihn zu hören, nimmt Maik nun auch noch den Coffeeshop in Beschlag, um dort seine Büro-Arbeit zu verrichten. Er glaubt, schnell einen anderen Auftraggeber für seine Firma zu finden und hat da auch schon jemanden im Visier ...

Quelle: http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=12429&seite=12
(kopiert, weil ja sein kann, dass die Seite irgendwann nicht mehr erreichbar ist)
meine HP ist privat!

Kurzform

111 Jonas kann Katja nicht vergessen und will ihr eine zweite Chance geben.
112 Ulrich offenbart Susanne seine wahre Identität. Doch die Reaktion ihrer Mutter fällt nicht so aus, wie Anna es erhofft hatte. Lars entschuldigt sich bei Lily.
113 Katja setzt alle Hebel in Bewegung, um Jonas zurückzugewinnen. Anna landet bei einer Präsentation einen Erfolg. Lily und Paloma ahnen nicht, dass Lars die Prophezeiungen vertauscht hat.
114 Consuela prophezeit Lars. dass er bald Vater wird. Und auch Lily ist felsenfest davon überzeugt, schwanger zu sein, schließlich hat Consuela ihr Familienglück weisgesagt...
115 Maja bittet Lily, das Geheimnis ihrer Schwangerschaft für sich zu behalten, da sie erst mit Robert darüber sprechen möchte. Lily konfrontiert Lars mit der Nachricht.
116 Anna will Berlin nicht mit ihrem Vater verlassen. Die erneute Trennung stimmt sie tieftraurig.
117 Der Versuch von Katja, sich mit Jannick gegen Anna und Jonas zu verbünden, schlägt fehl. Katja geht in die Offensive.
118 Anna erfährt, dass es Katja war, die Ingo an die Polizei verraten hat. Zwischen den Frauen kommt es zu Handgreiflichkeiten. Armin geht dazwischen...
119 Anna und Diaz haben einen filmreifen Auftritt. Doch das nächste Problem droht bereits: das engagierte Model versagt völlig. Woher soll man unter Zeitdruck bloß einen Ersatz nehmen?
120 Katja plant schon die nächste Flirt-Attacke und feiert den Dreh mit Sekt in Jonas' Büro- Anna ist von Jonas enttäuscht. Paloma wird von Manuel Diaz zu einem Tanz-Casting eingeladen.
121 Maik ist alles andere als begeistert von Palomas Starplänen und versucht, ihr das Casting auszureden...
122 Anna ist wild entschlossen, die Filmrollen wiederzubekommen. Bei ihrer Suche macht sie eine überraschende Entdeckung.
123 Jonas entdeckt Annas Pillenvorrat. Paloma und Lily sind im Castingfieber.
124 Anna muss das Vertrauen von Jonas zurückgewinnen. Doch dann macht sie einen Fehler. Paloma hat Angst vor dem Castuíng, doch Maik und Lars stehen ihr bei.
125 Für 3.000 Euro bekäme Anna die verschwundenen Tascha-Negative zurück. Sie bittet Armin und Susanne um Kredit, doch Armin denkt nicht daran, ihr zu helfen.
126 Robert und Jonas können es nicht glauben: Natascha und Gerrit haben Broda & Broda übernommen.
127 Anna stellt ernüchtert fest, dass sie so schnell keinen neuen Job finden wird.
128 Katja will Anna helfen, ihre Unschuld zu beweisen. Doch bevor sie einen ersten Hinweis sichern kann, wird sie von Gerrit entdeckt.
129 Katja versucht Jonas zu überzeugen, dass Anna in eine Falle geraten ist.
130 Jonas sieht Anna in Gerrits Armen. Zu gern würde sie Jonas die Wahrheit über ihre Mission erzählen. Gerrit durchschaut kurz darauf Annas Spionageversuch.

Quelle: TV Hören und Sehen aus dem Heinrich Bauer Verlag- Unternehmen (abgetippt)


Suche durch meine Website:


wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 16. Januar 2009 erstellt, letzte Änderung am 15. Februar 2009
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 5.332

dieser Frameset seit Erstellung:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch